Zum Inhalt
Der Plattenspieler SL 1500C ist auch optisch ein typisches Technics-Modell. / Bild: (c) Technics
Tech

DJ-Gene ins Wohnzimmer verpflanzt

Nachdem Technics seinen DJ-Klassiker als High-End-Plattenspieler neu erfunden hat, kommt nun mit dem SL 1500 ein erschwinglicher Ableger für anspruchsvolle Normalverbraucher.
von Andreas Tanzer
Huawei ist seit 2007 in Österreich und beschäftigt rund 100 Personen.  / Bild: REUTERS
Tech

Huawei-Chef: 5G-Zuschlag bis Jahresende

Ausrüster rechnet bald mit Ausschreibungsergebnis.
Android 10 soll in einigen Wochen verfügbar sein. / Bild: (c) REUTERS (Dado Ruvic)
Tech

Google ändert Android-Namensgebung auf Zahlen statt Süßigkeiten

Statt Android "Quesadilla" oder "Quarkbällchen" heißt das neue Betriebssystem schlicht Android 10.
Gamescom eröffnet. / Bild: REUTERS
Tech

Gamescom-Start mit Zocken, Verkleiden und Youtube-Stars-Treffen

Tausende feiern den Start der Spielemesse in Köln. Auch die Jugend der Evangelischen Kirche und der Bundeswehr sind mit Ständen vertreten.
Mit Update ins 5G-Netz. / Bild: APA/AFP/JUNG YEON-JE
Tech

Samsungs Galaxy S10 wird 5G-fähig

Bisher hatte nur Huawei ein Gerät angeboten, das den ultraschnellen Mobilfunkstandard unterstützt. Nun hilft Galaxy-S-10-Besitzern ein Update.
Tech

Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Daten aus Websites und Apps

Erstmals sollen Nutzer nachsehen können, wer Informationen über ihre Aktivitäten außerhalb von Facebook geteilt hat.
Bild: APA/dpa/Sebastian Gollnow
Tech

Mit 1. September werden viele SIM-Karten unbrauchbar

Mit Einführung der Registrierungspflicht für Wertkarten sind Nutzer verpflichtet, auch ihre bestehenden SIM-Karten zu registrieren. Danach können die SIM-Karten nicht mehr angemeldet, aufgeladen oder benutzt werden.
von Barbara Steinbrenner
Tech

EU macht 60 Millionen Euro für Breitbandausbau in Kärnten locker

Das Geld soll bis 2023 in die Anbindung entlegener Gebiete investiert werden.
Apple startet im Herbst mit Streaming-Angeboten / Bild: Bloomberg
Tech

Apple investiert sechs Milliarden Dollar in Streaming-Inhalte

Apple wird mit höheren Preisen als Disney und Netflix starten. Der Tech-Konzern will zu Beginn knapp zehn Dollar pro Monat verlangen.
Controller der Playstation 4 / Bild: REUTERS
Tech

Markt für Gaming-Hardware wächst weiter zweistellig

Die Spielemesse Gamescom öffnet am Dienstag ihre Tore. Am stärksten wächst das Geschäft mit den Gaming-Monitoren.
Bilderstrecken
Bild: (c) Presse Digital/Barbara Steinbrenner
Galaxy Note 10 und 10+

Samsung entfernt endlich unnötigen Button

galerieZum ersten Mal bekommt ein Galaxy Note einen noch größeren Bruder. Dieser knackt beinahe die Sieben-Zoll-Marke und ist eigentlich das wahre Note.
Bild: (c) Presse Digital/Barbara Steinbrenner
Huawei Mate X

Huawei Mate X: Aus der Nähe betrachtet

galerieDas Mate X war das Highlight des MWC in Barcelona. Ausgewählten Journalisten gewährte man einen Blick aus der Nähe. Dennoch, anfassen durfte man das Gerät trotzdem nicht.
Bild: (c) diepresse.com/Barbara Steinbrenner
Tech

Galaxy Fold im ersten Test

galerieEs war ein langer Weg für Samsung. Nach zehn Jahren Entwicklung startet am 3. Mai der Verkauf des ersten faltbaren Samsung-Smartphones. "Die Presse" konnte das Galaxy Fold vorab ausprobieren.
Sind Sie schon dabei, beim Jö-Bonus-Club? Die Karte, die Ihr Kaufverhalten analysiert. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Maschinenraum

Kundendaten

Vieles bezahlen wir mittlerweile mit unseren Daten. Oder glauben Sie, dass Google-Mail wirklich kostenlos ist? Im echten Leben hält das nun auch in Österreich im großen Stil Einzug. Der Name: Die Jö-Karte.
von MANUEL REINARTZ
Bild: (c) REUTERS (Jason Lee)
Tech

5G-Netze: Größte Gefahr durch staatliche Hacker

Die EU-Kommission erstellt derzeit eine Risikobewertung für die Sicherheit von 5G-Netzen.
Handelsminister Ross verlängert die "temporäre Generallizenz". / Bild: REUTERS
International

Huawei bekommt weitere drei Monate Aufschub bei US-Blockade

Das chinesische Technologieunternehmen Huawei darf weiter von US-Zulieferern kaufen, legte die US-Regierung fest.
Die Künstliche Intelligenz bekam Unterstützung beim Lernen. / Bild: APA/dpa/Alexander Heinl
Tech

Es lauscht nicht nur Alexa

Die smarten Assistenten sind im Dauereinsatz. So wie die Mitarbeiter, die die Gespräche abtippen und dabei Zeugen von Sex, Gewalt und Drogendeals werden.
von Barbara Steinbrenner
Tech

Der große Gesichtsverlust im Netz

Mehr als eine Million Fingerabdrücke und weitere 26 Millionen Datensätze zur Gesichtserkennung, Passwörtern und Nutzernamen waren ungeschützt über das Netz zugänglich.
Symbolbild: Mobilfunkantenne / Bild: imago images / Future Image
Tech

Hot entschuldigt sich für Magenta-Ausfall

Mit kostenlosem Surfen ohne Einschränkungen bis Sonntag werden Hot-Kunden für den Ausfall der letzten Tage entschädigt.
Tech

Hackerangriff auf die EZB - Notenbank schließt Webseite

Aus Sicherheitsgründen wurde eine der Webseiten der EZB offline genommen. Der Verdacht steht im Raum, dass Mail-Adressen und Newsletter-Kontaktdaten erbeutet worden sind.
5G-Ausbau der Telekom  schreitet voran. / Bild: APA/AFP/VALERY HACHE
Tech

Seit Jahresstart 3000 neue Kilometer beim 5G-Ausbau

90 Prozent aller Gemeinden haben laut Telekom-Chef Arnoldner Glasfaserzugangspunkte.
Neue Vorwürfe gegen Mark Zuckerberg, wegen Missachtung der Privatsphäre auf Facebook. / Bild: APA/AFP/ALASTAIR PIKE
Tech

Facebook ließ Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

Ausgewählte Aufnahmen von Messenger-Nutzern wurden abgetippt. Der Grund: Die Mitarbeiter sollten prüfen, ob die Software die gesprochenen Sätze korrekt verstanden hat.
Bild: REUTERS
Tech

Wordpress übernimmt Tumblr zum Dumpingpreis

Weniger als drei Millionen Dollar will Matt Mullenweg, Chef von Wordpress, für die Übernahme bezahlt haben. Vor sechs Jahren kostete der Dienst noch eine Milliarde Dollar.
Tonnen an unsachgemäß entsorgten Akkus und Batterien, werden jährlich bei Untersuchungen gefunden.  / Bild: (c) REUTERS (Wolfgang Rattay)
Tech

Batterien und Smartphone-Akkus richtig lagern und entsorgen

Batterien und Lithium-Ionen-Akkus, wie sie in Smartphones vorkommen, müssen richtig gelagert und entsorgt werden. Ansonsten herrscht Brandgefahr. Ein Überblick.
von Barbara Steinbrenner
Bei Rücklieferungen kontrollierte Amazon immer nur Gewicht und Retourschein.  / Bild: REUTERS
Tech

Spanier betrügt Amazon mit Erde um 330.000 Euro

Der 22-Jährige bestellte mit seinem Komplizen iPhones und andere hochpreisige Produkte. Die Pakete füllte er dann mit Erde auf und schickte sie wieder zurück an Amazon.
Die Farbenvielfalt des Galaxy Note 10 wird es in Österreich nicht geben. / Bild: REUTERS
Tech

Samsung besiegelt Ende von Bixby

Die nächste Generation der Galaxy-Note-Serie kommt am 23. August auf den Markt. Der Knopf für den smarten Assistenten ist weg, aber auch der Klinkenstecker-Anschluss.
von Barbara Steinbrenner
Ein Foxconn-Werk in China (Bild von 2010).  / Bild: REUTERS
Tech

Schüler fertigen Alexa-Lautsprecher

In China werden 16-Jährige Schüler zu Nachtarbeit gezwungen. Die Lehrer schauen zu.
von Barbara Steinbrenner und Katrin Nussmayr
Tech

#GreenShirtGuy: "Nicht alle Helden tragen Capes"

Bei einer Stadtversammlung bricht ein Mann über die Tiraden einer Trump-Anhängerin in Lachen aus. Alex Kack, der Mann in dem grünen Poloshirt, wird im Netz gefeiert. Auch für seine Arbeit als Menschenrechtsaktivist.
Apple-Chef Tim Cook. / Bild: REUTERS
Tech

Apple belohnt das Auffinden von Sicherheitslücken mit bis zu einer Million Dollar

Das US-Unternehmen will Schwachstellen in seinen Systemen schließen - schließlich ist die Datensicherheit ein wichtiges Verkaufsargument. Daher werden die Prämien deutlich aufgestockt.
Selbst der Gründer der Webseite fordert die Abschaltung von 8chan. / Bild: REUTERS
Tech

Auch Amazon weigert sich 8chan zu hosten

Das Portal 8chan bleibt weiterhin offline. Die Bestrebungen einen neuen Hostingdienst zu finden, erweisen sich als schwierig. Zuletzt lehnte Amazon ab.
Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/Drew Angere
Tech

Galaxy Book S: Samsung kündigt Macbook-Air-Herausforderer an

Nach einer langen Pause kehrt Samsung auch wieder auf den Laptop-Markt zurück. In enger Kooperation mit Microsoft.
Zur flächendeckenden Versorgung mit 5G sind nicht mehr Antennen nötig, sondern Mobilfunkanlagen in Größe eines Routers.  / Bild: REUTERS
Tech

Parlament beauftragt Studie zu 5G-Mobilfunk und Gesundheit

Kein Mobilfunkstandard hat je so Resonanz in der Bevölkerung hervorgerufen wie 5G. Die gesundheitlichen Risiken werden kontrovers diskutiert. Eine Studie soll nun Fragen der Strahlenbelastung klären.