Zum Inhalt
Archivbild. / Bild: Die Presse/Fabry
20.02.2018

Wiener Börse: ATX gibt moderate 0,18 Prozent ab

Europaweit gibt es wenig Impulse. Es dominiert das Warten auf Zahlen von OMV und Post am Mittwoch.
Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene
20.02.2018

Finanzministerium erwägt volle Besteuerung der Bitcoin-Gewinne

Für Gewinne aus dem Verkauf von Kryptowährungen könnte bald ein 27,5-prozentiger Steuersatz fällig werden.
Stefan Quandt und Susanne Klatten, haben das Erbe ihrer Mutter unter sich aufgeteilt / Bild:  AFP (KAY NIETFELD / RAINER JENSEN)
20.02.2018

Quandt-Erben teilen BMW-Aktienpaket unter sich auf

Stefan Quandt und Susanne Klatten besitzen 46,8 Prozent der Anteile am deutschen Autohersteller BMW.
Bild:  AFP (JACK GUEZ)
20.02.2018

"Weckruf im wahrsten Sinn des Wortes"

Die EU-Kommission hat angesichts der Entwicklungen rund um Krypto-Währungen für 26. Februar zu einem hochrangigen Runden Tisch geladen.
20.02.2018

Home Depot kann Aufschwung am US-Häusermarkt nutzen

Home Depot betreibt in den USA knapp 2.300 Baumärkte für Heimhandwerker und Profis. Das Geschäft läuft gut.
20.02.2018

Immobilienwirtschaft frohlockt - "Die Party geht weiter"

Der Höhenflug der deutschen Immobilienbranche hält nach Einschätzung des Spitzenverbandes ZIA an.
Mark Carney: Niemand benutzt Bitcoins als Tauschmittel / Bild: (c) AFP (VICTORIA JONES)
20.02.2018

Britischer Notenbankchef hält nicht viel von Bitcoins

Bitcoin ist weder ein geeignetes Mittel zum Werterhalt noch besonders nützlich zum Kauf von Dingen, sagt der Chef der Bank of England.
19.02.2018

Nord folgt Süd: Vorentscheidung über künftigen EZB-Chef

Mit dem Spanier Luis de Guindos als neuen Vizepräsidenten steigen die Chancen des Deutschen Jens Weidmann.
18.02.2018

Zinsanstieg verliert für Anleger langsam den Schrecken

Nach der jüngsten Korrektur erscheinen die Aktienmärkte weltweit bereit für eine Fortsetzung ihrer Rally. Spannend wird es auch beim Thema Cyber-Devisen. Am Dienstag beginnt der Vorverkauf für die erste staatliche Kryptowährung, den venezolanischen Petro.
17.02.2018

Ein Schrecken für eineinhalb Stunden

Solange billiges Zentralbankgeld der Börsenmotor ist, führen Panikattacken zu erratischem Verhalten.
von Eduard Steiner
16.02.2018

Wiener Börse am Abend: ATX mit Wochenplus von 1,6 Prozent

Starke US-Konjunkturdaten bringen Sorgen um die US-Geldpolitik zurück. Doch die Verbraucher-Stimmung ist gut. Für einen Dämpfer sorgten die schwergewichtigen Bankwerte.
16.02.2018

Metro: „Kein Insiderhandel“

Man habe sich bei der Aufspaltung von Metro gesetzeskonform verhalten, so Aufsichtsrat und Vorstand des Konzerns vor Aktionären.
16.02.2018

Roche kauft für Krebsmedizin zu

Der Schweizer Konzern zahlt 1,9 Mrd. Dollar für Flatiron Health.
16.02.2018

US-Steuerreform brockt Coca-Cola Milliardenverlust ein

Der Getränkekonzern schrieb einen Verlust von 2,8 Milliarden US-Dollar. Grund ist eine hohe Abgabe auf Auslandsvermögen.
16.02.2018

Allianz hält trotz des starken Gegenwinds das Ergebnis

Der Münchner Versicherungsriese Allianz präsentiert ein stabiles Ergebnis. Der größte Versicherungskonzern Europas will dennoch eine höhere Dividende zahlen und diese im kommenden Jahr nochmal erhöhen.
15.02.2018

Weniger Bausparer

Neugeschäft ist um zehn Prozent gefallen.
Bild:  AFP (GEOFFROY VAN DER HASSELT)
15.02.2018

Cyberdevisen-Hedgefonds schießen wie Schwammerl aus dem Boden

Dank Hype um Bitcoin und Co haben Hedgefonds Hochsaison.
Bild: AFP (BRYAN R. SMITH)
15.02.2018

Handelsumsätze am Devisenmarkt steigen sprunghaft an

Das eingeläutete Ende der Ära des billigen Notenbankgeldes treibt Anleger zu vermehrten Währungswetten.
Bild: AFP (JACK GUEZ)
15.02.2018

Golfstaaten streben nach Führungsrolle im Krypto-Markt

Die Golfstaaten wollen Brancheninsidern zufolge eine führende Rolle einnehmen im Kryptowährungsmarkt, der bisher noch weitgehend unreguliert ist. Saudi-Arabien kooperiert mit dem US-Unternehmen Ripple.
Symbolbild.  / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
14.02.2018

Nur sechs Prozent haben Aktien

Jeder Zweite meint, sich „gar nicht gut“ mit Börsenthemen auszukennen.
Bild: Bloomberg
14.02.2018

Wiener Börse zum Schluss: ATX nach bewegtem Handelstag knapp im Plus

Im Frühhandel hatte der ATX zunächst klar zugelegt, die Gewinne bröckelten bis Mittag jedoch weitgehend wieder ab.
Erstaunt, aber wenig erschrocken waren die US-Händler am Mittwoch. / Bild: imago/UPI Photo
14.02.2018

Inflation in den USA: Das Gespenst schreckt nicht

Die US-Teuerung ist im Jänner mit 2,1 Prozent zum Vorjahr stärker ausgefallen als erwartet. Aber anders als bei den Arbeitsmarktdaten vor zwei Wochen reagierten die Börsen eher gelassen.
Bild:  APA/dpa/Frank Rumpenhorst
14.02.2018

Weltgrößter Hedgefonds wettet Milliarden gegen Europas Großkonzerne

Der Hedgefonds Bridgewater rechnet mit Kursverlusten bei europäischen Topaktien wie Siemens, Total, BASF, Ahold oder BNP Paribas. Milliarden wurden bereits in Leerverkaufspositionen gepumpt.
Bild: (c) AFP (JOHN MACDOUGALL)
14.02.2018

Deutsche Immobilienfirma Instone zittert sich an die Börse

Der deutsche Wohnimmobilien-Entwickler Instone konnte seine Aktien am unteren Ende des Preisbandes losschlagen.
Bild:  AFP (FABRICE COFFRINI)
14.02.2018

US-Steuerreform brockt Credit Suisse erneut Verlust ein

Unter der größten Steuerreform in den USA seit drei Jahrzehnten leiden alle dort aktiven Banken, so auch Credit Suisse. Sie hat das dritte Jahr in Folge tiefrote Zahlen verbucht.
Bild: (c AFP (JOSH EDELSON)
14.02.2018

Nur 1,1 Milliarden Dollar Quartalsverlust für Fahrdienst Uber

Fahrdienstvermittler Uber gilt als das teuerste von Finanzinvestoren gestützte Unternehmen der Welt. Noch verbrennt es jede Menge Geld.
14.02.2018

Investmentfonds bauen Gewinne weiter aus

Die heimischen Investmentfonds haben im Jänner - noch vor den jüngsten Börsenturbulenzen - ihre positive Performance weiter ausgebaut.
Telekom Austria mit weniger Gewinn  / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
13.02.2018

Telekom Austria schreibt 2017 weniger Gewinn

Die Markenwertabschreibung kostete dem börsenotierten Unternehmen 123 Millionen Euro. Auch der Entfall der Roaminggebühren schlug sich zu Buche.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
13.02.2018

Wiener Börse: ATX dreht im Späthandel ins Minus

Nach einer schwachen Eröffnung in New York kam es zu einer Stimmungseintrübung, Die Rosenbauer-Aktien notierten nach Zahlen im Minus.
Über Guthaben wurden keine Angaben gemacht / Bild: REUTERS
13.02.2018

Kunden von bestohlener Kryptobörse Coincheck ziehen Geld ab

Ein Manager der bestohlenen Kryptobörse sagte, das Unternehmen verfüge über ausreichende Mittel für weitere Auszahlungen.
ATX-Family mit Unternehmen aus dem prime market / Bild: REUTERS
13.02.2018

Wiener Börse startet mit neuem Index

Ein Barometer für börsennotierte Familienunternehmen ergänzt die Indexpalette an der Wiener Börse.