Zum Inhalt

17.10.201807:47

Pharmakonzern Roche bekräftigt nach Umsatzplus die Jahresziele

Der Schweizer Roche-Konzern trotzt der zunehmenden Konkurrenz durch günstigere Nachahmermedikamente für seine wichtigen Krebsmedikamente und sieht sich nach neun Monaten auf Kurs zu den Jahreszielen.
17.10.201807:37

Töchter machen Fresenius ein Strich durch die Rechnung

Der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius blickt angesichts schleppender Geschäfte bei einigen Töchtern skeptischer auf das Gesamtjahr.
Bild: Netflix
17.10.2018

137 Millionen Kunden lassen bei Netflix den Gewinn sprudeln

Netflix ist nach einem mäßigen zweiten Quartal zuletzt wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehrt.
17.10.2018

IBM enttäuscht Anleger mit Umsatzrückgang

Ein schwaches Server-Geschäft und ungünstige Wechselkurse haben den Aufschwung beim Computer-Urgestein IBM im Sommerquartal vorerst wieder beendet.
Bild: APA/HARALD SCHNEIDER
16.10.2018

Telekom Austria: Gewinn bleibt deutlich unter Erwartungen

Im dritten Quartal sank der Nettogewinn um 21 Prozent, obwohl die Umsätze um 1,5 Prozent gestiegen sind. Der Ausblick für das Gesamtjahr bleibt jedoch unverändert.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
16.10.2018

Wiener Börse: ATX mit deutlichem Kursplus

Der Leitindex setzt seinen Erholungskurs vom Vortag fort und legt 1,6 Prozent zu. Erfreuliche US-Zahlen stützen die Märkte in Europa.
Bild: (c) REUTERS (SERGIO PEREZ)
16.10.2018

Uber: 120 Mrd. Dollar wert?

Fahrtenvermittler soll 2019 an die Börse gehen.
16.10.2018

Blackrock verwaltet bereits 6,44 Billionen Dollar

Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock hat im dritten Quartal sein rasantes Wachstum fortgesetzt.
16.10.2018

Banken sehen Börsewert von Uber bei 120 Milliarden Dollar

Der US-Fahrdienst-Vermittler Uber könnte laut einem Medienbericht schneller als erwartet an die Börse gehen und dabei deutlich höher bewertet werden als bisher.
16.10.2018

Johnson & Johnson hebt Jahresziele an

Der Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson profitiert von einem starken Geschäft mit Krebsmedikamenten.
16.10.2018

Wall Street-Banken cashen Milliarden

Während die amerikanischen Banken im dritten Quartal Milliardengewinne erzielen, sind Europas Geldhäuser weit von solchen Ergebnisse entfernt.
16.10.2018

Merck hofft weiter auf Ergebnis-Trendwende

Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck will im kommenden Jahr die Ergebnistrendwende schaffen.
16.10.2018

Finanzriese Fidelity startet neuen Service für Kryptowährungen

Digitale Währungen wie Bitcoin haben bisher ein schwarzes Jahr hinter sich, doch der große US-Vermögensverwalter Fidelity Investments macht Anhängern wieder etwas Hoffnung.
15.10.2018

Insolvenz einer US-Ikone

Noch vor wenigen Jahren war Sears einer der größten Arbeitgeber der USA. Doch das Ende war abzusehen, nur besonders Mutige hielten den Einzelhändler noch in ihrem Portfolio.
von unserem Korrespondenten Stefan Riecher
15.10.2018

Spannungen treiben Öl und Gold nach oben

Erstmals seit Jahrzehnten könnte Saudiarabien die „Ölwaffe“ einsetzen. Die Märkte sind angespannt.
15.10.2018

Börse Wien: Gewinne nach sechs Verlusttagen in Folge

Die Wiener Börse ist mit Gewinnen in die Woche gestartet.
15.10.2018

Nächster Rückschlag bei Autozulieferer Grammer

Der bayerische Auto- und Bahn-Zulieferer Grammer hat nach dem Eigentümerwechsel den kompletten Vorstands verloren - und mit einer Gewinnwarnung die Anleger massiv verärgert.
15.10.2018

Finanzinvestor Advent bereitet Ausstieg bei Wiener Addiko Bank vor

Die Bank Adikko ist aus dem Balkangeschäft der Hypo Alpe Adria hervorgegangen. Auf das Institut kommt ein Eigentümerwechsel zu.
Bild: AFP (HECTOR RETAMAL)
15.10.2018

In drei Monaten 7,2 Milliarden Dollar verdient

Die US-Steuerreform und die brummende Konjunktur lassen bei den großen amerikanischen Geldhäusern die Kassen klingeln.
Versierte Privatanleger werden benachteiligt, sagen Bank-Experten / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
15.10.2018

Vermögende Kunden haben beim Anlegen das Nachsehen

Wenn jemand nicht als professioneller Anleger eingestuft wird, ist es wegen der MiFID-Regeln sehr umständlich auf hochkomplexe Angebote zurückzugreifen. Obwohl die Kunden oftmals recht versiert sind.
Sportwagenbauer Porsche gilt seit je her als Ertragsperle für den VW-Konzern / Bild: AFP (THOMAS KIENZLE)
15.10.2018

Porsche-Finanzchef heizt Spekulationen über Börsengang an

Porsche-Finanzchef Lutz Meschke hat mit Aussagen zum möglichen Börsenwert des Sportwagenbauers Spekulationen über einen Gang aufs Parkett befeuert.
Einmalkosten drücken den Gewinn bei FACC. / Bild: (c) APA
15.10.2018

Bei FACC schrumpft der Gewinn

Obwohl der Umsatz im ersten Halbjahr um vier Prozent angestiegen ist, ging der Gewinn beim oberösterreichischen Luftfahrtzulieferer zurück.
Bild: www.BilderBox.com
14.10.2018

Börsespiel: Aktien handeln in harten Zeiten

Börsespiel 2018 Noch bis 12. November läuft das Börsespiel, das die „Presse“ gemeinsam mit der Dadat-Bank veranstaltet. Die ersten Wochensieger stehen bereits fest.
14.10.2018

Noch scheint kein Crash bevorzustehen

Die Renditedifferenz zwischen zehnjährigen und zweijährigen US-Staatsanleihen ist noch im positiven Bereich.
Für Fondsmanager Martin Möller zählt bei der Aktienauswahl die Wertschöpfung eines Unternehmens, nicht die Branche. / Bild: (c) Akos Burg
12.10.2018

Martin Möller: „30 Aktien im Portfolio sind genug“

Der Ubam-Fondsmanager Martin Möller setzt auf nur wenige solide Weltkonzerne. Damit könne man selbst turbulente Zeiten meistern, sagt er.
von Raja Korinek
 Ethereum-Gründer Vitalik Buterin / Bild: (c) Clemens Fabry
12.10.2018

Ethereum-Gründer: „Ich bin kein Milliardär“

Während die Preise weiter fallen, streitet Ethereum-Gründer Vitalik Buterin mit Ökonom Nouriel Roubini.
Die Ölproduktion hat ein Rekordhoch erreicht. / Bild: REUTERS
12.10.2018

Rekord bei Ölproduktion

Die Förderung lag im dritten Quartal bei über 100 Millionen Fass pro Tag. Der Preis steigt wieder.
Der Stahlkonzern ArcelorMittal verkauft vier große Hüttenbetriebe in Europa. / Bild: REUTERS
12.10.2018

Arcelor tauscht Werke

Der Weltmarktführer verkauft vier Hütten, um die EU-Auflagen für den Erwerb von Ilva zu erfüllen.
Tencent scheut die derzeit unsichere Lage. / Bild: REUTERS
12.10.2018

Streamingdienst verschiebt Börsengang

Chinesische Tencent scheut die derzeit unsichere Lage.
BMW-Chef Harald Krüger investiert über sechs Milliarden Euro in China. / Bild: (c) APA/AFP/STR (STR)
11.10.2018

BMW baut in China aus

Der bayrische Autohersteller übernimmt als erstes westliches Unternehmen die Mehrheit bei einem Joint Venture in China.
11.10.2018

Wie deutsche Kirchen ihr Vermögen "prächtig" vermehren

Mit eigenen Banken versuchen die deutschen Kirchen dem Niedrigzins zu entkommen. Bei der Veranlagung spielen auch Nachhaltigkeitsfilter eine wesentliche Rolle.
11.10.2018

Teurer als Silber: Experten hoffen auf sinkende Vanillepreise

Vanille kostete zuletzt bis zu 600 US-Dollar pro Kilogramm. Madagaskar steht für 80 Prozent der Weltproduktion.
11.10.2018

Geplanter Einstieg bei Wiener Privatbank kommt Arca teurer

Slowaken zahlen Prämie von 1 Euro je Aktie für Verlängerung der Bedingungsfrist - der Kaufpreis steigt um mehr als drei Millionen Euro.
11.10.2018

Steirische ams an der Börse plötzlich ein Stiefkind

Im März glänzte die Aktie des steirischen Apple-Zulieferer ams mit Rekordhoch. Seither hat sie 60 Prozent ihres Werts verloren.
11.10.2018

Deutsche Dialog kassiert von Apple 600 Millionen Dollar - Aktie hebt ab

Dialog Semiconductor und sein Hauptkunde Apple haben eine Lizenzvereinbarung geschlossen. An der Börse gibt es ein Kursfeuerwerk.
11.10.2018

Bieter bislang unbekannt, aber 1,5 Milliarden für Logistikfirma Ceva

Die Schweizer Logistikfirma Ceva ist ein Übernahmeziel geworden.
11.10.2018

Deutschlands Finanzvermögen steigt um 48 Milliarden Euro

Das Finanzvermögen des deutschen Staates ist dank der guten Konjunktur mit wachsenden Steuer- und Beitragseinnahmen spürbar gestiegen.
11.10.2018

Ölpreise stark gefallen

Der Preis für Nordseesorte Brent gab am Donnerstag um 1,51 Dollar nach. Mit ein Grund dafür ist der Hurrikan "Michael".
11.10.2018

Gar nicht süß: Gewinn bei Agrana mehr als halbiert

Die Zuckerkonzerne Südzucker und Agrana sind ander Börse eine saure Sache. Der Grund: massive Ergebnisrückgänge wegen roter Zahlen im Zuckergeschäft.
11.10.2018

Aryzta will Kapitalzufuhr von 800 Millionen Euro durchdrücken

Trotz des Widerstandes des größten Aktionärs hält der Schweizer Backwaren-Hersteller Aryzta an der geplanten Kapitalerhöhung fest.
11.10.2018

Milliardär Thiele macht Kasse bei Knorr-Bremse

Der zweitgrößte Börsengang dieses Jahres in Deutschland ist perfekt: Knorr-Bremse-Eigentümer Thiele verkauft Aktien für 3,9 Milliarden Euro.
11.10.2018

Gea dämpft Erwartungen an die Gewinnmarge erneut

Der deutsche Anlagenbauer Gea senkt seine Ergebnisprognose.
10.10.2018

Türkei-Ausstieg kostet OMV Millionen

Der Fall der Türkischen Lira lastet mit 160 Millionen Euro am Ergebnis.
10.10.2018

Türkei will die Inflation verbieten

Kontrollen in Supermärkten und angeordnete Preissenkungen sollen der Teuerung Einhalt gebieten.
Von unserer Korrespondentin Susanne Güsten