Zum Inhalt

23.10.2018

Geldspritze von 150 Millionen Dollar für Start-up GoEuro

Das Berliner Reise-Start-up GoEuro sucht Reiserouten aus dem Angebot von Zugverbindungen, Fernbussen und Flügen zusammen - und bekommt eine Kapitalspritze.
23.10.2018

Talanx peilt spätestens in vier Jahren Milliardengewinn an

Deutschlands drittgrößter Versicherungskonzern Talanx will seine Töchter fester an die Kadare nehmen. Sie sollen überschüssiges Kapital künftig in Hannover abliefern, damit der Konzerngewinn steigt.
Bild: ams copyright
23.10.2018

Steirischer Apple-Zulieferer ams löst Alarm an der Börse aus

Die Aktie des steirischen Chipherstellers ams startet mit Kursverlusten von mehr als 30 Prozent in den Handel. Der Kurssturz, ausgelöst durch einen enttäuschenden Ausblick auf das laufende Quartal, reißt europäische Technologiewerte mit.
Bild: REUTERS
22.10.2018

Milliardenfusion von Linde und Praxair ist besiegelt

Es war ein Wettlauf gegen die Zeit, doch auch aus den USA gibt es nun grünes Licht: Mit der Fusion von Linde und Praxair entsteht der weltgrößte Anbieter von Sauerstoff und Helium.
22.10.2018

Aktivistischer Investor kauft sich bei Thyssenkrupp ein

Wenige Wochen nach dem Aufspaltungsbeschluss von Thyssenkrupp hat die US-Investmentgesellschaft Harris Associates eine Beteiligung von über drei Prozent aufgebaut.
Ryanair-Chef Michael O'Leary  / Bild: REUTERS
22.10.2018

Ryanair weist für Laudamotion hohen Halbjahresverlust aus

Streiks und höhere Kerosinkosten schlagen auf die Bilanz durch: Billigflieger Ryanair muss den ersten Gewinnrückgang seit fünf Jahren verdauen. Rote Zahlen gibt es bei der zugekauften Laudamotion.
22.10.2018

Nicht genug Gewinn: Philips stürzt an der Börse ab

Philips kann bei Auftragseingang und Umsatz zulegen, verfehlt die Ergebniserwartungen.
22.10.2018

Stärkster Kurssprung an Chinas Börsen seit 2015

Die Aussicht auf Konjunkturhilfen durch die Regierung in Peking ließ Anleger zugreifen.
21.10.2018

"Presse"-Börsespiel geht in die zweite Halbzeit

Börsespiel 2018 Mehr als 3000 Teilnehmer rittern beim Börsespiel der „Presse“ um den Sieg. Der Gewinner erhält ein Auto.
20.10.2018

Wie man die Angst an der Börse misst

Der Markt hat diverse Methoden, sich selbst in die Psyche zu blicken. Wirklich schön sieht es dort derzeit nicht aus.
von Eduard Steiner
19.10.2018

Tesla-Käufer: Prämie zurückzahlen

Tesla musste in Deutschland eine Schlappe vor Gericht hinnehmen.
19.10.2018

Japan profitiert vom Handelskonflikt

Ein Blick nach Nippon kann sich lohnen: Die Börse Tokio ist günstig bewertet, die Unternehmensgewinne steigen. Und jetzt ist auch noch China um eine Annäherung bemüht.
von Raja Korinek
19.10.2018

Causa Meinl European Land: Anlegerschaden von 1,69 Milliarden Euro

Der Abschlussbericht in der Causa rund um den Banker Julius Meinl liegt vor. Erstellt wurde er von der "Soko Meinl" des Landeskriminalamtes Niederösterreich.
19.10.2018

Lkw-Bauer Volvo mit "bestem Quartal in der Unternehmensgeschichte"

Die starke Nachfrage aus Europa und den USA treibt den schwedischen Lkw-Hersteller. Der Umsatz zog im dritten Quartal um 21 Prozent an.
Firmenchef Borje Ekholm. / Bild: (c) REUTERS (TT NEWS AGENCY)
18.10.2018

Ericsson in Gewinnzone

Das schwedische Unternehmen profitiert vom Ausbau der 5G-Technologie in den USA.
Palantir-Chef Alexander Karp will an die Börse / Bild: AFP (LUDOVIC MARIN)
18.10.2018

Geheimnisvoller Konzern Palantir strebt Mega-Börsengang an

Palantir ist eines der geheimnisvollsten Unternehmen im Silicon Valley. Es sammelt Daten und arbeitet auch mit Regierungen zusammen.
Bild: REUTERS
18.10.2018

Brückeneinsturz und Stürme kosten Rückversicherer Milliarden

Der Brückeneinsturz in Genua, ein Brand in einer Schiffswerft in Bremen und verheerende Wirbelstürme kommen den Schweizer Rückversicherer Swiss Re teuer zu stehen.
Bild: REUTERS
18.10.2018

Für Nestle macht sich der Konzernumbau bezahlt

Nestle ist in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres etwas schneller gewachsen.
18.10.2018

Novartis stärkt Krebsgeschäft mit Zukauf

Der Pharmakonzern Novartis erhöht seine Prognosen für Umsatz und Ergebnis. Für die US-Biotechnologiefirma Endocyte wollen die Schweizer 2,1 Milliarden Dollar auf den Tisch legen.
SAP-Chef Bill McDermott verspricht Rekordjahr / Bild: APA/dpa/Uwe Anspach
18.10.2018

SAP-Chef hängt die Messlatte noch höher

2018 wird das beste Jahr in der SAP-Geschichte. Verspricht Konzernchef Bill McDermott.
Netflix gibt viel Geld für neue Eigenproduktionen aus, um Kunden anzulocken. / Bild: REUTERS
17.10.2018

Netflix unerwartet beliebt

Im dritten Quartal zog Netflix sieben Millionen neue Kunden an und zerstreute Befürchtungen, das Wachstum könnte enden.
Die Österreicher sparen wieder mehr.  / Bild: (c) Clemens Fabry
17.10.2018

91 Prozent der Österreicher wissen nicht, was Anleihen sind

Das Finanzwissen der Österreicher ist erschreckend. Laut Sparstudie der Erste Bank wissen viele Österreicher nicht, was Anleihen, Fonds oder Zinsen sind.
Von Christian Höller
17.10.2018

Lufthansa prüft Optionen für die Catering-Sparte Sky Chefs

Sky Chefs produziert jährlich 696 Millionen Mahlzeiten. Die Lufthansa lasse dieses Cateringgeschäft von Beratern prüfen, berichtet Reuters.
17.10.2018

Geldvermögen der Deutschen bei knapp sechs Billionen Euro

Die Deutschen werden trotz mageren Zinsen immer vermögender - zumindest in der Summe.
17.10.2018

Gleich beide Fresenius-Aktien stürzen an der Börse ab

Der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius blickt angesichts schleppender Geschäfte bei einigen Töchtern skeptischer auf das Gesamtjahr. Gleich zwei Dax-Titel stürzen ab.
17.10.2018

Roche sieht sich nach neun Monaten auf Zielkurs

Der Schweizer Roche-Konzern trotzt der zunehmenden Konkurrenz durch günstigere Nachahmermedikamente für seine wichtigen Krebsmedikamente und sieht sich nach neun Monaten auf Kurs zu den Jahreszielen.
Die Post bringt allen was / Bild: FOLTIN Jindrich / WB
17.10.2018

3,4 Milliarden Euro für Aktionäre der ATX-Prime-Firmen

Die Gewinne und Ausschüttungen der 37 Prime-Unternehmen an der Wiener Börse sind im Vorjahr um ein Viertel gestiegen. Anlegerschützer Wilhelm Rasinger lobt die ausgewogene Dividendenpolitik.
17.10.2018

IBM enttäuscht Anleger mit Umsatzrückgang

Ein schwaches Server-Geschäft und ungünstige Wechselkurse haben den Aufschwung beim Computer-Urgestein IBM im Sommerquartal vorerst wieder beendet.
Bild: APA/HARALD SCHNEIDER
16.10.2018

Telekom Austria: Gewinn bleibt deutlich unter Erwartungen

Im dritten Quartal sank der Nettogewinn um 21 Prozent, obwohl die Umsätze um 1,5 Prozent gestiegen sind. Der Ausblick für das Gesamtjahr bleibt jedoch unverändert.
16.10.2018

Wiener Börse: ATX mit deutlichem Kursplus

Der Leitindex setzt seinen Erholungskurs vom Vortag fort und legt 1,6 Prozent zu. Erfreuliche US-Zahlen stützen die Märkte in Europa.
16.10.2018

Uber: 120 Mrd. Dollar wert?

Fahrtenvermittler soll 2019 an die Börse gehen.
16.10.2018

Blackrock verwaltet bereits 6,44 Billionen Dollar

Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock hat im dritten Quartal sein rasantes Wachstum fortgesetzt.
16.10.2018

Banken sehen Börsewert von Uber bei 120 Milliarden Dollar

Der US-Fahrdienst-Vermittler Uber könnte laut einem Medienbericht schneller als erwartet an die Börse gehen und dabei deutlich höher bewertet werden als bisher.
16.10.2018

Johnson & Johnson hebt Jahresziele an

Der Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson profitiert von einem starken Geschäft mit Krebsmedikamenten.
16.10.2018

Wall Street-Banken cashen Milliarden

Während die amerikanischen Banken im dritten Quartal Milliardengewinne erzielen, sind Europas Geldhäuser weit von solchen Ergebnisse entfernt.
16.10.2018

Merck hofft weiter auf Ergebnis-Trendwende

Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck will im kommenden Jahr die Ergebnistrendwende schaffen.
16.10.2018

Finanzriese Fidelity startet neuen Service für Kryptowährungen

Digitale Währungen wie Bitcoin haben bisher ein schwarzes Jahr hinter sich, doch der große US-Vermögensverwalter Fidelity Investments macht Anhängern wieder etwas Hoffnung.
15.10.2018

Insolvenz einer US-Ikone

Noch vor wenigen Jahren war Sears einer der größten Arbeitgeber der USA. Doch das Ende war abzusehen, nur besonders Mutige hielten den Einzelhändler noch in ihrem Portfolio.
von unserem Korrespondenten Stefan Riecher
15.10.2018

Spannungen treiben Öl und Gold nach oben

Erstmals seit Jahrzehnten könnte Saudiarabien die „Ölwaffe“ einsetzen. Die Märkte sind angespannt.
15.10.2018

Börse Wien: Gewinne nach sechs Verlusttagen in Folge

Die Wiener Börse ist mit Gewinnen in die Woche gestartet.
15.10.2018

Nächster Rückschlag bei Autozulieferer Grammer

Der bayerische Auto- und Bahn-Zulieferer Grammer hat nach dem Eigentümerwechsel den kompletten Vorstands verloren - und mit einer Gewinnwarnung die Anleger massiv verärgert.
15.10.2018

Finanzinvestor Advent bereitet Ausstieg bei Wiener Addiko Bank vor

Die Bank Adikko ist aus dem Balkangeschäft der Hypo Alpe Adria hervorgegangen. Auf das Institut kommt ein Eigentümerwechsel zu.
15.10.2018

In drei Monaten 7,2 Milliarden Dollar verdient

Die US-Steuerreform und die brummende Konjunktur lassen bei den großen amerikanischen Geldhäusern die Kassen klingeln.
15.10.2018

Vermögende Kunden haben beim Anlegen das Nachsehen

Wenn jemand nicht als professioneller Anleger eingestuft wird, ist es wegen der MiFID-Regeln sehr umständlich auf hochkomplexe Angebote zurückzugreifen. Obwohl die Kunden oftmals recht versiert sind.