Franz Pinkl wird neuer Chef der Hypo Alpe Adria

Nach seinem Rücktritt bei der Volksbank AG übernimmt Franz Pinkl die Führung der Kärntner Hypo Group Alpe Adria Bank. Deren bisheriger Chef, Tilo Berlin, hatte Mitte März das Handtuch geworfen.

FRANZ PINKL
FRANZ PINKL
(c) APA (Harald Schneider)

Die Überraschung ist gelungen: Franz Pinkl - der nach einem sektorinternen Streit um die Neuausrichtung per Ende April von der Spitze der Volksbank AG (ÖVAG) zurück tritt - wechselt an die Spitze der Kärntner Hypo Group Alpe Adria Bank.

Dort folgt er auf den bisherigen Vorstandschef Tilo Berlin, der ebenfalls nach Differenzen mit dem Hypo-Mehrheitseigentümer BayernLB per Ende April das Handtuch wirft.



In der Kärntner Hypo in Klagenfurt tritt Pinkl am 1. Juni sein Amt an.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Franz Pinkl wird neuer Chef der Hypo Alpe Adria

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen