Auf welchen Urlaub die Österreicher abfahren

Grafik Checkfelix hat untersucht, wie Herr und Frau Österreicher 2018 ihren Urlaub verbringen wollen. Einige überraschende Erkenntnisse traten zu Tage.

Viele Menschen mit bunten Sonnenschirmen am Strand Lido Isola Bella Tropea Kalabrien Italien Eur
Viele Menschen mit bunten Sonnenschirmen am Strand Lido Isola Bella Tropea Kalabrien Italien Eur
Viele Menschen mit bunten Sonnenschirmen am Strand – (c) imago/imagebroker (imago stock&people)

Die Reisesuchmaschine Checkfelix hat im Rahmen einer Studie die Reisesehnsüchte und Urlaubsträume der heimischen Urlauber unter die Lupe genommen. Die Analyse zeigt, welche Art von Urlaub unter den Österreichern dieses Jahr besonders hoch im Kurs steht und welche Reisemöglichkeiten heuer eher auf den unteren Rängen der Wunsch-Reiseliste angesiedelt sind. Sonne, Strand und das Meer sind einer Aussendung zufolge allesamt Dinge, auf die sich die Österreicher in diesem Jahr ganz besonders freuen.

Hier die Details:

Sechs Prozent der Befragten gaben, heuer gar keinen Urlaub geplant zu haben. Überraschend weniger angetan zeigen sich die Österreicher vom Urlaub im Inland. Was weiters auf der Prioritätenliste steht, sehen sie hier:

Wenn es unter Österreichs Reisenden um die Urlaubsplanung geht, stehen persönliche Empfehlungen besonders hoch im Kurs. Fast die Hälfte der Befragten (49 Prozent) gibt an, Inspirationen am liebsten von Freunden, Bekannten und Verwandten einzuholen. Reiseplattformen landen mit 34 Prozent auf Platz 2 der Top-Inspirationsquellen und hängen das klassische Reisebüro damit heuer deutlich ab (22 Prozent). Auf dem dritten Platz der gängigsten Inspirationsquellen für den diesjährigen Urlaub stehen private Hobbies: einer von vier heimischen Urlaubern verbindet gerne das Hobby mit dem nächsten Urlaub.

(red./herbas)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Auf welchen Urlaub die Österreicher abfahren

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.