Japans Wirtschaft wächst das achte Quartal in Folge

Robuste Verbraucherausgaben sowie anziehende Investitionen halten Japans Wirtschaft auf Wachstumskurs.

Japans Wirtschaft ist das achte Quartal in Folge gewachsen. Das zeigen vorläufige Regierungsdaten, die am Mittwoch veröffentlicht wurden. Demnach legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Zeitraum von Oktober bis Dezember aufs Jahr hochgerechnet um 0,5 Prozent zu. Das war allerdings weniger als von Volkswirten erwartet. Deren Prognosen lagen im Schnitt bei plus 0,9 Prozent.

Der Anstieg geht insbesondere auf robuste Verbraucherausgaben sowie anziehende Investitionen zurück. Acht Quartale Wachstum hintereinander hat es in Japan seit dem Wirtschaftsboom der 1980er Jahren nicht mehr gegeben. Für die Notenbank (BOJ) ist die Entwicklung ein ermutigendes Anzeichen, dass die Konjunktur ausreichend Schwung hat, um die Inflation wieder in Richtung des BOJ-Zieles von zwei Prozent nach oben zu treiben. 

(Reuters)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Japans Wirtschaft wächst das achte Quartal in Folge

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.