Wien: Streit um langen Samstag für Apotheken

Apotheker in Wien wollen auch am Samstagnachmittag aufsperren. Die Apothekerkammer legt sich quer. Nun gibt es eine erste Anzeige.

Wien Streit langen Samstag
Wien Streit langen Samstag
(c) Die Presse (Clemens Fabry)

In Wien gibt es erneut Streit um einen langen Samstag für Apotheken, berichtet das Ö1-Morgenjournal. Diese müssen Mittags schließen, einige Apotheker wollen aber auch am Samstagnachmittag offen halten. In Städten und Tourismuszentren anderer Bundesländer, etwa in Salzburg, Graz und Linz, dürfen Apotheken zum Teil auch Samstag bis 18 Uhr offen haben. Dezidiert gegen längere Öffnungszeiten in Wien sind jedoch Apothekerkammer und das zuständige Magistrat.

Die Präsidentin der Wiener Apothekerkammer, Ilona Leitner, verweist auf die Nacht- und Wochenenddienstregelung mit bis zu 36 offenen Apotheken: "Das gewährleistet eine gute Versorgung", sagt Leitner.

Anzeige gegen offene Apotheke

Der Apotheker Martin Derflinger wehrt sich gegen die vorgeschriebenen Schließzeiten. Er hält seine Apotheke in der Wiener Innenstadt auch am Samstagnachmittag offen. Er versteht nicht, warum zu dieser Zeit alle Geschäfte offen haben, "nur die großkopferten Apotheker, die sperren zu. Deswegen halte ich offen." Ihm gehe es um Kunden-Service, mehr Gewinn mache er damit übers Jahr gerechnet nicht.

In Salzburg scheinen die längeren Öffnungszeiten kein Problem zu sein. Man habe das schon vor zehn Jahren unbürokratisch mit dem Bürgermeister der Stadt Salzburg geregelt, "indem wir die Apotheken in den großen Einkaufszentren am Samstagnachmittag offenhalten lassen", schildert der Chef der Salzburger Apothekenkammer, Friedemann Bachleitner-Hofmann im Ö1-Interview.

Wer ist Wien zuständig?

In Wien gehe das nicht, weil das in Landesgesetzen so geregelt sei, meint Leitner. Dem widerspricht Derflinger: Das sei "definitiv falsch", sagt der Apotheker. Die Öffnungszeiten der Apotheken seien Bezirkssache. Bald wird sich das Gericht mit den Fall befassen: Wegen seiner langen Öffnungszeiten hat Derflinger vor kurzem nämlich eine Anzeige bekommen.

 

(Red.)

Kommentar zu Artikel:

Wien: Streit um langen Samstag für Apotheken

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen