Zum Inhalt
Bild: REUTERS
International

Boeing-Krise belastet weltgrößte Luftfahrtmesse in Frankreich

Rund um den Globus sind jedes Jahr mehr Flugzeuge unterwegs. Die Luftfahrtbranche hat gut gefüllte Auftragsbücher. Angesichts der weltweiten Klimadebatte steht die Industrie aber vor riesigen Herausforderungen.
Gut gemacht, junger Mann: "Presse"-Wirtschaftsgeschichten nachlesen, nicht ablenken lassen. / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Wochenrückblick

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

Diese Woche berichteten wir über die vielen Facetten der Teilzeit, der mächtigsten Waffe im Handelsstreit - und über Mieter erster und zweiter Klasse. Hier ein Abriss der wichtigsten Wirtschaftsgeschichten.
von Gerhard Hofer
International

Abgestuft: Türkei rutscht in den "Ramschbereich"

Aufgrund der steigenden Gefahr einer Handelsbilanzkrise hat die Ratingagentur Moody's ihre Bewertung für die Türkei von "Ba3" auf "B1" gesenkt.
International

Indien erhebt Vergeltungszölle im Handelsstreit mit den USA

Indien führt Zölle auf 28 US-Produkte ein - sie sollen ab Sonntag gelten.
Österreich

Uber: "Ein Komplettrückzug aus Österreich ist nicht ausgeschlossen"

Pläne von FPÖ, ÖVP und SPÖ sorgen für Wirbel: Die Parteien planen eine Reform des Taxi -und Mietwagengewerbes. Der US-Fahrdienstleister Uber übt scharfe Kritik.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Bild: REUTERS
International

Alarm auf Mallorca: Wo bleiben die Touristen?

Eine Touristenflaute macht der Urlaubsinsel Mallorca zu schaffen: Die Auslastung der Hotels im Juni lag nur bei 50 bis 60 Prozent.
Bald könnten Drohnen die Arbeit der Essenszusteller übernehmen / Bild: REUTERS
International

Drohne von Uber bringt Burger von McDonald's

Der Fahrdienstvermittler Uber will bald Essenslieferungen mit Drohnen testen.
Premium
Österreich

Mundpropaganda bringt Aufträge

Catering. Do&Co setzt mit mehreren Großprojekten zum Sprung auf die 1,5-Milliarden-Umsatzmarke an. Jetzt will das Unternehmen in das Onlinegeschäft einsteigen.
Österreich

Das neue große Gewicht der Kammer

Standort. Unternehmen haben bei Großprojekten künftig mehr Fürsprache. Dafür sorgt der „Standortanwalt“, den die Wirtschaftskammer stellt. Das finden natürlich nicht alle gut.
von Jeannine Hierländer
Österreich

Streit um die Arbeitsbedingungen bei Amazon Österreich geht weiter

Die Gewerkschaft sagt, im Verteilzentrum in Großebersdorf werden nach heftiger Kritik an den Arbeitsbedingungen Änderungen vorgenommen. Amazon widerspricht.
Österreich

Wiener U6 ab Sommer 2020 vollständig klimatisiert

Hitzegeplagte Fahrgäste der teils oberirdisch verkehrenden Linie U6 können auf Abkühlung hoffen. Vier Millionen Euro werden in die Nachrüstung der Waggons investiert.
Österreich

SUV werden als Dienstautos immer beliebter

Während in Österreich die Zahl der Privatkäufer für SUV und Geländewagen sinkt, sind Dienstwägen nun vermehrt mit mehr Bodenfreiheit unterwegs sind.
Österreich

E-Autos: Zulieferer bangen um Jobs

Der Wandel weg von Verbrennungsmotoren hin zu Elektrofahrzeugen gefährdet in der deutschen Industrie Tausende Arbeitsplätze. Für die Autobauer bleibt 2019 ein schwieriges Jahr.
Österreich

Amazon muss Prime-Kunden entschädigen

Nach einer Klage der AK bekommen Amazon-Prime-Kunden Geld zurück.
Österreich

Teurer wohnen im Mieterparadies

Wohnen bleibt ein Dauerbrenner, auch in Wien, das im internationalen Vergleich als Oase für Mieter gilt. Die Miete pro Quadratmeter stieg in Österreich heuer erstmals auf acht Euro.
von Jeannine Hierländer
Österreich

Wasserstoff: Explosion betrifft OMV nicht

Die OMV verwendet andere Technik als die Wasserstofftankstelle in Norwegen.
Bilderstrecken
REGIERUNGSKRISE: STRACHE / KNEISSL / HOFER / Bild: APA/HANS PUNZ
Topjobs

FPÖ-Personalentscheidungen, die umstritten sind

galerieIn den 17 Monaten des Mitregierens hat die FPÖ einer Reihe von Vertrauensleuten Topjobs verschafft. Und durchaus auch für Ärger gesorgt.
Drei Milliardäre aus dem Top-Ranking / Bild: (c) Reuters
International

"Forbes"-Liste 2019: Die reichsten Menschen der Welt

galerieIhr Vermögen übersteigt das Bruttoinlandsprodukt ganzer Staaten. Sie sind zwischen 35 und 88 Jahre alt. Und nur ein Zehntel ist weiblich: "Die Presse" präsentiert die 20 reichsten Milliardäre.
Rene Benko / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Österreich

"Forbes"-Liste: Die zehn Austro-Milliardäre

galerieDer erlauchte Kreis besitzt insgesamt 44,6 Milliarden Dollar. Der reichste Österreicher wurde zwar nicht reicher, für Platz 53 im Gesamt-Ranking reichte es noch allemal.
International

US-Justizministerium angeblich vor Ja zu Fusion T-Mobile-Sprint

Laut "New York Times" zeichnet sich Zustimmung zur geplanten Milliardenfusion von T-Mobile USA und Sprint ab. Beide Konzerne müssen demnach aber Teile ihres Geschäfts verkaufen.
International

Straße von Hormus: Der wichtigste Engpass des Welthandels

Ein Fünftel des täglich weltweit gebrauchten Öls wird durch das Nadelöhr transportiert. Experten bezweifeln, dass es dem Iran gelingen könnte, die Straße zu blockieren.
International

China verzehnfacht Zölle auf bestimmte Stahlrohre aus EU und USA

Die Anti-Dumping-Abgaben für den Import von nahtlosen Rohre und Rohre aus Stahllegierungen liegen ab sofort zwischen knapp 58 und fast 148 Prozent.
International

Zalando will Retouren-Abwicklung an Drittanbieter auslagern

Der deutsche Modehändler will in Zukunft die zurückgesendeten Pakete nicht mehr selbst in Empfang nehmen. 570 Mitarbeiter sind betroffen.
International

"Glyphosat wird weiterhin wichtige Rolle bei Bayer spielen"

Der deutsche Konzern hält am umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat fest. Zugleich will Bayer aber Milliarden in Alternativen investieren.
International

Die Schweizer Frauen streiken

Für Freitag sind Märsche in vielen Schweizer Orten angekündigt - vor allem Lohngleichstellung wird gefordert.
Geld & Finanzen

Nowotny fordert flexibles EZB-Inflationsziel

Österreichs Notenbankchef schlägt einen Inflationskorridor um das
Zwei-Prozent-Ziel vor.
Geld & Finanzen

Traton soll VW knapp zwei Mrd. Euro bringen

Die Nutzfahrzeuge-Tochter geht Ende Juni in den Handel. Vorerst werden nur rund zehn Prozent platziert.
Geld & Finanzen

Fremdwährungskredite von 14,46 Mrd. Euro noch offen

Darlehen. Volumen seit 2008 um 71,4 Prozent gesunken.
Geld & Finanzen

Gold steigt auf neues Jahreshoch

Die Bullen sind zurück. In Euro ist Gold so viel wert wie seit 2018 nicht, auch in Dollar ist ein neues Jahreshoch erreicht. Noch hängt der Goldpreis aber in einer Widerstandszone fest.
von nikolaus jilch
Geld & Finanzen

DO & CO macht mit weniger Umsatz mehr Gewinn

Neue Kunden, gute Geschäfte mit Bestandskunden und Effizienzmaßnahmen wirken sich positiv auf die Gewinnentwicklung aus.