Zum Inhalt

Polens Vize-Umweltminister Michał Kurtyka, der die diesjährige UN-Klimakonferenz präsidierte, feierte das Abkommen mit Freudensprüngen.  / Bild: (c) APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI
Wirtschaftsnachrichten

Klimaschutz: Großer Jubel über kleinen Schritt

Einen Tag nach dem offiziellen Ende fand die UN-Klimakonferenz in Polen doch einen positiven Abschluss. Es gibt nun Regeln, wie Klimaschutzmaßnahmen gemessen werden.
Von unserem Korrespondenten Paul Flückiger
Economist

Börsespiel: Nur jeder Zehnte machte Gewinn

Konstantin Strasser siegte in einem schwierigen Umfeld.
Peter Altmaier (CDU) / Bild: (c) REUTERS (Fabrizio Bensch)
Wirtschaftsnachrichten

Deutschland: Höhere Hürden für Übernahmen

Ab einer Schwelle von zehn Prozent sollen Käufer von außerhalb Europas genehmigt werden müssen.
Bild: FOLTIN Jindrich / WB
Unternehmen

Salzburger übernimmt größte Gastronomiefläche im Berliner KaDeWe

Mit 19 Jahren kam der nunmehr 52-jährige Josef Laggner aus Bad Gastein nach Berlin. Nun eröffnet er im Luxushaufhaus "KaDeWe" ein "Deutsches Wirtshaus".
Unternehmen

Insolvenzverwalter erwartet Pleitewelle in Ostdeutschland

Air-Berlin-Insolvenzverwalter Flöther sieht in Ostdeutschland vor allem die Autozulieferer in Gefahr.
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
Eco 18.48

Fenstertage 2019: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer

galerieMehr Erholung für weniger Urlaubstage. Wer geschickt plant, bekommt 2019 für 25 Urlaubstage ganze 60 Tage frei.
Vorweihnachtliche Feiern mit Booten im Nyhavn in Kopenhagen / Bild: imago/Ritzau Scanpix
Eco 18.48

Dänemark erlässt knapp 500.000 Bürgern die Schulden

Verzicht über umgerechnet hunderte Millionen Euro, weil die Eintreibung ein Verlustgeschäft für den Staat wäre.
Bild: REUTERS
Tech

Apples Liste der verbotenen Wörter

Apple hat strenge Skripten, was die Mitarbeiter sagen dürfen. Support-Mitarbeiter von Apple dürfen Kunden gegenüber nicht sagen, dass es bei einem Gerät ein "Problem" oder einen "Fehler" gibt.
Die Redaktion empfiehlt
Premium
Wirtschaftsnachrichten

COP24: Großes Regelbuch und ein paar kleine Fortschritte

Was bei der UNO-Klimakonferenz in Katowice herausgekommen ist - ein Überblick.
Wirtschaftsnachrichten

Klimagpifel: Noch kein Erfolg in Sicht

Zuerst Freitagabend, dann Samstagmittag, jetzt Samstag um 16.30 Uhr: Die fast 200 Staaten versuchen sich weiter an einer Einigung bei der Klimakonferenz. Viele Punkte sind noch offen. Besonders Brasilien dürfte blockieren.
Wirtschaftsnachrichten

Deutsche Bahn einigt sich mit Gewerkschaft auf Tarifvertrag

Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft haben sich auf höhere Löhne und mehr Wahlmodelle für die Beschäftigten geeinigt.
Wirtschaftsnachrichten

Klimagipfel: Kein Durchbruch, kein Einbruch

Vor dem letzten Plenum bei der Klimakonferenz in Kattowitz gilt, was auch danach gelten wird. Das Schlussdokument ist kein Durchbruch, aber auch kein Einbruch – es ist Fortsetzung jahrzehntelanger Klimapolitik. Österreich ist dafür ein gutes Beispiel.
Von Michael Lohmeyer
Wirtschaftsnachrichten

Trump: Im Handelsstreit mit China könnte "großer Deal" bevorstehen

Nach der Aussetzung der chinesischen Strafzölle gegen US-Autobauer hat sich Präsident Donald Trump zuversichtlich über eine umfassende Lösung im Handelsstreit gezeigt.
Morgenglosse

Plastikhölle New York: Wo die Uhren noch anders gehen

Während der Musterschüler Österreich bei der Plastikvermeidung in die erste Reihe drängt, gelten anderswo in der Welt ganz andere Gesetze.
Herbert Asamer Herbert Asamer
Finanzen

Finanzinvestor will Scout24 schlucken

Bewertung könnte von 4,4 auf sechs Mrd. Euro steigen.
Mein Geld

Wie sich Rückschläge abfedern lassen

Wie ein Aktieninvestment ohne gröbere Turbulenzen gelingen kann, erklärt Robert Koch von Fisch Asset Management. Der Fondsmanager setzt dabei auf eine spezielle Strategie.
von Raja Korinek
Finanzen

Wolfords harter Weg in die Gewinnzone

Der Wäschekonzern schreibt weiter Verluste, die Restrukturierung zeigt jedoch schon Wirkung.
Finanzen

Bitcoin: Vom Mega-Hype in die Hölle

Das Tal der Tränen wird länger und tiefer: Der Bitcoinpreis kennt derzeit kein Halten mehr und fällt immer weiter. Der Hype aus dem Vorjahr ist längst vergessen. Was ist da geschehen?
von Nikolaus Jilch
Finanzen

Do&Co pokert um Konkurrenten LSG

Die Lufthansa will ihre Bordverpflegungstochter verkaufen.
Finanzen

EU-Gipfel beschließt Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen

Im Zentrum steht die Stärkung des Euro-Rettungsschirms ESM, der Hilfskredite an pleitebedrohte Staaten vergibt.
Unternehmen

Investor Thoma Bravo erwägt Kauf der Softwarefirma McAfee

Der amerikanische Finanzinvestor Thoma Bravo ist nach Informationen eines Insiders an der US-Sicherheitsoftwarefirma McAfee interessiert.
Unternehmen

Dieselskandal: 840 Klagen gegen VW

In Österreich gibt es noch kein rechtskräftiges Urteil im VW-Abgasskandal.
Unternehmen

Haribo kämpft mit Produktionsproblemen

Die Einführung eines neuen Softwaresystems hat zu Problemen geführt. Supermärkte klagen bereits über ausgefallene Lieferungen.
Digital Award

Einreichfrist wird verlängert

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Einreichfrist für den Digital Impuls Award bis 18. Jänner 2019 verlängert. Bis zu diesem Termin können Sie Ihre Digitalisierungsprojekte einreichen.
VON HARALD FERCHER
Unternehmerinnen Award

Erfolg ist keine Frage des Geschlechts

Welches Umfeld braucht Unternehmertum? Christine Dornaus im Interview.
von CHRISTIAN LENOBLE
Unternehmen

Virgin-Galactic-Raumflugzeug erreicht im Testflug das All

Die beiden Piloten konnten in 83 Kilometern Höhe die Schwerelosigkeit spüren. Virgin-Chef Branson kündigte weitere Flüge an.
Bilderstrecken
GDV-Statistik

Diese 10 Autos werden am häufigsten gestohlen

galerieLuxuriöse Autos von Premium-Herstellern knacken die Autodiebe in Deutschland besonders gerne. Die Zahl der Diebstähle ist zwar gesunken, der wirtschaftliche Schaden aber gestiegen.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Aug 28 2014 London England United Kingdom Kylie Minogue attends a photocall for the UK launc / Bild: imago/ZUMA Press
''Goldener Windbeutel''

Teures Coca-Cola-Wasser zur dreistesten Werbelüge gekürt

galerie70.000 Konsumenten haben entschieden, wer den "Goldenen Windbeutel 2018" erhält. An der Spitze lieferten sich ein Mineralwasser und ein Ketchup ein knappes Rennen.
Verbraucher

Ablaufdatum für Mehrheit der Österreicher egal

Grafik Einer Umfrage zufolge gehen Österreicher sorgsam mit Lebensmitteln um. Weggeschmissen wird nur, wenn etwas wirklich schlecht ist. Meistens zumindest: Jährlich landen Lebensmittel im Wert von einer Milliarde Euro im Müll.
Verbraucher

Internetbanking: Plattformen müssen auch Konten der Konkurrenz zulassen

Der Echtbetrieb mit Zahlungsverkehr für alle ist ab September 2019 Pflicht . Die Erste und Sparkassen zeigen via Onlinebanking George bereits ab sofort Konten anderer Banken an.
Verbraucher

Apothekerkammer klagt "Shop Apotheke" wegen Irreführung von Konsumenten

Der Online-Marktführer kennzeichne zu wenig, dass es sich um keine österreichische Apotheke handle, kritisiert die Apothekenkammer.
Wirtschaftsrecht

Airbnb muss in München Daten von Vermietern preisgeben

Ein Gericht hat entschieden, dass der Wohnungsvermittler Airbnb der Stadt München Zugriff zu den Namen von Vermietern gewähren muss.
Wirtschaftsrecht

Gericht: Zusatzgebühren bei Ö-Ticket sind nicht rechtens

Das Urteil des Handelsgerichtes Wien ist rechtskräftig. Das Kartenbüro muss nun diverse Gebühren zurückzahlen.
Energie

Ölpreise am Dienstag wenig verändert

Während die OPEC gemeinsam mit Russland versucht, die Ölpreise durch eine geringere Förderung zu stabilisieren, läuft die Produktion in den USA nach wie vor auf Rekordniveau.
Energie

Russland will Öl-Fördermenge schrittweise drosseln

Russland will bei der vereinbarten Drosselung der Ölproduktion zwischen den Opec-Staaten und weiteren großen Förderländern schrittweise vorgehen.
Energie

OPEC-Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterschriftsreif

Die OPEC-Staaten sowie weitere wichtige Förderländer werden ihr Abkommen zur Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterzeichnen.