Zum Inhalt

Auf der Klimakonferenz in Katowice geht es weniger friedlich zu als in Belchatow mit dem größten Kohlekraftwerk Europas. / Bild: (c) REUTERS (Kacper Pempel)
Economist

Klimagipfel: "Wie ein Konklave im Bordell"

Streit und Verzug prägen den Gipfel in Katowice. Polen will Kohle noch 200 Jahre lang nutzen.
Von unserem Korrespondenten Paul Flückiger
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
Eco 18.48

Fenstertage 2019: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer

galerieMehr Erholung für weniger Urlaubstage. Wer geschickt plant, bekommt 2019 für 25 Urlaubstage ganze 60 Tage frei.
Auch der Balkon steht auf der Wunschliste der Österreicher. / Bild: (c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
Verbraucher

Was sich die Österreicher von einer Wohnung erwarten

Grafik Gemeinschaftsflächen sind den Österreichern weniger wichtig als ein Autoabstellplatz. Auch bei der Ausstattung einer Immobilie gibt es einige Überraschungen, zeigt eine Studie.
Economist

Private Pleitiers nützen neue Insolvenzregeln

Zahl der Privatkonkurse steigt heuer auf über 10.000.
Economist

Verschreckte Investoren: Zahl der Übernahmen fällt

Brexit, Trump und rote Märkte machen sich bei den strategischen Investitionen bemerkbar. In Europa brechen die Übernahmen jetzt ein.
von Nikolaus Jilch
Erste-Marktausblick

Aktien-Korrektur noch nicht zu Ende

Aktien sind günstig, doch technisch stehen Zeichen auf weitere Rückgänge.
Unternehmen

Nach 50 Jahren Mitgliedschaft: Salzburger Sporthändler verlässt Intersport

Bründl-Sport und Intersport gehen ab Herbst 2019 getrennte Wege. Es sei einfach Zeit für etwas Neues, so das Kapruner Unternehmen mit 26 Filialen.
Nutella-Produzent Ferrero hat mit der Plakat-Aktion nichts zu tun / Bild: AFP (DAMIEN MEYER)
Eco 18.48

Unfreiwillige Anti-AfD-Werbung mit Nutella: "Lieber braun aufs Brot..."

"Lieber braun aufs Brot als braun im Kopf" - dieser Satz steht auf einem Plakat in Berlin. Abgebildet ist ein Nutella-Glas, Aktivisten haben es aber auf die rechtspopulistische Partei AfD abgesehen.
Aug 28 2014 London England United Kingdom Kylie Minogue attends a photocall for the UK launc / Bild: imago/ZUMA Press
''Goldener Windbeutel''

Teures Coca-Cola-Wasser zur dreistesten Werbelüge gekürt

galerie70.000 Konsumenten haben entschieden, wer den "Goldenen Windbeutel 2018" erhält. An der Spitze lieferten sich ein Mineralwasser und ein Ketchup ein knappes Rennen.
Bild: REUTERS
Unternehmen

Wall-Street-Regel: Meiden Sie unbedingt Frauen

An der Wall Street greifen Männer in der #MeToo-Ära auf umstrittene Strategien zurück und machen damit das Leben für Frauen noch schwieriger.
Die Redaktion empfiehlt
Symbolbild / Bild: REUTERS
Energie

Die Industrie trifft der Stromschlag

Seit weniger Billigstrom aus Deutschland ins Land darf, steigen die Kosten für heimische Betriebe rasant. Die betroffenen Firmen geben sich kämpferisch. Schuld ist (auch) ein Algorithmus.
Von Matthias Auer
Wie viel Geld verdienen die Österreicher? Die Lohnsteuerstatistik gibt darüber Auskunft. / Bild: APA/dpa/Patrick Seeger
Wirtschaftsnachrichten

Zu welcher Einkommensgruppe gehören Sie?

Mit einem Brutto-Jahreseinkommen von 40.325 Euro entspricht man in Österreich genau dem Median, so die aktuelle Lohnsteuerstatistik. Sie gibt auch Aufschluss darüber, zu welchem genauen Einkommenszehntel jeder Österreicher gehört.
Premium
Wirtschaftsnachrichten20:16

Italien-Budget: Rom will Defizit auf 2,04 drücken

In Brüssel bahnt sich ein Ende des Streits zwischen der EU-Kommission und Rom über den italienischen Budgetplan an.
Reise

Wie sich Städte vor Übertourismus schützen können

Touristische Ausnahmesituationen kennt man von Städten wie Barcelona, Amsterdam oder Venedig. Was man dagegen tun kann und wie man Städte davor schützt, hat eine neue europaweite Studie herausgefunden.
Wirtschaftsnachrichten

Land Steiermark verkauft fünf Hektar Ackerflächen an Immobilienfirma

Die Anrainer und die KPÖ demonstrierten gegen die Veräußerung an eine Wohnbaugesellschaft. In einer Volksbefragung hatten sich 96,5 Prozent dagegen ausgesprochen.
Wirtschaftsnachrichten

Breite Mehrheit im EU-Parlament für Handelsabkommen mit Japan

Die EU und Japan erwirtschaften gemeinsam fast ein Drittel des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und kommen zusammen für 40 Prozent des Welthandels auf.
Wirtschaftsnachrichten

Handels-KV wird am Montag weiterverhandelt

Für kommenden Montag haben die Kollektivvertragspartner die nächste Verhandlungsrunde angesetzt. Bislang kam man sich beim Rahmenrecht näher, nicht jedoch bei den Gehältern.
Wirtschaftsnachrichten

Italien will im Budgetstreit mit EU Katze aus dem Sack lassen

Im seit Monaten schwelenden Haushaltsstreit mit der EU-Kommission will Italien mit einem neuen Vorschlag für Klarheit sorgen.
Morgenglosse

Plastikhölle New York: Wo die Uhren noch anders gehen

Während der Musterschüler Österreich bei der Plastikvermeidung in die erste Reihe drängt, gelten anderswo in der Welt ganz andere Gesetze.
Herbert Asamer Herbert Asamer
Finanzen

Trump nennt mögliche Zinsanhebung der Fed "töricht"

Bei der Zinssitzung kommende Woche wird eine Erhöhung des Leitzinses erwartet. Die Teuerungsrate fiel im November von 2,5 auf 2,2 Prozent, ein sinkender Ölpreis entlastet die Verbraucher.
Finanzen

Amundi-Fonds kauft Bauteil im Wiener Media Quarter

Die Wirtschaftsagentur und die VBM veräußerten das MQM 3 um einen "guten Preis".
Finanzen

Credit Suisse plant milliardenschweren Aktienrückkauf

Nach Abschluss des dreijährigen Konzernumbaus können sich die Credit Suisse-Aktionäre auf höhere Ausschüttungen freuen.
Finanzen

Tencent Music nimmt bei Börsengang 1,1 Milliarden Dollar ein

Der Börsengang von Musikstreamingdienst Tencent Music Entertainment gehört zu den größten eines chinesischen Konzerns in New York in diesem Jahr.
Finanzen

Politik macht die Börsen nervös

Politische Börsen haben kurze Beine? Diese Regel gelte nicht mehr, meint Blackrock-Experte Martin Lück. Es werde turbulenter. Der Bullenmarkt sei aber noch nicht zu Ende.
von Beate Lammer
Unternehmen

AUA reduziert Flugbegleiter auf der Langstrecke

Die Airline reduziert die Zahl der Crewmitglieder auf Flügen nach Los Angeles oder Tokio von zwölf auf zehn. Für die AUA handle es sich um Umschichtungen, da auf kürzeren Interkontinentalflügen aufgestockt werde.
Unternehmen

Hitachi in Pole-Position für ABB-Stromnetzsparte

Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB soll kurz vor der Trennung von seinem Stromnetz-Geschäft stehen.
Unternehmen

Samsung Electronics schließt eine von zwei Fabriken in China

Der weltgrößte Smartphone-Hersteller Samsung Electronics zieht die Konsequenzen aus der schwächelnden Nachfrage in China
Unternehmen

Aufsichtsrat kürt Bram Schot dauerhaft zum Audi-Chef

Um den Niederländer Bram Schot nicht länger im Übergangsmodus zu halten, erhielt er nun einen regulären Vertrag als Audi-Vorstandschef.
Unternehmen

Eine Frau ist Favoritin für das Präsidentenamt bei Thyssenkrupp

Die gerade erst in den Thyssenkrupp-Aufsichtsrat berufene ehemalige Bosch-Managerin Martina Merz kann sich Insidern zufolge Hoffnungen auf das Spitzenamt in dem Kontrollgremium machen.
Unternehmen

Sulzer wechselt Chef der größten Division aus

Frederic Lalanne übernimmt Division Pumps Equipement beim Schweizer Industriekonzern Sulzer.
Bilderstrecken
GDV-Statistik

Diese 10 Autos werden am häufigsten gestohlen

galerieLuxuriöse Autos von Premium-Herstellern knacken die Autodiebe in Deutschland besonders gerne. Die Zahl der Diebstähle ist zwar gesunken, der wirtschaftliche Schaden aber gestiegen.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Ranking

Die zehn einflussreichsten Manager in Österreich

galerieDas "Industriemagazin" hat die Top-Manager mit dem größten Einfluss gekürt. Neun Männer und eine Frau haben es in die Top 10 geschafft.
Verbraucher

Laudamotion fliegt ab Februar nach Kiew

Im Sommerflugplan werden auch weitere Ziele in Griechenland angeflogen.
Verbraucher

Online-Vergleichsportale nicht immer verlässlich

Das deutsche Kartellamt ist bei Internet-Vergleichsportalen in vielen Fällen auf Mängel gestoßen.
Verbraucher

Apple Pay startet in Deutschland

Besitzer neuerer iPhone-Modelle oder der Computeruhr Apple Watch können in Deutschland den Service Apple Pay zum Bezahlen an Kassenterminals nutzen. Der US-Konzern arbeitet mit BVG, Esprit, Zalando, MyTaxi zusammen.
Wirtschaftsrecht

Gericht: Zusatzgebühren bei Ö-Ticket sind nicht rechtens

Das Urteil des Handelsgerichtes Wien ist rechtskräftig. Das Kartenbüro muss nun diverse Gebühren zurückzahlen.
Wirtschaftsrecht

Online-Reisevermittler müssen vorab Gepäcks-Extrakosten angeben

Die Konsumentenschützer waren mit einer Klage gegen den Betreiber von Ab-in-den-Urlaub erfolgreich. Die Kosten für die Gepäckaufgabe müssen vor dem Vertragsabschluss genannt werden.
Energie

Ölpreise am Dienstag wenig verändert

Während die OPEC gemeinsam mit Russland versucht, die Ölpreise durch eine geringere Förderung zu stabilisieren, läuft die Produktion in den USA nach wie vor auf Rekordniveau.
Energie

Russland will Öl-Fördermenge schrittweise drosseln

Russland will bei der vereinbarten Drosselung der Ölproduktion zwischen den Opec-Staaten und weiteren großen Förderländern schrittweise vorgehen.
Energie

OPEC-Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterschriftsreif

Die OPEC-Staaten sowie weitere wichtige Förderländer werden ihr Abkommen zur Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterzeichnen.