Zum Inhalt

Sortiment bei Wein & Co / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Unternehmen

Hamburger Weinhändler will Wein & Co schlucken

Der Weinhändler könnte schon bald mehrheitlich in deutscher Hand sein. Die Chancen und Risiken des Investments werden gegenwärtig noch geprüft, heißt es.
Bild: www.BilderBox.com
Finanzen

Wasser und Energydrinks: Milliardärsfamilie Reimann will zukaufen

Die Beteiligungsgesellschaft der deutschen Milliardärsfamilie Reimann verwaltet ein Portfolio von 96 Milliarden Euro. Nun will man Zukaufen.
ÖBB-Chef Andreas Matthä / Bild: APA/ROBERT JAEGER
Unternehmen

ÖBB kaufen neue Fernverkehrszüge - Siemens Bestbieter

Gekauft werden in einem ersten Schritt 21 Züge im Wert von rund 375 Millionen Euro.
Unternehmen

Rettende Prognose aus Wien für Möbelkonzern Steinhoff

Der südafrikanische Konzern, der Kika/Leiner an René Benko verkauft hat, erhält von seinen Geldgebern eine Gnadenfrist. Die Laufzeiten von Verbindlichkeiten werden um drei Jahre verlängert.
Unternehmen

Probleme mit Kupplung: Ford ruft in Österreich tausende Fahrzeuge zurück

Betroffen vom Rückruf in Deutschland und Österreich sind die Baureihen Focus, C-Max, S-Max, Galaxy und Transit Connect.
Unternehmen

Schlumberger investiert 70 Millionen in Müllendorf im Burgenland

Die gesamte Produktion des Sektherstellers wird von Wien nach Müllendorf verlagert, 2019 soll der Spatenstich fallen. Das Investitionsvolumen wurde mit 70 Millionen Euro beziffert.
An Airbus Beluga XL transport plane flies during its first flight event in Colomiers near Toulouse / Bild: (c) REUTERS (REGIS DUVIGNAU)
Eco 18.48

Airbus schickt seinen neuen Beluga-Wal auf Jungfernflug

galerieDie neue Großfrachtmaschine Beluga XL ist zu ihrem Erstflug abgehoben. Mit ihr will Airbus Flugzeugteile transportieren.
Bild: REUTERS
Eco 18.48

Amazon bald so teuer wie Apple

Im Februar wurde Microsoft von Platz drei verdrängt, im März Google von Platz zwei, und nun macht sich Amazon auf, Apple als teuerstes Unternehmen der Welt abzulösen.
Bild: WienTourismus
Eco 18.48

Video: 360-Grad-Blick auf Wien – vom Rücken eines Adlers

Zwei Adler filmten im Auftrag von Wien Tourismus. Die Aufnahmen sind ab sofort verfügbar und könnten mit VR-Brille angeschaut werden.
Die Redaktion empfiehlt
Wer zahlt, kann viel einpacken: Airlines verrechnen für Koffer Extragebühren, außer man fliegt Business- oder First Class. / Bild: (c) REUTERS (Neil Hall)
Wirtschaftsnachrichten

Wie Fluglinien ihr Geld verdienen

Airlines werden bei Zusatzeinnahmen immer erfinderischer: 2017 erlösten die Top Ten knapp 30 Milliarden Dollar.
Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. / Bild: (c) REUTERS (YVES HERMAN)
Wirtschaftsnachrichten

Rekordstrafe für Google: Trumps "Steuerdame" schlägt zurück

Mit ihrer neuen Strafe gegen Google heizt Wettbewerbskommissarin Vestager den Argwohn von US-Präsident Trump an. Er fühlt sich seit Langem von der EU verfolgt.
Premium
Wirtschaftsnachrichten

Kosovo verärgert Nachbarstaaten mit Zöllen auf Obst, Gemüse und Mais

Die Nachbarstaaten erachten den 30-prozentigen Schutzzoll als Verstoß gegen das regionale Handelsabkommen CEFTA.
Tech

WhatsApp schränkt Weiterleiten von Nachrichten ein

Wegen einigen Fällen von Lynchjustiz in Indien will WhatsApp nun das massenhafte Weiterleiten von Nachrichten unterbinden. Von dem Test werden alle Nutzer betroffen sein.
Wirtschaftsnachrichten

Industrie warnt: US-Autozölle würden Deutschland Milliarden kosten

Der Preis eines importierten Autos würde um fast 6000 Dollar und der eines in den USA gebauten Autos um 2000 Dollar steigen, warnen US-Branchenverbände. EU-Kommissionschef Juncker und Kommissarin Malmström reisen am Mittwoch in die USA.
Wirtschaftsnachrichten

Nordkoreas Wirtschaft schrumpft so stark wie zuletzt 1997

Laut Südkorea sank das Bruttoinlandsprodukt der Nachbarn wegen der Sanktionen um 3,5 Prozent. Die Industrieproduktion brach um 8,5 Prozent ein.
Wirtschaftsnachrichten

Warum es im Flugzeug so oft kein Internet gibt

Experten sehen im Internet an Bord ein riesiges Geschäft. Es ist schon lange möglich und in den USA weit verbreitet. Europäische Fluglinien bleiben aber skeptisch.
Wirtschaftsnachrichten

US-Firmen in China spüren bereits die Auswirkungen des Handelskonflikts

US-Unternehmen in China fürchten, dass sie Opfer der Eskalation zwischen US-Präsident Donald Trump und Peking werden. Auch Chinas Staatsmedien verschärfen den Ton.
Leitartikel

"Blockierer"? Die Sozialpartner müssen sich etwas einfallen lassen

Türkis-Blau und die Sozialpartner - eine schwierige Beziehungskiste: Wadlbeißerei statt gemeinsamer Konfliktlösung. So wird das nichts.
Hanna Kordik Hanna Kordik
Finanzen

Industriemetalle auf Talfahrt

Die Angst vor einem Handelskrieg und einer Abkühlung der chinesischen Konjunktur setzt den Preisen zu.
von Nicole Stern
Finanzen

Schmuckkette Pandora senkt Preise in China um 15 Prozent

Der weltweit größte Schmuckhersteller Pandora will mit Preissenkungen in China dem Graumarkthandel entgegenwirken.
Finanzen

Superbonus für Ferrero-Mitarbeiter: 9.210 Euro Prämie

Süßwarenherstellers Ferrero belohnt 6000 Mitarbeiter mit dem höchsten jemals in der Geschichte des Unternehmens ausgezahlten Bonus.
Finanzen

Keine E-Auto-Förderung für Tesla?

Deutsche Tesla-Käufer sollen keine Prämie erhalten, weil ihre Autos zu teuer sind.
Finanzen

Novartis beugt sich Trump

Pharmabranche. Novartis präsentierte gute Halbjahreszahlen, traut sich aber in den USA vorerst nicht über Preiserhöhungen drüber.
Finanzen

Italiens Finanzministerium warnt vor Währungskrieg

"Wir sollten uns von einem Handelskrieg fernhalten, ganz zu schweigen von einem Währungskrieg", sagt Riccardo Barbieri.
Unternehmen

Alphabet startet 2019 Mobilfunknetz mit Heliumballons in Kenia

Die Google-Mutter hat die Ballons, die wie ein schwebendes Netzwerk fungieren, seit 2013 entwickelt. Erstmals eingesetzt wurden sie nach dem Hurrikan "Maria" in Puerto Rico.
Mode

Burberry zerstört Mode- und Kosmetikwaren im Wert von 32 Mio. Euro

Die Maßnahme zum Schutz des Markenwerts werde "verantwortungsvoll" durchgeführt. Abfall soll minimiert oder recycelt werden, erklärt die Nobelmarke.
Unternehmen

Sitzt der neue Thyssenkrupp-Chef auf einem Schleuderstuhl?

Der deutsche Paradekonzern Thyssenkrupp hat wegen aktivistischer Aktionäre seinen Aufsichtsratspräsidenten verloren und seinen CEO. Auch der Interimschef möge bald gehen, fordert Investor Elliott.
Unternehmen

Vossen übernimmt Lizenz für Modemarke bugatti

Das burgenländische Unternehmen Vossen fertigt demnächst Handtüchter und Bademäntel der Modemarke bugatti.
Unternehmen

Volvo verlagert wegen US-Zöllen SUV-Produktion nach Europa

Volvo verkauft wieder mehr Autos. Das sorgt für steigende Gewinne.
Unternehmen

Schon wieder Milliarden-Aufträge für Airbus und Boeing

Die malaysische Fluggesellschaft AirAsia bestellt Insidern zufolge rund 30 zusätzliche Airbus-Langstreckenflugzeuge vom Typ A330neo. Bei Konkurrent Boeing wurden 100 Mittelstreckenjets auf einen Schlag bestellt.
Bilderstrecken
Bestbezahltester Manager: Roche Chef Severin Schwan / Bild: (c) F. Hoffmann-La Roche Ltd
Wirtschaftsnachrichten

Teuerster Manager kommt aus Österreich

galerieDie Liste der bestbezahlten europäischen Manager wird von Roche-Chef Severin Schwan angeführt. Mit 13 Millionen Euro Direktvergütung liegt er aber noch immer weit hinter amerikanischen Kollegen.
Bild: (c) APA/dpa/Fabian Sommer (Fabian Sommer)
Top 10

Das sind die beliebtesten Städte zum Arbeiten

galerieWo Arbeitnehmer am liebsten eine Stelle antreten würden, hat sich die Boston Consulting Group angeschaut. Unter den Top 10 befinden sich fünf europäische Städte.
Symbolbild / Bild: (c) imago/Westend61 (Giorgio Magini)
Unternehmen

Top 20: Wo Österreichs Studenten arbeiten wollen

galerieWelche Unternehmen stehen bei Österreichs künftigen Führungskräften hoch im Kurs? Österreichische Studierende haben zu ihrer beruflichen Zukunft Auskunft gegeben.
Verbraucher

"Unzumutbar": Autohändler kritisieren kroatischen Kfz-Versicherer

Der Obmann der Fahrzeughändler bei der WKÖ übt scharfe Kritik an einem Versicherer aus Kroatien. Die Schadenserledigung dauere bis zu 90 Tage.
Verbraucher

Ikea verschärft sein Rückgaberecht in Deutschland weiter

Die Möbelkette Ikea nimmt in Deutschland nur noch neue und unbenutzte Produkte gegen Erstattung zurück. Die Rückgaberegeln in Österreich sind schon jetz strenger.
Verbraucher

Vodafone stattet Elektrofahrräder mit Diebstahlsschutz aus

In die Rahmen von E-Bikes des Herstellers Zemo werden SIM-Karten integriert. Über eine Smartphone-App sollen sich gestohlene Räder jederzeit orten lassen.
Wirtschaftsrecht

"Gutschein ein Jahr gültig ab Kauf": Urlaubsanbieter handelte rechtswidrig

Die Oberste Gerichtshof hat eine Klausel des Unternehmens "Best Cast Handels GmbH" für rechtswidrig erklärt, die Gutscheine zeitlich begrenzte. Geklagt hat die Arbeiterkammer.
Wirtschaftsrecht

GmbH-Gründer müssen ab 2019 nicht mehr persönlich zum Notar

Am kommenden Jahr will Josef Moser die Gründung einer GmbH via Video-Zuschaltung ermöglichen.
Energie

Streik in norwegischer Ölindustrie weitet sich aus

In der norwegischen Öl- und Gasindustrie wird gestreikt. Das hat bereits Auswirkungen auf die Produktion.
Energie

Trump droht europäischen Pipeline-Partnern mit Sanktionen

Firmen, die Geschäfte mit Russland und dessen Export-Pipelines machten, liefen Gefahr, von den USA mit Sanktionen belegt zu werden. Dazu zählt auch die OMV.
Energie

Stuttgart führt ab Jänner 2019 Diesel-Fahrverbote ein

Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter werden ab 1.1.2019 aus dem Stadtverkehr in Stuttgart verbannt.