Zum Inhalt
Aggressives Verhalten in AMS-Kursen sei den Trainern bis zu einem gewissen Grad zumutbar. / Bild: (c) Clemens Fabry
Wirtschaftsrecht

Drohungen im AMS-Kurs: Kein Leistungsverlust

Aggressives Verhalten sei Trainern bei AMS-Kursen bis zu einem gewissen Grad zumutbar und nicht zwangsläufig ein Grund für Sanktionen, entschied das Bundesverwaltungsgericht. Die Empörung ist groß.
Direkte Auswirkungen seien vor allem im Luxussektor zu beobachten. / Bild: REUTERS
Finanzen

Die Reichen werden weniger kaufen

Fallende Kurse dämpfen die Konsumlust und damit das Wachstum, so Goldman.
von Nikolaus Jilch
Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Wirtschaftsnachrichten

Brexit: Bei No Deal könnten Österreich-Flüge ausfallen

Reisen nach Großbritannien ab dem 30. März 2019 seien mit Vorsicht zu planen, warnt das Verkehrsministerium.
Wirtschaftsnachrichten

Das sind die größten Risken des Jahres

Das Eliten-Stelldichein in Davos beginnt mit einem düsteren Ausblick.
Finanzen

Gerücht um Deutsche Bank

Spekulationen um einen möglichen Zusammenschluss zwischen Deutscher Bank und Commerzbank haben beide Aktien ansteigen lassen.
Unternehmen

Paketriese UPS fordert von EU-Kommission Schadenersatz in Milliardenhöhe

Der EuGH-Urteil ebnet den Weg für eine hohe Schadenersatzforderung von UPS. Brüssel hat eine Fusion mit dem Rivalen TNT zu Unrecht verboten.
Energie

OMV plant Milliarden-Investition in Norwegen

Ein Konsortium mit 25-prozentigem OMV-Anteil will bis zu 6 Milliarden Dollar in Entwicklung des Wisting-Ölfeldes stecken.
Anti-Brexit protester Bray walks past a banner outside the Houses of Parliament at dawn in London, Britain / Bild: REUTERS
Eco 18.48

Bei hartem Brexit drohen leere Regale und lange Schlangen

galerieGroßbritannien und die Europäische Union bereiten sich auf einen Brexit ohne Austrittsabkommen vor. Dann würde Londons Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt enden und sich das Leben vieler Briten schlagartig verändern.
Für den "Nike Adapt BB" sollen Basketballspieler 350 Dollar hinblättern.  / Bild: Nike
Eco 18.48

Nike präsentiert die nächste Generation des selbstschnürenden Schuhs

Nie wieder Schuhe binden: Eine Idee aus "Zurück in die Zukunft II" bringt der Sportkonzern Nike nun als "Nike Adapt BB" auf den Markt.
Auch Silber gehört zu den wertvolleren Rohstoffen. / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Eco 18.48

Welches Edelmetall ist derzeit noch teurer als Gold?

Quiz Die Preise von Gold und Öl sind großen Schwankungen ausgesetzt. Testen Sie Ihr Wissen über Rohstoffe.
Die Redaktion empfiehlt
Premium
Wirtschaftsnachrichten

Gerichtsurteil: Aggression in AMS-Kursen ist zumutbar

Das österreichische Bundesverwaltungsgericht gibt einem Mann Recht, dem das Arbeitslosengeld wegen Drohungen während der Fortbildung gestrichen worden war. Die Begründung, warum Trainer damit zurechtkommen müssen, lässt aufhorchen. Beim BFI gibt es Hausverbot bei aggressivem Verhalten.
Wirtschaftsnachrichten

SPÖ wittert geplante "Geschäftemacherei" mit KFZ-Daten

Verkehrsminister Norbert Hofer plant eine Kraftfahrgesetz-Novelle, nach der der Verkauf von "Pickerl"-Gutachtendaten an "jede interessierte Person" vorgesehen ist.
Wirtschaftsnachrichten

Das sind die meistverkauften Bücher 2018

Der Umsatz auf dem österreichischen Buchmarkt ist im Vorjahr um 1,15 Prozent gesunken. Allerdings wurden mehr Sach- und Jugendbücher verkauft.
Wirtschaftsnachrichten

Reaktionen zum Brexit-Chaos: "Für die Wirtschaft geht der Blindflug weiter"

Theresa May kämpft nach der Abstimmungsniederlage im britischen Unterhaus um ihr politisches Überleben. Kein Szenario – vom No-Deal-Brexit bis zu Neuwahlen oder einem zweiten Referendum oder dem Stopp des Brexit – kann derzeit ausgeschlossen werden. Erste Reaktionen.
Wirtschaftsnachrichten

Piraten machen Golf von Guinea zur Gefahrenzone

130 der 141 Geiselnahmen und 78 von 83 entführten Seefahrern mit Lösegeldforderung gingen im Vorjahr auf das Konto der Piraten im Golf von Guinea.
Leitartikel

Eine wichtige Entlastung, aber keine echte Reform

Die Steuerreform bringt zwar die dringend notwendige Anpassung der Tarifstufen. Der von Experten lang geforderte Umbau des Systems bleibt aber aus.
Jakob Zirm Jakob Zirm
Finanzen

Bank of America verdient im Schlussquartal Milliarden

Die Bank of America setzt den Reigen großer US-Geldhäuser fort, die im Schlussquartal 2018 mit hohen Gewinnen glänzen konnten.
Finanzen

Verbund hebt Gewinnprognose von 340 auf 430 Millionen Euro

Sondereffekte bringen dem Stromkonzern Verbund mehr Gewinn als bisher angenommen.
Finanzen

Investmentfonds im Dezember tiefrot

Die heimischen Investmentfonds haben im Dezember eine deutlich negative Performance verbucht.
Finanzen

VW und Ford verbünden sich für E-Mobilität

Volkswagen und Ford wollen die Zukunft der Elektromobilität gemeinsam angehen, um gegen die aufstrebenden Techgiganten aus den USA und China zu bestehen.
Finanzen

United Continental verdient mehr als erwartet

Die US-Fluggesellschaft United Continental hat im abgelaufenen Quartal mehr verdient als erwartet.
Finanzen

US-Banken enttäuschen

Nach der Citigroup veröffentlichte JP Morgan die Zahlen für das abgelaufene Quartal. Sie waren gut, Anleger hatten aber mehr erwartet.
Unternehmen

Airbus setzt auf US-Markt: Bald auch A220-Jets aus Alabama

Im US-Bundesstaat Alabama sollen künftig jährlich bis zu 48 Exemplare des bisher kleinsten Airbus-Jets A220 fertig werden.
Unternehmen

Snapchat-Aktien brechen vorbörslich ein

Snapchat kämpft mit sinkenden Nutzerzahlen. An der Börse ist der Facebook-Rivale auf Sinkflug. Nun braucht es einen neuen Finanzchef.
Unternehmen

Tourismus: Die Betten sind die meiste Zeit frei

"Zimmer frei" ist in den heimischen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen übers Jahr gerechnet der Normalzustand.
Unternehmen

Tesla S fliegt in Deutschland von der Elektro-Förderliste

In der Liste der förderfähigen Autos steht in Deutschland aktuell kein einziges Modell des US-Elektropioniers Tesla mehr.
Unternehmen

Ein einziger Bieter für den Airport Triest

Ein erster Privatisierungsversuch war im vergangenen Jahr wegen Mangels an Interessenerklärungen gescheitert. Nun gibt es einen Bieter für den Mehrheitsanteil am Triester Flughafen.
Unternehmen

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken zum vierten Mal in Folge

Im Dezember gab es EU-weit um 8,4 Prozent weniger Auto-Neuzulassungen als vor einem Jahr. In Österreich brachen die Neuzulassungen um 25,2 Prozent ein.
Bilderstrecken
GDV-Statistik

Diese 10 Autos werden am häufigsten gestohlen

galerieLuxuriöse Autos von Premium-Herstellern knacken die Autodiebe in Deutschland besonders gerne. Die Zahl der Diebstähle ist zwar gesunken, der wirtschaftliche Schaden aber gestiegen.
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
Eco 18.48

Fenstertage 2019: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer

galerieMehr Erholung für weniger Urlaubstage. Wer geschickt plant, bekommt 2019 für 25 Urlaubstage ganze 60 Tage frei.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Verbraucher

Hunderte "3"-Kunden hatten plötzlich andere Telefonnummer

Am Wochenende wurden Hunderte Nummern umgestellt. Das Unternehmen bedauert den "menschlichen Fehler".
Verbraucher

Starkes Elektro-Geschäft bringt Würth erneut deutliches Plus

Mit guten Geschäften vor allem im Elektro-Bereich kann der Werkzeug-Handelskonzern Würth sein Wachstumstempo weitgehend halten.
Verbraucher

In diesen Ländern bekommt man heuer mehr für sein Geld

Grafik Wo ist der Wert des Euro im Vergleich zu 2018 besonders gestiegen? Ein Reiseanbieter hat den Wechselkurs von Ländern außerhalb der Währungsunion analysiert.
Wirtschaftsrecht

Drohungen im AMS-Kurs: Kein Leistungsverlust

Aggressives Verhalten sei Trainern bei AMS-Kursen bis zu einem gewissen Grad zumutbar und nicht zwangsläufig ein Grund für Sanktionen, entschied das Bundesverwaltungsgericht. Die Empörung ist groß.
Energie

OMV plant Milliarden-Investition in Norwegen

Ein Konsortium mit 25-prozentigem OMV-Anteil will bis zu 6 Milliarden Dollar in Entwicklung des Wisting-Ölfeldes stecken.
Energie

Stand Europas Stromnetz kurz vor dem Totalausfall?

Laut einem Medienbericht ist Europa vergangene Woche „knapp an einer Katastrophe“ vorbeigeschrammt. Der Übertragungsnetzbetreiber APG sieht das anders.
Energie

Kein Brief an OMV von Berlins US-Botschafter

Richard Grenell drohte den Firmen rund um die Ostseepipeline Nord Stream 2 Sanktionen an.