Zum Inhalt

Bild: Imago
Wirtschaftsnachrichten

Nächtliche Einigung im Handel: Rechtsanspruch auf Vier-Tage-Woche kommt

Nach fünf Verhandlungsrunden ist der Kollektivvertrag für gut 400.000 Handelsangestellte fix. Künftig werden die Geschäfte zu Weihnachten um eine Stunde früher schließen.
von Antonia Löffler
Die 16 Rosenberger-Standorte / Bild: APA
Unternehmen

Rosenberger-Insolvenz: Mindestens fünf Standorte werden geschlossen

Die insolvente Autobahnraststätten-Kette muss restrukturiert werden. Es ist unwahrscheinlich, dass alle 448 Mitarbeiter ihren Job behalten können.
Bild: imago/UPI Photo
Finanzen

US-Börsen vor schlechtestem Dezember seit 1931

Die wichtigen Indizes Dow Jones und S&P 500 sind zu Wochenbeginn erneut gefallen. Anleger sorgen sich um die Konjunktur.
Vor allem in Spanien verloren in der Krise viele ihren Job.  / Bild: REUTERS
Wirtschaftsnachrichten

Studie: EU-Arbeitslosenversicherung hätte Krisen abgefedert

Auch in Österreich hätte eine Rückversicherung fast ein Viertel der durch Arbeitslosigkeit entstandenen Einkommensverluste aufgefangen, wie eine Erhebung des ifo-Instituts im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zeigt.
Wirtschaftsnachrichten

Strengere CO2-Grenzwerte für Neuwagen - Autoindustrie entsetzt

Der Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) bei Neuwagen soll bis zum Jahr 2030 um 37,5 Prozent reduziert werden. Der deutschen Autoindustrie ist das gar nicht recht.
Wirtschaftsnachrichten

Frauen-Gleichstellung: Österreich im weltweiten Vergleich auf Rang 53

Im "Global Gender Gap Report" des Weltwirtschaftsforums schneidet Österreich vor allem bei der Lohngerechtigkeit schlecht ab.
Bild: Reuters
Eco 18.48

Schweizer Schokolade Toblerone ist jetzt "halal"

Schon seit April entspricht Toblerone dem islamischen Reinheitsgebot. Angepriesen wird das vom Mondelez-Konzern allerdings nicht.
Vorweihnachtliche Feiern mit Booten im Nyhavn in Kopenhagen / Bild: imago/Ritzau Scanpix
Eco 18.48

Dänemark erlässt knapp 500.000 Bürgern die Schulden

Verzicht über umgerechnet Hunderte Millionen Euro, weil die Eintreibung ein Verlustgeschäft für den Staat wäre.
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
Eco 18.48

Fenstertage 2019: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer

galerieMehr Erholung für weniger Urlaubstage. Wer geschickt plant, bekommt 2019 für 25 Urlaubstage ganze 60 Tage frei.
Die Redaktion empfiehlt
Bild: Guenther PEROUTKA / WirtschaftsB
Unternehmen

Post: Köpferollen nach Bankdebakel

Die Aufsichtsratssitzung der Post endete mit einem Knalleffekt: Der für das Filialgeschäft zuständige Post-Vorstand Hitziger scheidet aus. Der Vorstand wird auf drei Personen verkleinert.
Polens Vize-Umweltminister Michał Kurtyka, der die diesjährige UN-Klimakonferenz präsidierte, feierte das Abkommen mit Freudensprüngen.  / Bild: (c) APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI
Wirtschaftsnachrichten

Klimaschutz: Großer Jubel über kleinen Schritt

Einen Tag nach dem offiziellen Ende fand die UN-Klimakonferenz in Polen doch einen positiven Abschluss. Es gibt nun Regeln, wie Klimaschutzmaßnahmen gemessen werden.
Von unserem Korrespondenten Paul Flückiger
Premium
Europa

London berät über einen Chaos-Brexit

Drei Monate vor dem EU-Austritt sind sich die Briten über die Brexit-Formalitäten uneins. Die Regierung wird die Vorsorgemaßnahmen für einen harten Brexit wahrscheinlich erhöhen. Die britische Wirtschaft ist angesichts der Unsicherheit besorgt.
Wirtschaftsnachrichten

Südkorea: Staatshilfe für Autoindustrie

Die Regierung greift der schwächelnden Zulieferindustrie unter die Arme. Die Branche erwirtschaftet rund sieben Prozent des südkoreanischen Bruttoinlandsprodukts.
Wirtschaftsnachrichten

Frankreich über der Defizitgrenze

Macrons Zugeständnisse an die Gelbwesten treiben Neuverschuldung auf 3,2 Prozent.
Wirtschaftsnachrichten

Handelsstreit: USA attackieren China scharf

China und die USA haben sich erst kürzlich auf eine Atempause geeinigt.
Wirtschaftsnachrichten

Deutschlands Auslandsvermögen liegt bei 1,8 Billionen Euro

Die Summe entspricht 54 Prozent des Bruttoinlandsproduktes und wird nur von Japan übertroffen.
Leitartikel

Wie die Halbkeynesianer in Italien und Frankreich Europa ruinieren

Dass die zweit- und drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone ihre Finanzen nicht in den Griff bekommen, wird uns noch Kopfzerbrechen bereiten.
Josef Urschitz Josef Urschitz
Finanzen

Modehändler fallen tief

Nach schwachen Zahlen von Asos rutschte auch die Zalando-Aktie zweistellig ab. Auch H&M enttäuscht die Analysten trotz eines kräftigen Umsatzplus.
Finanzen

Malaysia fordert von Goldman Sachs Milliarden

Die Investmentbank ist in der Korruptionsaffäre um den malaysischen Staatsfonds angeklagt. Goldman Sachs erklärt, die Vorwürfe seien fehlgeleitet.
Finanzen

Börsespiel: Nur jeder Zehnte machte Gewinn

Konstantin Strasser siegte in einem schwierigen Umfeld.
Finanzen

Finanzinvestor will Scout24 schlucken

Bewertung könnte von 4,4 auf sechs Mrd. Euro steigen.
Mein Geld

Wie sich Rückschläge abfedern lassen

Wie ein Aktieninvestment ohne gröbere Turbulenzen gelingen kann, erklärt Robert Koch von Fisch Asset Management. Der Fondsmanager setzt dabei auf eine spezielle Strategie.
von Raja Korinek
Unternehmen

ABB überrascht mit Milliardendeal

Der schweizerisch-schwedische ABB-Konzern verkauft die Stromnetzsparte an den japanischen Konzern Hitachi. Die Österreich-Tochter soll hingegen ausgebaut werden.
Unternehmen

Kooperation von Boeing und Embraer

Der US-Konzern Boeing zahlt 4,2 Mrd. Dollar.
Unternehmen

Google baut in New York aus und will Mitarbeiterzahl verdoppeln

Der Google-Mutterkonzern Alphabet hat einen neuen Campus im West Village in Manhattan geplant. Dort sollen in zehn Jahren 14.000 Mitarbeiter beschäftigt sein.
Unternehmen

Mercedes senkt Preise in China

Der deutsche Autobauer gewährt bis Ende März 2019 Nachlässe auf von den USA nach China importierte Fahrzeuge.
Unternehmen

Nestle baut 380 Stellen in Deutschland ab

Das Werk für Caro-Kaffee in Ludwigsburg wird geschlossen, ebenso ein Lebensmittel-Labor in Bayern.
Unternehmen

Uniqa-Digitalvorstand verlässt den Konzern

Alexander Bockelmann wechselt in die Schweiz. CEO Brandstetter übernimmt dessen Agenden.
Bilderstrecken
GDV-Statistik

Diese 10 Autos werden am häufigsten gestohlen

galerieLuxuriöse Autos von Premium-Herstellern knacken die Autodiebe in Deutschland besonders gerne. Die Zahl der Diebstähle ist zwar gesunken, der wirtschaftliche Schaden aber gestiegen.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Aug 28 2014 London England United Kingdom Kylie Minogue attends a photocall for the UK launc / Bild: imago/ZUMA Press
''Goldener Windbeutel''

Teures Coca-Cola-Wasser zur dreistesten Werbelüge gekürt

galerie70.000 Konsumenten haben entschieden, wer den "Goldenen Windbeutel 2018" erhält. An der Spitze lieferten sich ein Mineralwasser und ein Ketchup ein knappes Rennen.
Verbraucher

Welche Lebensmittel im November teurer und billiger wurden

Grafik Die Inflation verharrte im November bei 2,2 Prozent. Der wöchentliche Einkauf legte um überdurchschnittliche 4,5 Prozent zu.
Verbraucher

Ablaufdatum für Mehrheit der Österreicher egal

Grafik Einer Umfrage zufolge gehen Österreicher sorgsam mit Lebensmitteln um. Weggeschmissen wird nur, wenn etwas wirklich schlecht ist. Meistens zumindest: Jährlich landen Lebensmittel im Wert von einer Milliarde Euro im Müll.
Verbraucher

Internetbanking: Plattformen müssen auch Konten der Konkurrenz zulassen

Der Echtbetrieb mit Zahlungsverkehr für alle ist ab September 2019 Pflicht . Die Erste und Sparkassen zeigen via Onlinebanking George bereits ab sofort Konten anderer Banken an.
Wirtschaftsrecht

Airbnb muss in München Daten von Vermietern preisgeben

Ein Gericht hat entschieden, dass der Wohnungsvermittler Airbnb der Stadt München Zugriff zu den Namen von Vermietern gewähren muss.
Wirtschaftsrecht

Gericht: Zusatzgebühren bei Ö-Ticket sind nicht rechtens

Das Urteil des Handelsgerichtes Wien ist rechtskräftig. Das Kartenbüro muss nun diverse Gebühren zurückzahlen.
Energie

Ölpreise am Dienstag wenig verändert

Während die OPEC gemeinsam mit Russland versucht, die Ölpreise durch eine geringere Förderung zu stabilisieren, läuft die Produktion in den USA nach wie vor auf Rekordniveau.
Energie

Russland will Öl-Fördermenge schrittweise drosseln

Russland will bei der vereinbarten Drosselung der Ölproduktion zwischen den Opec-Staaten und weiteren großen Förderländern schrittweise vorgehen.
Energie

OPEC-Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterschriftsreif

Die OPEC-Staaten sowie weitere wichtige Förderländer werden ihr Abkommen zur Öl-Drosselung erst in drei Monaten unterzeichnen.