Zum Inhalt

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
Wirtschaftsnachrichten

Arbeitsmarktservice: Härtere Gangart gegen Migranten

Die Regierung will die AMS-Reform im Herbst beschließen. Arbeits- und Integrationsverweigerung sollen strenger sanktioniert werden. Die Vorstände Kopf und Buchinger bleiben.
von Jeannine Binder
Die Kryptowährung Bitcoin wird von Computern erzeugt. Bei Optioment wurden Anlegern extreme Renditen versprochen. / Bild: APA/AFP/LARS HAGBERG
Finanzen

Razzia bei Bitcoin-Firma in Tirol

Die Polizei hat in Kufstein die Büros der Bitcoin-Firma Cointed durchsucht. Ein Mitbegründer der Firma könnte in den potenziellen Millionenbetrug Optioment verwickelt sein.
Bild: (c) REUTERS (DAVID GRAY)
Studie

Drohen, rächen, überzeugen? Wie Europa China fairer macht

Chinesen kaufen problemlos europäische Firmen, aber in der Gegenrichtung bleiben die Hürden hoch. Muss die EU von Trump lernen?
Bild:  FOLTIN Jindrich / WB
Verbraucher

E-Bike-Absatz legt jährlich einen Gang zu

Elektrofahrräder liegen voll im Trend. 120.000 Stück wurden im Vorjahr verkauft. Den Sport-Fachhandel freut's.
Wirtschaftsnachrichten

Wien mit neuem Bestwert bei Nächtigungen

Grafik Unterstützt durch die die frühe Karwoche konnte Wien im heurigen März einen neuen Rekord verzeichnen. Im ersten Quartal nahmen die Gästenächtigungen um 7,5 Prozent zu.
Finanzen

„Whistleblowingsystem“: 208 Hinweise an FMA

Die Zahl der Hinweise zu Fehlverhalten auf dem österreichischen Finanzmarkt ist deutlich angestiegen.
Energie

Klimastrategie reicht laut Forschern nicht aus

Die vor zwei Wochen vorgestellte Klima- und Energiestrategie ist laut den heimischen Klimaforschern zu unkonkret und zu wenig ambitioniert. Klimaziele mit „schmerzlosen Maßnahmen“ zu erreichen, sei unmöglich.
Von Jakob Zirm
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Dieser Screenshot kursiert im Netz. / Bild: Screeshot/Instagram
Eco 18.48

US-Investmentbank setzt Mitarbeiter unter Druck, nachts im Büro zu bleiben

Die Investmentbank Moelis ist einmal mehr mit fragwürdigen Arbeitsbedingungen aufgefallen. Grund ist eine interne Email, die im Internet veröffentlicht wurde.
Die Redaktion empfiehlt
Bild: (c) REUTERS
Wirtschaftsnachrichten

Manager: Mehr Geld ohne Studium

Spitzenmanager, die nur eine Matura vorweisen können, verdienen in Österreich mehr als Führungskräfte mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium, zeigt eine Studie.
Wirtschaftsnachrichten

Chemieindustie erhöht Löhne und Gehälter um 3,1 Prozent

Den Beschäftigten der Chemieindustrie erhalten ab 1. Mai mehr Geld.
Wirtschaftsnachrichten

Seeleute streiken erneut - Keine Fähren in der Ägäis bis Freitag

Griechische Seeleute protestieren gegen Pensionskürzungen und die in ihrer Branche weit verbreitete Kurz- und Schwarzarbeit
Wirtschaftsnachrichten

Frisierte Unfallbilanz? Nun wird Tesla von einer US-Behörde gefilzt

Eine US-Behörde widerspricht den Beschwichtigungsversuchen des E-Auto-Pioniers. Der Vorwurf, Tesla habe Unfallstatistiken in seiner Fabrik geschönt, wiegt offenbar schwer.
Wirtschaftsnachrichten

Inflation: Wohnen und Essen trieben die Preise

In Österreich steigt die Inflation, in England fällt sie.
Wirtschaftsnachrichten

"Förderprogramm für Sozialbetrug": Heftige SPÖ-Kritik an Gesetzesänderung

Türkis-Blau deckelt Verwaltungsstrafen für Firmen, die Mitarbeiter nicht oder falsch anmelden auf 855 Euro. Das sorgt bei der SPÖ für große Aufregung.
Leitartikel

Wir senken Arbeitslosigkeit nicht, indem wir sie besser verwalten

Eine Reform des Arbeitsmarktservice ist schön und gut – für Bürokraten. Aber der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit beginnt, lang bevor sie entsteht.
Gerhard Hofer Gerhard Hofer
Finanzen

Immofinanz: Das Übernahmekarussell dreht sich

Die börsenotierte Immofinanz beteiligt sich mit rund 29 Prozent an der S Immo. Gleichzeitig will der US-Investor Starwood bei der Immofinanz einsteigen.
Finanzen

"And it's gone": Große Sorge um Startup Savedroid

Die Website von Savedroid war am Mittwoch plötzlich nicht mehr erreichbar, genauo wenig der Gründer. Wurde es Opfer eines Hackerangriffs? Oder war es gar ein groß angelegter Betrug?
Finanzen

Kundenvermögen am Finanzplatz Liechtenstein rasant gestiegen

Die Banken in Liechenstein haben im Vorjahr ihren Gewinn um ein Fünftel erhöht. Das verwaltete Kundenvermögen ist um ein Viertel gestiegen.
Finanzen

Morgan Stanley schreibt Rekordgewinn

Bei der US-Großbank Morgan Stanley brummt das Geschäft.
Finanzen

Österreicher besitzen Finanzvermögen von 646 Milliarden Euro

Das Geldvermögen der Österreicher ist im Vorjahr um 3,3 Prozent gestiegen. Ausschlaggebend waren höhere Bewertungen an den Märkten.
Finanzen

Bericht: Der Iran wechselt vom Dollar zum Euro

Der Iran kehrt dem Dollar laut einem TV-Bericht bei Auslandsgeschäften den Rücken zu. Die Landeswährung hatte zuletzt zum Dollar deutlich an Wert verloren.
Unternehmen

Streit um Opel-Werk Eisenach wird zur Machtprobe

Um den Sparkurs bei Opel ist ein Machtkampf entbrannt, der sich vor allem am kleinsten Opel-Werk in Eisenach entzündet. Auch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich schon zu Wort gemeldet.
Unternehmen

Softwarefirma Serviceware erlöst mit Börsengang 89 Millionen Euro

Die hessische Softwarefirma Serviceware will am Freitag sein Debüt auf dem Frankfurter Parkett feiern. Die Aktie startet mit 24 Euro an der Börse.
Unternehmen

Berlin im Immo-Boom - und wo bleibt die Blase?

Die Preise am deutschen Wohnungsmarkt steigen so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr, was Spekulationen über eine Immobilienblase wieder anheizt. Das Unternehmen von Michael Zahn besitzt mehr als 160.000 Wohnungen und sieht dafür keinerlei Anzeichen.
Unternehmen

Pharmakonzern Novartis schwenkt auf Wachstumskurs ein

Zehn Prozent mehr Umsatz, 22 Prozent mehr Gewinn - das Jahr hat gut begonnen für den Schweizer Pharmakonzern Novartis.
Unternehmen

Millionenpleite eines Schrotthändlers

Die Insolvenz der italienischen Metal Group reißt auch ihre österreichische Tochter Donau Metall mit. Sie hat Passiva von vier Millionen Euro.
Unternehmen

Fahrdienst Uber wildert für neuen Finanzchef bei VMware

Uber will einem Medienbericht zufolge seinen neuen Finanzchef vom Software-Hersteller VMware abwerben.
Bilderstrecken
Eco 18.48

Die jüngsten Milliardäre der Welt

galerieManche sind mit 27 bereits Self-Made-Milliardär, andere haben schon in jungen Jahren ein riesiges Vermögen von den Eltern überschrieben bekommen: Das sind die jüngsten Milliardäre der Welt.
CHINA HONG KONG DIRECT ELECTIONS / Bild: APA/EPA
Top 10

Das sind die teuersten Städte der Welt

galerieVon Wein über Sprit bis hin zu Mieten: Für eine Studie wurden Preise für 150 Produkte in Städten auf der ganzen Welt verglichen. In diesen zehn Städten sind die Lebenshaltungskosten besonders hoch.
Mit Höchstgeschwindigkeit zum Ziel

Das sind die schnellsten Züge der Welt

galerie2015 wurde bei einem Test die 600-Stundenkilometer-Marke geknackt. Aber auch im Normalbetrieb erreichen Züge beeindruckende Geschwindigkeiten.
Verbraucher

Riesenmenge gefälschter Luxusgüter in Italien beschlagnahmt

165.000 Kleidungsstücke und Accessoires mit YSL-Label wurden in Italien konfisziert. Die gefälschten Produkte hätten beim Verkauf rund 25 Millionen Euro eingebracht.
Verbraucher

China fährt bei E-Autos weiter an der Spitze

China und Norwegen sind Ausnahmeerscheinungen der E-Mobilität.
Verbraucher

Spar testet Mehrwegsackerl für Obst und Gemüse

An Stelle der hauchdünnen Plastiksackerl versucht Spar mit einer Mehrweg- Alternative zu punkten. Bereits ab der sechsten Verwendung soll sich das Sackerl rechnen.
Wirtschaftsrecht

Der Staat darf Emissionsrechte kürzen

Kohlekraftwerksbetreiber blitzte bei Höchstgericht ab.
Wirtschaftsrecht

Ein Steuerpaket mit Tücken im Detail

Hartwig Löger will mit einem Gesetzespaket das österreichische Steuerrecht vereinfachen und den Steuerzahlern mehr Rechtssicherheit geben. Ob die Novelle hält, was der Finanzminister verspricht? Experten geben Antwort.
Von Judith Hecht
Energie

Klimastrategie reicht laut Forschern nicht aus

Die vor zwei Wochen vorgestellte Klima- und Energiestrategie ist laut den heimischen Klimaforschern zu unkonkret und zu wenig ambitioniert. Klimaziele mit „schmerzlosen Maßnahmen“ zu erreichen, sei unmöglich.
Von Jakob Zirm
Energie

Neuseeland verbietet neue Ölsuche vor der Küste

Umweltschützer feiern eine Entscheidung der neuseeländischen Regierung: Es wird keine neuen Genehmigungen für Öl- oder Gasexploration vor den Küsten des Landes mehr geben.
Energie

Internationale Energieagentur warnt vor Öl-Engpässen

Die Ölversorgung bleibt der Internationalen Energieagentur zufolge wegen der anhaltenden Förderbegrenzung durch die Opec und Russland ein Grund zur Sorge.