Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Iris Bonavida

Iris Bonavida


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 12.12.2017

    Verteidigungsministerium: Grüne Uniform, blaue Führung

    Das Verteidigungsressort gilt als Verschubmasse soll aber an die FPÖ gehen. Dann könnte der Minister Mario Kunasek heißen, der Generalstabschef Robert Brieger.

  2. Innenpolitik | 08.12.2017

    Der Mann, der endlich ernst genommen werden will

    Heinz-Christian Strache. Zwölf Jahre lang ist er schon FPÖ-Chef. Er wurde zuerst als Haider-Kopie belächelt, dann der Retter der Partei und der schärfste Kritiker der Regierung. Und jetzt?

  3. Innenpolitik | 02.12.2017

    Sie sind rechts – aber sind sie auch extrem?

    Die Freiheitlichen werden im Ausland rechtsextrem genannt – in Österreich gelten sie hingegen als populistisch. Warum dieser Unterschied? Und stimmt am Ende sogar beides?

  4. Kolumne zum Tag | 30.11.2017

    Haben Insekten ein Herz?

    Vom Small Talk in den definierten Freizeitzonen für Kinder und Hunde.

  5. Innenpolitik | 24.11.2017

    Der schwarz-blaue Stand der Dinge

    In einigen Punkten waren sich ÖVP und FPÖ schnell einig etwa bei den Verschärfungen im Asylwesen. Die heiklen Fragen werden aber erst debattiert: direkte Demokratie, Pflichtmitgliedschaften und Europa.

  6. Innenpolitik | 23.11.2017

    Ein digitaler Pass vielleicht auch für Südtiroler

    Die Verhandlungen von ÖVP und FPÖ gehen in die heiße Phase : Heute müssen die Fachgruppen ihre Berichte abgeben. Einig ist man sich bei der Digitalisierung. Thema sind auch Doppelstaatsbürgerschaften für Südtiroler.

  7. Innenpolitik | 22.11.2017

    Wie viele Menschen tatsächlich von der Deckelung der Mindestsicherung betroffen wären

    ÖVP und FPÖ wollen die Sozialhilfe für Familie kürzen. Doch welche Auswirkungen hätte diese Maßnahme? So einfach zu beantworten ist diese Frage nicht.

  8. Innenpolitik | 09.11.2017

    Gudrun Kugler: "Bete und arbeite im Parlament"

    Sie gründete eine katholische Heiratsplattform nach einer Idee von Weihbischof Laun und verdoppelte die ÖVP-Stimmen in ihrem Wahlkreis: Wer ist Gudrun Kugler?

  9. Innenpolitik | 03.11.2017

    Schwarz-Blau schreibt eigene Leitkultur fest

    Weniger Steuern, weniger Sozialhilfe (für Ausländer) und noch viel Redebedarf.

  10. Innenpolitik | 03.11.2017

    Die Neos waren ihr Hobby

    Porträt. 85 neue Abgeordnete werden am Donnerstag angelobt. Eine davon ist Stephanie Krisper: Menschenrechtsexpertin, christlich-sozial erzogen und never ever ÖVP-Wählerin.

  11. Innenpolitik | 30.10.2017

    Die Grenzen von Schwarz-Blau

    Weniger Zuwanderer, mehr Überwachung: Die ÖVP fordert in ihrem Programm Maßnahmen, die unter Rot-Schwarz schwer umsetzbar waren. Doch wie weit könnte die neue Regierung wirklich gehen?

  12. Innenpolitik | 28.10.2017

    Haimbuchner: "Nur Ausländerpolitik ist kein Programm"

    Vize-Landeshauptmann Manfred Haimbuchner will in Oberösterreich bleiben – im Jahr 2000 „starke Landespolitiker“ abzuziehen, sei ein Fehler der FPÖ gewesen. Österreichweit kann er sich die Einführung von Studiengebühren vorstellen.

  13. Innenpolitik | 28.10.2017

    Peter Pilz: "Wir sind ja nicht acht Pilze"

    Schuldig fühlt sich Peter Pilz nicht, weil er in ein Parlament ohne Grüne einzieht. Seine Liste soll in Zukunft mehr FPÖ-Wähler gewinnen und eine neue Marke entwickeln. Dafür suchen sie einen Namen.

  14. Innenpolitik | 26.10.2017

    Eine Mahnung an die künftige Koalition

    Kerns Abschied, Van der Bellens Premiere: Wie sich die Nationalratswahl auf diesen 26. Oktober auswirkte.

  15. Innenpolitik | 24.10.2017

    Erste Schritte in Richtung schwarz-blaues Neuland

    Am Mittwoch beginnen die Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ. Sebastian Kurz wünscht sich ein Ergebnis noch vor Weihnachten, Heinz-Christian Strache bremst. Aus mehreren Gründen.