Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Jürgen Langenbach

Jürgen Langenbach


Artikelarchiv

  1. premium | 18.05.2019

    Parkinson durch Grippe?

    Bei vielen Leiden des Gehirns wächst der Verdacht, dass Mikroorganismen dahinterstehen. Einfache Kausalitäten zeigen sich aber nicht.

  2. premium | 12.05.2019

    Ratten und Krähen: Stadtluft macht neu

    Viele Lebewesen folgen dem Menschen dorthin, wo er sich massiert, in seine Siedlungen. Mit jenen treibt er auch ihre Evolution voran.

  3. premium | 05.05.2019

    Gestohlene Geschichte

    Das in Museen gehütete globale Erbe ist oft keines, sondern dubiosen Ursprungs, aus Kolonien geraubt oder von Sklavenhändlern hergeschafft.

  4. premium | 30.04.2019

    Im Untergrund

    Es gibt Leben nicht nur auf der Erde, sondern auch in ihr, von Bakterien bis zu mythischen Göttern. Ein Buch führt auf Reisen hinab.

  5. premium | 22.04.2019

    Was Ohren bezeugen

    Die Hörorgane dienen nicht nur dem Lauschen, sie helfen dem Körper auch bei der Orientierung und der Balance. Und sie sind ergiebige Archive.

  6. Wissenschaft | 13.04.2019

    Wie wir werden

    In neun Monaten entwickelt sich aus einer Zelle ein wohlgeordneter Körper, man darf es Wunder nennen. Ein Buch zeichnet es mit leichter Hand nach.

  7. premium | 07.04.2019

    Bald keine Banane mehr?

    Die beliebtesten Früchte sind bedroht, weil sie alle von einer einzigen Pflanze stammen. Gentechnik könnte helfen, ist aber für viele tabu.

  8. premium | 31.03.2019

    Geplagte Giganten

    Selbst die größten Flüsse geraten durch Eingriffe des Menschen in solche Not, dass sie und ihre Ökosysteme irreversibel Schaden nehmen.

  9. premium | 17.03.2019

    Die Wiesen der Meere

    An vielen Küsten ist der Boden mit Seegras überzogen. Das bietet Heimstatt für hohe Biodiversität – und für versunkene Schätze.

  10. premium | 10.03.2019

    Wir sind von Mutter Erde gemacht

    Das Leben im Allgemeinen – und unseres im Besonderen – hat abiotischen Kräften viel zu danken, denen der Geologie vor allem. Ein Buch bilanziert.

  11. premium | 02.03.2019

    Leuchtend wie ein Harlekin

    Beim Tarnen und Täuschen kennt der Einfallsreichtum der Natur keine Grenzen, und das seit Langem: Schon Saurier machten sich schwer sichtbar.

  12. premium | 25.02.2019

    Der blaue Planet

    Die Erde entstand rasch und ein Teil ihres Wassers kam auch früh. Das verbürgen gedächtnisstarke Zeugen: Neon und Deuterium.

  13. premium | 16.02.2019

    Das Lachen der Hyäninnen

    Die getüpfelten Räuber sind einzigartig in der Physiognomie wie im Verhalten: Die Weibchen sehen aus wie Männchen, und sie haben die Macht.

  14. premium | 10.02.2019

    Vergiftete Arktis

    Ausgerechnet die Umwelt im Norden, in dem es keine Kontaminationen gibt, ist in gefährlichen Graden voll davon. Die kommen von weit her.

  15. premium | 03.02.2019

    Spuk im Hirn

    Jäger machen sich mit vielen Waffen über Beute her, Neuroparasiten übernehmen die Kontrolle über das Verhalten. Tun sie das bei Menschen auch?