Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Martin Stuhlpfarrer

Martin Stuhlpfarrer


Artikelarchiv

  1. Wien | 21.05.2019

    Wiener Baupolizei im Visier der Kontrollore

    Der Wiener Stadtrechnungshof kritisiert, dass Mitglieder der Baupolizei nebenbei bei Baufirmen beschäftigt sind, und ortet einen Interessenkonflikt.

  2. Wien | 21.05.2019

    Wiener FPÖ: Die Nummer drei muss die Nummer eins spielen

    Nach dem Abgang von Strache und Gudenus muss Dominik Nepp einspringen. Für die Wiener FPÖ ist der schlagende Burschenschafter nur eine Notlösung.

  3. Wien | 21.05.2019

    Wie zerstört ist die Wiener FPÖ?

    Die wichtigste FPÖ-Landespartei ist mit der Ibiza-Affäre implodiert. Vizebürgermeister Dominic Nepp übernimmt die Partei, die ein Jahr vor der Wien-Wahl ein Trümmerhaufen ist.

  4. Österreich | 16.05.2019

    Mai-Tristesse am Wiener Beckenrand

    Der voraussichtlich kälteste Mai seit 40 Jahren verregnet den Bädern den Saisonauftakt. Ein Besuch bei leeren Schwimmbecken, während die Skisaison ein Comeback gibt.

  5. Wien | 13.05.2019

    Wie Wiens Grüne aus der Krise finden wollen

    Mehr Mitbestimmung, ein neues Führungsgremium, das alle wichtigen Entscheidungen zentral fällt: So sollen Wiens Grüne reformiert, Grabenkämpfe verhindert und die Regierungspartei aus der Krise gebracht werden.

  6. Wien | 10.05.2019

    Die größte Cyberattacke auf die Stadt Wien

    Der kürzliche Angriff auf das Computersystem der Stadt war die größte Attacke, die dort je verzeichnet wurde.

  7. Wien | 09.05.2019

    Ärger mit Wahlkarten: Hackerangriff auf Wien

    Nach Problemen mit der neuen App des Bundes gibt es nun Schwierigkeiten bei der Bestellung von Wahlkarten. Das Innenministerium erklärt, es habe einen Hackerangriff gegeben. Die Stadt Wien spricht von einem Systemausfall.

  8. Wien | 22.04.2019

    Fahrplan für das Krankenhaus Nord

    Am 3. Juni dieses Jahres soll das Problemkrankenhaus erstmals für Patienten geöffnet sein. Der Zeitplan bis zur Eröffnung des Milliardenprojektes ist ausgesprochen straff.

  9. Österreich | 14.04.2019

    Der nächste U-Ausschuss

    Während die FPÖ ihren Abschlussbericht zum KH-Nord-Desaster finalisiert, wird bereits die nächste Untersuchungskommission vorbereitet. Es könnte um Wiener Wohnen gehen.

  10. Österreich | 08.04.2019

    Wo und wie günstiges Wohnen erzwungen wird

    Um angesichts steigender Mieten mehr Flächen für geförderten Wohnbau zu schaffen, greifen Wien und Innsbruck zu Maßnahmen, die in die Selbstbestimmung von Grundstücksbesitzern eingreifen und als Enteignung kritisiert werden.

  11. Wien | 05.04.2019

    Falschaussage von Janßen beim KH Nord?

    Der gefeuerte KAV-Generaldirektor soll unter Wahrheitspflicht „tatsachenwidrig“ ausgesagt haben, wie dessen Vorgänger, Wilhelm Marhold, am Freitag sagt. Ex-Gesundheitsstadträtin Wehsely würde „alles wieder so machen".

  12. Subtext | 04.04.2019

    Die roten Problemzonen vor der Wien-Wahl

    In Simmering wurde der dortige Parteichef Troch fast abgewählt, in Margareten Bezirkschefin Schäfer-Wiery demontiert.

  13. Wien | 03.04.2019

    Die (Zwischen-)Bilanz Gernot Blümels

    Vor drei Jahren übernahm der damalige ÖVP-Generalsekretär die am Boden liegende Wiener ÖVP. Seitdem hat sich einiges geändert, auch wenn Blümel nicht alles gelungen ist.

  14. Österreich | 02.04.2019

    Wo Männern der Zutritt verboten ist

    Ein eigener Bereich auf dem Donauinselfest, reservierte Plätze in Tiefgaragen und Räume in Fitnessstudios – zu ihrem Schutz werden Frauen zunehmend von Männern getrennt.

  15. Wien | 28.03.2019

    FPÖ-Stadträtin Nittmann: "U-Bahn-Waggons nur für Frauen"

    Ulrike Nittmann, die neue nicht amtsführende FPÖ-Stadträtin, über die Identitären, blaue Frauenpolitik und warum sie den Posten der Frauenstadträtin von der SPÖ fordert.