Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Mirjam Marits

Mirjam Marits


Artikelarchiv

  1. Wien | 20.04.2019

    Auf den Spuren des Weins oder Beethovens

    Zwischen den Weinreben, am Fuße des Anningers; Wanderwege rund um Gumpoldskirchen.

  2. Wien | 20.04.2019

    Am lieben, kleinen Wegerl im Helenental

    Peter Alexander hat ihm ein Lied gewidmet, dem Helenental in Baden bei Wien. Ein idyllisches Ausflugsziel für einen gemütlichen Osterspaziergang durch den frühlingshaften Wald und am Ufer der Schwechat entlang.

  3. Wien | 13.04.2019

    Die To-do-Liste für die Osterferien

    Eine Führung zum Thema Ei besuchen, Hasen im Museum entdecken, an einer Palmprozession teilnehmen oder Pflanzen für den Balkon besorgen: Wer die Osterferien in Wien verbringt, hat eine breite Auswahl. Ein kleines Best-of.

  4. Kolumne zum Tag | 12.04.2019

    Wackeln im Sturm

    Wollen wir uns heute über Wind-Wackel-Eulen unterhalten? Kennen Sie Wind-Wackel-Eulen?

  5. Kolumne zum Tag | 05.04.2019

    Sonntags auf dem Balkon

    Wir Menschen sind schon eine interessante Spezies. Fast so, als hätten wir die vergangenen Monate in kompletter Dunkelheit verbracht (tatsächlich aber war ja der Februar unverschämt sonnenstundenreich), zieht es uns an den ersten Wochenenden, die sich nach Frühling anfühlen, magnetisch in die Sonne.

  6. Wien | 05.04.2019

    Graffiti, der Reiz des Verbotenen

    Vergängliche Kunst oder verbotene Beschmierung? So oder so prägen Graffiti seit den 1980ern das Wiener Stadtbild. Die Graffiti sind dabei nicht nur anspruchsvoller geworden, sondern auch breitentauglicher.

  7. Österreich | 02.04.2019

    Wo Männern der Zutritt verboten ist

    Ein eigener Bereich auf dem Donauinselfest, reservierte Plätze in Tiefgaragen und Räume in Fitnessstudios – zu ihrem Schutz werden Frauen zunehmend von Männern getrennt.

  8. Wien | 30.03.2019

    Woher die Wiener Ostereier kommen

    Eier für den Osterstrauch gibt es in vielen Spielarten: von Porzellaneiern in Schönbrunn bis zu den Tausenden bemalten Hühnereiern auf der Freyung.

  9. Kolumne zum Tag | 29.03.2019

    Aufräumen fasten

    Wie geht es Ihnen bisher so in der Fastenzeit? Mir sehr gut, danke. Ich verzichte heuer nämlich auf das Fasten.

  10. Wien | 27.03.2019

    Wie kam der Terrorverdächtige zu einer Gemeindewohnung?

    Jener Iraker, der wegen Terrorverdachts in einem Gemeindebau in Simmering festgenommen wurde, hat die Gemeindewohnung mit seiner Familie als anerkannter Flüchtling vor etwa einem halben Jahr bezogen.

  11. Kolumne zum Tag | 22.03.2019

    Juhu, ein Yoohoo!

    Jetzt will ich Ihnen schon seit ein paar Wochen erzählen, wie angenehm das Fernsehprogramm wird, wenn die Kinder sich dem zweistelligen Alter nähern, will ein Loblied auf die Mädchen-Pferde-Prärie-Lieblingsserie des Kindes („Spirit“) singen. Und dann das.

  12. Wien | 19.03.2019

    Hilferuf des Wiener Eislaufvereins: Sind in Existenz bedroht

    Nach der neuerlichen Verzögerung des Heumarkt-Projekts fordert der Wiener Eislaufverein - einer der zentralen Player am Areal - Geld von der Stadt Wien.

  13. Wien | 17.03.2019

    Brexit: Abschiedstour zu den britischen Ecken Wiens

    Wann genau verlässt Großbritannien nun die EU? So oder so: Der gebürtige Londoner und Wahlwiener Eugene Quinn veranstaltet anlässlich des „spektakulär dummen“ EU-Austritts seines Landes Spaziergänge, die den britischen Einfluss in Wien zeigen – aber auch umgekehrt die österreichischen Spuren in Großbritannien thematisieren.

  14. Wien | 16.03.2019

    Parade, Pubs, Prater: Wien in Irisch-Grün

    Der irische Feiertag St. Patrick's Day wird auch in Wien immer populärer: Bei der heurigen Parade werden bis zu 1000 Zuschauer erwartet, zig Pubs feiern das Wochenende durch, und auch der Wurstelprater startet irisch in die Saison.

  15. Kolumne zum Tag | 15.03.2019

    Kuschelwuschel

    Kolumne Was machen Sie so, wenn Sie im Supermarkt an der Kassa stehen? (Natürlich immer an jener, an der es am langsamsten vorangeht.)