Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Philipp Aichinger

Philipp Aichinger


Artikelarchiv

  1. Recht allgemein | 20.05.2019

    Lange Prozesse? "Das schadet uns massiv"

    Cornelia Koller, Präsidentin der Staatsanwältevereinigung, will Ermittlerteams, die konzentriert an einem Fall arbeiten könnten. Generalsekretär Pilnacek habe sie als korrekt erlebt, aber die Weisungskette müsse gelöst werden.

  2. Kommentare | 20.05.2019

    Der schrecklich nette Herr Hofer

    Die Pressekonferenz des sanft auftretenden Norbert Hofer und des betont angriffigen Herbert Kickl zeigte bereits, wie die FPÖ den Wahlkampf anlegen will.

  3. Innenpolitik | 20.05.2019

    Good Cop, Bad Cop: Wie Hofer und Kickl um Stimmen kämpfen

    Während Kickl die „Machtbesoffenheit“ der ÖVP geißelt, präsentiert sich FPÖ-Chef Hofer als staatstragend.

  4. Innenpolitik | 20.05.2019

    Kanzler auf Abruf: Die Tücken des Übergangs

    Der Nationalrat wird sich künftig im koalitionsfreien Raum bewegen. Das bedeutet nicht nur neue Allianzen für Gesetze. Sondern auch, dass die Regierung über einen Misstrauensantrag stürzen könnte.

  5. Recht allgemein | 19.05.2019

    Unterschiedliches Pensionsalter könnte fallen

    Werde Polen in einem EU-Verfahren verurteilt, wären „dramatische Auswirkungen“ auf Österreich möglich, warnt Jurist Michael Potacs: Dass Frauen vor Männer in Pension gehen, wäre dann nicht mehr haltbar.

  6. Innenpolitik | 14.05.2019

    Volksanwälte: Ein roter Steirer geht, ein schwarzer kommt

    Die ÖVP wird Werner Amon für das Amt nominieren. Die SPÖ hat sich auf Bernhard Achitz verständigt, die FPÖ wartet die EU-Wahl ab.

  7. Recht allgemein | 13.05.2019

    Vergewaltigung: Name zu Unrecht veröffentlicht

    Ein Mann gab sich als Polizist aus, um Frauen zu missbrauchen. Nach der Inhaftierung veröffentlichte die Behörde den Namen des Verdächtigen, damit sich Opfer melden. Das hätte man nicht tun dürfen, sagt nun das Gericht.

  8. Recht allgemein | 12.05.2019

    "Junge Mütter kennen die Gefahren nicht"

    Rechtspanorama an der WU. Um den Impfschutz zu verbessern, müsse man vor allem an den Schulen ansetzen, sagen Fachleute. Auch eine Impfpflicht ist ein Thema. In gewisser Weise gibt es sie sogar schon, doch ist das totes Recht.

  9. Wien | 09.05.2019

    Ärger mit Wahlkarten: Hackerangriff auf Wien

    Nach Problemen mit der neuen App des Bundes gibt es nun Schwierigkeiten bei der Bestellung von Wahlkarten. Das Innenministerium erklärt, es habe einen Hackerangriff gegeben. Die Stadt Wien spricht von einem Systemausfall.

  10. Recht allgemein | 06.05.2019

    Schlüssel gestohlen, Wohnung ausgeräumt: Kaum Ersatz

    Es liege kein Einbruchsdiebstahl vor, weil der Täter ohne Gewalt in die Wohnung kam, sagt der OGH.

  11. Innenpolitik | 03.05.2019

    Als Strache der Regierung Bevölkerungsaustausch vorwarf

    Die FPÖ behauptet, das Wort verwendet zu haben, bevor es die Identitären gab. Das stimmt. Zeitweilig galt der Begriff des „Austauschs“ in der Partei sogar als der weniger umstrittene als „Umvolkung“. Doch die Verschwörungstheorien hinter dem Wort nahmen zu.

  12. Recht allgemein | 29.04.2019

    Schockschaden: Angehörige von Missbrauchsopfern können Geld verlangen

    Nach Übergriffen könnten auch dem Opfer nahe stehende Menschen Schmerzengeld fordern, sagt der Oberste Gerichtshof.

  13. Innenpolitik | 27.04.2019

    Historikerbericht der FPÖ kommt erst nach der Wahl

    Das Werk, das auch dunkle Flecken der Partei aufarbeiten soll, steht kurz vor der Fertigstellung.

  14. Innenpolitik | 24.04.2019

    Digitales Amt: Das wird hundertprozentig zu Missbrauch führen

    Die Volksanwaltschaft kritisiert die neue Möglichkeit, online und ohne Unterschrift des Vermieters den Wohnsitz zu wechseln. Überdies werden eine Impfpflicht gegen Masern und bessere Gefängnisse gefordert.

  15. Europa | 23.04.2019

    Die lange Nacht der offenen Wahlergebnisse

    Erst um 23 Uhr gibt es bei der EU-Wahl offizielle Resultate. Doch mancher darf vorher reden.