Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Thomas Prior

Thomas Prior

Thomas Prior ist Redakteur im „Innenpolitik“-Ressort der „Presse“.


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 26.05.2019

    Die längste Woche des Sebastian Kurz

    Das Ibiza-Video stürzt die türkis-blaue Regierung und möglicherweise auch den Kanzler. Chronologie einer innenpolitischen Krise.

  2. Innenpolitik | 24.05.2019

    Kurz: „Es gab keine einzige Forderung der Opposition an mich“

    Er lege es nicht darauf an, am Montag abgewählt zu werden, versichert Kanzler Sebastian Kurz. Ein Gespräch über Was-wäre-wenn-Spiele, Tal Silberstein und Parteispenden.

  3. Innenpolitik | 23.05.2019

    Wie man die Opposition von Kurz überzeugt – oder auch nicht

    Der Kanzler machte SPÖ und FPÖ ein Angebot, damit sie ihn als Kanzler stützen. Die Frage ist, ob das reicht. Oder legt es die ÖVP auf einen Sturz an?

  4. Innenpolitik | 22.05.2019

    SPÖ in der Kurz-Frage gespalten

    Ein Großteil des Parlamentsklubs und der Landesparteien will dem Kanzler das Vertrauen entziehen. Aber die Gewerkschafter stehen auf der Bremse. Die Partei stellt nun Forderungen.

  5. Innenpolitik | 21.05.2019

    Van der Bellen, der Kurz-Beistand

    Seit das Ibiza-Video aufgetaucht ist, schlägt die Stunde des Bundespräsidenten. Wie Alexander Van der Bellen versucht, Sebastian Kurz bis zur Nationalratswahl im Amt zu halten.

  6. Innenpolitik | 20.05.2019

    ÖVP: Kickl muss gehen – oder alle

    Alexander Van der Bellen und Sebastian Kurz prüfen zwei Varianten bis zur Wahl im Herbst. Der Innenminister verliert in jedem Fall seinen Job. Die FPÖ droht mit dem geschlossenen Rücktritt der Minister.

  7. Innenpolitik | 20.05.2019

    Das Match ums blaue Stimmenerbe

    Wie sich die Parteien auf die Neuwahlen vorbereiten: ÖVP und SPÖ wollen frustrierte FPÖ-Wähler für sich gewinnen. Neos und Grüne punkten mit Themen-Timing.

  8. Innenpolitik | 19.05.2019

    FPÖ sagt Kurz den Kampf an

    Alexander Van der Bellen und Sebastian Kurz haben einen Fahrplan bis zur Wahl im September. Vieles hängt von der FPÖ ab.

  9. Innenpolitik | 18.05.2019

    Strache: Gescheitert an der eigenen Hybris

    In seinen 14 Jahren als FPÖ-Chef hat Heinz-Christian Strache eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Niemand hat damit gerechnet, dass er am Ende über sich selbst stolpern wird.

  10. Innenpolitik | 18.05.2019

    Rot-Blau in Eisenstadt auf der Kippe, Rumoren in Linz

    Im Burgenland wird laut über eine Neuwahl nachgedacht, in Oberösterreich zieht sich Odin Wiesinger zurück.

  11. Europa-Wahl 2019 | 17.05.2019

    Die Grünen - auferstanden von den politisch Toten

    Die Nachrufe waren wohl verfrüht: Bei der EU-Wahl nächsten Sonntag könnten die Grünen zweistellig bleiben. Damit hat kaum jemand gerechnet. Doch für das Comeback gibt es gute Gründe.

  12. Innenpolitik | 12.05.2019

    Die Geschichte einer Entfremdung

    Manches war vorhersehbar, anderes nicht: Seit einigen Wochen erleben ÖVP und FPÖ ihre erste Koalitionskrise. Im EU-Wahlkampf spitzt sich die Lage nun zu. Kommen Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache da wieder raus?

  13. Europa-Wahl 2019 | 09.05.2019

    Warum Karas statt Edtstadler?

    Kulisse Wie die Strategie der ÖVP für das EU-Wahlkampffinale aussieht.

  14. Innenpolitik | 26.04.2019

    Bei der FPÖ regiert die Angst mit

    Während die Regierungsfähigkeit der FPÖ zuletzt auch in der ÖVP angezweifelt wurde, fürchten die Freiheitlichen, dass Kanzler Sebastian Kurz irgendwann die Schüssel-Taktik anwendet.

  15. Innenpolitik | 25.04.2019

    Wie Rot mit Blau regiert

    Die SPÖ will mit der FPÖ nichts zu tun haben, arbeitet aber im Burgenland und in Linz mit ihr zusammen. Wie geht das? Und wie lange noch?