Was die Flüchtlingswelle kostet

Bild: (c) Die Presse
Die Aufnahme von Flüchtlingen werde die Staatsschulden bis 2060 um 23 Mrd. Euro erhöhen, für jeden Flüchtling müsse der Staat bis dahin 277.000 Euro aufbringen, so der Fiskalrat.  |88 Kommentare

Flüchtlingsreferendum könnte für Orbán zum Bumerang werden

Die meisten Ungarn halten die Abstimmung gegen die EU-Verteilung von Flüchtlingen für überflüssig.    

Amokfahrer-Prozess: Wie viel Bauchgefühl verträgt die Justiz?

Der Amokfahrer-Prozess hat der Debatte um die Laiengerichtsbarkeit neuen Zündstoff gegeben. Sind Geschworene ein überkommenes Relikt oder ein nötiges Korrektiv zu einem betriebsblinden Justizapparat? Eine Analyse.  |7 Kommentare  

Amok oder Terror: Computer soll Motiv klären

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Ein Mann, der in Wien sein Auto in Passanten gejagt hat, schweigt. Nun wertet der Staatsschutz Computer aus. 

Wird Christoph Becker neuer Belvedere-Chef?

Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
Die Gerüchteküche brodelt um Agnes Hussleins Nachfolge. Neben Absagen gibt es auch Hoffnung. 

"1000 Jahre" vor Gericht: Die Verurteilung der NS-Hauptkriegsverbrecher

Die Anklagebank im Nürnberger Prozess gegen die NS-Hauptkriegsverbrecher, links Hermann Göring / Bild: (c) imago/ZUMA/Keystone (imago stock&people)
Vor 70 Jahren ergingen die Urteile gegen Hermann Göring, Ernst Kaltenbrunner und die anderen Angeklagten im ersten Nürnberger Prozess. Er revolutionierte das internationale Recht. |25 Kommentare

2000 Bank-Austria-Mitarbeiter an Golden Handshake interessiert

Die österreichische UniCredit-Tochter bietet Golden Handshakes an, um einen Mitarbeiterabbau ohne Kündigungen zu ermöglichen

China: „Die größte Blase der Geschichte“

Bild: (c) REUTERS (© Nicky Loh / Reuters)
Die Immobilienpreise in chinesischen Städten sind in den vergangenen Monaten in die Höhe geschossen – trotz abkühlender Konjunktur. Platzt die nächste Häuserblase in China?

Chinas Yuan landet im Währungskorb des IWF

CHINA-ECONOMY-CURRENCY / Bild: (c) APA/AFP/FRED DUFOUR
Kolumne Chinas Yuan gehört jetzt dem exklusivsten Währungszirkel der Welt an. König Dollar kann er aber noch nicht gefährden.


Paris- und Brüssel-Terror: 14 Attentäter durch Ungarn gereist

Bild: APA/AFP/FREDERICK FLORIN
Die Terroristen sollen im Herbst 2015 als als Flüchtlinge durch Ungarn gereist sein, erklärte die ungarische Anti-Terror-Einheit (TEK). 

Clinton in Umfrage nach erstem TV-Duell vor Trump

Bild: APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI
Clinton kommt in einer Umfrage auf 43 Prozent, Trump auf 38 Prozent. 56 Prozent der Befragten erklärten Clinton zur Siegerin im TV-Duell. 

Faymann eröffnet Brunnen in Liesinger Einkaufszentrum

Faymann mit Michael Ludwig und Michael Häupl in Liesing.  / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
"Mir geht es gut", so der frisch gebackene Lobbyist und Ex-Bundeskanzler. Fragen zu seinem neuen Job wollte er nicht beantworten.  |15 Kommentare

Deutsche Bank: So fing es auch bei Lehman an

Da Hedgefonds ihr Geld abziehen, fällt der Kurs erstmals unter zehn Euro. Das weckt Erinnerungen an 2008. Aber die Liquiditätsreserven der „Deutschen“ sind weit höher.


Frühes Englischlernen ist überschätzt

Symbolbild Schule / Bild: (c) Clemens Fabry
Im schulischen Kontext gilt für den Zweitspracherwerb nicht: je früher, desto besser. Viel mehr zählen Motivation, Erstsprachenkenntnisse und wie intensiv unterrichtet wird.  |24 Kommentare

Frankreich: Kirche öffnet nach Mord an Priester wieder die Türen

Bild: APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU
Die Messe in der Kirche Saint-Etienne-du-Rouvray fand unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen statt, 200 geladene Gäste nahmen teil. 

Das Dilemma der kalten Progression

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die kalte Progression nagt an den Lohnerhöhungen. Ein automatischer Ausgleich würde aber Besserverdiener bevorzugen, so eine WU-Studie. Dieser Effekt fällt allerdings nur gering aus. 

Wie ein Amazon-Verfahren Kulturgelder bedroht

Wegen eines Rechtsstreits mit Amazon landen Millionen Euro (vorerst) nicht bei den Künstlern.


33 Spartipps für Studenten

Galerie Ja, das mit dem Stromanbieter hat jeder schon gehört. Hier also noch 32 weitere Spartipps für alle Lebenslagen. 

Sozialgeld: Letzte Frist für Stöger

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL
Niederösterreich macht schon am 17. November mit strengeren Regeln für die Mindestsicherung ernst, wenn der Sozialminister an bundesweiter Lösung scheitert. 

1956: In Ungarn brodelt es schon

Bild: (c) EPA (RUDOLF JARAI)
Vor dem Volksaufstand. Drei Wochen vor der Explosion wähnt sich Wien im Frieden. Mitte des Monats sollen die ersten 13.000 Mann in die Bundesheer-Kasernen einrücken. 

Bewaffnete Securities in Zivil bewachen französische Züge

Bild: REUTERS
In Zügen und Metros dürfen künftig bewaffnete Mitarbeiter der Sicherheitsdienste auch ohne Uniform eingesetzt werden. 

Europa League: Der Aufbaugegner aus Salzburg

Der Meister enttäuschte gegen Krisenklub Schalke, für Oscar García Konsequenz der Ausbildungsphilosophie. Austria und Rapid schöpfen Positives aus Remis bzw. Niederlage.

Leben American Perfect Illusion pop singer songwriter Lady Gaga is spotted arriving for her surprise conc

Hüllenlos: Die gewagtesten Trends

GalerieHohe Beinschlitze, Transparenz und Dekolleté: Weibliche Reize lassen sich auf unterschiedliche Weise präsentieren. Ein Blick auf die roten Teppiche.
Gault & Millau

Die besten Restaurants Österreichs

galerieSilvio Nickol rückt im neuen "Gault & Millau" in die Riege der 19-Punkte-Köche vor. Die größte Hauben-Dichte gibt es auch weiterhin in Wien.
Leben

Die ungeschminkte Wahrheit

GalerieGwyneth Paltrow zeigte sich anlässlich ihres 44. Geburtstages auf Instagram "oben ohne".

Advertorial

Tequila aus Innsbruck

"Presse"-Shop Edition Die Geschichte hinter Padre Azul ist so ungewöhnlich wie der Geschmack ihrer Blancos, Añejos und Reposados.
Zeitreise

Heute vor 120 Jahren: Fotos von der Eröffnung des Eisernen Tors

Ein historisches Ereignis – von dem es dauerhafte, bildliche Andenken gibt.
TV-Kritik Bild: MDR/Gordon Mühle

"Tatort" Dresden: Wortwitz statt Kugelhagel

Im Dresden-"Tatort" spielt u. a. eine geniale Chaostruppe aus Obdachlosen eine Rolle: "König der Gosse" ist sozialkritisch, humorvoll. Wunderbar!

„Jeder Kaffee beginnt mit einem Espresso“

Milchschaumkunst / Bild: (c) Andrea Vyslozil
Die Kaffeezubereitung ist heute ein Handwerk, das beherrscht werden will. In eigenen Barista-Schulen wird sie unterrichtet.

Zwischen Beeren und verbrannten Reifen

Nikolaus Hartmann / Bild: Akos Burg
Nikolaus Hartmann ist Staatsmeister im Filterkaffeebrauen – und kennt die 800 bis 900 Aromen, die in Kaffee stecken können. In Wien betreibt er eine Pop-up-Kaffeebar in einer früheren Supermarktfiliale.

 

 



Jetzt Breaking-News-Newsletter abonnieren

Die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten sofort und kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

» Jetzt unter mehr als 8.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Willhaben
Klangwelt

Spiele






  • Der Archivar der Zauberei: „Früher habe ich Damen zersägt“

    Seit 1927 besteht das Circus- und Clownmuseum Wien im zweiten Bezirk. Ein Rundgang mit dem Museumsleiter Robert Kaldy-Karo.

  • Gina-Lisa Lohfink droht Strafzahlung von bis zu 250.000 Euro

    Wenn sie Sebastian C. weiterhin der Vergewaltigung beschuldigt, droht dem Model Gina-Lisa Lohfink eine hohe Strafzahlung.

  • Die Sache mit der Jause

    Jetzt weiß ich ja nicht, wie es bei Ihnen so ist, aber ich bin schon wahnsinnig froh, wenn ich abends nach einem langen Arbeitstag ein vernünftiges Abendessen auf den Tisch stellen kann.

  • Fixsterne im Herbstgarten

    Wem die traditionellen Herbstblüherinnen altmodisch vorkommen, dem sei ein Ausflug in die erstaunliche Astern-Galaxis zu den wilderen, zerzausteren und möglicherweise noch schöneren Astern-Arten angeraten.

  • WHO: Angst vor dem Altern kann das Leben verkürzen

    Wer sein eigenes Alter vorwiegend negativ sieht, lebt laut einer WHO-Studie "durchschnittlich 7,5 Jahre weniger" als Menschen, die dem Älterwerden gelassen entgegensehen.

  • Zurück in die Zukunft

    Vier Gesichter, vier Geschichten, zehn Jahre Vienna Design Week: Das "Schaufenster" zeigt einen Querschnitt des Festivals, seine Formate und seine Ansätze zwischen Luxus und Social Design.








  • Ein Schiedsrichter, der Krebs bekämpft

    Der Dermatologe Christian Posch versucht, Hautkrebs gezielt anzugreifen. Er forscht an Molekülen, die nur Tumorzellen töten und gesunde Zellen möglichst in Ruhe lassen.

  • Neue Software versucht, Shitstorm zu verhindern

    Das Start-up E-Mentalist bietet Prognosen an, die entweder kurzfristig Auslöser für Stimmungsänderungen in Onlinemedien aufzeigen oder langfristige Trends für Branchen und Unternehmen vorhersagen können.

  • Frühes Englischlernen ist überschätzt

    Im schulischen Kontext gilt für den Zweitspracherwerb nicht: je früher, desto besser. Viel mehr zählen Motivation, Erstsprachenkenntnisse und wie intensiv unterrichtet wird. Wer spät mit Englisch startet, holt schnell auf.

  • Frühes Englischlernen ist überschätzt

    Im schulischen Kontext gilt für den Zweitspracherwerb nicht: je früher, desto besser. Viel mehr zählen Motivation, Erstsprachenkenntnisse und wie intensiv unterrichtet wird.

  • Woher haben wir Menschen nur unseren Hang zu Gewalt?

    Eine Geschichte innerartlicher Aggressivität sieht die Wurzeln in unseren Ahnen, frühen Primaten. Sehr überzeugend ist das nicht.



Jobsuche




>> zur Detailsuche



  • Die Testerinnen: Frank's

    Pimpen am Laurenzerberg.

  • Zurück in die Zukunft

    Vier Gesichter, vier Geschichten, zehn Jahre Vienna Design Week: Das "Schaufenster" zeigt einen Querschnitt des Festivals, seine Formate und seine Ansätze zwischen Luxus und Social Design.

  • Die Verheißungen des Designs

    In diesem Jahr feiert die Vienna Design Week das Zehn-Jahr-Jubiläum. Wie hat sie die Kreativlandschaft in Wien verändert? Ein „Schaufenster“-Salongespräch.

  • Fest feiern zum zehnten Geburtstag

    Mit feierlicher Miene hat man diesmal das Programm der Vienna Design Week konzipiert: die Festivalhighlights.


AnmeldenAnmelden