Artikel versenden

Simbabwe kann sich Wahlen nicht leisten

"Die internationale Gemeinschaft muss uns zur Hilfe kommen", sagt Finanzminister Tendai Biti. Die eigenen Mittel würden nicht ausreichen.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel