So spannend kann Technik sein!

03.09.2012 | 17:29 |   (DiePresse.com)

Eine Cocktail-Roboterbar, das Programmieren neuer Computerspiele, die Weiterentwicklung der Geweberegeneration und -züchtung – so vielfältig kann Technik sein! So vielfältig wie das Studienangebot der FH Technikum Wien.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße

Mit 11 Bachelor- und 17 Master-Studiengängen ist die Fachhochschule Technikum Wien die größte rein technische Fachhochschule Österreichs. Das wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisnahe Studienangebot ist überaus vielfältig. Die Studiengänge werden in Vollzeit, berufsbegleitend oder als Fernstudium angeboten.

Neben einer qualitativ hochwertigen technischen Ausbildung wird an der FH Technikum Wien auch großer Wert auf Sprachausbildung sowie wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Fächer gelegt. Um internationale Erfahrungen sammeln zu können, haben Studierende die Möglichkeit, ein Semester an einer von über 100 ausländischen Partnerhochschulen zu studieren oder das Berufspraktikum im Ausland zu absolvieren. Sehr gute Kontakte zu Wirtschaft und Industrie eröffnen den Studierenden beste Karrierechancen.

Die FH Technikum Wien wurde 1994 gegründet und ist ein Netzwerkpartner des FEEI – Fachverbands der Elektro- und Elektronikindustrie.

 

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden