Bild: (c) Katharina Fröschl-Roßboth

TU-Rektorin: "Brauchen mehr HTL- und FH-Absolventen als Unis"

TU-Wien-Rektorin Sabine Seidler über inakzeptable Relationen zwischen Anfängern und Absolventen, das bessere Renommee der FH – und warum sie nicht bei Sozialwissenschaften kürzen würde.|18 Kommentare

Ungarn als Vorbild: Bleibepflicht für Mediziner

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Gratisstudium oder Stipendien gibt es nur, wenn man im Land bleibt. Mitterlehner findet das Modell interessant. |7 Kommentare

Kindergärten: Alt-Wien meldet Insolvenz an

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
Der private Verein will heute ein Insolvenzverfahren einleiten – und hofft auf eine Übernahme durch einen anderen Träger. 

Zulassungsfrist an Unis endet schon bald

THEMENBILD: AUFNAHMEPRUeFUNG AN DER UNI SALZBURG / Bild: APA/BARBARA GINDL
Am kommenden Montag, dem 5. September, endet die allgemeine Anmeldefrist für Bachelor- und Diplomstudien. 

Lehrervertreter: Bis zu 2500 Sonderschullehrer fehlen

Laut der Lehrergewerkschaft ist der Bedarf an Lehrern deutlich höher als die Zahl der vom Bund genehmigten Posten. |47 Kommentare


Schulstartpaket für Familien mit Geldproblemen

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Bereits 32.000 Bestellungen für Gratisschulsachen sind beim Sozialministeriums eingelangt. 


Kopf bremst: Studium nicht für breite Masse der Flüchtlinge

Bild: (c) APA
Für Flüchtlinge sei es wichtiger, erst einmal Geld zu verdienen, bevor sie an einer Fachhochschule studieren, sagt AMS-Vorstand Johannes Kopf. |25 Kommentare

Öko-Idee wird Firmenpflicht

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Nachhaltigkeit. In Kürze müssen Hunderte Unternehmen über ihre Corporate Social Responsibility Rechenschaft ablegen. Wo man lernen kann, damit professionell umzugehen. 

Medizinstudium: Wer kassiert, muss bleiben

„Wir nehmen den Unis Jus nicht weg“, sagt Minister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) über die Verlagerung von Fächern an die Fachhochschulen.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) erwartet eine Verlängerung der Österreicherquote bei Medizin. Stipendien mit Bleibepflicht wären aber eine Alternative. |26 Kommentare

Kirche greift manchmal in Personalfragen der Unis ein

Bild: (c) Die Presse (Fabry)
Seit 2002 wurden eine Berufung verweigert und ein Professor abberufen, der nach einer Scheidung erneut geheiratet hatte. |34 Kommentare

Studie: Weiblich, gebildet, kinderlos?

Über Dekaden betrachtet, beeinflusste die Bildung das Ausmaß der Kinderlosigkeit weniger als vermutet. Kulturelle, soziale oder wirtschaftliche Faktoren waren wichtiger.|133 Kommentare

Mehr als 50.000 Studenten an den FH

Rund jeder dritte Studienanfänger in Österreich startet sein Studium an einer Fachhochschule. Die Hälfte der Angebote sind auch berufsbegleitend.

Talente aufgepasst!

AnmeldenAnmelden