Bild: (c) AFP

Elternvertretung befürchtet Ende der Schulgeldfreiheit

Ein Rundschreiben des Bildungsministeriums stellt klar, dass Laptops und Tablets nicht von der Schule bezahlt werden. Es gebe aber keine Verpflichtung zum Kauf.|17 Kommentare

Was? Der hat Medizin studiert?

QuizWer in der Innenpolitik ist studierter Dirigent? Welche ORF-Lady ist Medizinerin und wer war ein richtiger Streber? Testen Sie ihr Wissen über die Uni-Laufbahn der Bekannten und Mächtigen.  

Länder investieren kaum in Öffnungszeiten der Kindergärten

Bild: (c) APA
Familienministerin Sophie Karmasin kritisiert das schleichende Tempo bei Verbesserungen. Sie will Plätze, die mit einer Vollbeschäftigung der Eltern vereinbar sind. |5 Kommentare

Nostri Bambini statt Alt-Wien

Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Die Alt-Wien-Kindergärten gibt es nicht mehr. Drei frühere Mitarbeiterinnen haben den Standort Lederergasse 20 übernommen und eröffnen den Kindergarten Nostri Bambini. |16 Kommentare

"Alt-Wien"-Kindergärten: Bereits 25 Standorte verkauft

Übergaben erfolgen heute Abend nach Ende der Öffnungszeiten - Insolvenzverwalter rechnet mit baldigem Verkauf der restlichen Standorte bis auf die Linzer Straße.


Neue Schranken: Die Absolventenzahl zählt

Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Uni-Minister Mitterlehner macht Druck für eine neue Uni-Finanzierung – und holt sich per Umfrage Schwung für neue Beschränkungen beim Uni-Zugang. |18 Kommentare


Mediziner: Die strittige Quote soll bleiben

Bild: (c) Erwin Wodicka - BilderBox.com (Erwin Wodicka - BilderBox.com)
In Kürze bekommt die EU den Bericht. 

Studieren mit Praxis in noblen Herbergen

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Hotels sind ganz besondere Betriebe. Sie zu managen erfordert akademisches Know-how, gepaart mit einschlägiger Praxis. 

Bildungsaufstieg: Doch nicht auf dem letzten Platz?

Österreich ist beim Bildungsaufstieg hinten. Das liegt aber auch an der Bedeutung von Lehre, HTL und Co. |10 Kommentare

Stöger will Sorgerecht auf Patchworkeltern ausdehnen

Alois Stöger / Bild: Die Presse (Fabry)
Der Sozialminister spricht sich dafür aus, "Rechte und Pflichten von Bonuseltern auszubauen". Das Familienministerium reagiert zurückhaltend. |5 Kommentare

Zentralmatura: "Müssen von typisch halbherziger Lösung weg"

Bundesschulsprecher. Maximilian Gnesda wünscht sich im Abschiedsinterview, dass Schüler ein Mitspracherecht bei der Lehrerauswahl bekommen.|10 Kommentare

Wien baut Schulen aus

Pro Jahr gibt es 50 Klassen mehr – die Stadt setzt auf Sanierung, Neubauten und Campuslösungen.

AnmeldenAnmelden