Bild: (c) Die Presse (Gabriele Paar)

Uni-Wien-Rektor: "Halte nicht viel von Aufnahmetests"

Heinz Engl, Rektor der Uni Wien, ist dafür, dass Maturanten (fast) jedes Studium beginnen dürfen. Nach zwei Semestern soll sich entscheiden, wer bleibt. Schranken bei Jus lehnt er ab.

Weniger Wahlfreiheit beim Kindergeld

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Das Kinderbetreuungsgeld wird komplett reformiert. Die Grünen fordern eine Begrenzung auf maximal zwei Jahre, das käme auch der SPÖ entgegen. |19 Kommentare

Zu wenig Literatur? Ministerin sieht keine Probleme

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
"Literatur ist Teil der standardisierten Reifeprüfung und das ist gut und genug so", sagt Heinisch-Hosek nach scharfer Kritik.  |22 Kommentare

Vorarlberg plant Schulversuch zu Gesamtschule

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Das ist ein Punkt im Koalitionspapier, das die beiden Parteien seit Montag verhandeln. Außerdem: mehr Ganztagsschulen, weniger Noten.  |11 Kommentare

Zwei Ex-Minister lehren an der Uni Innsbruck

Bild: (c) APA
Dass Karlheinz Töchterle wieder an seine Uni zurückkehrt, ist keine große Überraschung. Claudia Schmied dagegen betritt neues Terrain. |28 Kommentare

Grüne wollen flexible Schuleingangsphase

Bildungssprecher Walser fordert Mehrstufenklassen für Vorschule sowie erste beiden Schulstufen und vermisst die Gesamtschule.



Pippi-Filme: Schweden streichen "Negerkönig"

Bild: (c) EPA (Jan Delden)
Das schwedische Fernsehen hat diskriminierende Passagen aus den Filmen entfernt. Eine Szene wurde komplett herausgeschnitten. |70 Kommentare

Schweden: Schulpflicht auf zwölf Jahre verlängern

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Als Mittel gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit könnten junge Schweden bald zwölf statt wie bisher neun Jahre in die Schule gehen müssen. |19 Kommentare

Liessmann: "Permanente Reformiererei ist irritirend"

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Philosoph kritisiert, dass Lehrer mit Reformideen zugeschüttet werden. Dass Wissensvermittlung wenig Rolle spiele, sei ein Bankrott. |73 Kommentare

Ein Bildungspaket zur Ablenkung

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Das Dauerthema Gesamtschule sollte keinen Platz bei der Regierungsklausur haben. Die Regierung präsentierte lieber ein Sechs-Punkte-Programm. |45 Kommentare

Rund 4000 Senioren studieren an Österreichs Unis

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Senioren-Hochburgen sind die Unis Salzburg und Klagenfurt. Immer mehr ältere Menschen zeigen Interesse an Bildung. 

Neuregelung bei der Studienbeihilfe

Die Zuverdienstgrenze parallel zur Studienbeihilfe wird angehoben. Adaptierungen gibt es auch bei der Studienförderung.

Studentenprotest: Doktortitel an Mugabes Ehefrau

Die Doktorwürde für die ehemalige Schreibkraft sei "eine schwere Beleidigung der Studenten und Lehrbeauftragten", sagt die Studentenvereinigung der Uni.

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden