Grüne und Neos stellen das Thema Bildung ins Zentrum des Wahlkampfs. Die SPÖ lobt ihre bisherige Arbeit. Die ÖVP kämpft für das Gymnasium, die FPÖ für Deutschklassen. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Wahlkampf: Wählerfang in den Elternhäusern

Mehr Kindergartenplätze, mehr Volksschullehrer und mehr Gymnasien: Alles Dinge, die die Parteien den Eltern im Vorfeld der Wien-Wahl versprechen. Ein Vergleich.

Kindergarten: Heinisch-Hosek folgt Karmasin

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Ministerin Heinisch-Hosek akzeptiert, dass es vorerst kein zweites verpflichtendes Kindergartenjahr gibt. 

Dienstrecht: Viele wechseln ins neue System

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Neu eintretende Pflichtschullehrer votieren überwiegend für das neue Lehrerdienstrecht und somit für mehr Arbeit und mehr Geld. |5 Kommentare

Neos für Kindergarten und Volksschule "aus einem Guss"

Bild: (c) APA
Im Bereich der Drei- bis Zehnjährigen sei in den vergangenen hundert Jahren zu wenig geschehen, sagen die Neos.  |29 Kommentare

Flüchtlingskinder: "Lehrer aus Pension holen"

Bild: (c) APA/HERBERT P. OCZERET
Die Schulen rechnen mit rund 5000 Kindern, die im Unterricht zu integrieren sind. Bevölkerungsexperte will pensionierte Lehrer als Ausbildner gewinnen. 

Schulbeginn: Wann Eltern freibekommen

Am ersten Schultag können Eltern dienstfrei bekommen - aber nur für den offiziellen Teil der Einschulung. Für schulbedingte Umwege kann der Unfallversicherungsschutz gelten. Kindern Büromaterial zu geben ist hingegen tabu.|9 Kommentare



Rektorenchef: "Fächer nicht uferlos weiterführen"

 Die Unis leisten in der Flüchtlingsfrage einiges, sagt Rektorenchef Heinrich Schmidinger. / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
Rektorenchef Heinrich Schmidinger überlegt, Studienrichtungen zu streichen. Kooperationen mit der Wirtschaft würde er offenlegen. |14 Kommentare

Serie Traumberuf: Vom Flirt mit der Kamera

Bild: (c) Bilderbox
Filmschauspiel: Ob zukünftiger Star, kompetenter Neben- oder guter Selbstdarsteller: Wo man das Spiel vor und mit der Kamera lernen oder verbessern kann. 

Salzburg schickt Schüler zum Talente-Test

Bild: (c) Clemens Fabry
Die Wirtschaftskammer lässt sich Tests und Beratung vor Ende der Schulpflicht in Salzburg mehrere Millionen Euro kosten. |7 Kommentare

Schulen rüsten sich für die Flüchtlinge

Bild: (c) Clemens Fabry
Etwa 5000 Flüchtlingskinder werden zu Schulbeginn erwartet. Die Bundesländer reagieren darauf mit eigenen Sprachklassen, dem Einsatz von Pensionisten und dem Ruf nach Geld. 

Gewaltprävention: „Als Mensch bist du trotzdem okay“

Bild: (c) BilderBox
Was tun gegen gewalttätige Jugendliche in Familien, Schule und Gesellschaft? Drei Beispiele für Weiterbildungen, die sich des Themas annehmen. 

Wechselwirkung von Akustik und Architektur

Die New Design University startet eine Ausbildung, die in drei Semestern Schallschutz und Akustik in Bauwesen und Stadtplanung unter die Lupe nimmt.

Heinz Engl: „Keine Wissenschaft kommt ohne Modelle aus“

Modelle sollen einfach sein. Selbst Hochleistungscomputer bräuchten sonst Millionen Jahre, um sie zu berechnen, sagt der Uni-Wien-Rektor.

Ausbildung

AnmeldenAnmelden