Bayern: Hitlers "Mein Kampf" als Schulbuch

2015 laufen die Urheberrechte Bayerns an Hitlers rechtsextremer Propagandaschrift aus. Um zur "Entmystifizierung" beizutragen und Schüler zu einem kritischen Umgang anzuregen, soll ein wissenschaftlich kommentiertes Schulbuch erscheinen.

Bayern Hitlers Mein Kampf
Schließen
Bayern Hitlers Mein Kampf
(c) Dapd (Lennart Preiss)

Der Freistaat Bayern will mit der Herausgabe einer wissenschaftlich kommentierten Ausgabe und einer Schulbuchausgabe künftig einen Missbrauch und das große Geschäft mit Adolf Hitlers "Mein Kampf" verhindern. Die wissenschaftlichen Arbeiten daran seien bereits weit fortgeschritten; ein Zuschuss der Staatsregierung von 500.000 Euro solle die Aufarbeiten daran beschleunigen und sicherstellen, dass das Werk im Jahr 2015 auf den Markt kommen könne, erläuterte das bayerische Finanzministerium am Dienstag.

Ziel eines solchen Standardwerks sei die "Entmystifizierung von "Mein Kampf"", sagte Finanzminister Markus Söder (CSU) nach einem Runden Tisch mit verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen in Nürnberg. Die Urheberrechte des Freistaats an der rechtsextremen Propagandaschrift laufen im Jahr 2015 aus; danach kann Bayern die Veröffentlichung durch Dritte nicht mehr verhindern. Neben KZ-Überlebenden und ihren Angehören fürchten auch Vertreter der jüdischen Gemeinden einen Missbrauch des Hass-Pamphlets etwa durch Neonazis.

Auch Schulbuch ist geplant

Neben dem wissenschaftlich bearbeiteten Standardwerk solle das Münchner Institut für Zeitgeschichte noch mit der Herausgabe einer Art Schulausgabe beauftragt werden. Sie solle junge Menschen mit entsprechend aufbereiteten Texten zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Propaganda-Pamphlet anregen. "Wir wollen in allen Veröffentlicheungen deutlich machen, welch großer Unsinn darin steht - allerdings mit fatalen Folgen", sagte Söder.

 

(Ag./Red. )

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Bayern: Hitlers "Mein Kampf" als Schulbuch

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen