Kirche greift manchmal in Personalfragen der Unis ein

Bild: (c) Die Presse (Fabry)
Seit 2002 wurden eine Berufung verweigert und ein Professor abberufen, der nach einer Scheidung erneut geheiratet hatte. |18 Kommentare

Mehr als 50.000 Studenten an den FH

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Rund jeder dritte Studienanfänger in Österreich startet sein Studium an einer Fachhochschule. Die Hälfte der Angebote sind auch berufsbegleitend. 

Studium: Regierung kämpft um Medizinquote

Ende 2016 läuft die Quote, die 75 Prozent der Medizinstudienplätze für Österreicher reserviert, aus. |8 Kommentare


Alpbach: „Ideen von Studenten fördern“

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Universitäten sollen ziviles Engagement unterstützen, fordert Thomas Sporer von der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. 

Fächer an FH: Für Unis ist Geld prioritär

Fachhochschule Wiener Neustadt (Symbolbild) / Bild: (c) Clemens Fabry
Mitterlehner will über Jus, Sprachen, Architektur reden. |6 Kommentare

Wissenschaftler: „Schau her, wie klug ich bin“

Der Elfenbeinturm wurde durch eine Einbahnstraße abgelöst.  / Bild: (c) Xue Yubin Xinhua/Eyevine/picturedesk.com
Wissenschaftler hören selten zu, sagt der langjährige „Science“-Herausgeber Alan I. Leshner. Und sie behandeln die Öffentlichkeit oft nicht mit dem Respekt, den sie verdient. |9 Kommentare

Nur noch fünf heimische Unis unter den Top 500

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die besten Ergebnisse beim Shanghai Uni-Ranking liefern die Unis Wien und Innsbruck. Eine heimische Uni ist aus den besten 500 gefallen.  |5 Kommentare

Uni: Mitterlehner gegen Kern

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner. / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER
Kanzler Christian Kern (SPÖ) kassiert bei Uni-Zugang eine Absage. Rektoren hoffen auf ein Ende des "Dornröschenschlafs". |8 Kommentare

Per Businessclass zur Sitzung: Kritik an Uni-Räten

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Die Universitätsräte sind laut Rechnungshof zu freigiebig mit den Rektoren - und sparen auch bei sich selbst bisweilen nicht. 

Medizintest: Die Frauen holen auf

Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER
Frauen stellen 56 Prozent der Anfänger. In Linz sind sie sogar besser als Männer. 

TU Wien: Kritik an Halbierung der Informatikplätze

Bild: (c) bilderbox (Erwin Wodicka - wodicka@aon.at)
Die Studierendenvertretung klagt, dass es heuer nur noch 581 Plätze gibt - trotz Mangels an Programmierern.  |6 Kommentare

Studienplätze: Mehr Geld für weniger Köpfe

Rund 309.000 Studierende sind derzeit an Österreichs Universitäten inskribiert. / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
Mit der geplanten neuen Uni-Finanzierung sollen neue Zugangsbeschränkungen kommen. Orientieren könnten sie sich an der Absolventenzahl. 

Kern zu Studiengebühren: "Keine Tabus"

Bundeskanzler Christian Kern / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
SPÖ-Chef Christian Kern lehnt ein Gespräch über Studiengebühren nicht kategorisch ab. Er sei kein Befürworter, es gebe aber auch „kein Njet“.  |36 Kommentare

2 3  | weiter »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Bildung-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden