Pädagogik: Souverän im Klassen-Kampf

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Österreichs Klassenzimmer werden bunter, unruhiger, herausfordernder. Beispiele für Lehrgänge, die Pädagogen den Rücken stärken können. |8 Kommentare



Planvoll in die Ferne schweifen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
International. Wann und wie Auslandsemester sinnvoll sind und was es bei der Vorbereitung zu beachten gilt. 

Die Idee Europa weiter denken

Bild: (c) Erwin Wodicka
Europa-Studien. Wie die Krisen der EU gelöst werden, ist nicht nur eine Geld-, sondern auch ein Wertefrage. Einige Programme, die die Teilnehmer EU- und „europafit“ machen. 

Die Muse in den Zeiten des Coachings

Bild: (c) Bilderbox
Kunst ist abgehoben? Dass Literatur, Malerei und Theater im ganz normalen Weiterbildungsalltag ihren Einsatz finden können, zeigen verschiedene Ausbildungen mit Bodenhaftung. 

Studienangebot: Drei auf einen Streich

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Zwei neue Masterstudien und ein Bachelorstudiengang starten ab Herbst an der Fachhochschule Kärnten. 

Sommerprogramme: Kurze Inputs statt langer Ferien

Bild: (c) www.BilderBox.com
Immer mehr Menschen wollen im Juli und August nicht nur entspannen, sondern gleichzeitig auftanken – auch in puncto Weiterbildung. 

Matura nachholen: Von Umdenkern und Kämpfern auf zweitem Weg

Bild: (c) Bilderbox
Vier Kategorien von Schülern definiert die Maturaschule Dr. Roland in einer Studie. Die meisten scheitern auf dem ersten Weg nicht an Lernschwierigkeiten, sondern haben schlicht andere Ziele oder Interessen. 

Wider Sprechblasen und Florianiprinzip

Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)
Menschenrechte. Das Themenspektrum von Menschenrechtsausbildungen ist ziemlich breit – von Flucht und Asyl bis zu Debatten über die Freiheit der Kunst und Ratingagenturen, die über das Schicksal ganzer Staaten entscheiden. 

Suchthilfe: Prävention und ein Ende des Wegschauens

Mann mit Bier und Zigarette / Bild: (c) imago/imagebroker (imago stock&people)
Österreich liegt bei Nikotin- und Alkohol im traurigen Spitzenfeld. Ausbildungen lehren Prävention und Umgang mit Abhängigen. 

Gegen Frauenschwund auf der Karriereleiter

Bild: (c) www.BilderBox.com (BilderBox.com)
Förderung. Stipendien für weibliche Bewerber sollen helfen, bestehende Ungleichheiten zu beseitigen. 

Sprachkunst in Hülle und Fülle

Leipziger Buchmesse / Bild: APA/EPA/JAN WOITAS
Buchstudien. Linguistik oder Philologie sind nicht die einzigen Möglichkeiten, um seine Liebe zu Büchern und Literatur in einem Studium zu leben. Darunter das neue Studium „Buchgestaltung“. 

2  | weiter »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Bildung-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ausbildung

AnmeldenAnmelden