Artenvielfalt und neue Technologien

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Agrarstudien. Am 22. Mai soll der Internationale Tag der biologischen Vielfalt deren Erhaltung fördern, nicht zuletzt durch Bildungsprogramme. Zumindest an Österreichs Hochschulen ist das Thema bereits präsent. 



Frischer Wind braucht mildes Klima

Bild: (c) www.BilderBox.com
Um in Wirtschaft und Wissenschaft reüssieren zu können, müssen neue Ideen nicht nur generiert, sondern auch zur Marktreife gebracht werden. Aus- und Weiterbildungen zeigen Kriterien dafür, und welche Wege dorthin führen. 

Kluge Bauten aus klammen Budgets

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Bildungsbauten. Weg von einzelnen Schultypen mit fixen Klassenzimmern, hin zu flexiblen Raumkonzepten und energieeffizienten Gebäuden. 

Fundierte Ausbildung mit kleinem Schlupfloch

Bild: (c) www.BilderBox.com
Mit 1. September tritt das novellierte Medizinische Masseur- und Heilmasseurgesetz (MMHmG) in Kraft und bringt mehr Wirbel als Ordnung in die Ausbildungslandschaft. 

Eventmanagement: „Hausverstand und gute Nerven“

Bild: (c) GEPA pictures
Ob Song Contest, Life Ball, Sommernachtskonzert, Firmenfeier oder Traumhochzeit: Events zu organisieren, verlangt Professionalität und Gelassenheit. 

Funktion, Form und Ästhetik unter einen Hut bringen

Bild: (c) BilderBox
Industrial Design. Bionisch, technisch oder handwerklich, das Ausbildungsangebot ist breit. 

Akademischer Blick auf „Hättiwari“

Bild: (c) www.BilderBox.com
Austrian Studies. Am 1. Mai feiert sich Österreich. Doch was macht dieses Land eigentlich aus? Studienangebote dazu sind hier rar, im Ausland ist das Angebot der Austrian Centers begehrt. 

Und nach der Flucht?

Bild: (c) www.BilderBox.com
Mitgefühl und Engagement hilft Flüchtlingen sehr, ohne Expertise sind Traumata und Integration aber kaum zu bewältigen. Wo es Know-how gibt, und was jeder lernen kann. 

Auf den Spuren von Haas, King und Co.

Bild: (c) www.BilderBox.com
Serie Traumberuf: Autor. Schreibausbildungen sind zwar keine Garantie für eine Buchveröffentlichung, helfen aber, Stolpersteine zu beseitigen. Und sich ein wenig besser zu vernetzen. 

Immer mehr Menschen lernen Deutsch

Deutsch-Unterricht in Madrid / Bild: (c) REUTERS (Andrea Comas / Reuters)
Die Nachfrage nach Deutsch-Unterricht steigt, allerdings nicht in Europa. Vor allem die Brasilianer und Chinesen wollen Deutsch lernen.  |7 Kommentare

„Irgendwas mit Medien“

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Kommunikation. Von Journalismus über Mediaforschung und Medienmanagement bis zu Marketing- und PR-Abteilungen: Zu wissen, wie man mit wem wann, wo und auf welche Art in Kontakt tritt, wird überall zum Erfolgsfaktor. 

2 3  | weiter »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Bildung-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ausbildung

AnmeldenAnmelden