Kulturmanagement: Ökonomie mit kulturellem Anspruch

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Ob Museum oder Theater, auch diese Betriebe wollen professionell geführt werden. Betriebswirtschaftliches Know-how ist dabei jedoch nicht alles. 



Kompetenzen neu definieren

Bild: (c) www.bilderbox.com
Non-formale Qualifikation. Viele können in der Praxis mehr als auf dem Papier. Diese Fähigkeiten sollen erfasst und bestätigt werden. 

Studieren – und daneben auch noch verdienen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Immer mehr Unternehmen bieten ihren Nachwuchstalenten nicht nur einen herausfordernden Arbeitsplatz. Sie legen eine ansprechende Hochschulausbildung obendrauf und übernehmen dafür auch die Kosten. 

Schüler können Wissen schlecht anwenden

Bild: (c) Clemens Fabry/ Die Presse
Österreich ist beim Problemlösen nur Durchschnitt. 

Finanzmarkt oder Ponyhof

Bild: (c) Clemens Fabry/ Die Presse
Junge Menschen haben viele Möglichkeiten, doch genau das macht sie unsicher. Den einen Plan für das Leben gibt es für die Generation Y nicht. Ein Porträt in drei Geschichten. 

Vom Kopfkino zum Blockbuster

En garde: Die Musketiere reiten wieder im ORF / Bild: (c) ORF (Milenko Badzic)
Gute Filme zu machen ist nicht nur eine Kunst, sondern auch viel Arbeit. Wer sich davon aber nicht abhalten lassen will, kann sich das nötige Know-how holen. 

Leistung und Gegenleistung müssen stimmen

EISHOCKEY - EBEL, Capitals vs EC RBS / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Christian Ort)
Unternehmen geben Geld, um ihr Logo auf Trikots zu sehen, Gutes zu tun, und ihr Image zu verbessern. Die richtige Strategie will aber gelernt sein. 

Wenn Manager Mist bauen und andere Übel

Manager steht Wasser bis zum Hals / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Lesen bildet: Von den größten Geißeln des modernen Managements und den genial einfachen Wegen, sie zu überwinden. 

Social Media werden erwachsen

Seniorin mit Laptop / Bild: (c) Erwin Wodicka - BilderBox.com (Erwin Wodicka - BilderBox.com)
Die Generation 60 plus ist auf dem Vormarsch im Netz. Unternehmen beginnen deshalb, diese Zielgruppe auch auf sozialen Plattformen zu informieren.  

Fit für den Wandel

Pressekonferenz / Bild: (c) Michaela Bruckberger
Trotz ungewisser Zukunft ist das Interesse an Medienberufen groß. Ohne Studium ist es schwer, überhaupt Fuß zu fassen. 

Globalisierung studieren

Former U.S. President Clinton speaks to volunteers on the final day of the 2014 Clinton Global Initiative University Meeting in Phoenix / Bild: (c) Reuters (SAMANTHA SAIS)
Wie zukünftige Manager mit kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen umgehen lernen können. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden