Zum Inhalt
Van der Bellen und Kurz in der Hofburg / Bild: APA/AFP/ALEX HALADA
Nationalratswahl 2017

"Neue Spielregeln": Kurz erhält Regierungsbildungsauftrag

Das Staatsoberhaupt und der ÖVP-Obmann werden in den kommenden Tagen und Wochen in regelmäßigem Kontakt stehen. Van der Bellen pocht auf die Positionierung Österreichs "im Herzen Europas", Kurz auf neuen Stil und Mut zur Veränderung.
Werner Kogler / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Nationalratswahl 2017

Kogler: "Diskutieren, ob wir Grüne das stemmen können"

Es geht um das Thema Schulden sowie den Abbau der mehr als 100 Mitarbeiter. Außerdem wird sich Interims-Parteichef Kogler offiziell das Mandat für seine Funktion holen.
Symbolbild / Bild: imago/Roland Mühlanger
Umfrage13:53

Welche Koalition im Bund präferieren Sie?

Umfrage Schwarz-Blau, Schwarz-Rot, Rot-Blau - oder doch Neuwahlen? Was sollte am Ende bei den Koalitionsverhandlungen herauskommen? Stimmen Sie ab!
Ein Bild mit Seltenheitswert: Werner Faymann (damals noch Kanzler) und Christian Kern (damals ÖBB-Chef) im Jahr 2015 / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Nationalratswahl 2017

Endergebnis: Kerns SPÖ nur um 0,04 Prozentpunkte besser als Faymann

Das Ergebnis der Nationalratswahl ist komplett, alle Wahlkarten sind ausgezählt. Es gibt nur minimale Änderungen der Stimmenanteile. Die Grünen bleiben deutlich unter der Vier-Prozent-Hürde.
Nationalratswahl 2017

Was das Instagram-Profil von Kurz (angeblich) verrät

Was können die Deutschen von einem 31-Jährigen beim Wandern, Telefonieren oder im Gespräch mit Arnold Schwarzenegger lernen? Eine nicht ganz ernst gemeinte Analyse.
Innenpolitik

Parlament: Wer rausfliegt, kehrt meist nicht mehr zurück

Bei Wahlen kandidiert haben (teils öfter) 81 Parteien - zehn von ihnen zogen ins Hohe Haus ein. Vier mussten wieder gehen - bislang gelang keiner von ihnen die Rückkehr.
Innenpolitik

EU-Gipfel in Wien zu Innerer Sicherheit im September 2018 fixiert

Bei dem Treffen soll über Kontrollen an den EU-Außengrenzen, die Themen Strafverfolgung im Cyberspace und Verhinderung von Radikalisierung gesprochen werden.
Bilderstrecken
Innenpolitik

Werner Kogler: Mit "Wuchteln" an die Spitze der Grünen

galerieWerner Kogler ist bisher als Finanzexperte, Aufdecker und guter Redner aufgefallen. Jetzt soll er die Grünen neu aufstellen.
Nationalratswahl 2017

Die letzten grünen Mohikaner

galerieDie Grünen haben angefangen einzupacken, sie müssen aus dem Nationalrat ausziehen. In fünf Ländern sitzen sie aber noch in der Regierung. Die grünen Vertreter sollen dort künftig Aufmerksamkeit für die Partei generieren.
NR-WAHL: FOTOAKTION GILT: D�RINGER / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Innenpolitik

Zitate der Woche: ''Die Wähler haben uns vernichtet''

galerieDer Politik auf den Mund geschaut: Die besten Sager aus Österreichs Innenpolitik.
Mehr Innenpolitik
Lobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly und der frühere Telekom-Vorstand Rudolf Fischer  / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Causa Tetron

Alfons Mensdorff-Pouilly: „Sitzen“ oder Fußfessel

Nun hat es Alfons Mensdorff-Pouilly doch noch „erwischt“: Ein Wiener Gericht verurteilte ihn zu zwei Jahren teilbedingter Haft. Auch Ex-Telekom-Boss Fischer wurde erneut verurteilt.
Wahlkalender 2018 / Bild: APA
Nationalratswahl 2017

Kleines Superwahljahr wird zur Überlebensfrage für die Grünen

In Niederösterreich, Tirol, Salzburg und Kärnten wird 2018 gewählt. Für die Grünen stehen damit drei ihrer fünf Regierungsbeteiligungen zur Abstimmung.
Bild: APA/AFP/AURORE BELOT
Nationalratswahl 2017

Kurz bei Juncker: "Haben natürlich über FPÖ gesprochen"

Es war sein erster Auftritt als ÖVP-Wahlsieger in Brüssel: Außenminister Kurz führte "sehr gute Gespräche" mit der EU-Spitze. Nun will der Außenminister möglichst bald Frankreichs Präsidenten Macron treffen.
SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christoph Matznetter / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Nationalratswahl 2017

Dirty Campaigning: Wird Matznetter mit Mandat belohnt?

Matznetter ist nach dem Rücktritt von Niedermühlbichler als SPÖ-Bundesgeschäftsführer eingesprungen. Am Montag könnte der Nationalrat zu seinen Gunsten entscheiden.
Nationalratswahl 2017

Meinl-Reisinger schlägt Mandat aus - und bleibt in Wien

Die Klubchefin der Wiener Neos will als Spitzenkandidatin in die nächste Wien-Wahl gehen und gegen das "System Häupl, Ludwig, Vassilakou" antreten.
Nationalratswahl 2017

Pinker "Zwei-Drittel-Hebel" bei Schwarz-Blau wie Schwarz-Rot

Neos-Obmann Strolz und Listenzweite Griss sprachen mit dem Bundespräsidenten über die "große Verantwortung" ihrer Partei bei der Findung von Mehrheiten im Parlament.
Nationalratswahl 2017

Karte: Hochburgen und Negativ-Rekorde der Parteien

Zwischen mehr als 80 und 0,1 Prozent: Die FPÖ verlegte ihre Hochburgen von der Steiermark nach Kärnten. Die Liste Pilz erobert grüne "Hoheitsgebiete".