Lindsey Stirling erinnerte an die Oper des Absturzes der Germanwings-Maschine / Bild: (c) REUTERS (POOL)
Pop

Echo: Helene Fischer räumt bei Musikpreis ab

Die Echo-Verleihung war überschattet von der Flugzeugkatastrophe in den Alpen. Andreas Gabalier gewann in der Kategorie "Volkstümliche Musik".

„Servas, pfiat Gott“, Karl Moik

Bild: (c) APA
Karl Moik ist tot. 25 Jahre lang hat er den „Musikantenstadl“ moderiert, oft vor Millionenpublikum. Das machte ihn stolz – aber auch resistent gegen Kritik. Ein Nachruf. |9 Kommentare

"Spectre": Erster Trailer kommt zu Mitternacht

Bild: (c) Sony
Die ersten bewegten Bilder vom neuen Bond-Kinofilm gibt es in der Nacht auf Samstag zu sehen. "Spectre" läuft am 6. November in den Kinos an. 

Fall Gurlitt: Das Testament ist gültig

Bild: (c) REUTERS (� Hannibal Hanschke / Reuters)
Die Cousine des Kunstsammlers wollte das Testament anfechten, in dem Gurlitt das Kunstmuseum Bern zum Alleinerben einsetzte. Das Amtsgericht München lehnte ab.  

„Altes Geld“: In dieser TV-Welt regiert das Geld

Bild: (c) ORF/Superfilm
David Schalko hat eine Familiensaga gedreht, in der erfreulicherweise nichts lustig ist. Der ORF verkauft sie erst als DVD, bevor er sie sendet. 

Kunst

Theatermuseum: Für Freunde des veredelten Nitsch

Die schöne Ausstellung „ExistenzFest“ über den Erfinder des „Orgien Mysterien Theaters“ lebt vor allem von Film und Ton. Beunruhigend ist da nur mehr wenig.  

Sinkothek live

"Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz bloggt über die wichtigsten Ereignisse der Klassikszene.

    >> zum Liveblog: hier klicken


    „Der Nanny“: Im Film trinken alle dasselbe Bier

     Filmemacher Matthias Schweighöfer in der Rolle des bösen Immobilienspekulanten: Anti-Intellektualismus wird hier als Volksnähe verkauft. / Bild: (c) Warner
    Die unlustige Komödie „Der Nanny“ illustriert die triste Gegenwart des deutschen Kommerzkinos. Erschütternd erfolgreich. 

    "Downton Abbey": Nach Staffel sechs ist Schluss

    Die Adelsfamilie Crawley in ''Downton Abbey'' / Bild: (c) ATV
    Die preisgekrönte britische Kostümserie endet mit der neuen Staffel. "Wir wollten die Türen zu 'Downton Abbey' schließen, wenn es sich richtig anfühlt", sagt der Produzent.  

    Konzerthaus: Vom Sturm gestörtes Idyll

    Bild: (c) Wiener Konzerthaus
    Das Cuarteto Casals ließ Ravel swingen und verblüffte mit Musik des früh verstorbenen Arriaga. 

    Top-Reichweite: 302.000 „Die Presse“-Leser täglich

    Bild: (c) Die Presse/Michaela Bruckberger
    Media-Analyse. „Presse“ und „Presse am Sonntag“ landen mit 4,2 bzw. sogar 4,9 Prozent Reichweite im Qualitätssegment im Spitzenfeld. 


    "Ma Folie": "Traue ich dem, was ich sehe?"

    „Wir tendieren dazu, Bilder für wahr zu halten – obwohl wir längst über ihre Manipulationskraft Bescheid wissen“, sagt Andrina Mračnikar. / Bild: (c) Thomas Maier
    Andrina Mračnikar legt mit "Ma Folie" ihren ersten Spielfilm vor. Den Zuschauer will sie in den Psychothriller mithineinziehen – und keine eindeutige Wahrheit liefern. 

    Pierre Boulez: Ein Revoluzzer und Bewahrer

     Pierre Boulez hat Musik komponiert, die zum Fortschrittlichsten gehört, das die Moderne nach 1945 hervorgebracht hat; und er hat in Tönen die Erinnerung an die Klangsensibilität der Impressionisten beschworen. Solche scheinbaren Unvereinbarkeiten gehören bei ihm zum Programm.  / Bild: (c) EPA
    Pierre Boulez, Galionsfigur der Avantgarde, wird am Donnerstag 90 Jahre alt. Stilistische Grenzen hat er weder als Komponist noch als Dirigent je akzeptiert. 

    Bertonis Plastik "Bewegung" vor Wiener Stadthalle verlegt

    Das Kunstwerk wurde anlässlich des 90. Geburtstags des Süditrolers Künstlers von der Rück- an die Vorderseite der Wiener Stadthalle überstellt. 

    Film

    "Maggie": Schwarzenegger für Rolle in Zombiefilm gelobt

    Im Independent-Streifen "Maggie" spielt Arnold Schwarzenegger einen Vater, der seine erkrankte Tochter während der Transformation begleitet. Seine schauspielerische Leistung soll "superb" sein.  

    "Fifty Shades of Grey": Regisseurin sagt für Sequels ab

    Filmemacherin Sam Taylor-Johnson wünscht ihren Nachfolgern aber "nichts als Erfolg". Teil eins hat mehr als 550 Millionen Dollar eingespielt.

    US-Preis für Meinungsfreiheit an "Charlie Hebdo"-Redaktion

    Die Redaktion der Satirezeitschrift habe "den ultimativen Preis" für die Ausübung ihrer Meinungsfreiheit bezahlt, hieß es von der Direktorin des Schriftstellerverbandes PEN.

    Jetzt im TV

    • 13:10: Die Nanny - Der Kuss-Wettbewerb
      13:15: heute mittag
      13:05: Two and a Half Men - Ich kann mir keine Hyänen leisten
    • 13:00: at home
      13:00: ZDF-Mittagsmagazin - Mit heute-Nachrichten
      13:15: Alpabfahrt Urnäsch
    • 12:00: Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
      13:00: Richter Alexander Hold
      13:20: Two and a Half Men - Von der Hüfte abwärts tot
    • 12:55: Berlin - Tag & Nacht
      13:00: Verklag mich doch! - Der Drängler
      13:00: Charmed - Zauberhafte Hexen - Schwarz wie der Teufel
    • 12:55: 360° - Geo Reportage - Kung-Fu: Chinas neue Kämpferinnen
      08:03: Dauerwerbesendung
      13:00: Dahoam is Dahoam - Der Orchideen-Mann
    • 13:15: Baron Münchhausen
      13:00: Servicezeit - Digital Fotografieren - Fotos sichern
      13:00: Pferdesport - Weltreiterspiele
    • 13:10: Die Wächter der Träume - Ein Theatertraum
      13:10: Die Wilden Kerle - Entscheidung im Teufelstopf
      13:05: Die Pinguine aus Madagascar - Nicht ohne meine Schleife / Masons Putzfimmel
    • 10:00: Fantastic Music Videos
      12:30: Viva Sounds
      13:10: Telebörse
    • 13:05: Daytrader - Der Traum vom schnellen Geld
      13:00: Erste Tagesschau, Sport, Wetter
      11:10: Guten Morgen

    Alle Sender »

    Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

    Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

    Newsletter bestellen

    Code schwer lesbar? » Neu laden

    AnmeldenAnmelden