Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)

Die Oper als Spiegel unserer Angstgesellschaft

Der erfolgreiche Musiktheaterkomponist Thomas Adès hat aus einem Film Luis Buñuels ein fesselndes szenisches Vexierspiel gemacht: Angenehme Musik umfließt ein böses Spiel vom Zerfall der Zivilisation.

Pop

Artifizielles Wienertum aus Tulln, Blasmusikpop mit Stargästen

Bild: (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
Voodoo Jürgens und die MusikarbeiterInnenkapelle eröffneten das siebte Wiener Popfest mit Kunstrausch und Trara. 

Pop

Die Heimat ist, wo der Blues ist

Bild: (c) imago/CTK Photo (imago stock&people)
Arena Wien. Großes Drama: Robert Plant, einst Sänger von Led Zeppelin, glänzte mit neuer Band und milderer Stimme. Und bewies abermals: Mit Rock 'n' Roll lässt sich's gut alt werden. 

Salzburger Festspiele: Musen, Mozart, Jedermann

SALZBURGER FESTSPIELE 2016: FOTOPROBE ´JEDERMANN´ / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Dossier 1920 fanden die Salzburger Festspiele zum ersten Mal statt. Längst sind sie Kernstück des sommerlichen Kulturlebens – und wichtiger Wirtschaftsfaktor. Klicken oder scrollen Sie sich durch unser Dossier mit Historie, Persönlichkeiten, Bildern und Grafiken. 

ORF-Wahl: Programmschlacht der Kandidaten

Konkurrenten Alexander Wrabetz (li.) und Richard Grasl mit TV-Direktorin Kathrin Zechner am Donnerstagabend bei einem Cocktail in Salzburg.  / Bild: Franz Neumayr/APA
Am Tag nach dem Ende der Bewerbungsfrist gaben Alexander Wrabetz und Richard Grasl mehr Details zu ihren Bewerbungen bekannt. Ein Überblick.  

VHS

''Stranger Things'' & Co auf VHS: Hype um Videohüllen

galerieEin amerikanischer Künstler sorgt mit seinen Videohüllen von aktuellen Serien und Filmen in den sozialen Netzwerken für Begeisterung.  

Sinkothek live

"Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz bloggt über die wichtigsten Ereignisse der Klassikszene.

>> Ticker anzeigen: hier klicken


Salzburg: Kunst gegen die Wirklichkeit

Kulturphilosoph Konrad Paul Liessmann. / Bild: (c) APA/NEUMAYR/MMV
Kunst könne dem Leben Sinn geben, sagte der Philosoph Konrad Paul Liessmann in seiner Festrede zur Eröffnung der Festspiele. |8 Kommentare

Staatspreis für europäische Literatur an Andrzej Stasiuk

Kulturminister Drozda (rechts) überreicht Andrzej Stasiuk den Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur. / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Der mit 25.000 Euro dotierte Preis geht an den polnischen Schriftsteller Andrzej Stasiuk. Laudatorin Schlag spricht von einem bildergesättigten Prosastil. 

John Carpenter, der Meister des Grauens, kommt nach Wien

John Carpenter trat im Juni beim Primavera Festival in Barcelona auf. / Bild: (c) imago/Agencia EFE (imago stock&people)
Der Horror- und Sci-Fi-Meister wird Titelstücke aus "Halloween", "Die Klapperschlange" und anderen Klassikern spielen. Das Konzert findet am 3. November in der Wiener Stadthalle statt. 


Neues Zürcher Landesmuseum wurde eröffnet

Alter und neuer Teil des Zürcher Landesmuseums / Bild: Landesmuseum Zürich/Roman Keller
Der Neubau verfügt über eine Ausstellungsfläche von 2.200 Quadratmetern. Die Erweiterung kostete knapp 102 Mio. Euro. 

Medien: Feind des Terrors – und Werkzeug zugleich

Bild: (c) APA/AFP/GEOFFROY VAN DER HASSELT
Mehrere französische Medien zeigen keine Bilder der Attentäter mehr, manche verschweigen auch die Namen: über Aktionen gegen den „Ruhm“ der Täter. |18 Kommentare

Dürer-Kupferstich auf Flohmarkt aufgetaucht

Bild: Staatsgarlerie Stuttgart
Der Verkäufer hatte offenbar keine Ahnung von Kunst aus dem 16. Jahrhundert. Ein Sammler entdeckte den wertvollen Kupferstich und gab ihn an die Staatsgalerie Stuttgart zurück.  |5 Kommentare

Pop

Gerhard Polt erzählt von „Scheichen und Scheichinnen“

Das Weltmusikfestival Glatt & Verkehrt feiert 20-jähriges Bestehen. Der Posaunist Christian Muthspiel und eine Gruppe jazziger Jodler bespielten den Eröffnungsabend.  

„Um Gottes willen, helft uns!“

Gianfranco Rosi zeigt in seinem preisgekrönten Werk „Seefeuer“ die Flüchtlingstragödie unkommentiert aus der Perspektive Lampedusas.

Saisonbetrieb für die Moderne

Ist Salzburg wirklich antimodern? Und was hieße das? Sabine Breitwieser verwandelt das Museum der Moderne in der Festspielzeit zum Ausstellungsthinktank.

Jetzt im TV

  • 13:10: Die Nanny - Der Kuss-Wettbewerb
    13:15: heute mittag
    13:05: Two and a Half Men - Ich kann mir keine Hyänen leisten
  • 13:00: at home
    13:00: ZDF-Mittagsmagazin - Mit heute-Nachrichten
    13:15: Alpabfahrt Urnäsch
  • 12:00: Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    13:00: Richter Alexander Hold
    13:20: Two and a Half Men - Von der Hüfte abwärts tot
  • 12:55: Berlin - Tag & Nacht
    13:00: Verklag mich doch! - Der Drängler
    13:00: Charmed - Zauberhafte Hexen - Schwarz wie der Teufel
  • 12:55: 360° - Geo Reportage - Kung-Fu: Chinas neue Kämpferinnen
    08:03: Dauerwerbesendung
    13:00: Dahoam is Dahoam - Der Orchideen-Mann
  • 13:15: Baron Münchhausen
    13:00: Servicezeit - Digital Fotografieren - Fotos sichern
    13:00: Pferdesport - Weltreiterspiele
  • 13:10: Die Wächter der Träume - Ein Theatertraum
    13:10: Die Wilden Kerle - Entscheidung im Teufelstopf
    13:05: Die Pinguine aus Madagascar - Nicht ohne meine Schleife / Masons Putzfimmel
  • 10:00: Fantastic Music Videos
    12:30: Viva Sounds
    13:10: Telebörse
  • 13:05: Daytrader - Der Traum vom schnellen Geld
    13:00: Erste Tagesschau, Sport, Wetter
    11:10: Guten Morgen

Alle Sender »

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden