Die neue Wiener Marschallin

Bild: (c) Michael Poehn / Wiener Staatsoper
Mit einem durchwegs gelungenen "Rosenkavalier" nähert sich die Staatsoper dem Strauss-Jubiläum. Anne Schwanewilms überzeugt. 

Sokhiev: Unbeirrbar nach oben

Bild: (c) EPA (STEPHEN CHERNIN)
Der hochbegabte russische Dirigent gastierte mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin - unterschiedlich überzeugend. 

"Der neue 'Rosenkavalier' kann ruhig mehr Slapstick haben"

Sophie Koch als Dorabella in
Sophie Koch singt heuer in Wien und Salzburg Octavian. Mit der „Presse“ sprach die französische Mezzo-Sopranistin über Diven-Kult und vieles mehr. 


„Ein Reigen“: Jeder mit jedem

Erotik-Karussell. Ashley Page (links) bittet Wally (Maria Alati) und Schiele (Mihail Sosnovschi) zum Tanz. / Bild: (c) Wiener Staatsballett/Barbara Pálffy
Ein Spiel von Liebe und Tod: Das Ballett „Ein Reigen“ von Ashley Page und Ausstatter Antony McDonald in der Wiener Volksoper. 

Hans Werner Henze: Symphonien

Bild: (c) Beigestellt
Die zweite Symphonie verrät den Eigensinn Henzes, der gar kein dogmatischer Zwölftöner war. 

26. Osterfestival Tirol: Mit Luzifer aus der Nacht zum Licht

Bild: (C) Osterfestival/Stemmer
Im Lauf der Karwoche begeisterten getanzte Kämpfe, ein in völliger Dunkelheit aufgeführtes Streichquartett und barocker Auferstehungsglanz.  

Frühling in Wien: Die Landnahme der Klassik im TV

Johan Botha / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Beim traditionellen TV-Konzert der Symphoniker brillierte Heldentenor Johan Botha wieder im Operettengenre. 

Dirigentin im Gespräch: "Wir müssen die Kultur verteidigen"

Simone Young / Bild: APA/EPA/MAJA HILIJ
Simone Young erklärt der „Presse“, warum man gegen die Einsparungsbestrebungen im Kulturbereich kämpfen muss. 

Der „Parsifal“, uns „zum Heil gesandt“

ARCHIVBILD: FRANZ WELSER-MOEST / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Wagners „Bühnenweihfestspiel“ in der Karwoche hat Tradition. Auch heuer gestaltet Franz Welser-Möst eine eindringliche Aufführung. |11 Kommentare

Elisabeth Sobotka: Aufregung muss sein

Elisabeth Sobotka „Liebe, Tod, Wahn – Oper hat viel mit unserem Leben zu tun.“ / Bild: (c) Christine Ebenthal
Elisabeth Sobotka, Grazer Opernintendantin, die ab 2015 die Bregenzer Festspiele leiten wird, spricht über die Magie der Oper. 

NS-Historie: Holender kritisiert Philharmoniker

Ioan Holender / Bild: APA
Ex-Staatsoperndirektor Ioan Holender vermisst bei Philharmoniker-Vorstand Clemens Hellsberg "einen positiven Willen" zur Aufarbeitung. |47 Kommentare

„Ariadne auf Naxos“ und ihr wienerischer Startvorteil

Bild: (c) Michael Poehn / Wiener Staatsoper
Glück mit Richard Strauss im Wiener Repertoire. Wie's in Hofmannsthals Stück so schön heißt: „Es geht alles wie am Schnürchen...“ 

Salzburg-Scala-Deal: Pereira fragt: "Wo ist der Skandal?"

Alexander Pereira / Bild: (c) APA (NEUMAYR/MMV)
Salzburgs Festspiel-Intendant und designierter Chef der Mailänder Scala, weist Kritik am Verkauf von Salzburger Produktionen an die Scala zurück. 

2 3  | weiter »

Sinkothek

Meinung

Kritiken

Jetzt im TV

  • 04:55: Eine wie keine
    04:40: heute leben
    04:40: Fashion TV
  • 00:00: clubnight
    05:00: hallo deutschland
    05:00: Stöckl.
  • 04:45: Verdachtsfälle
    05:05: Schicksale - und plötzlich ist alles anders - Liebe geht durch den Magen
    05:15: Scrubs - Die Anfänger - Meine Lügen
  • 04:40: Stargate Universe - Pathogener Keim
    05:10: Menschen, Tiere & Doktoren
    05:15: Die Super-Heimwerker - Küchenparadies für Hobbygourmet
  • 05:15: W. F. Bach: Kantaten
    04:47: Relic Hunter - Die Schatzjägerin - Der goldene Falke
    04:15: Space Night - Flight through the Skies
  • 05:15: Adel in Deutschland - Expedition in eine Parallelwelt
    04:55: Lokalzeit Münsterland
    01:30: Sendepause
  • 04:15: Nachtprogramm
    21:00: Sendeschluss
    03:05: Night Videos
  • 01:50: Night Sounds
    05:15: Wunder der Technik - Der Super-Tanker
    05:15: Geheimnisse der Menschheit - Lust auf Luxus
  • 02:00: Infokanal
    01:35: Unterhaltungskanal

Alle Sender »

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden