Der diskrete Mollwellenreiter

Cellist / Bild: EPA
Der österreichische Cellist Lukas Lauermann zieht mit seinem sensiblen, melancholischen Spiel die heimische Popwelt in seinen Bann.  

Peter Ruzicka wird Chef der Osterfestspiele

Bild: (c) APA (FRANZ NEUMAYR)
Ruzicka übernimmt ab 1. Juli 2015 die künstlerische und kaufmännische Geschäftsführung der Osterfestspiele. 

Schubert regiert unumschränkt

Die Kammermusiksaison hob mit viel Romantik und Klassik an, bringt aber auch spannende Neu- und Wiederbegegnungen.


Klassik: Janina Baechle

Bild: (C) Beigestellt
Wenn ihr die Oper Zeit lässt, gestaltet Janina Baechle gern Liedprogramme, in sorgsamer Balance zwischen klangvoll schwebenden Pianotönen und behutsamer Textgestaltung.  

Tannhäuser, noch immer in der Heilanstalt

Staatsoper Wien / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Christian Gerhaher ist als Wolfram in Claus Guths freudianischer Regie das unangefochtene und gefeierte Zentrum einer ungleichmäßigen Besetzung. 

So soll die Oktoberrevolution klingen

Bild: (c) EPA
Riccardo Chailly und das Gewandhausorchester Leipzig plädierten für Schostakowitschs Zwölfte und ließen Bruckner dunkel schimmern, Nikolaj Znaider glänzte in Beethovens Violinkonzert. 

Markus Stenz nimmt Mahlers Wünsche ernst

Bild: (c) Wiener Konzerthaus (Wiener Konzerthaus)
Eine überzeugende Fünfte Mahlers und Korngolds selten gespieltes Violinkonzert mit Vilde Frang. 

Zischen, Gurren, Atmen, Jaulen im Konzerthaus

XENAKIS / Bild: (c) AP (MICHEL LIPCHITZ)
Neuer Zyklus „Nouvelles Aventures“: große Werke, klein besetzt. 

„Tosca“ in Graz: Ein Ring aus Lust und Qual

Bild: (c) Oper Graz/Werner Kmetitsch
Das Grazer Philharmonische Orchester glänzte, die Regie von Alexander Schulin blieb belanglos. 

Antisemitismus-Vorwurf: Demo gegen Oper "Klinghoffer"

Alan Opie spielt Leon Klinghoffer, Jesse Kovarksy Omar während einer Probe zu
Die New Yorker Metropolitan Opera rüstet sich für Proteste vor der Premiere von "The Death of Klinghoffer".  

Türkei nimmt Kompositionen von Fazil Say aus dem Programm

Fazil Say / Bild: (c) EPA (BODO MARKS)
Zwei Werke des Starpianisten und Regierungskritikers Fazil Say wurden aus dem staatlichen Orchester-Jahresprogramm gestrichen.  

Kontraste, Schocks und zartes Klingeln

Bild: (c) EPA (STEPHEN CHERNIN)
Das RSO Wien eröffnete seinen Konzerthaus-Zyklus u.a. mit verstörendem Haydn und aufrüttelndem Schönberg. 

Eine Zauberin der Verführungstöne

Joyce DiDonato / Bild: EPA
US-Mezzosopranistin Joyce DiDonato gestaltete beeindruckend eine konzertante Aufführung von Händels "Alcina" im Theater an der Wien. 

2 3  | weiter »

Meinung

Kritiken

Jetzt im TV

  • 13:10: Die Nanny - Der Kuss-Wettbewerb
    13:15: heute mittag
    13:05: Two and a Half Men - Ich kann mir keine Hyänen leisten
  • 13:00: at home
    13:00: ZDF-Mittagsmagazin - Mit heute-Nachrichten
    13:15: Alpabfahrt Urnäsch
  • 12:00: Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    13:00: Richter Alexander Hold
    13:20: Two and a Half Men - Von der Hüfte abwärts tot
  • 12:55: Berlin - Tag & Nacht
    13:00: Verklag mich doch! - Der Drängler
    13:00: Charmed - Zauberhafte Hexen - Schwarz wie der Teufel
  • 12:55: 360° - Geo Reportage - Kung-Fu: Chinas neue Kämpferinnen
    08:03: Dauerwerbesendung
    13:00: Dahoam is Dahoam - Der Orchideen-Mann
  • 13:15: Baron Münchhausen
    13:00: Servicezeit - Digital Fotografieren - Fotos sichern
    13:00: Pferdesport - Weltreiterspiele
  • 13:10: Die Wächter der Träume - Ein Theatertraum
    13:10: Die Wilden Kerle - Entscheidung im Teufelstopf
    13:05: Die Pinguine aus Madagascar - Nicht ohne meine Schleife / Masons Putzfimmel
  • 10:00: Fantastic Music Videos
    12:30: Viva Sounds
    13:10: Telebörse
  • 13:05: Daytrader - Der Traum vom schnellen Geld
    13:00: Erste Tagesschau, Sport, Wetter
    11:10: Guten Morgen

Alle Sender »

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Sinkothek

AnmeldenAnmelden