Vorfreude

Jonas Kaufmann singt heute Abend wieder den Cavaradossi. Mit Wiederholung der "Sternenarie"? Und wird Tosca danach rechtzeitig erscheinen? Wetten werden angenommen.

. . . Vorfreude auf den wiederbelebten Blog; das auch. Aber vor allem: Heute Abend spielen sie in der Staatsoper die "Tosca". Und da gibt es ein Wiedersehen und Wiederhören mit dem wiedergenesenen Jonas Kaufmann, der wieder an der Seite von Angela Gheorghiu den Cavaradossi singen wird. 

Die Spannung steigt, denn nach den Erfahrungen im Vorjahr heißt es abwarten: Wie lange wird sich der Tenor bitten lassen, die "Sternenarie" zu wiederholen; und verschwindet die Tosca dann wieder in der Garderobe und lässt ihren Mario in seinem Applaus-Glück im Engelsburg-Unglück allein?

Fragen über Fragen. Die Antwort demnächst in diesem Theater . . .

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Vorfreude

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.