Deniz Yücel bei einer Fernsehshow im Juli 2016 in Berlin / Bild: (c) APA/AFP/dpa (KARLHEINZ SCHINDLER)
20.03.2017

Leipziger Buchmesse zeigt Solidarität mit inhaftierten Deniz Yücel

Die Leipziger Buchmesse will zeigen, dass man Journalisten "nicht mundtot machen kann". "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt seit 14. Februar in Haft.

Latifa ist eine der Heldinnen des Comics / Bild: (c) Na3am
20.03.2017

"Saudi Girls Revolution": Die Comic-Kämpferinnen Saudi-Arabiens

In einem Comic, der gerade in dem ultrakonservativen Königreich erschienen ist, kämpfen Heldinnen gegen die Unterdrückung durch das Regime. Geschrieben wurde er von einem Prinzen.

Autor Takis Würger beim Debütpreis der lit COLOGNE  in Köln. / Bild: (c) imago/Horst Galuschka
18.03.2017

Ein Sonderling ermittelt im Elite-Club

Es sind Geschichten über Boxen, Männerbünde und ihre bizarren Initiationsrituale an der Universität Cambridge, die Takis Würger in seinem ersten Roman "Der Club" erzählt.

Rooney Mara als Lisbeth Salander  / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
15.03.2017

Hollywood sucht eine neue Lisbeth Salander

Ein neuer Film mit der Hauptfigur aus den "Millenium"-Romanen ist geplant. Allerdings keiner nach Vorlage von Stieg Larsson Vorlage, sondern nach David Lagercrantz.

Stefanie Sargnagel / Bild: (c) APA (GEORG HOCHMUTH)
14.03.2017

Verfassungsschutz ermittelt nach Drohungen gegen Autorin Sargnagel

Nach einem Artikel in der "Kronen Zeitung" war ein Shitstorm gegen die Bachmann-Publikumspreisträgerin Stefanie Sargnagel losgebrochen.

Richard Schmitts Text über Sargnagels Marokko-Reise in der "Krone".  / Bild: Screenshot
12.03.2017

Was man zum "Babykatzengate" wissen sollte

Die "Kronen Zeitung" kritisiert die Bachmann-Publikumspreisträgerin Stefanie Sargnagel wegen eines Textes, der zum Teil dank Förderung des Bundes entstand. Ein Protokoll des bizarren Internet-Clashs.

Autobiografischer Roman über einen Schicksalsschlag: Tom Malmquist (38). / Bild: (c) Vilhelm Stokstad/TT
11.03.2017

Ein kohlrabenschwarzes Jahr

„In jedem Augenblick unseres Lebens“ ist der erste Roman des schwedischen Dichters und Musikers Tom Malmquist: eine unsentimentale Studie über Tod und Trauer.

10.03.2017

US-Autor Robert James Waller gestorben

Der Schriftsteller, der vor allem für seinen Roman "Die Brücken am Fluss" bekannt war, ist im Alter von 77 verstorben. Er litt an einer Lungenentzündung und an Krebs.

ARCHIVBILD: AUTOR FRANZ SCHUH / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
09.03.2017

Autor Franz Schuh erhält Watzlawick-Ehrenring

Die Jury lobt seine Texte als „Stachel des intellektuellen Widerstands“.

Michelle und Barack Obama verdienen nach ihrer Präsidentschaft hohe Summen. / Bild: REUTERS/Mike Theiler/File Photo
08.03.2017

Obama und die "wertvollsten Memoiren aller Zeiten"

Etwa 61 Millionen Dollar blättert der Penguin-Verlag für die Rechte an den Autobiographien von Ex-US-Präsident Obama und seiner Frau hin - eine Rekordsumme.

Paula Fox auf einem Archivbild / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
06.03.2017

US-Autorin Paula Fox gestorben

Für "Ein Bild von Ivan" wurde Paula Fox mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Sie schrieb aber auch für Erwachsene.

Dacia Maraini wird immer wieder für den Literaturnobelpreis gehandelt. / Bild: (c) Henning Klüver
04.03.2017

Wenn Kinder verschwinden

Dacia Maraini, Grande Dame der italienischen Literatur, hat einen schockierenden Roman geschrieben – und ist dafür tief in die Abgründe der menschlichen Seele eingedrungen.

Alec Baldwin / Bild: (c) imago/Pacific Press Agency
02.03.2017

Alec Baldwin schreibt Satirebuch als Donald Trump

Der US-Schauspieler Alec Baldwin spielt in der TV-Show "Saturday Night seit Wochen den US-Präsidenten - nun treibt er seine Parodie auf die Spitze.

Wilhelm Krautwaschl / Bild: APA/ELMAR GUBISCH
01.03.2017

Ein Bischof als Styleberater?

Wilhelm Krautwaschl schreibt Firmlingen.

Symbolbild Neapel / Bild: (c) EPA (Ciro Fusco)
28.02.2017

Ferrantes neue Neapel-Romane verzögern sich auf Deutsch

Band 3 und 4 von Elena Ferrantes Neapel-Saga erscheinen erst später auf Deutsch als geplant. Die Übersetzung braucht noch Zeit.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
25.02.2017

Als ich noch nichts von später wusste

Mädchen, Musik und Vietnamkrieg: Kurt Palm erzählt in „Strandbadrevolution“ von einem Sommer in der Provinz, wo lange nichts passiert und dann nichts mehr so ist, wie es war.

Bild: (c) Erwin Wodicka
25.02.2017

Tanz mit dem Leoparden

Daniel Zahno legt mit „Mama Mafia“einen rasanten, augenzwinkernden Roman über Liebe und Leichen vor.

Bild: (c) Liebeskind
18.02.2017

„Dieser Volkszähler“: Dieses seltsame Buch

Der britische Autor China Miéville nimmt den Leser in „Dieser Volkszähler“ auf eine ganz ungewöhnliche Reise in eine postapokalyptische Welt mit.

Bild: (c) Hanser Berlin
18.02.2017

„Das wissen wir schon“: Kampflos (un)glücklich

Noemi Schneider hat mit „Das wissen wir schon“ einen pointierten Roman über Glück im Leben und Kontroversen zwischen Mutter und Tochter geschrieben.

David Lagercrantz / Bild: (c) imago/CTK Photo (imago stock&people)
17.02.2017

Fünfter Band von Larssons "Millennium"-Reihe erscheint im September

Der schwedische Titel von Band fünf lautet "Der Mann, der nach seinem Schatten suchte". Der sechste und letzte von David Lagercrantz geschriebene Band soll 2019 herauskommen.

Der Preis wird am 23. März zu Beginn der Buchmesse verliehen / Bild: (c) EPA (Arno Burgi)
16.02.2017

Leipziger Buchmesse: Keine österreichischen Autoren nominiert

Vier Romane und ein Lyrikband stehen auf der Liste der Nominierten für den Leipziger Buchpreis. Beitrag aus Österreich ist diesmal keiner dabei.

Orhan Pamuk / Bild: (c) APA/AFP (MIGUEL MEDINA)
14.02.2017

Orhan Pamuk wurde von "Hürriyet" offenbar zensuriert

Der türkische Literaturnobelpreisträger spricht sich gegen das geplante Präsidialsystems von Erdogan aus. Darum sei ein Interview mit ihm nicht erschienen, glaubt er.

Bild: (c) Amazon
12.02.2017

Ein Kultbuch kehrt zurück – und zwar doppelt

Zwanzig Jahre nach dem Original erscheint der feministische Klassiker „I Love Dick“ von der US-amerikanischen Autorin Chris Kraus über eine ersehnte Dreierbeziehung erstmals auf Deutsch. Zudem ist das Buch Vorlage für eine Serie.

Neil Smith kombiniert Fantasie und Witz mit Verständnis für die Grausamkeiten des Teenager-Alters. / Bild: (c) Alain Abel/Schöffling
11.02.2017

Zwei Außenseiter im Jenseits

Eine Highschool-Schießerei befördert Boo in den Himmel für 13-jährige Amerikaner. Dort findet er erstmals einen Freund – und macht sich auf die Suche nach dem „Gunboy“.

Eine Liebe unter dem Himmel von Tiflis: Naira Gelaschwilis entzückender Roman „Ich bin sie“. / Bild: (c) EPA (ZURAB KURTSIKIDZE)
04.02.2017

Nias Abschied von der Kindheit

Die georgische Autorin Naira Gelaschwili hat mit „Ich bin sie“ einen Roman über die erste Liebe eines jungen Mädchens geschrieben: so ungestüm wie unterhaltsam.

Josef Urschitz (links) und Hanna Kordik (rechts) räumten Bronze und Silber in der Wirtschaft ab.  / Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
01.02.2017

"Die Presse" ist Redaktion des Jahres

Zwischen Gardesoldaten, (Gulasch-)Kanonen und Militärmusik wurden die Journalisten des Jahres geehrt. Diese waren diesmal wortkarger als sonst.

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »