Erfolg aus Tradition: Psy will neuen Tanzhit landen

02.04.2013 | 12:10 |   (DiePresse.com)

Psys neue Single erscheint am 12. April. Der Pferderitt des Vorgängers soll in dem Video zu "Gentleman" durch einen traditionellen koreanischen Tanz ersetzt werden.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Ab kommender Woche darf wieder getanzt werden: Der südkoreanische Musiker Psy, der mit dem Video zu seinem Song "Gangnam Style" im vergangenen Jahr zum global gefeierten Star wurde, kündigt für seine neue, am 12. April erscheinenden Single "Gentleman" erneut eine besondere Choreografie an. Das markante, an einen Pferderitt erinnernde Gehopse des Vorgängers soll nun durch einen traditionellen koreanischen Tanz ersetzt werden. Pop und Tradition sollen aber natürlich im "Psy-Stil" verbunden werden.

Das Erscheinen des Songs wird am darauffolgenden Tag mit einem Konzert in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul gefeiert. "Ich habe das Stück immer wieder überarbeitet. Jetzt glaube ich aber, die endgültige Fassung gefunden zu haben", erklärte der 35-Jährige am Montag einem lokalen TV-Sender. "Es ist wieder ein sehr mitreißender Song. Der Titel lautet 'Gentleman'. Der Tanz wiederum ist in Korea sehr bekannt, aber für den Rest der Welt neu. Und natürlich präsentiere ich ihn im 'Psy-Stil'."

(APA/AFP)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Platten der Woche

Song der Woche

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden