Thema: Tod von Whitney Houston

Bild: (c) AP (Charles Sykes)

Trauerfeier: Abschied vom "süßen Wunder Whitney"

Stars wie Stevie Wonder oder R. Kelly gedachten der verstorbenen Whitney Houston. Ihr Filmpartner Kevin Costner hielt eine emotionale Rede.

Familie Houston beim Abschied / Bild: (c) AP (Mel Evans)

Familie nahm Abschied von Whitney Houston

Am Abend vor der heutigen Trauerfeier haben enge Verwandte und Freunde von der Sängerin Abschied genommen. Fans säumten die Straße.

Bild: (c) AP (Mel Evans)

Suspendiert: Moderatoren nannten Whitney "Crackhure"

Weil sie die US-Sängerin Whitney Houston posthum beleidigten, wurden zwei Radiomoderatoren suspendiert.

Whitney Houstons Begräbnis wird live übertragen

Die Trauerfeier am Samstag soll im Internet zu sehen sein. Bei der Beerdigung soll Houstons ehemaliger Filmpartner Kevin Costner eine Rede halten.

Bild: (c) AP (Mark J. Terrill)

Whitney Houston: Ermittler wollen nun Krankenakten

Die Gerichtsmediziner fanden im Hotelzimmer der Verstorbenen verschreibungspflichtige Medikamente. Die Spekulationen um die Todesursache gehen weiter.

Bild: (c) AP (Shizuo Kambayashi)

Das Geschäft mit dem Tod: Houston-CDs auf Platz eins

Whitney Houstons größter Erfolg "I Will Always Love You" ist in den USA Platz eins der Download-Charts. In Österreich ist ihr Best-of-Album an der Spitze.

Whitney Houston: Pop-Diva hätte 50. Geburtstag

galerieAm 11. Februar 2012 war die Sängerin tot in einem Hotelzimmer aufgefunden worden. Ein Rückblick auf Houstons Karriere und Leben.

Whitney Houston soll Ende der Woche beerdigt werden / Bild: (c) AP (Damian Dovarganes)

Whitney Houston soll Ende der Woche beerdigt werden

Medienberichten zufolge findet die Beisetzung am Freitag oder Samstag in Newark statt. Die Gerichtsmedizin hat den Leichnam freigegeben.

Whitney Houston: Woran starb die Pop-Sängerin?

Dem Onlinedienst TMZ.com zufolge ist das Ertrinken als Todesursache unwahrscheinlich. Ihre Familie wurde bereits über Details informiert. Man geht von einem Medikamenten-Mix in Kombination mit Alkohol aus.

Bild: (c) AP (Ringo H.W. Chiu)

Nach Tod: Plattenfirma erhöht Preis für Houston-Alben

Nur 30 Minuten nach Bekanntwerden ihres Ablebens kostete Whitney Houstons "Ultimate Collection" auf iTunes nicht mehr 4,99 Pfund sondern 7,99 Pfund.

Whitney Houston / Bild: (c) REUTERS (MARK PETERSON)

Whitney Houston: Sauberfrau und Stimmwunder

Whitney Houston betörte die Herzen der härtesten Yuppies. Sie starb nur 48 Jahre jung in einem Hotel in Los Angeles. Ihre schrille und sterile Hitparadenkonfektionsware spaltete die Popwelt von Anbeginn. Ein Nachruf.

Whitney Houstons Tochter in Krankenhaus eingeliefert  / Bild: AP (Evan Agostini)

Stresssymptome: Houstons Tochter in Spital eingeliefert

Bobbi Kristina wurde mit Angstzuständen in ein Krankenhaus in Beverly Hills eingeliefert. Ihre Mutter, Whitney Houston verstarb am Samstag im 48. Lebensjahr unter bisher ungeklärten Umständen.

Whitney Houston / Bild: (c) AP (Matt Sayles)

Tod von Whitney Houston gibt Rätsel auf

Die US-Sängerin starb 48-jährig in einem Hotel in Beverly Hills. Die Todesursache ist noch unklar, Hinweise auf eine Straftat gibt es nicht. Bei den Grammys soll ihr Tribut gezollt werden.

Reaktionen:

Reaktionen: "Mein Herz ist gebrochen"

Wegbegleiter und Kollegen zeigen sich nach dem Tod der legendären US-Sängerin Whitney Houston schockiert.

Nachruf: Whitney Houston war Gänsehaut

Die Weltklassesängerin Whitney Houston wurde nur 48 Jahre alt.