Zum Inhalt

Rock in Vienna: Nur Iggy Pop war groß

Bild: (c) APA/Sven Hoppe

Rock in Vienna: Nur Iggy Pop war groß

Ein welker Körper als subversives Statement: Gegen den wilden Punk-Diabolo Iggy Pop wirkte der Rest von Rock in Vienna am Samstag wie Kindergarten.
„Filmt nicht mit, sondern genießt die Show“, bat die deutsche Band Rammstein, die beim Festival Rock in Vienna auftrat, das Publikum. Freilich vergebens.  / Bild: Heide Rampetzreiter

Bei Rammstein sprühen die Feuerfontänen

Beim Festival Rock in Vienna lockte die deutsche Band Rammstein die Besucher in Massen auf die Donauinsel. Sie bot eine Show mit vielen Effekten.

Rock in Vienna: Wie Iron Maiden den "Fuckin' Rain" besiegten

galerieEin so furioses wie nasses "Rock in Vienna"-Finale am Sonntag auf der Donauinsel. Schon in den Tagen zuvor hatten die deutschen Rocker Rammstein, Slayer, Anthrax und Iggy Pop den Fans eingeheizt.