Festtagsprogramm: Heiter geht die Welt zugrunde

Maya my Ass

Im Loft am Lerchenfeldergürtel zeigen Wearethesh.it und Shirty den Maya'schen Endzeit-Tiraden die Kehrseite. Außerdem im Angebot: ein Mistelzweig für galaktische Momente und die Schnapstaufe für Überlebende.

21.12. - Letzte Ölung
22.12. - Auferstehung
The Loft

Forever Young

Mit einer Silvestergala inklusive Donauwalzer, Feuerwerk und Neujahrsansprachen feiert man am Freitag im Wirr das Bestehen der Menschheit. Silvester Jones BroSis, Raissa DJ Tim und Hurricane Aisek legen auf.

21.12. - Silvesterspecial XXII Forever YoungBilderbox

Whatthefuck

The House of Whatthefuck lädt am Freitag im Club Pi in der Zieglergasse zur großen, von Mark & Julia initiierten Weltuntergangsparty. Tags darauf dürfen sich alle Überlenden der Maya Apokalypse die Frage stellen: "Wie sieht deine Welt nach dem Untergang aus?"

21.12. - House of WTF
22.12. - Mayas Survived
Club Pi

Just You. And House-Music

In der Säulenhalle stimmen sich Alecante und Edgar Retro mit der Heaven-Crew ganz unaufgeregt auf Weihnachten ein. Understatement ist das neue Übertreiben. Als Special gibt es Kecke Kekse.

21.12. - UnderstatementHeaven

Klassischer Weltuntergang

Im Club Fledermaus in der Spiegelgasse lautet das Motto am Freitag "Trinken gegen den Weltuntergang". Wolfgang v. Zorn kümmert sich um die Musik. Na dann Prost.

21.12. - ClassicFledermaus

Winterfest

Im Fluc geben sich am Samstag die Tonschöpfer von Sound.Kasten und Houztekk die Klinke in die Hand. "Augenzeugen berichten von schweiß- und alkohol-gebadeten Körpern".

22.12. - Das Große Fluc WinterfestFluc

Sax Session

Beim Clubside Down X-Mas im Cafe Leopold grooven Barbara Paierl und Florian Fennes mit ihren Saxophonen zu House Music von Lukas Rausche, Stephan Rossig und Bektobek.

22.12. - Clubside Down X-MasLeopold

Ute Bock sauniert

Psytrance und Tech-house erobern die stille Adventzeit. Am Samstag wird in der Pratersauna zu Ken Hayakawa, Dezibel und Riff Ruff für den guten Zweck und zugunsten des Vereins Ute Bock gefeiert.

22.12. - CharityPratersauna

Durchbrennen

Ein bisschen gehobene Clubkultur: Das Brut brennt zu Weihnachten mit dem Performance-Künstler und Video-Artisten Simon Mullan durch. Bis ein Uhr versucht die Truppe von Tiefentanz eine direkte Interaktion zwischen Musik und Kunst herzustellen.

22.12. - SaloppBrut

Stille Nacht neu aufgelegt

Kurz vor der stillen Nacht wird es auch hier noch einmal laut. Im Club Chaya Fuera läuten Aid, Plastic Pilots und Patrick Dudek mit Kisskissbangbang das Christkind ein.

23.12. - KisskissbangbangChaya Fuera

East'n'Bull

Rythmen des Ostens treffen nach der Bescherung im Ost Klub auf moderne Klänge des Westens. East'n'Bull feiert die Heilige Nacht mit Bertan Kominov und DJ Barrio Populaire.

24.12. - East'n'BullOst Klub

Ho- Ho- Homo

Alle Jahre wieder lässt sich der 24. Dezember auch ohne Kernfamilie ganz gut im Elektro Gönner mit Hits vom 17. bis zum 21. Jahrhundert verfeiern.

24.12. - FmqueerFmqueer

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.