Carey Mulligan: „Sie glauben gar nicht, wie viele Drehbücher ich lese, in denen die Frauenfigur kaum mehr als die Karikatur einer Frau ist.“   / Bild: APA/EPA/WILL OLIVER

Carey Mulligan: "Sexismus ist heute subtiler"

Die britische Schauspielerin Carey Mulligan über ihre Rolle in "Suffragette", den Sexismus in der Filmbranche.

Der Apfel als Pheromonbombe / Bild: (c) Clemens Fabry

Liebesbräuche: Der Apfel als Pheromonbombe

Michaela Vieser und Irmela Schautz haben Rituale der Liebe aus aller Welt zusammengetragen und verraten, wie man Bräuche nicht nur am Valentinstag umsetzen kann.


Der Eurovision Song Contest sei seit einigen Jahren wieder ein richtig gutes Event, sagt Leandros. / Bild: Die Presse

Vicky Leandros: "Ein bisschen Unvernunft muss bleiben"

Ihre Ausrichtung war schon in jungen Jahren strikt international. Sie sang Chanson, Folklore, Soul, Pop – und eben auch Schlager.


Der Mensch als Honigbiene

Pollen als Hauptnahrungsmittel: Antonio Couto wagte den Selbstversuch. / Bild: Ryman / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Apitherapeut Antonio Couto im Selbstversuch: Für sechs Monate bestand die Ernährung des Portugiesen aus Pollen, Honig und etwas Gelee Royal.  

Totale Gewissheit gibt es nicht

Die Wiener Soziologin und Wissenschaftsforscherin Helga Nowotny. / Bild: Die Presse
Helga Nowotny hat ein Plädoyer für die Ungewissheit verfasst. Ein Gespräch über Vertrauen in die Wissenschaft und die Macht des Zufalls. 

Wenn essbare Schwammerln im Keller wachsen

Florian Hofer (l.) und Manuel Bornbaum haben mit Hut & Stiel eine Pilzproduktion in einem Wiener Keller aufgebaut. Ein Nachbar, Peter Hiel, verarbeitet die Austernseitlinge zu Pestos. / Bild: Die Presse
Zwei Studenten sammeln Kaffeesud aus Seniorenheimen und Kaffeehäusern und bauen damit in einem feuchten Keller eines Wohnhauses Austernseitlinge an. 


Logengäste, große Roben und Eitelkeiten

WIENER OPERNBALL 2016: TREICHL-ST�RGKH / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
galerieVon Brooke Shields bis Desirée Treichl-Stürgkh: Auf dem Laufsteg der Eitelkeit wollten die Opernball-Gäste besonders gefallen. 

Von Debüts und Abschieden am Opernball

Der Jubiläumsball sollte ein Prunkstück werden, so Treichl-Stürgkh – aber mit betont schlichter Deko. Jedermanns Sache war das Schleierkraut aber nicht. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Wo Debütanten trinken, wo gealterte Ballköniginnen Würstel essen, von Abschieden und einem Debütanten, der wiederkommen will. |50 Kommentare

Die Highlights der Eröffnungsshow

WIENER OPERNBALL 2016: ER�FFNUNG / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
galerieUnaufgeregt, aber starbesetzt ist Donnerstagabend der 60. Wiener Opernball eröffnet worden. 

Malta: Wenn alte Herren im Wettstreit rappen

Symbolbild. / Bild: (c) BilderBox
Seit Jahrhunderten duellieren sich die Bauern und Arbeiter sonntags mit Liedern – spöttischen Gesängen, die auch im Stegreif entstehen. 

Portugals wilder, weißer Westen

Bild: (c) Wikipedia/Nicolás Pérez
An der Algarve blühen von Januar bis März die Mandelbäume, ihre Blüten verwandeln die Felsküste jetzt in eine schneeweiße Landschaft. Ein Hauch von Frühling ist bereits zu spüren.  

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Gesundheit/Pharma/Soziales-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden