Vox streicht "Promi Dinner" mit Jenny Elvers-Elbertzhagen

Die Ausgabe der Show "Das perfekte Promi-Dinner" zeige die Schauspielerin in einer anderen Lebenssituation, heißt es vom Sender. Elvers-Elbertzhagen lässt sich derzeit wegen Alkoholproblemen behandeln.

jenny2.jpg
Schließen
jenny2.jpg
(c) AP (Miguel Villagran)

Der Privatsender Vox hat die für Sonntag geplante Ausgabe seiner Show "Das perfekte Promi-Dinner" mit Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen aus dem Programm genommen. Die 40 Jahre alte Schauspielerin lässt sich derzeit wegen ihrer Alkoholprobleme in einer Klinik behandeln. RTL hatte am Montag die Sendung "Jenny Elvers - Die Alkoholbeichte" im Programm. Darin zeige sich Elvers-Elbertzhagen in einer gänzlich anderen Lebenssituation als zur Zeit des "Promi Dinners", hieß es in einer Mitteilung von Vox: "Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Ausstrahlung mit ihr kurzfristig aus dem Programm zu nehmen." Die Aufzeichnung soll auch künftig nicht mehr ausgestrahlt werden.

(APA/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Vox streicht "Promi Dinner" mit Jenny Elvers-Elbertzhagen

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.