Opernball: Eine Bilderreise durch die Zeit

Bild 3 von 24


Deshalb fand der "Ball in der Hofoper" im ebenfalls neuen Musikverein statt. 1877 gab es dann das kaiserliche Einverständnis zur "Soirée" im neuen Opernhaus, allerdings mit einer Einschränkung: Tanz war tabu.

Doch "Wienerblut und Wienermut" hielten stand und so fanden die Wiener ein "Hintertürchen" zum Tanz zu später Stunde, wie das "Wiener Fremdenblatt" berichtete.

Bild : (c) ONB Bildarchiv Austria

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden