90 Jahre und unverwüstlich: Das Radio feiert

Bild: (c) FABRY Clemens
Es war lange Zeit das schnellste Medium. Dieses Privileg hat das Radio mittlerweile abgeben müssen. Tot ist es deshalb aber noch lange nicht. Und es ist langlebiger geworden, als es gewesen ist. 

Spuren im Sand

Bild: (c) REUTERS (GONZALO FUENTES)
Neben neuen Impulsen setzten nicht wenige Modehäuser bei der Settimana della moda in Mailand auf Bewährtes. 

Was nicht auf Papier ist, wird irgendwann vergessen sein

Bild: (c) Clemens Fabry (Die Presse)
Früher war in der Post auch immer etwas Gutes dabei. 


Wien, lustig: Vom Totlachen in bester Friedhofsruhelage

Bild: (C) Freitag
Warum 70 Wohnungen auf dem Neustifter Friedhof über Wohl und Wehe des Wiener Wohnungsmarkts entscheiden. Oder vielleicht doch nicht. 

Coffee to run away

Bild: (c) APA/dpa
Reden wir über Kaffee, aus allmorgendlich gegebenem Anlass. Früher tranken die Deutschen Filterkaffee aus Kännchen.  

Nurzurinfoisierung

Im Herbst wird ja gern gebastelt.

Kastanien und Katastrophen

Bild: (c) Ann-Cathrin May
Wenn es für mich so etwas wie ein Symbol für den Herbst gibt, sind das nicht die herabfallenden Blätter, sondern Kastanien.  

Victoria Beckham eröffnete erste Boutique in London

Victoria Beckham / Bild: Reuters
Der Modeboutique im Londoner Nobelviertel Mayfair soll der erste einer ganzen Reihe von Beckham-Geschäften werden.  

Mein unfreiwilliger Orientierungslauf

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Vorausgeschickt: Ich habe einen guten Orientierungssinn – zumindest grundsätzlich. 

Mode: Rascheln im Kampagnendschungel

Bild: (c) Beigestellt
Sozial, surreal und voller Supermodels: Die Mode der neuen Saison, wie sie die Marken selbst inszeniert sehen wollen.  

Die Bio-Sonntagsredner und die Simmeringer Wirklichkeit

Kaiserebersdorf? Natürlich. Aber nicht selbstverständlich. / Bild: (c) Wolfgang Freitag
Warum ein erfolgreicher Bio-Gärtner an der periphersten Peripherie doch nicht um seine Zukunft bangen muss. Zumindest offiziell nicht.  

Gefüllte Paprikaner der Welt, vereinigt Euch!

Was erwärmt das Gemüt des Auslandsösterreichers schneller als heimatliche Gerüche und Geschmäcker?

Rettet das Datum!

Bild: (c) BilderBox.com
Es läuft immer weiter, ohne dass überhaupt jemand nominiert werden muss, die Botschaft im Internet zu verbreiten. 

2 3  | weiter »

Modethema

Wortsalat

AnmeldenAnmelden