Zum Inhalt
23.09.201718:09

Unterwegs

Venezianisches Idyll unter Pinien und Akazien – bis jemand die Höllenmaschine anwirft. ?
 Das orginalgetreu sanierte Hoteldorf Sextantio in den Abruzzen bietet 29 komfortable Zimmer.   / Bild: www.santostefano.sextantio.it
Abruzzen

Hoteldorf Sextantio: Bizarre Lage, mittelalterlicher Charme

Ein Mailänder Millionärserbe hat ein abruzzisches Bergkaff in ein Hoteldorf verwandelt. Der Architekt verwirklichte die Idee, indem er sich mit Fachleuten zusammentat und die alten Leute im Ort befragte.
Zwölf KGB-Offiziere hörten in der obersten Etage des Hotels Viru rund um die Uhr Gespräche im verwanzten Hotel ab. Führerin Eva ist meist ausgebucht. Blick aus dem 23. Stock auf den Hafen von Tallinn. / Bild: Facebook (Hotell Viru & KGB muuseum)
22.09.2017

Estland: Mit dem KGB ins Hotel-Varieté

Einst war das Hotel Viru in Tallinn Sitz einer geheimen Zentrale des KGB zur Überwachung ausländischer Gäste. Heute ist das Spionage-Hauptquartier das wohl einzige KGB-Museum der Welt in einem Hotel.
Eulen streicheln. Im Ikefukuro kacken die putzigen Tiere den Gästen auch auf den Kopf. / Bild: (c) Lena Schnabl
21.09.2017

Japanische Cafélese: Von Eulen und Betten

Katzencafés gibt’s ja auch schon in Europa. Im Ursprungsland des Trends ist man längst weiter: mit einem Eulen-, einem Mittagsschlaf- und einem Musikcafé in Tokio.
Mit dem 42,5-Zentimeter-Spiegelteleskop auf der Gerlitzen bewundert man neben dem Mond und den Planeten auch Gasnebel und Galaxien aus Myriaden von Sternen. / Bild: (c) Beigestellt
21.09.2017

Tiefe Einblicke auf der Gerlitzen

24 - Ein Hotel mit super Ideen: Auf der Gerlitzen gibt es Astronomie, Modellflug und Sternwarte.
 Vor allem bei Touristen beliebt: Thermalbad Blaue Lagune. / Bild: (c) Ragnar Th. Sigurdsson / Arctic I
Baden im Winter

Island: Heiße Füße, kühle Köpfe

Island ist das Land der Schwimmbäder und Lagunen, denn dank Geothermie können die Isländer ihre Bäder ganzjährig betreiben – und sogar Brot backen.
Bild: (c) Beigestellt
19.09.2017

Vor Ort: Adria

Die Nebensaison an der Adria genießen.
�sterreichischer Reisepass Austrian passport BLWX027332 Copyright xblickwinkel McPhotox FotoxBegs / Bild: (c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
Passkontrolle

Die wertvollsten Staatsbürgerschaften der Welt

galerieEinen guten Reisepass erkennt man vor allem daran, dass man ihn selten benötigt. Welche Staatsbürgerschaften machen das Reisen - und Leben - einfach?
Zum Strand ist es auf Sylt nie weit.  / Bild: Imago
Nordfriesische Inseln

Von Sylt bis Föhr: Der Strandkorb gehört zum Inventar

Luxuriös in Kampen, romantisch in Tinnum, idyllisch in Wyk – die Vielfältigkeit von Sylt und Föhr spiegelt sich nicht nur in Land & Leuten, sondern durchaus in den Quartieren.
Bild: (c) Westtoer/ Oostduinkerke
Flandern

Flandern: Mit nassen Hufen

galerieDie Pferdefischer im flämischen Oostduinkerke bringen schwere Netze an Land: voll mit kleinen Nordseekrabben.
2019 gehen die neuen Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd, die Hanseatic nature und Hanseatic inspiration, auf große Fahrt. Absolutes Highlight im Expeditionsprogramm ist die Umrundung der Arktis mit der Bremen 2020. / Bild: (C) HL-Cruises (2) S. Friedhuber/iStock
17.09.2017

Rund um die ganze Arktis

Weltpremiere. Hapag-Lloyd Expedition Cruises plant jedes Jahr neue Routen. Für 2020 hat man das „heftigste Expeditionsprogramm“ ever vorbereitet: Es geht erstmals nicht nur in, sondern auch rund um die ganze Arktis.
Symbolbild.  /
Unterwegs

Zeit-Werte

Brüssels Altwarenhandel ist legendär – und in der Krise. Denn moderne Möbel sind in Mode, niemand will alte Stücke kaufen.
Ja, im Nationalpark Donau-Auen lässt es sich trefflich schnorcheln und die Unterwasserfauna bewundern – schlanke Hechte, breitmäulige Welse oder fette Spiegelkarpfen. / Bild: Imago
15.09.2017

Die Everglades stromabwärts an der Donau

Vor der Haustür. Die Lobau ist eines der letzten intakten Augebiete Europas. Wasserbegeisterte erkunden die Altarme der Donau mit einmaligem Süßwasser vor der Maske.
Im Juli 2017 wurde diese Flasche im Gebiet des Tsanfleuron-Gletschers (Wallis) gefunden.  Erst heuer gab das sich zurückziehende Eis ein Paar frei, das vor 75 Jahren verschwunden war. / Bild: (c) APA/AFP/POLICE CANTONALE VALAISA
15.09.2017

Amanshausers Album: Gletscherschmelze

23 - Leichen apern aus, weil wegen dieser chronisch investorenfreundlichen Politik die Gletscher schmelzen.
Kulinarischen Experimente aus Gent  / Bild: Visit Flandern
15.09.2017

Restauranttipps für Belgien: Versuchte Shrimpskroketten und Dill-Seeteufel

In Flandern ist eine neue Generation von Spitzenköchen herangewachsen. Die einen kochen im Rotlicht-Ambiente auf, die anderen in einem ehemaligen Supermarkt.
Überirdisches hin, Außerirdisches her: Am Cerro Uritorco kann man wandern. / Bild: (c) Reuters
15.09.2017

Argentinien: Die Hüterin des mystischen Berges

Ob an dem Ruf, der dem Cerro Uritorco esoterisch vorauseilt, etwas dran ist? Fakt ist: Der Berg unweit von Córdoba ist auch Ziel für Menschen, die nicht an Ufos glauben.
Reise-Veranstalter

Winter in der Sonne oder auf dem Schiff

Ruefa verzeichnet eine Spitzensaison in einer sich verändernden Reisewelt.
Blick vom Ramolhaus auf den Gurgler Ferner.  / Bild: (c) Stefan Schomann
14.09.2017

Ötztal: Ganz hoch hinaus und tief hinunter

Tirol im Herbst: Mit einer spektakulären Hängebrücke erinnert das Ötztal an den Forscher Auguste Piccard, der auf dem Gurgler Ferner mit seinem Stratosphärenballon 1931 notgelandet war. Hier ist übrigens auch die Erderwärmung hörbar.
Design. Der ­MOB-Prototyp, ­gestaltet von ­Kristian ­Gavoille und ­Valérie Garcia. / Bild: (c) Paul Bowyer
14.09.2017

Paris: Kunst und Krempel

Am Rand des größten Flohmarkts der Welt hat Cyril Aouizerate ein Hotel eröffnet, das keines sein will.
Unesco-Weltkulturerbe: das Rathaus and der Plaza Mayor. / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
14.09.2017

Peru: Braune Ziegel, grüne Küste

Die Hauptstadt, Lima, wächst rasant. Bei allem Chaos bilden sich sehr spannende Räume aus.
Eine Stadtansicht von Dresden ca. im Jahr 1970. / Bild: Imago
Deutschland

Dresden: "Für BRD-Touristen lohnt sich der Einkauf kaum"

Durch Dresden mit einem Reiseführer aus der Vorwendezeit - wie schön, was es alles nicht mehr gibt!
Bild: (c) Bachmair Weissach
13.09.2017

Vor Ort: „Mizu Onsen Spa“

Fernöstlich.
Seychellen / Bild: Imago
Reisen

Seychellen: Riesennüsse auf Granit

galerieTrinkbares Leitungswasser, kaum Kriminalität, keine Landraubtiere, keine Malaria. Selbst Wirbelstürme oder Jetlag sind selten.
Ruf aus dem Muschelhorn.  / Bild: Carsten Heinke
12.09.2017

Cook Islands: Seevögel muss man zum Grillen nicht salzen

Vor allem die kleine Insel Atiu, die nur aus Sand und Palmen zu bestehen scheint, steht für das Tropen-Bilderbuch-Idyll schlechthin. Voller komischer Vögel und besonderer Korallen.
Bild: (c) ZT Food Zurich
11.09.2017

Amanshausers Album: „Food Zurich“

22: Gastro-Messen können nervige Werbeveranstaltungen sein. Und dann gibt es noch die Food Zurich.
Themenbild: Fußgänger in London / Bild: (c) REUTERS (LUKE MACGREGOR)
09.09.2017

Walking Champions

Die Londoner Verkehrsbetriebe raten ihren Kunden, zu Fuß zu gehen.
Zwetschkenernte für die Destillerie Rudolf Jelinek in Zlín. / Bild: (c) imago/CTK Photo (Dalibor Gluck)
08.09.2017

Herbstferien in Ostmähren: Kofola und schwarzes Eis

Ostmähren ist ein Paradies für Klein und Groß: nervenberuhigende Landschaft für die Großen, Ziegen, Kängurus, schwarzes, mit Kohle gefärbtes Eis und Flugzeugschrott für die Kleinen. Was braucht man mehr?
Der Wohnzimmer-Sommelier / Bild: Imago
08.09.2017

Sind Sie ein Veltliner-Kenner?

Quiz Er ist ein zeitloser Klassiker. Testen Sie Ihr Wissen über Österreichs bedeutendste Rebsorte - den Grünen Veltliner.
Sommertage am Ischim. Innerhalb von 20 Jahren schoss Astana aus der Steppe. / Bild: (c) imago/Arcaid Images
07.09.2017

Astana: Weltfrieden und Pferdefleisch

Seit 20 Jahren ist Astana Hauptstadt von Kasachstan, aktuell läuft hier die Expo. Blick in eine Stadt vom Reißbrett, deren Anspruch es war, eine ideale Stadt zu werden.
Bild: (c) atomium_SABAM__alexandrelaurent
06.09.2017

Vor Ort: Atomium

Illusionen.
Themenbild: Wanderung / Bild: Imago
06.09.2017

Osttirol: Bartgeier, Bergseen und Hansis Boots

Gerade haben die Osttiroler 50 Jahre Felbertauernstraße gefeiert. Da lohnt ein Blick neben die Straße zu einsamen Seitentälern, wilden Schluchten und zum Chamonix von Tirol.