Ostösterreich: Weinberge, Seegründe und nahe Metropolen

Inselwelt Jois / Bild: Inselwelt Jois
Die Region Neusiedler See wird nicht nur bei den Wienern immer beliebter. 

Wohngeschichten: Privatgemach mit Theatergeist

Michael Sturminger / Bild: (c) Michele Pauty (Michele Pauty)
Architekturdetails aus dem Bühnenumfeld. Möbel und Requisiten, die in Filmen mitspielen könnten. Zu Hause bei Regisseur und Autor Michael Sturminger. 

Marcio Kogan: Fließende Moderne

Architekt und Designer. Mit Kogans Casa Paraty blinzelt die  Moderne aus dem Grün hervor. / Bild: (c) Nelson Kon
Der Brasilianer Marcio Kogan setzt Beton in rechten Winkeln an den Strand. Und füllt Wasser in flüssige Formen.  

Wanderscheinungen der Architekturbiennale

Österreichischer Pavillion / Bild: Architekturbiennale
Krähenperspektive, fundamentale Erkenntnisse und symbolische Vollversammlungen: Die Architekturbiennale in Venedig mäandert um die Moderne. 

Klimaanlagen sind besser als ihr Ruf

Klimaanlage / Bild: Imago
Klimaanlagen sollen keine "Keimschleudern" mehr sein, außerdem wären die CO2-Werte in Gebäuden mit mechanischer Belüftung deutlich niedriger. 

Sofas: Standfest

Bild: (c) Beigestellt
galerieDie Refugien in den Refugien: Sofas sind zum Fallenlassen da. 

Wenig Mängel, wenig Mehrkosten

Fehlerbehebung. Gewährleistungsmanagement sollte bereits bei der Planung beginnen. Baumängel, die nicht entstehen, müssen auch nicht behoben werden.

Grüne Lage, die Nähe zum Wein und zu den Hauben

Steiermark. Alte bäuerliche Architektur, aber auch neues Bauen ist gefragt.

Heimische Investments legen stark zu

CBRE Österreich präsentierte Rückblick und Prognosen.

Exklusive Uferkante: Abtauchen oder gesehen werden

Bild: (c) Napetschnig
Der Luxusmarkt im Süden Österreichs muss ganz unterschiedliche Zielgruppen bedienen. 

Backstein, Beton und Brache

Grätzelgeschichte. Unterwegs mit leidenschaftlichen Fußgängerinnen durch die Niederungen und zu Höhepunkten zwischen Erdberg und dem Hauptbahnhof.

Neue Regeln für den Dachausbau

Änderungen. Die Bauordnungsnovelle 2014 soll Erleichterungen beim Dachgeschoßausbau bringen. Es kommen aber auch Vorgaben hinzu – und altbekannte Herausforderungen bleiben.

Hausaufgabe: Moderne Schulgebäude

Bildungsbauten. Neue Lehrmethoden und Lernumfelder brauchen flexiblere Strukturen – und multifunktionelle Architektur. In den nächsten Jahren werden viele alte Schulen adaptiert und umgebaut.

Originell anlegen: Wohnen im Hausboot

Water Homes. Schwimmende Zweitwohnsitze sind komfortabel, aber nicht immer mobil.

Vom Zimmer in den Shop

Kombinierte Flächen. Hotel und Büro können einander ergänzen, skeptischer sind die Experten bei Kombinationen aus Hotel und Shoppingcenter. Letztlich zählen aber Lage und Konzept.

Für grüne Daumen mit gehobenen Ansprüchen

Luxusimmobilien mit Gärten. Von alten Bäumen und neuen Wasserspielen.

2 3  | weiter »

Wortsalat

Modethema

AnmeldenAnmelden