Bild: (c) Beigestellt
Zeit für Zartes

Zeit für Zartes

galerieFragile Leuchten, grazile Tische: Die neue Leichtigkeit des Wohnens.

In Signalfarbe

Alles auf Rot

galerieStücke, die die 1950er-Jahre hochleben lassen – am liebsten in Signalfarbe.

Urbane Nomaden

Meine sieben Sachen

galerieHeute Berlin, morgen Buenos Aires: Designer entwerfen wohnliche Habseligkeiten für urbane Nomaden.

Wohnen

Räume finden, Räume machen

galerieOrte, Formen und Inhalte zum Staunen, Nach- und Umdenken.

23.09.2016

Was passiert, wenn die U-Bahn kommt

Ausbau. Neue Linien bringen schnelle Fortbewegung und neue Wege, ändern aber auch die Grätzelstruktur.

Baumfreund. Der japanische  Architekt Sou Fujimoto baut  geradezu organische Strukturen. / Bild: (c) David Vintiner
21.09.2016

Sou Fujimoto, der Baumeister der Bäume

Der japanische Architekt Sou Fujimoto schlägt kreative Brücken zwischen natürlichen Wäldern und artifiziellen Häusern.

Bild: (c) Beigestellt
Küche

Küche: Heim und Herd

galerieDie Küche fordert Multitasking-Fähigkeiten ein – von Köchen wie Möbeln.

Bild: Christie's International Real Estate
Luxusimmobilie

456 Millionen Dollar für Pierre Cardins "Blasen-Palast"

galerieLe Palais Bulles in der Nähe von Cannes ist Europas teuerste Immobilie und sucht noch immer nach einem Käufer.

Balanceakt. „LeveL“, die raumgreifende ­Utopie-Interpretation von Mischer’Traxler. / Bild: (c) Ed Reeve Images
13.09.2016

London Design Biennale: Die Fäden im Wind

Bei der ersten London Design Biennale hängt zwischen Thomas Mores „Utopia“ und den Krisen des Heute ein Gesellschaftsmobile von Mischer’Traxler.

Bild: (c) Ed Reeve Images
London

London: Träumen von Utopia

galerieDie Shows auf der London Design Biennale neigen gen Kunst.

B&B Italia: Technologie und Talente / Bild: (c) B&B Italia
06.09.2016

B&B Italia: Technologie und Talente

Vor fünfzig Jahren wagte das italienische Design einen Quantensprung in Sachen anspruchsvoller Gestaltung. Piero Busnelli war mit B&B Italia einer der Protagonisten dieser Entwicklung.

Superlative

Philippe Starcks Rekordyacht auf dem Weg nach Spanien

galerieDie Masten der längsten Segelyacht der Welt sind bis zu 90 Meter hoch, die komplette Segelfläche beträgt mehr als 3700 Quadratmeter.

Dreifaltig. Couchtisch „Tria“, entworfen von Michael Holzer und Stefan Bartel. / Bild: (c) Michael Holzer
31.08.2016

Möbel: Die Liebe zur Geometrie

Möbel werden „grafischer“, behaupten die Trendbeobachter: Dabei waren sie es im Grunde schon immer.

Papeterie

Back to school

galerieHurra, hurra, die Schule sperrt wieder auf. Ein paar moderne Geschwister von Zuckertüte, Griffel und Schiefertafel für den leichteren Einstieg in die Lernsaison.

Betonskelettbau von 1978, frisch generalsaniert und umgebaut: Das Fifty Five nimmt formale Anleihen an der früheren Fassade und zeigt sich drinnen großzügig. / Bild: Gregor Titze
19.08.2016

Elegantes Zitat, urbaner Wohnraum

Es war ein schnödes Bürohaus und mutierte zum schicken Wohnhaus: Die meisten Wohnungen im Fifty Five am Rochusmarkt in Wien Landstraße sind bereits vermietet.

Wenn das Beste gut genug ist: Beispiel einer Luxusunterkunft für die distinguierte Limousine. / Bild: Hagsteiner Immobilien
19.08.2016

Standesgemäße Unterkünfte für die Luxuskarosse

Schöner parken. Stellplätze an den Einserlagen haben natürlich ihren Preis.

Visualisierung des HoHo in der Seestadt Aspern / Bild: (c) schreinerkastler.at
19.08.2016

Die Feuerwehr als Fürsprecher

Zunehmend werden auch große Bauprojekte als Holzkonstruktionen ausgeführt.

12.08.2016

Höhenflug bei Immobilien setzt sich fort

Laut neuem „Immo-Spiegel“ von Re/Max könnten heuer neue Rekordwerte erreicht werden.

In brasilianischen Großstädten teilen sich Mieter meist Gemeinschaftseinrichtungen wie den Pool.  / Bild: (c) REUTERS (PILAR OLIVARES)
12.08.2016

Mit Pool, aber ohne Heizung

In Brasilien spielen beim Thema Wohnen das Klima und die Sicherheit eine große Rolle. Für Europäer sind manche Dinge gewöhnungsbedürftig.

E 1027, gestaltet von Eileen Gray, erbaut für den Geliebten (1927–1929). / Bild: (c) MANUEL BOUGOT
12.08.2016

Die rätselhafte Villa E 1027

Hausgeschichte. Nicht Le Corbusier, sondern die Designerin Eileen Gray allein schuf und gestaltete ein Haus in Roquebrune-Cap-Martin an der Côte d'Azur, das seiner Zeit weit voraus war.

Bild: Twitter (Words like swords)
05.08.2016

Spaß mit Kanye Wests Ikea-Plänen

Die Begeisterung des Möbelriesen hielt sich in Grenzen, als der Rapper seiner Dienste als Designer anbot. Das Netz hat seine Freude mit der Idee.

„Schnell einmal die Fassade zu streichen geht nicht,“ sagt Mechthild Schindler-Hofer. / Bild: Meinhard Hofer
22.07.2016

Wo Beethoven wohnen wollte

Hausgeschichte. Der rund 450 Jahre alte Othmarhof in der Mödlinger Fußgängerzone ist ein durch und durch musisches Haus. Die Heiligenkreuzer Mönche hatten hier ihre Stadtexpositur.

Toronto / Bild: Gerald Pohl
22.07.2016

Neuer Lebensraum mit direktem Wasserzugang

Londons Docklands und die Hafencity Hamburg waren Vorreiter, jetzt ist es ein weltweiter Trend in der Stadtplanung.

Prominente Villa in Salzburg mit Weitblick und Riesengrund. / Bild: Marlies Muhr Real Estate
22.07.2016

Salzburg: Spontankäufe im gehobenen Millionenbereich

So manche Luxusimmobilie findet gerade in der Festspielzeit ihren Käufer.

Bild: (c) Beigestellt
Sonnenglanz

Sonnenglanz: Sommermöbel

galerieDer Sommer findet seinen Höhepunkt – und Möbel, die ihn widerspiegeln.

« zurück | 1 2 3 4