Krisenzeiten als Goldgrube für Hedgefonds

Bild: REUTERS
Lang anhaltende Abwärts- oder Aufwärtstrends sind das Wunschszenario für Managed Futures. Volatile Seitwärtsmärkte gelten hingegen als Gift. 

Hat Keynes die Welt gerettet?

Buch. Phil Thornton erklärt in seinem Buch „Die großen Ökonomen“, warum Adam Smith nicht nur Egoismus propagiert hat, Keynes umstrittener denn je ist und was Marx zur Finanzkrise gesagt hätte. 

RWE: Massiver Energie-Verlust

Bild: (c) Bloomberg (Krisztian Bocsi)
Der deutsche Versorger kämpft gegen den Ertragsverlust und den Absturz der Aktie. Ein Rezept für die Trendumkehr ist noch nicht in Sicht 

Aktien: Qualität hat nicht immer hohen Preis

Aktientabelle / Bild: (c) BilderBox (BilderBox.com)
Bei Spängler IQAM Invest sucht man ganz gezielt nach wertvollen Aktien, die (noch) nicht teuer sind. |5 Kommentare

Google splittet sich selbst auf

Google unter Konzerndach Alphabet / Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttne
Technologie. Google wird zur Holding „Alphabet“. Das soll für mehr Transparenz bezüglich der einzelnen Geschäftsfelder sorgen. 

Rohstoffe: Viel mehr nach unten kann es nicht gehen

Ölfeld / Bild: EPA
China hat die Preise für Industrierohstoffe kräftig in den Keller geschickt. Der richtige Zeitpunkt zum Einstieg lässt noch auf sich warten. |11 Kommentare

Nicht alles glänzt, was Buffett gehört

Bild: (c) Reuters (RICK WILKING)
Die Aktien von Berkshire Hathaway, der Holding des US-Starinvestors Warren Buffett, haben sich in jüngster Zeit weniger gut entwickelt. 

Airbus ist auf Rekordkurs

Bild: (c) REUTERS (Pascal Rossignol)
Gute Halbjahreszahlen und das Überschallprojekt verleihen der Aktie des europäischen Flugzeugbauers Aufwind. 

Aktien: Neigt sich der Technologieboom dem Ende zu?

Bild: (c) Bloomberg
Während die Kurse von Online-Videoanbietern, Softwarefirmen und Netzwerkausrüstern hochschießen, leiden viele Halbleiterhersteller unter der Abkühlung in China. |10 Kommentare

Sorgen um China: Jüngste Erholung sei nur künstlich

Bild: (c) APA/EPA/ALEX HOFFORD
Ein Experte fühlt sich durch die Indexbewegungen in Shanghai an den Börsencrash in New York von 1929 erinnert. 

Korea: Asiens versteckte Perle

Bild: (c) APA/EPA/JEON HEON-KYUN
Immer mehr koreanische Konzerne mausern sich zu globalen Marktführern. Mit dem Ende der Mers-Seuche dürfte jetzt auch die Börse in Seoul wieder in Schwung kommen. 

Palfinger: Kräne für die Welt

Bild: (c) Palfinger
Der Kranhersteller legt ein sehr gutes erstes Halbjahr hin und reüssiert auch in Russland. Der Kurs stieg seit Jahresbeginn um 30 Prozent. |5 Kommentare

Aktien: Es kommt nicht nur auf die Branche an

Bild: (c) www.BilderBox.com
Mode- und Biotechaktien warfen in den vergangenen fünf Jahren die höchsten Erträge ab, Minen- und Metallunternehmen bescherten den Anlegern Verluste. 

Es ist nichts faul im Staate Dänemark

Bild: (c) APA/EPA/CHRISTIAN CHARISIUS
Die Sutor Bank untersuchte die 18 stärksten Märkte für Privatanleger - Dänemark gewinnt, Österreich schafft nur den vorletzten Platz. |6 Kommentare

US-Aktien: „Bei Schwäche kaufen“ geht nicht mehr

Bild: (c) imago/UPI Photo (imago stock&people)
Börsenrückgänge zum Einstieg zu nützen funktioniert in den USA derzeit gar nicht. Zu gering sind die Ausschläge nach unten, zu schwach ist die Erholung danach. 

AMD in roten Zahlen

AMD / Bild: (c) EPA (Matthias Hiekel)
IT. Der US-Chiphersteller versucht bereits seit Längerem, auf Kurs zu kommen. Gelungen ist das dem Unternehmen bisher aber noch nicht. 

Wenn Blasen an den Börsen platzen

CHINA  / Bild: (c) APA/EPA/ROLEX DELA PENA (ROLEX DELA PENA)
Übertreibungen. Chinesische Anleger konnten in den vergangenen eineinhalb Jahren viel Geld verdienen. Nun haben einige viel verloren. War das nicht vorherzusehen? Das Problem: Wann genau eine Blase platzt, ist schwer vorauszusagen. 

US-Aktien haben Aufholbedarf gegenüber DAX

Frankfurter Börse / Bild: (c) Bloomberg (Martin Leissl)
Im ersten Halbjahr hatte Frankfurt die Nase vorn. 

2 3  | weiter »

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden