Das Burger-Geschäft stagniert

McDonald's / Bild: REUTERS
Fast Food essen die Leute auch in der Krise. Zuletzt gingen sie aber etwas weniger zu McDonald's, sondern vermehrt zur Konkurrenz. 

Börsen: Zeichen der Stärke oder Ruhe vor Sturm?

New Yorker Börse / Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
Die Aktienmärkte reagieren auf die politischen Krisen in der Ukraine und im Nahen Osten bisher sehr besonnen.  |5 Kommentare

Investmentfonds-Gesetz: Gut gemeint, aber nicht gut gelungen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Trotz massiver Kritik wurde die Neuregelung für den Vertrieb von Beteiligungsfonds und Private-Equity-Dachfonds an Privatanleger wie geplant beschlossen. 

US-Aktienmarkt: Private kommen zu spät zur Party

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
US-Aktienmarkt. Während Aktien so teuer sind wie seit vier Jahren nicht mehr, stecken vor allem Privatanleger weiterhin Geld in Aktienfonds. 

Bereinigt um die Inflation sind Aktien nicht teuer

Bild: (c) EPA (PETER FOLEY)
Nobelpreisträger Robert Shiller wundert sich, warum gerade jetzt gewarnt wird. 

Aktien: Verschmähtes Osteuropa erscheint wieder attraktiver

Bild: bilderbox
Einige Staaten in Osteuropa werden im Vergleich zur Eurozone in diesem Jahr stärker wachsen. Vielleicht lohnt sich der Einstieg. 

Erste Group: Kursziele gestutzt

Banken. Mit einer hohen Verlustankündigung hat die Erste die Marktteilnehmer geschockt. War das die letzte böse Überraschung?

Wenn Märkte zu lange irrational bleiben

Bild: (c) Mises Institut
Aus der Theorie der Österreichischen Schule der Nationalökonomie lassen sich kluge, zeitlose Anlageempfehlungen ableiten.  

Warum man nicht auf Aktien verzichten sollte

Bild: (c) REUTERS (SUZANNE PLUNKETT)
Im dritten Quartal geben Anlageexperten Aktien weiterhin den Vorzug. Auf allzu große Kursgewinne sollte man aber nicht mehr setzen. |15 Kommentare

Aktie der Woche: BNP Paribas mit Potenzial?

Bild: REUTERS
Die von den US-Behörden verhängte Rekordstrafe gegen das Institut hat für Erleichterung gesorgt. Die Aktie steigt. 

Russland: Fluch und Segen

Bild: (c) Catoil
Das Ölfeld-Service-Unternehmen zählt die großen Ölkonzerne Russlands zu seinen Kunden. Der Aktie hat das zuletzt weniger gutgetan. 

Investment-Experte: "Crash-Propheten bitte warten"

Bild: BilderBox
Nur steigende Zinsen könnten für den Aktienmarkt problematisch werden, sagt Reisenberger. Geopolitische Krisen können den Finanzmarkt nicht nachhaltig beeinflussen. |11 Kommentare

London: Big ist (wieder) beautiful

Bild: (c) REUTERS (SUZANNE PLUNKETT)
Auf dem Londoner Aktienmarkt erleben Großkonzerne ein Comeback. Aber die Börse bleibt bisher hinter der Konkurrenz zurück. 

Die Perlen des Wiener Aktienmarkts

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Wiener Kurszettel ist voll von Erfolgsgeschichten, die aus maroden Staatsbetrieben effizient geführte profitable Weltkonzerne gemacht haben. 

Klassische PCs wieder gefragt

Bild: (c) REUTERS (PICHI CHUANG)
Der infolge des Smartphone-Booms ins Trudeln geratene Intel-Konzern hat überraschend seine Prognose erhöht, die Aktie schoss hoch. 

Börse: Wo sich die größten Blasen aufpumpen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
60 Prozent des Börsenbooms in Europa sind nicht durch fundamentale Daten erklärbar. Das errechnete CEAMS exklusiv für die "Presse". |17 Kommentare

Die Schwellenländer sind wieder am Ball

Bild: (c) www.BilderBox.com
Der brasilianische Aktienmarkt ist noch nicht über den Berg. In den vergangenen Monaten stieg er aber im Sog der Erholung von Schwellenländeraktien kräftig an. 

Das harte Ringen um den 10.000er

Bild: (c) REUTERS
Im ersten Anlauf ist der DAX an der 10.000-Punkte-Marke gescheitert. Anleger realisieren vorsichtshalber ihre Gewinne. Der Gipfel dürfte noch nicht erreicht sein. 

2 3 4  | weiter »

People & Business

Börse

  • Börseblitz

    29.07.2014Wiener Börse: ATX am Vormittag knapp behauptet
    Das europäische Börsenumfeld tendierte nach positiven Übersee-Vorgaben hingegen überwiegend im grünen Bereich.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden