Harte Zeiten für Starinvestor Warren Buffett

Bild: Bloomberg
Die vier zentralen Investments des Starinvestors sind gefallen. Die stärkste Auswirkung hatte das Abrutschen der Coca-Cola-Aktie.  |9 Kommentare

Telekom Austria: Handytarife treiben Gewinn an

Bild: (c) APA/EPA/BARBARA GINDL
Der Konzern investiert das Geld aus der Kapitalerhöhung in die Expansion. Analysten sehen in der Aktie Potenzial. 

Schafft Japan nach 20 Jahren den Ausbruch?

Bild: (c) REUTERS (YUYA SHINO)
Die Unternehmen sitzen auf hohen Cash-Beständen, die sie nun investieren würden, sagt ein Experte. 

Saudiarabiens sündiger Aktienmarkt

Bild: EPA
Islamgelehrte deklarieren den Börsengang einer Großbank als „haram“. |6 Kommentare

Ökonom Otte: "Die Gefahr ist größer als 2008"

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Ökonom Max Otte hat die Finanzkrise richtig vorhergesagt. Die gegenwärtige Lage hält er für noch ernster. Dennoch rät er zu Aktien und warnt vor Raus-rein-Strategien. |13 Kommentare

EA Sports: Computerspiele ohne Krise

Bild: (c) Bloomberg (Patrick T. Fallon)
Der US-Spieleentwickler ist bekannt für große Kassenschlager. Analysten sehen in den Papieren noch Potenzial. 

Börsen stolpern in schwachen Herbst hinein

Bild: (c) www.BilderBox.com
Getrübte Konjunkturaussichten, die Unsicherheit bezüglich der künftigen Geldpolitik und Gewinnmitnahmen haben eine scharfe Korrektur an den Aktienmärkten ausgelöst. |7 Kommentare

US-Banken haben Wetten über 236 Billionen Dollar laufen

Bild: EPA
Das Volumen konzentriert sich zu 92 Prozent bei vier Top-Banken. Am meisten werden Zinskontrakte gehandelt. |23 Kommentare

„Kein Risiko ist auch ein Risiko“

Bild: (c) Bilderbox
Interview. Stefan Scheurer, Kapitalmarktanalyst von Allianz Global Investors, erklärt, warum auch sicherheitsorientierte Anleger die Risikoleiter hinaufklettern müssen und warum an Aktien kein Weg vorbeiführt. 

Gute Zeiten für Apple-Zulieferer

Bild: (c) REUTERS
Unter den Apple-Zulieferern zählt Dialog Semiconductor zu den Profiteuren. Doch ist die Aktie schon stark gestiegen. 

Aktien könnten zu teuer sein

Bild: (c) www.BilderBox.com
Sollte sich das Wachstum des Welthandels verlangsamen, könnten Aktien, die heute als fair bewertet gelten, zu teuer sein. 

Babyboomer schieben Pharma an

Bild: (c) REUTERS (BRENDAN MCDERMID)
Das Ausgabeverhalten der Bürger ändert sich mit dem Alter. Bestimmte Branchen auf dem Aktienmarkt bekommen das schon zu spüren. 

Zinsen gibt es auch bei Aktien

Bild: (c) www.BilderBox.com
Unternehmen scheinen mit Dividendenausschüttungen wieder etwas großzügiger umzugehen. Das kommt vor allem den Anlegern zugute. |10 Kommentare

Aktien bleiben die einzige Alternative

Bild: (c) www.BilderBox.com
An den Börsen ging es in diesem Jahr ziemlich turbulent zu. Doch weil die Europäische Zentralbank mit schweren Geschützen auffährt, sollte sich die Lage bald verbessern. |14 Kommentare


Mit Zukauf auf Rekordkurs

Bild: (c) EPA (Arne Dedert)
Die Darmstädter Pharmafirma Merck zahlt 17 Mrd. Dollar, um die operative Gewinnmarge zu steigern. Die Anleger sind erfreut. 

Schwacher Euro kann Aktienmärkte stützen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Börsen haben in den vergangenen Wochen zwar leicht korrigiert, doch Analysten stecken deswegen nicht gleich den Kopf in den Sand. 

Heineken als Übernahmeziel

Bild: (c) REUTERS (MATTHEW LEE)
Der niederländische Bierkonzern zählt zu den größten der Branche. Aktionäre sind mit dem Papier heuer gut gefahren. 

2 3 4  | weiter »

People & Business

Börse

  • Börseblitz

    31.10.2014Wiener Börse: Japans billiges Geld stützt auch ATX
    Nach der Ankündigung zog der Tokioter Nikkei-225-Index knapp fünf Prozent an, auch die europäischen Börsen zeigten sich bereits kurz nach Sitzungsbeginn klar in der Gewinnzone.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden