Bild: (c) APA/EPA/GEORG HOCHMUTH

Euroschwäche sorgt für Aktienhausse

Die Europäische Zentralbank und die Schweizer Nationalbank haben den Euro nach unten gedrückt und den Aktienkursen einen Schub verliehen. So richtig eindrucksvoll ist der Börsenanstieg aber nur aus Sicht eines Euroanlegers.

Wiener Börse: Dividende besiegt Inflation

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die niedrigen Aktienpreise bringen an der Wiener Börse interessante Investmentmöglichkeiten mit sich. Dank der niedrigen Kurse winken passable Dividendenrenditen. |5 Kommentare


Beratungsfehler: Ist der Kunde schuld, wenn er Beratern traut?

Bild: (c) BilderBox
Gerichte lasten geschädigten Anlegern manchmal ein Mitverschulden an, weil sie Empfehlungen ihres Bankberaters nicht überprüft haben. |32 Kommentare

Maximilian Riedel: „Wo es altes Geld gibt, gibt es Neider“

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Maximilian Riedel ist nach 15 Jahren im Ausland nach Tirol zurückgekehrt, um das Familienunternehmen Riedel Glas zu leiten. |90 Kommentare

Mieten: Junge und sozial Schwache zahlen mehr

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Österreicher geben im internationalen Vergleich wenig für das Wohnen aus. Einkommensschwache zahlen aber relativ viel. |44 Kommentare

Wiener Börse am Abend: ATX grenzt im Späthandel Verluste ein

themaDas internationale Börsenumfeld lieferte keine klaren Impulse, auch die Konjunkturdatenveröffentlichungen wurden wenig beachtet. Vielmehr sorgten Unternehmensnachrichten für Bewegung.



Allianz-Chef: "Halten niedrige Zinsen 30 Jahre lang locker durch"

ALLIANZ-ÖSTERREICH-CHEF WOLFRAM LITTICH / Bild: APA
Die Banken konzentrieren sich stärker auf das kurzfristige Geschäft. Langfristige Finanzierungen würden vermehrt von Versicherungen vergeben, sagt Allianz-Österreich-Chef Littich. |5 Kommentare

"Traden kann man lernen"

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Diskussion anlässlich der Preisverleihung des "Presse"-Börsenspiels zeigt: Traden ist harte Arbeit, aber lernbar. Leicht hätten es Trader in Österreich aber nicht. 

EZB-Geldschwemme: Aktien gewinnen, Sparbuch verliert

Bild: APA/BARBARA GINDL
Die Zinsen auf Sparbücher bleiben niedrig. Kredite, vor allem solche für Immobilien, bleiben günstig. Eine Blasengefahr ist nicht auszuschließen.  |32 Kommentare

Skeptiker sehen Goldpreisverfall

Bild: (c) REUTERS (LISI NIESNER)
Der Zinsanstieg in den USA sollte Gold als Anlageklasse unattraktiv machen, glauben Experten. Ein niedriger Kurs lässt dafür den Einstieg attraktiv erscheinen. |11 Kommentare



Anleihen Bild: (c) EPA (Karl-Josef Hildenbrand)

Das Geld vor der Inflation retten

Die Inflation zu schlagen ist in Zeiten wie diesen alles andere als einfach. Es gibt aber Möglichkeiten, sein Vermögen zumindest zu halten.
Immobilien Bild: (c) www.BilderBox.com

Immobilien sind nicht überall teuer

Gute Anlagechancen gibt es in Wiener Außenbezirken und Landeshauptstädten.
Immobilien THEMENBILD: WOHNEN, UMZUG, MIETEN / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER

Auf Zeit vermieten ist ganz schön heikel

Recht. Das Mietrecht ist an sich schon recht komplex. Der Oberste Gerichtshof hat die Sache kürzlich noch weiter verkompliziert. Denn seine Wohnung Dritten auf Zeit zu überlassen, geht nur unter bestimmten Bedingungen.

Raiffeisen will Anteile an polnischer Tochter loswerden

Finanzvorstand Martin Grüll / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
Raiffeisen hat die Polbank erst 2012 übernommen. Jetzt erwägt sie, mehr als ein Viertel der Anteile zu veräußern. |9 Kommentare

Bausparen nicht mehr ganz so beliebt

Bild: (c) Erwin Wodicka - BilderBox.com (Erwin Wodicka - BilderBox.com)
Der Österreicher liebstes Anlagevehikel verliert an Attraktivität. Die Zahl der Bausparverträge ist rückläufig. Das Sparvolumen steigt aber noch.

Immobilien: Billiger wird es nicht so schnell

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Eigentumspreise steigen langsamer als vor drei Jahren, sie steigen aber noch. Die Mieten ziehen nach– wenn auch in langsamem Tempo.|15 Kommentare

Anlage: Von allem ein bisschen?

Bild: (c) BilderBox
Angesichts wachsender Turbulenzen kann Arbeitsteilung im Depot nicht schaden: Aktien sind für die Rendite zuständig, Anleihen für die Stabilität - und Gold, falls doch alles ganz anders kommt.|7 Kommentare

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

CA Immo Logo
AnmeldenAnmelden