Bild: (c) Bloomberg (Michael Nagle)

Wo ist die Rendite geblieben?

Eine weitere Zinserhöhung war mit der US-Notenbank Fed in der Vorwoche nicht zu machen. Investoren wird der Anlagenotstand also noch eine Zeit lang erhalten bleiben. Ganz aussichtslos ist die Suche nach Erträgen trotzdem nicht.

Es darf auch mal weniger sein: Der Charme des Minimalismus

Bild: (c) bilderbox (Erwin Wodicka - wodicka@aon.at)
Nachdem die globalen Aktienmärkte ansehnliche Zuwächse verzeichnen, locken nun kleine Unternehmen mit weiteren Chancen. 


"Wir leben heutzutage unter einer Wolke der Mittelmäßigkeit"

Bild: (c) Voithofer Valerie
Der Designer Juan Pablo Molyneux erzählt von Menschen, die Luxus brauchen, um den Nachbarn zu übertrumpfen, Börsianern ohne Sinn für Schönheit und Milliardären, die kein Nein akzeptieren. 

Wege aus der Nullzinszone

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL
Wer noch ein wenig Ertrag mit einem Renteninvestment erzielen möchte, muss inzwischen das gesamte Spektrum in Betracht ziehen. 

Betreutes Wohnen als Geldanlage

Bild: (c) Clemens Fabry
Anbieter stellen etwas höhere Rendite in Aussicht. 

Wiener Börse: Atempause nach jüngsten Kursgewinnen

themaDer Wochenausklang verlief weitergehend ruhig. Auch an anderen Börsen gab es am Freitag kleine Minuszeichen.



Immobilien: Nicht alles Betongold glänzt

Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Anleihen werfen meist wenig ab, bei Aktien und offenen Fonds sollte man genauer hinsehen, was darin steckt. 

Russland: Eine Börse, besser als das Land

Bild: (c) Bloomberg (Alexander Zemlianichenko Jr)
Die russische Wirtschaft hat die tiefe Rezession noch nicht überwunden. Selbst ob dies bis zum Jahresende gelingt, ist ungewiss. 

Sepp Eisenriegler: "Ich war für viele ein rotes Tuch"

Bild: (c) Clemens Fabry
Sepp Eisenriegler hat sich der Reparatur alter Haushaltsgeräte verschrieben. Er erzählt, wie er knapp an der Insolvenz vorbeischrammte und warum billige Waschmaschinen teuer sind. |39 Kommentare

Trägheit kostet Geld

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Österreicher lassen jedes Jahr viel Geld auf der Straße liegen, und das, obwohl es ziemlich einfach ist, den Energieanbieter zu wechseln. |17 Kommentare



Verbraucher Bild: (c) APA/BARBARA GINDL

Sieben Prozent sparen gar nicht

Die Hälfte der bekennenden Nichtsparer hat zu wenig Geld, der Rest ärgert sich über Niedrigzinsen oder will einfach nicht sparen.
Immobilien Bild: www.BilderBox.com

Städte-Vergleich: So viel kosten Wohnungen in Mietjahren

Grafik Wie viele Jahre kann man zum Preis einer durchschnittlichen Eigentumswohnung zur Miete wohnen? In Österreichs Bundeshauptstädten reicht die Spannweite von 16 bis zu 32 Jahren.
Gold Bild: (c) REUTERS (Bobby Yip)

Gold als letzter sicherer Hafen

Während Aktien und Währungen durchgerüttelt werden, legt Gold die beste Performance seit Jahren hin. Das Edelmetall profitiert verstärkt von Unsicherheiten und der Notenbankpolitik.

Raus aus Europa, rein in die Schwellenländer

Bild: (c) Bloomberg (Michael Nagle)
Emerging-Markets-Anleihen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das politische Risiko bei Staatsanleihen ist zwar höher als in Kerneuropa, doch wird man dafür wenigstens adäquat entschädigt.

Börsen: Günstiges muss man suchen

Bild: REUTERS
Die Tiefzinspolitik liefert Argumente, weshalb man auf Aktien nicht verzichten sollte. Ein Blick rund um den Globus zahlt sich aus.

Wer hat Angst vor dem nächsten Börsencrash?

Bild: bilderbox
Die Risken auf den Aktienmärkten sind hoch. Experten raten dennoch, zu investieren. Denn auf den Bondmärkten sind die Risken noch größer.|10 Kommentare

Sorgfaltspflicht: Bankomatkarte nicht im Auto lassen

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Ein neuer OGH-Entscheid fiel konträr zu einem früheren Urteil aus. In einem Punkt urteilten die Richter zugunsten der Bank.|7 Kommentare

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Finanzwesen/Controling-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden