Homage to a Government

Der Rückzug des Westens aus dem Irak hat George W. Bushs Angriff nicht wiedergut-, sondern erst so richtig schlecht gemacht.

Rollenspiel

Die heutige Zeit fürchtet Rollenklischees der Geschlechter – und versucht sie daher durch neue zu ersetzen. Das Problem liegt aber woanders. Meine ich.

Exodus

Exodus. Mosul markiert einen neuen Höhepunkt der modernen Christenverfolgung. Es gibt viele Gründe, warum man hier so verhalten darauf reagiert. Nicht alle sind gut.

Gut gemeint

Spaniens Ex-Premier Zapatero möchte gern den Religionen die Giftzähne des Wahrheitsanspruchs ziehen. So etwas macht aber eine Kultur nicht friedlich, sondern wehrlos.

Fußball als Omen

Ist es zu weit hergeholt, im Verlauf der WM ein Anzeichen für den Anfang vom Ende der kulturellen Weltherrschaft des Westens zu sehen?

Dekolonialisierung?

Bolivien lockert das Verbot der Kinderarbeit. Das kann durchaus ein intelligentes soziales Experiment sein. Muss es aber nicht unbedingt.

"Edle Frauen"

Eine töchterlose Bundeshymne vor dem Grand-Prix-Start hält das Land in Atem. Gut, dass unsere Sprachfeministen die norwegische Hymne nicht kennen.

Wie einst in Blumenau

Der türkische Premier empfiehlt den Ex-Türken Integration, aber nicht Assimilation. Schmonzes. Worauf es ankommt, ist Loyalität. Und die untergräbt er.

Mensch und Mammon

Der Papst hat die Weltwirtschaft als »unerträglich« bezeichnet. Sind Globalisierung und Marktwirtschaft jetzt für Katholiken tabu?

Sieg der Toleranz

Eine Nonne hat einen Musikwettbewerb gewonnen. Wird Italien nun seine Religionsgesetzgebung ändern?|6 Kommentare

Wunschkind

Treffen sich ein Mangamädchen und ein Herkules in der Kirche... und erzählen, warum unsere Ideale die Geburt von Downsyndrom-Kindern verhindern.|9 Kommentare

Zellkultur

Im Pinzgau werden die arabischen Touristen zum Problem. Dabei wäre es für die Zukunft unserer Kultur gut, würden möglichst viele burkatragende Frauen hier Urlaub machen.

Pizzicato

  • 20.08.2014Das köstliche Chlorhuhn
    Derzeit fährt die „Krone“ ja eine Kampagne gegen das „Chlorhuhn“.
    19.08.2014Der Claudia-Schiffer-Hunderter
    Brigitte Ederer, die ehemalige EU-Staatssekretärin und Siemens-Österreich-Chefin, warnte neulich gegenüber der „Zeit“ vor den unrealistischen Erwartungen vieler junger Menschen ans Leben.
    18.08.2014Selfie, das Windelscheißerchen
    In der Nörgelserie „Pestbeulen des Alltags“ widmen wir uns heute einem Wort, das heuer durch alle Medien zwischen „Fohnsdorfer Freiheitsblatt“ und „Falter“ flattert: dem Selfie.
  • 17.08.2014Dear Laura$$$$$$ !
    I am Laura the only daughter of Late Mr. Robinson The Chief Executive owner of the Manal Aluminium and construction company before he died.
    15.08.2014„Volle Silbertaschen“?
    Also bitte, ich tu natürlich, was mir mein Gersthofer Jugendfreund Peter Leder per E-Mail rät: Ich schicke diese Zuschrift sofort weiter an alle, „die mir nahestehen“.
    13.08.2014Ein Hard-Rock-Schmäh für Wien
    Das weltoffene Wien hat wieder eine weltweite Unsitte aufgenommen: eine Filiale des „Hard Rock Cafe“.
  • 12.08.2014Dein Vorname sei Mag.a
    Hurra! Die Richtlinien für die Berufsreifeprüfung, die ab 1. April (!) 2015 gelten sollen, sind da! Wer sagt's denn?
    11.08.2014Experten unter sich
    Der Kapitän der 2012 havarierten Costa Concordia hat an der römischen Universität La Sapienza referiert – und zwar ausgerechnet über Panikmanagement.
    10.08.2014TV-Hoppalas (2)
    Hatten wir im Samstagsblatt das unglaubliche Pech geschildert, das 2002 Alexander Van der Bellen und Susi Riess-Passer bei den obligaten „Sommergesprächen“ passierte, so dürfen wir heute insofern beruhigen, dass es Rot und Schwarz gar nicht besser erging.

Top-News

AnmeldenAnmelden