Festfrust

Wie Weihnachten noch gerettet werden kann? Verjagen Sie den Weihnachtsmann – und das Christkind gleich mit. Aber hören Sie nicht auf zu schenken!

Deppen

Eine Studie im »British Medical Journal« zeigt nicht, dass Männer größere Idioten sind. Sondern dass wir etwas schon für Wissenschaft halten, nur weil es wissenschaftlich klingt.

"Wir werden nicht gehen. Erwarte uns. Jederzeit. Überall."

»Wir werden nicht gehen. Erwarte uns. Jederzeit. Überall.« Wie ein paar Schweizer Muslime versuchen, Islamophobie zu schüren, indem sie sie zu bekämpfen vorgeben.

Neuer Nationalismus

Cameron, Erdoğan, Netanjahu – jeder gibt auf seine Weise Antwort auf eine Frage, die immer gefährlicher werden wird: Wer gehört zu uns?

Fortsetzung fortgesetzt

Grundsatzfragen gehören politisch beantwortet, nicht juridisch. Hier macht das Fortpflanzungsgesetz ein gefährliches Manko deutlich.|6 Kommentare

Welches Menschenbild hat unsere Gesellschaft?

Mehr als das neue Fortpflanzungsgesetz beunruhigt mich das Ausbleiben der Diskussion um die Frage dahinter: Welches Menschenbild hat unsere Gesellschaft?

1989 und die Folgen

Nur ein Bruchteil der ex-kommunistischen Länder hat die Verheißungen des Wendejahres überzeugend umgesetzt. War die Wende ein Fehlschlag?

Jungfrauenreprise

Unerhört: Ausgerechnet eine singende Nonne verschafft Madonnas Skandalsong »Like a Virgin« ein Comeback! Recht hat sie.

Deserteursdenkmal

Die neue Gedenkstätte in Wien hat Fehler in ihrem geistigen Webmuster. Trotzdem ist es gut, dass es sie gibt.|5 Kommentare

Bischofssynode

Beim Homeschooling sind Frauen durch ihre Doppelrolle als Mutter und Lehrmeisterin herausgefordert. Der katholischen Kirche geht es nicht anders.

Friedensnobelpreis

Ist die Ausweitung des Friedensnobelpreises auf jegliches humanitäre Engagement eine Veruntreuung der Stiftung Alfred Nobels?

Artenpanik

Ein Index des WWF soll zeigen, dass der Mensch seit 1970 die Hälfte der Wirbeltiere auf dem Gewissen hat. Oder die Hälfte der Artenvielfalt. Nur: Es stimmt nicht.

Pizzicato

  • 22.12.2014Wünsch dir was!
    Sie hatte Fischer schon zu ihrer Geburtstagsfeier im Februar geschrieben und gebeten, dass er vorbeikommt. Nun lud Fischer das Mädchen zu Kakao...
    21.12.2014Bläulich-rötlich
    Vor einem Jahr hat man im Zuge einer Regierungsumbildung dem bisherigen Wirtschaftsminister Mitterlehner das Wissenschaftsressort dazu gepackt.
    19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
  • 18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
    17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
    16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
  • 15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
    14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
    12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden