von Norbert Mayer
30.10.2014 Artikel merken

Das Binnen-I bleibt außerhalb der ÖNORM

Zum geschlechtersensiblen Umgang mit Sprache gibt es keinen Konsens. Schlechte Zeiten auch fürs Ö.
von von Norbert Mayer

Von Norbert Mayer
26.10.2014 Artikel merken

Unser bunter Vogel Europa ist fast schon verschieden

Ebola-Angst, Terror-Agonie, frohlockende Populisten - und dann erreicht uns in unserem Bunker auch noch die Warnung vor der Deflation.
von Von Norbert Mayer

Von Wilhelm Sinkovicz
19.10.2014 Artikel merken

"A Star Is Born", hieß es früher - längst herrscht der Plural

Die jüngsten Klassikinterpreten "verkauft" man heutzutage erfreulicherweise schon im Dutzend und vermarktet sie europaweit.
von Von Wilhelm Sinkovicz

Norbert Mayer
17.10.2014 Artikel merken

140 Zeichen für IS, Ebola oder Kontakte mit Außerirdischen

Aktionisten kennen es längst als Randerscheinung. Nun hat der deutsche Außenminister Steinmeier sein erstes Interview auf Twitter gegeben.
von Norbert Mayer

von Wilhelm Sinkovicz
28.09.2014 Artikel merken

Musik wird gemacht wie zu Mahlers Zeiten - die PR ist modern

Wenn in Boston ein neuer Chefdirigent antritt, kann die Welt via Internet dabei zuschauen und darf global den Klassikbetrieb hochleben lassen.
von von Wilhelm Sinkovicz

Norbert Mayer
26.09.2014 Artikel merken

Ein Happening ist ein Happening ist ein Happening

Der „Steirische Herbst“ widmet sich in diesem Jahr dem Teilen. Konsequent eröffnet er also mit einem Fest bei freiem Eintritt.
von Norbert Mayer

von BARBARA PETSCH
24.09.2014 Artikel merken

Die vielen Namen für die Burg vernebeln die Prinzipien

Kulturminister Josef Ostermayer sucht einen Burgtheater-Direktor, vielleicht hat er ihn oder sie aber auch schon gefunden.
von von BARBARA PETSCH

von Wilhelm Sinkovicz
21.09.2014 Artikel merken

Das Musikleben in der gesamten EU scheint zu schlingern

Wo die Klassikszene wirklich in die Krise schlittert: Dänemark verliert ein Rundfunkorchester, Amsterdam bangt ums Concertgebouw Orchester.
von von Wilhelm Sinkovicz

von Anne-Catherine Simon
18.09.2014 Artikel merken

Synode: Droht ein „theologischer Krieg“?

Wird die Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene erleichtert? Die Konservativen sind nervös.
von von Anne-Catherine Simon

Thomas Kramar
16.09.2014 Artikel merken

Verteidigung der 50-Minuten-Stunde

Die Schulglocke sollte nicht mehr läuten, meinen manche: Das klingt sehr modern, es spricht aber viel dagegen.
von Thomas Kramar

Norbert Mayer
12.09.2014 Artikel merken

Gas, Fernwärme oder Pelze für Weihnachten?

Sogar Kissinger hält sich in „World Order“ zur Energiefrage bedeckt.
von Norbert Mayer

von Wilhelm Sinkovicz
24.08.2014 Artikel merken

Sie haben ein altes Klavier daheim? Seriennummer prüfen!

In Frankreich wäre beinah der historische Flügel von Hector Berlioz für 800 Euro verkauft worden. Jetzt wird ein seriöser Interessent gesucht.
von von Wilhelm Sinkovicz

Thomas Kramar
19.08.2014 Artikel merken

Bitte einen Boskoop vom Baum der Erkenntnis...

Einen Apfel mehr pro Woche sollen wir essen, sagte Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter. Hat er auch alle Folgen bedacht?
von Thomas Kramar

Wilhelm Sinkovicz
17.08.2014 Artikel merken

Jetzt bitten die Salzburger noch zum „Rossini-Rummel“

Nach der Verdi-Bombe nun der sanftere italienische Opernangriff auf die Festspielästhetik von Hofmannsthal und Richard Strauss.
von Wilhelm Sinkovicz

von Thomas Kramar
11.08.2014 Artikel merken

Fliegenretten in Deppendorf: Was würde Kant dazu sagen?

Til Schweiger hat für Facebook ein Insekt aus dem Swimmingpool gerettet. Das erinnert uns an eine nachhaltige Kunstaktion.
von von Thomas Kramar

2  | weiter »

Pizzicato

  • 30.10.2014Die Brieftauben der „AZ“
    Vielleicht erinnern Sie sich an das launige Pizzicato über die Brieftauben, die die „Arbeiter-Zeitung“ in den Siebzigerjahren einsetzte, damit die Filme rascher aus der City in die Redaktion kamen, um sie zu entwickeln.
    29.10.2014Taxi-Therapie
    In Stockholm kann man nun ohne Aufpreis ein Taxi mit einem Psychotherapeuten an Bord nehmen.
    28.10.2014Schwarz-Pink
    Was, fragen sich nicht nur besorgte Sozialdemokraten, ist mit dem bürgerlichen Lager in Österreich los?
  • 27.10.2014Klugs Ghostwriter
    Schön war's wieder am Nationalfeiertag“, sagt der Generalmajor NN. Den kennen Sie nicht? Na ja, er lebt ganz versteckt im Heeresministerium:
    26.10.2014Pfusch mit Folgen
    Um Gottes Himmels willen, so a Blödsinn“, jammert der Bundeskanzler im Büro.
    24.10.2014Kiruna ist überall
    Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens, wird umgesiedelt. Kein Scherz. Schuld ist der Eisenerzbergbau, der Risse im Boden verursacht.
  • 23.10.2014Profi-Schüler
    Unterrichtsministerin Gabriele Heinisch-Hosek muss 100 Millionen Euro einsparen. Leidensgenosse Gerald Klug hat ihr jetzt die Reformexperten...
    21.10.2014Frontalunterricht
    Es wird hier – auch Sie in der letzten Reihe hören bitte zu! – eindeutig zu viel herumgeblödelt.

Top-News

AnmeldenAnmelden