Wilhelm Sinkovicz
22.05.2016 Artikel merken

Wer spielt denn gleich drei Mal Tschaikowsky?

Die Auseinandersetzung mit dem größten Symphoniker der russischen Romantik gilt in Wien noch als anrüchig.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
21.05.2016 Artikel merken

Netzehe

Das Berliner Online-Auktionshaus Auctionata schließt sich mit dem New Yorker Konkurrenten Paddle8 zusammen. Damit stehen sie an der Spitze eines jungen Marktes.
von Eva Komarek

Norbert Mayer
20.05.2016 Artikel merken

Schwarze Schwäne und blaue Bären sind kaum zu beweisen

Wie wirklich sind politische Diskussionen im Fernsehen? Die Antwort ist so heikel wie jene auf die Frage, ob Schrödingers tote Katze noch lebt.
von Norbert Mayer

Eva Komarek
14.05.2016 Artikel merken

Contemporary

Die erfolgreiche Auktion für zeitgenössische Kunst in New York war für Sotheby's nach den vielen Rückschlägen vor allem psychologisch ein wichtiges Zeichen.
von Eva Komarek

Norbert Mayer
13.05.2016 Artikel merken

Rote Quereinsteiger und schwarze Quertreiber

Wer kann Kanzler? Was kann Kanzler? Welche Fragen! Am besten nehmen wir einen Publikumsjoker.
von Norbert Mayer

Wilhelm Sinkovicz
12.05.2016 Artikel merken

Der Haydn-Saal ist Privatsache – Haydn nicht

Die Haydn-Festspiele werden 2016 noch einmal im Eisenstädter Schloss stattfinden. Danach wird erneuert.
von Wilhelm Sinkovicz

Wilhelm Sinkovicz
08.05.2016 Artikel merken

Das Wienerische an einem indischen Musik-Globetrotter

Seinen 80. Geburtstag feierte der Weltbürger Zubin Mehta mit philharmonischen Konzerten in der Stadt, in der er zum Dirigenten wurde.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
07.05.2016 Artikel merken

Frieze New York

Ein Riesenaufblasbaby, ein echter Esel und ein Taschendieb mit Drang zum Schenken – der New Yorker Ableger der Londoner Kunstmesse Frieze ist fünf Jahre alt.
von Eva Komarek

Almuth Spiegler
03.05.2016 Artikel merken

Wie Hundertwasser uns die Mülltrennung bescherte

Lukrative Deals zwischen Künstlern, Museen und der Politik gab es immer schon. In unterschiedlichster Qualität allerdings.
von Almuth Spiegler

Wilhelm Sinkovicz
01.05.2016 Artikel merken

Diese Brücke queren wir jedesmal "erstmals".

Auch mehr als 100 Jahre nach der skandalumwitterten Uraufführung pfeift niemand Melodien von Schönberg.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
30.04.2016 Artikel merken

Wenn Künstler untreu werden

Die Beziehung zwischen Galerie und Künstler ist wie eine Ehe. Geht sie auseinander, gibt es viele Gefühle und Probleme bei der Vermögensaufteilung.
von Eva Komarek

Norbert Mayer
29.04.2016 Artikel merken

Wie verabschiedet man sich aus der hohen Politik? - Ein Rezept

Wie verabschiedet man sich aus der hohen Politik? Falls manche noch um Worte ringen – hier ist ein Rezept.
von Norbert Mayer

Von Anne-Catherine Simon
27.04.2016 Artikel merken

Von „extremen“ Parteien und „extremen“ Broten

„L'Extrème droite“ habe in Österreich gesiegt, heißt es durchwegs in Frankreich: Eine Begriffserkundung.
von Von Anne-Catherine Simon

Almuth Spiegler
26.04.2016 Artikel merken

Wo ist der Masterplan für die Museen von Bund und Stadt?

Die Kulturpolitik sollte die Atempause der Museumsumbauten nützen, um über die „Fehlkonstruktion Kunstmuseum“ nachzudenken.
von Almuth Spiegler

Wilhelm Sinkovicz
24.04.2016 Artikel merken

Blick eines Melomanen in eine andere Kultur-Hauptstadt

Die Pariser Oper spielt nicht mehr als 18 verschiedene Operntitel pro Spielzeit - und setzt seit Kurzem wieder verstärkt auf das Regietheater.
von Wilhelm Sinkovicz

2  | weiter »

Pizzicato

  • 26.05.2016 Autoverfolgungsjagd
    Unser neuer bester Freund hier in Washington heißt Živojin, aber weil das für die meisten Amerikaner zungenbruchgefährdend ist, wurde er nach seiner Ankunft aus Belgrad flugs zu „Zee“.
    24.05.2016 Der Este in der Hofburg
    Schlichten Sie die Länder Estland, Lettland und Litauen bitte von oben nach unten und ordnen Sie dann auch noch die jeweiligen Hauptstädte, Riga, Tallinn und Vilnius, korrekt zu!
    23.05.2016 Wahlkartenverschwörung
    Dem Grauen war klar, dass es dieses Mal nicht mit sauberen Dingen zugehen würde.
  • 22.05.2016 Heikle Wiegenlieder
    Ist das beliebte Kinderlied „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ heutzutage noch erlaubt? „Kontrabass“ dürfe man sagen, meint unser Freund D., „Bassgeige“ hingegen wäre herabwürdigend.
    20.05.2016 Die Wahrheit über die Kandidaten
    Viel Unschönes kommt im Wahlkampf ans Tageslicht.
    20.05.2016 Die Smartphonebüßer
    Die Unsitte, gesenkten Hauptes aufs Smartphone starrend herumzurennen, ist gefährlich und wirkt unterwürfig. Vielleicht reagieren sich viele User, selbst Gutis, auch deswegen zum Ausgleich durch Digitalaggressionen ab.
  • 19.05.2016 Wischen impossible
    Man muss als Politiker mit der Zeit gehen: Großbritanniens Premier, David Cameron, ist jetzt auf Tinder.
    18.05.2016 Feel the Kern
    Ein Messias ist geboren. Vorgestern um 14 Uhr bei einer Pressekonferenz.
    17.05.2016 Hofburg-Contest
    Das war sie also, die Stichwahl. Zwischen dem eher rechtsnationalen Favoriten und dem eher linksnationalen Herausforderer: zwischen Russland und der Ukraine beim Song Contest.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden