Wilhelm Sinkovicz
29.06.2015 Artikel merken

Ach ja, Kurt Schwertsik ist schon fünf Tage 80!

Eine zu späte Laudatio auf einen, der früh dran war, um verschmitzt wider den Stachel des Zeitgeists zu löcken.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
27.06.2015 Artikel merken

Zwischen Recht und Moral

Klimts »Gertrude Loew« wurde diese Woche versteigert. Der Fall zeigt die Probleme der Privatrestitution. Für den Kunstmarkt ist es ein gutes Geschäft.
von Eva Komarek

Wilhelm Sinkovicz
21.06.2015 Artikel merken

Oper heute: Neue Zeiten und die alten Formen

Im Haus am Ring gibt man zur stärksten Touristenzeit Musiktheaterwerke des 20. und 21. Jahrhunderts.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
20.06.2015 Artikel merken

46. Art Basel

Die wichtigste globale Kunstmesse bietet Kunst-Aficionados wenige Überraschungen. Ein erkennbarer neuer Trend ist aber die Besinnung auf Blue Chips.
von Eva Komarek

Wilhelm Sinkovicz
14.06.2015 Artikel merken

Festwochen-Retrospektive: Musik trotz und gegen Josef Stalin

Die Wiener Festwochen erinnerten mit einem Konzertschwerpunkt an den bedeutenden Komponisten Mieczysław Weinberg.
von Wilhelm Sinkovicz

Norbert Mayer
12.06.2015 Artikel merken

Mit Darwin im Sommer den Pflanzen beim Wachsen zusehen

Strandlektüre muss leicht sein, oder? Falsch! Gerade in der schönsten Mußezeit hat man die beste Gelegenheit zu absichtslosem Denken.
von Norbert Mayer

Wilhelm Sinkovicz
07.06.2015 Artikel merken

Nichts gegen ein gut geführtes Opernmuseum, aber . . .

Das Besondere an der Staatsopernpremiere „The Tempest“ – und was sonst mit zeitgenössischen Werken von Reimann, Henze passiert.
von Wilhelm Sinkovicz

Norbert Mayer
05.06.2015 Artikel merken

Vom braven Langweiler zum unterhaltsamen Bösewicht

Wie viele Historiendramen von Shakespeare passen in einen Theaterabend? Ivo van Hove reizt das Potenzial nicht einmal zur Gänze aus.
von Norbert Mayer

Wilhelm Sinkovicz
31.05.2015 Artikel merken

Wie viele Halbtöne braucht ein edler Dreiklang?

Die Zeiten der Diktatur der Dissonanz sind um. Nun muss jeder Hörer für sich die Spreu vom Weizen trennen.
von Wilhelm Sinkovicz

Eva Komarek
30.05.2015 Artikel merken

Schnäppchen auf dem Skulpturenmarkt

Trotz Rekordpreises von 141 Millionen Dollar für eine Figur von Giacometti bietet das Segment attraktive Preise. Sogar ein Picasso ist leistbar.
von Eva Komarek

Eva Komarek
23.05.2015 Artikel merken

London entdeckt die Fotografie

Das Zentrum der Fotokunst ist Paris. Die Stadt an der Seine bekommt jetzt aber mit der neuen Messe Photo London ernst zu nehmende Konkurrenz.
von Eva Komarek

Norbert Mayer
22.05.2015 Artikel merken

Mit oder ohne Kopftuch ins steirische Grenzland

Wer wird Europas Werte für die nächsten Generationen erhalten und gestalten? Denken wir großzügig.
von Norbert Mayer

Anne-Catherine Simon
19.05.2015 Artikel merken

Charlie Hebdo: Vom „Gift der Millionen“, vom Gift des Terrors

Zeichner Luz geht, eine Redakteurin wird gemaßregelt – im Satiremagazin streitet man um Geld und Kurs: Wie islamkritisch darf er noch sein?
von Anne-Catherine Simon

Eva Komarek
16.05.2015 Artikel merken

Die Venedig-Connection

Viele Galerien setzen auf der diesjährigen Kunstmesse Frieze New York auf die diesjährigen Landesvertreter der 56. Biennale in Venedig.
von Eva Komarek

Norbert Mayer
15.05.2015 Artikel merken

Mit Glanz und Gloriette feiern wir die Fassaden der Kunst

Der Kanzler weiß, was wesentlich für die Kultur ist – die Kulisse. Und dann erlauben sich die Wiener Festwochen fast leere Bühnen?
von Norbert Mayer

2  | weiter »

Pizzicato

  • 01.07.2015Blick ins Buch
    Der Sommer kommt, endlich wieder Zeit zum Lesen! Aber was? Tipps von Freunden – in der Regel arge Fehlgriffe.
    30.06.2015Der Weisheit letzter Schluss
    Am Sonntag findet in Griechenland die Volksabstimmung über die Sparpläne statt.
    29.06.2015Kleine Verleser, große Wirkung
    „Hol mich bitte sofort ab, ich werde umgebracht.“ Diesen Satz las eine Mutter in Bremen in dem SMS, das sie von ihrem 16-jährigen Sohn erhalten hatte.
  • 28.06.2015Horror, Monster, Killer!
    "Angriff der Horror-Gelsen!", "Killer-Gelsen greifen an!". So titelten sensible Boulevardblätter kürzlich, als es sonst nichts zu berichten gab.
    26.06.2015Zurück in die Zukunft
    Diese Ausgabe der „Presse“ steht ganz im Zeichen des Jahres 2048. Auch das „Pizzicato“ wagt einen Blick in die Zukunft – und kennt schon heute die Schlagzeilen aus diesem Jahr.
    25.06.2015Nur ein Märchen (2)
    Heute, liebe Kinder, also der zweite Teil unseres Märchens zum Einschlafen.
  • 24.06.2015Nur ein Märchen (1)
    In einer fernen Stadt machte vor vielen Jahren eine wandernde Truppe hungriger Schauspieler Rast.
    23.06.2015Neos, hört die Signale!
    Aufregung bei den Neos: Nach dem Vorwurf, sie hätten sich einer Mitarbeiterin entledigt, weil diese einen Betriebsrat gründen wollte, wird nun...
    22.06.2015Brief nach Rom
    Ehrwürdiger Vater, Eure Heiligkeit, Heiliger Vater, lieber Franzl, mit gewisser Heiterkeit haben wir hierzulande Eure Angewohnheiten registriert, was den Medienkonsum betrifft.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden