14.05.2013 Artikel merken

Mein Geist in der Zirbeldrüse: Ein letztes Abschiedswehen...

Im Gegensatz zu meinen verhirnten Kollegen glaube ich, dass der Geist weht, wo er will – denn schön ist es auch anderswo!

07.05.2013 Artikel merken

Das Über-sieben-Milliarden- Menschen-Völlegefühl

Es gibt ja Nebochanten, die sich das nicht vorstellen können: Wär's nicht derart widerlich, wär's regelrecht metaphysisch!

23.04.2013 Artikel merken

Bei der diplomierten Vakuumtherapeutin

Sie reicht mir ein Vakuumfläschchen. Da drinnen ist nichts. Anschauen genügt, aber nicht öfter als drei Mal am Tag.

16.04.2013 Artikel merken

Begegnung mit dem Meister der Anführungszeichenperformance

Nachdem ich jedes zweite Wort in einem Sozusagen-Sinne aufgefasst hatte, bekam ich die Frieselfieberbockerlfraß.

09.04.2013 Artikel merken

Über den Gemeinspruch: „Ein bissel was geht immer!“

Mein Lieblingsurologe, der seinen Hegel nicht gründlich studiert hatte, versicherte mir neulich: „So geht's nicht!“

02.04.2013 Artikel merken

Vom laufenden Updaten des laufend Upgedateten

Er weiß bis auf die fünfte Dezimale, dass das mit Zypern nicht für die Ewigkeit gewesen sein wird: Toll, oder?

26.03.2013 Artikel merken

Meine Ostereierliturgie: Bloß keine Umfärbung!

Da unser neuer Papst alles Weltliche für des Teufels hält, darf ich mich auf ihn berufen: Neue Farben helfen nichts.

19.03.2013 Artikel merken

Sich wegoperieren lassen: Ein Menschwerdungstraum

Während die Umoperierten perfekte Menschen sein wollen, will Gucciolino, um Mensch zu werden, sich wegoperieren lassen.

12.03.2013 Artikel merken

Die Menschwerdung des Menschen? Ohne mich!

Die Menschwerdung des Menschen kann nur stattfinden, wenn der Mensch sich wenigstens umoperieren lässt...

05.03.2013 Artikel merken

Soll ich mich neu erfinden oder umoperieren lassen?

Mein Lieblingspsychiater hat meine Befunde ausgewertet: Bitte, ich kann auch so altmodisch bleiben, wie ich bin.

26.02.2013 Artikel merken

Zehn Jahre laut und kein bisschen verständlicher

Ob „Ödipus Rex“ oder „Falstaff“: laut, aber unverständlich ohne die Legobausteine des Harald Schmidt.

19.02.2013 Artikel merken

Nichts verstehen und alles richtig machen: Social Skills

Ob Papst, Genderbeauftragter, Dominic Heinzl oder Kim Jong-un: Ein Benimmkurs bei Schäfer-Elmayer kann nicht schaden!

12.02.2013 Artikel merken

Social skills: Über die Kunst, Sex am Arbeitsplatz zu haben

Die nicht mehr ganz junge Person, die über exzellente Fremdsprachenkenntnisse verfügt, denkt an „Killing me softly“.

05.02.2013 Artikel merken

Nächste Sexismusdebatte rollt bereits an: Ostereierfärben!

Ist Ostereierfärben eine Zelebration des Testikelkults, gefolgt vom brünstigen Imponiergehabe des Eierpeckens?

29.01.2013 Artikel merken

Alles verstehen heißt nichts liebhaben, gell?

Statt im Menschen die Menschheit zu ehren, bringen wir die Menschheit aufs Niveau des Menschen herab...

22.01.2013 Artikel merken

Meine Begegnung mit dem Großen Menschenversteher

Mir ist heute Nacht der Große Menschenversteher erschienen, der mich sofort verstanden hat: Das fürchte ich am meisten!

15.01.2013 Artikel merken

Katholiken-Bunga-Bunga, bis der Papst von der Wand fliegt

Na danke vielmals, ich rettete mich vor diesem neuesten menschenfilmerischen Cineasten-Opus ins Baby-TV...

08.01.2013 Artikel merken

„Aber das trauen Sie sich sicher nicht zu schreiben!“

...dass nämlich auch unser „oberster Staberlschwinger“ der Pflege des abgeschmacktesten Kulturbürgerhumors frönt.

01.01.2013 Artikel merken

The same procedure as every year . . .

Also fielen, knapp vor Neujahr, mein Vollmops Paul und ich, der sexbesessenen Zeit zum Trotz, in unseren Prüderieschlaf.

18.12.2012 Artikel merken

Friede allen Nikoläusen, und allen Osterhasen auch!

Vor dem Weihnachtspunsch krame ich mein Kripplein hervor: Dem Stern von Bethlehem würde ein wenig Goldstaub guttun.



2  | weiter »

Pizzicato

  • 24.07.2014Neulich in der Volkshochschule
    Finanzminister Spindelegger hat sich bei der Frage, wie hoch der Zuschuss zu den ÖBB sei, um 600 Mio. Euro verrechnet.
    23.07.2014Der Mann hinter Dichand
    Ein Großer in der seltsamen Welt des Journalismus wird 85. Er hat sich vor Jahren aus dem Tagesgeschehen zurückgezogen, aber „zu seiner Zeit“ war er ein rastloser Blattmacher, der die „Kronen Zeitung“ erst zu dem gemacht hat, was sie heute ist.
    22.07.2014Sing Star
    Nach dem Sommerministerrat konnte die Regierung viel verkünden. Etwa, dass Kanzler Faymann die bisherige Bundeshymne beibehalten will.
  • 21.07.2014Dr. Light und andere Bösewichte
    Der heimische Wissenschaftsrat, vor dessen hochehrwürdigen Mitgliedern sich pittoresk zerklüftete Titellandschaften wie „o. Univ.-Prof. Dr. rer. pol. et Dipl.-Ing. ETH“ oder „o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Dr. Ing. E.h.“ entfalten, warnt.
    20.07.2014Krieg um Österreich-Deutsch
    Wie rasch bei uns doch ein Buchstabenkrieg ausbricht!
    18.07.2014Neulich, beim Ministerrat
    Würde man, wenn man dem Kanzler mehr Macht über Minister gibt, einen „Superkanzler“ erschaffen? Die Frage stelle sich gar nicht, meint SPÖ-Klubchef Schieder. Denn man habe längst einen.
  • 17.07.2014Die Sprache ist weiblich!
    Achthundert Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind ob der politisch korrekten BinnenIsierung und des Gender-Weichklopfings besorgt.
    16.07.2014Johanna Gia Henne
    Der neue EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sucht Frauen. Denn die Staaten nominierten fast nur Männer als EU-Kommissare. Juncker verspricht daher nun Ländern, die eine Frau entsenden, ein wichtiges Ressort. Österreich will das ausnutzen.
    15.07.2014Der Postler hat die U6 gefressen
    Die Österreichische Post liefert nicht nur Briefe. Wenn sie die nämlich nicht liefert, liefert sie auch gleich eine gute Ausrede.

Top-News

  • Antisemitismus: Ankaras fataler Anti-Israel-Kurs
    Mehrere türkische Jugendliche haben in Salzburg israelische Fußballer attackiert. Immer öfter werden innerhalb der Community antijüdische Töne eingeschlagen - parallel zur Rhetorik in der Türkei.
    Air-Algerie-Absturz: Wrack offenbar gefunden
    116 Menschen starben am Donnerstag, als eine Verkehrsmaschine von Air Algérie im Norden Afrikas verunglückte. Unter den Opfern sollen sich auch 50 Franzosen befinden. Österreicher waren nicht an Bord.
    Wien: Sprayer "Puber" schuldig gesprochen
    Der Richter verhängte 14 Monate Freiheitsstrafe, davon zehn Monate bedingt. Die unpräzise Dokumentation der Staatsanwaltschaft machte den Prozess zum Marathon der Faktenprüfung.
    Bundesheer: Sparkurs frisst Reformen
    Vor eineinhalb Jahren wurde über die Abschaffung der Wehrpflicht debattiert. Jetzt sprechen manche schon von der Abschaffung des Heeres. Wie geht es mit der Truppe weiter?
    Hollands Wut auf Putin-Tochter Maria
    Nach dem Flugzeugabschuss richtet sich der Zorn auch gegen die Tochter des russischen Präsidenten, die bei Den Haag lebt. Ein Bürgermeister forderte sogar ihre Ausweisung.
    Auch Westjordanland steht kurz vor Explosion
    In Israel nahm Präsident Peres nach sieben Jahrzehnten mitten im Krieg Abschied von der Politik, während in Ramallah die Lage zu eskalieren drohte.
AnmeldenAnmelden