Gastkommentar
Gastkommentar01.10.2014
Artikel merken

Bisherige Lehren aus dem Ukraine-Konflikt

Die globale sicherheitspolitische Situation wird immer labiler. Russland testet gerade aus, wie weit es mit aggressiver Machtpolitik gehen kann. Dass das Vertrauen in die USA geschwunden ist, erleichtert Putin sein Vorgehen.
von ERICH REITER

Gastkommentar01.10.2014
Artikel merken

Wie man der Radikalisierung begegnen könnte

Ein Plädoyer für einen gemeinsamen Werte- und Ethikunterricht.
von Klemens Riegler-Picker

Gastkommentar30.09.2014
Artikel merken

Europas stotternder Wirtschaftsmotor

Das bisherige Modell des materiellen Fortschritts findet keine Zustimmung mehr, die Kommerzkultur hat keine Perspektive. Höchste Zeit, sich wieder mehr um gesellschaftlichen und humanitären Fortschritt zu bemühen.
Helmut Kramer

Gastkommentar30.09.2014
Artikel merken

Kein nachhaltiger Frieden, solange Putin schürt

Was beim Konflikt im Osten der Ukraine alles auf dem Spiel steht.
Tymofiy Havryliv

Gastkommentar29.09.2014
Artikel merken
|7 Kommentare

Wo bleibt Diskussion über Reform der Lohnnebenkosten?

Gastkommentar. ausklammern.
Bernhard Felderer

Gastkommentar29.09.2014
Artikel merken

Unverrückbare Werte

Replik. Die ÖVP hat keineswegs vor, mit ihren Traditionen zu brechen. Aber sie muss ihr Programm an aktuelle Herausforderungen anpassen.
von ANDREAS KHOL

Gastkommentar28.09.2014
Artikel merken

Wenn politische Strategien zu Straftaten werden

Gastkommentar. Die versuchte Unterdrückung einer offenen Debatte ist gefährlich. Solchen skandalösen Vorstößen ist scharf zu begegnen.
von MICHAEL J. BOSKIN

Gastkommentar26.09.2014
Artikel merken

Vorsicht vor Bärtigen?

In 69 Jahren Zweite Republik hat es noch keinen islamistischen Anschlag gegeben. Trotzdem wuchert die Islamophobie.
Karim Saad

Gastkommentar26.09.2014
Artikel merken

Neues Bundesheer: Schlanker, effizienter, fit für die Zukunft?

Trotz einer „Reform“ wird Österreichs Heer alt und übergewichtig bleiben.
Peter Platzgummer

Gastkommentar26.09.2014
Artikel merken
|23 Kommentare

Maskirovka und Putins „nützliche Idioten“

Die Verschleierung des russischen Militäreinsatzes in der Ostukraine und manche lauen westlichen Reaktionen auf Moskaus Täuschungsmanöver zeigen: Europas strategisches Sicherheitsverständnis ist derzeit nicht intakt.
von Franz-Stefan Gady

Gastkommentar25.09.2014
Artikel merken

Energieunion: Worauf warten wir eigentlich noch?

Energie sollte nicht anders als andere Politikbereiche behandelt werden.
von GÜNTER OETTINGER

Gastkommentar24.09.2014
Artikel merken

Wehe, wenn Briten im EU-Chor fehlen sollten

Was das Vereinigte Königreich alles in die Europäische Union einbringt: Für Brüssel würde es eine außenpolitische und wirtschaftliche Schwächung bedeuten, wenn es auf die Stimme Großbritanniens verzichten müsste.
von Thomas Jakl

Gastkommentar24.09.2014
Artikel merken

Die Grenzen zu, die Reihen dicht geschlossen

In der EU herrscht bei der Lösung der Flüchtlingsfrage Fantasielosigkeit.
von ERHARD BUSEK

Gastkommentar23.09.2014
Artikel merken
|17 Kommentare

Der Todestrieb der ÖVP

Die „Evolution“ der Volkspartei bedeutet eine Abkehr von den eigenen Wurzeln hin zu weltanschaulicher Beliebigkeit.
von Michael Etlinger

Gastkommentar23.09.2014
Artikel merken

Kritik an Israel und Antisemitismus

Selbst eine unangebrachte Verurteilung Israels stößt hierzulande immer wieder auf übermäßig positive Resonanz.
von Klaus Hödl

Gastkommentar23.09.2014
Artikel merken

In EU-Ländern gibt es keine Alternative zu Strukturreformen

Stephan Schulmeister, der böse Neoliberalismus und die „Schubumkehr“.
Von ERHARD FÜRST

Gastkommentar22.09.2014
Artikel merken
|5 Kommentare

Alleingänge sind keine Lösung für das Flüchtlingsproblem

Es ist höchste Zeit für eine gemeinsame asylpolitische Strategie in der EU.
Benedikt Lentsch

Gastkommentar22.09.2014
Artikel merken

Steuerreform: Ring frei zur nächsten Runde

Was können und wollen wir vom Staat legitimerweise einfordern – und was sind wir bereit, dafür zu bezahlen? Sicher ist: Ohne Anspruchskürzungen in allen Bereichen wird es in einer stagnierenden Wirtschaft nicht gehen.
Michael Steiner

Gastkommentar21.09.2014
Artikel merken

Die Rückkehr der USA in die wirkliche Welt

In der Ukraine stehen westliche Werte und im Nahen Osten die westliche Führungsmacht auf dem Prüfstand.
Hans Winkler

Gastkommentar19.09.2014
Artikel merken

Steuerpolitik à la ÖGB

Steuersenkung, die sich selbst finanziert? Wie man Österreichs Wirtschaftswachstum in die Höhe treiben könnte.
Christian Ebner

Pizzicato

  • 01.10.2014Die Rechnung
    Beim Eurofighter sind neue Mängel aufgetaucht. Die Regierung soll nun im Geheimen sogar überlegen, die Flieger umzutauschen. Doch leider gibt es dabei ein kleines Problem.
    30.09.2014Bauern im Großstadtstadel
    Der lustige heimische Watschentanz zwischen der kleinen städtischen Enklave Wien und den (bevölkerungsmäßig) übrigen 80 Prozent des Landes namens Österreich ist echt ein Perpetuum mobile.
    29.09.2014Chanson am Ring
    Es wird, das muss auch einmal gesagt werden, viel zu wenig demonstriert auf der Wiener Ringstraße.
  • 28.09.2014Wahre Freundschaft soll...
    Der grau melierte Mann mittleren Alters sah erbarmungswürdig abgesandelt aus.
    26.09.2014Regierungsklausur
    Nicht nur Studenten müssen dieser Tage an Unis Klausuren schreiben. In Schladming treten ein paar ganz Eifrige sogar bei der Regierungsklausur an. Doch nicht alle tun sich dabei leicht.
    25.09.2014Eine Schnurre zu viel
    Großbritanniens Premier, David Cameron, hat Ärger,
  • 24.09.2014Bussibär Riot
    Schon werden die nächsten Putin-Versteher herangezüchtet.
    23.09.2014Politikerkipferln
    Vorbei die Zeiten, als man als Justizminister nur Wasser und Brot verteilte: Wolfgang Brandstetter bewirbt nun das „Paragrafenkipferl“.
    22.09.2014Der Homo austriacus
    Sollten Sie zu jener seltenen Spezies gehören, die „Die Presse“ von vorn nach hinten liest, dann wird Ihnen die Geschichte nicht entgangen sein:

Top-News

AnmeldenAnmelden