Gastkommentar
Gastkommentar05.02.2016
Artikel merken

Die Eindämmung des IS

Warum mit Zurückhaltung eher als mit einer Militärintervention die Macht des Islamischen Staates zu zügeln wäre.
von Jodok Troy

Gastkommentar05.02.2016
Artikel merken

Wie der „Saustall“ im Fördersystem auszumisten wäre

Es gilt, alte Denkmuster und die Machtspiele der Landesfürsten zu überwinden.
Von BRUNO ROSSMANN

Gastkommentar04.02.2016
Artikel merken

Die Ostregion und Wien brauchen den Lobautunnel

„Neue Straßen ziehen den Verkehr an“, warnt Prof. Knoflacher. Genau das soll die S1.
Von ALEXANDER WALCHER

Gastkommentar04.02.2016
Artikel merken
|7 Kommentare

Unabhängigkeit ist die Kraft des Präsidenten

Warum ich die Kandidatur von Irmgard Griss für das Amt des Staatsoberhaupts von Anfang an unterstützt habe: Die Zeit ist reif, das durch wirkliche Unabhängigkeit gewichtete Amt in der Hofburg aufzuwerten.
von Cattina Leitner

Gastkommentar03.02.2016
Artikel merken
|9 Kommentare

An Schulen nur noch deutsche Sprache? Nicht zielführend!

Zur Bewältigung des Alltags brauchen Migrantenkinder beide Sprachen.
Barbara Friehs

Gastkommentar03.02.2016
Artikel merken

Wenn der Sozialstaat zum Magneten wird

Wenn Menschenmassen unkontrolliert in die Wohlfahrtsstaaten einwandern, führt das nicht nur zu einer ineffizienten Verteilung der Menschen im Raum. Letztlich erodiert und lädiert das auch die Sozialstaaten selbst.
Hans Werner-Sinn

Gastkommentar02.02.2016
Artikel merken

Vom Hofball zum Opernball

Als Methode, den Opernball mit seinen Akteuren zu analysieren, empfiehlt sich die teilnehmende Beobachtung.
von Antal Festetics

Gastkommentar02.02.2016
Artikel merken

Ein Lagerwahlkampf, aber nur unter Bürgerlichen

Was ist heute noch freiwillig „bürgerlich“? Der Begriff ist dank gnadenloser Inflation völlig unbrauchbar geworden.
Von Michael Amon

Gastkommentar01.02.2016
Artikel merken

Leihmütter als Maschinen

Beim boomenden Geschäftszweig Leihmutterschaft herrscht die kalte Logik des Warenhandels. Feministinnen protestieren.
Susanne Kummer

Gastkommentar01.02.2016
Artikel merken
|6 Kommentare

Ohne die ÖBB wäre Österreich durch Rezession gegangen

Replik. Zornige Polemiken zur Verkehrspolitik in Österreich bringen uns keinen Schritt weiter.
SONJA HORNER

Gastkommentar01.02.2016
Artikel merken
|6 Kommentare

Lobautunnel ist kein Zukunftsprojekt

Eine zusätzliche Donauquerung ist völlig überflüssig. Geht die SPÖ da der Autofahrerpartei FPÖ auf den Leim?
Hermann Knoflacher

Gastkommentar31.01.2016
Artikel merken
|6 Kommentare

Mit Bombenteppichen gewinnt man keine Kriege

Wer das dramatische Geschehen im heutigen Nahen Osten verstehen will, sollte den Dreißigjährigen Krieg studieren.
Ian Buruma

Gastkommentar29.01.2016
Artikel merken

Wie man einen Kandidaten den Wählern gut verkauft

Am Montag beginnt in den USA die heiße Phase des Wahlkampfs um die Präsidentschaft mit den Vorwahlen in Iowa.
Nina L. Chruschtschowa

Gastkommentar28.01.2016
Artikel merken

Orbáns Finte mit „Terrornotstand“

Mittels Verfassungsreform will die Regierung in Ungarn bei Terrorgefahr „spezielle Maßnahmen“ ergreifen können.
von Balazs Csekö

Gastkommentar28.01.2016
Artikel merken

Österreich 2016: Frust, Flüchtlinge und Furcht

Gastkommentar. Zuversicht, Miteinander und Mut müssten den politischen Alltag bestimmen.
Von Heimo Lepuschitz

Gastkommentar28.01.2016
Artikel merken

Wo sind die UNO-Pläne?

Es ist das UNHCR, das die Anerkennung und die Verteilung der Flüchtlinge weltweit organisieren müsste.
Gerhard Frey

Gastkommentar27.01.2016
Artikel merken

Jarosław Kaczyński und die polnische Rosskur

Was hat die Polen dazu bewogen, sich eines Abends als liberale und weltoffene Bürger schlafen zu legen und am nächsten als kleine Kaczyńskis wieder aufzuwachen? Der Versuch, ein paar Erklärungen zu geben.
Rdaek Knapp

Gastkommentar27.01.2016
Artikel merken

Verkehrspolitik: Die Weichenstellungen Werner Faymanns

Und die Steuerzahler werden noch größeren Rucksack schultern müssen . . .
Franz Fally

Gastkommentar26.01.2016
Artikel merken
|8 Kommentare

Verschweigen, verdrängen vergessen – und kein Ende?

Zum viel kritisierten Widerruf des Ehrendoktorats der Universität Salzburg für Konrad Lorenz: eine Antwort auf Antal Festetics.
Stefan Griller

Gastkommentar26.01.2016
Artikel merken

Erdgas und Europas Energiezukunft

Der Gasverbrauch in der EU wird wieder steigen. Was spricht dagegen, die Gaskooperation mit Russland fortzusetzen?
Gerhard Mangott und Johannes Pollak

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden