Gastkommentar
Gastkommentar24.04.2014
Artikel merken

Bacher-Ehrung: "Wirklicher Revolutionär, wirklich konservativ"

Im historischen Sitzungssaal des Parlaments wurde Gerd Bacher, langjähriger ORF-Generalintendant, Donnerstagabend mit dem Ehrenpreis des Presseclubs Concordia ausgezeichnet. Die Laudatio in Auszügen.
von Peter Huemer

Gastkommentar24.04.2014
Artikel merken

Festplattenabgabe in Österreich hat eine feste Grundlage

Der Europäische Gerichtshof fordert gerechten Ausgleich für Privatkopien.
von PAUL PICHLER

Gastkommentar24.04.2014
Artikel merken

Wladimir Putin, der Langstreckenläufer

Es besteht kein Zweifel, dass es der jetzige Kremlchef als seine "heiligste" Pflicht ansieht, das ehemals große Russische Reich wieder "einzusammeln". Nicht sofort, nicht auf einmal - aber als langfristiges, unverrückbares Ziel.
von Bernd schilcher

Gastkommentar24.04.2014
Artikel merken
|35 Kommentare

Keine gute Musik aus Österreich für Ö3? Unerhört!

„Es gibt ja keine...“ Das will ich nie wieder hören. Beispiele gefällig?
von Walter Gröbchen

Gastkommentar23.04.2014
Artikel merken

Österreicher David Alaba: Aber nicht für alle

Die Lebensrealität der Mehrheit der in Österreich lebenden Schwarzen ist viel trister und belastender, als es die Mehrheitsbevölkerung wahrhaben will. Das zum Besseren zu ändern, ist nicht nur die Aufgabe der Zivilgesellschaft.
SIMON INOU

Gastkommentar22.04.2014
Artikel merken

Direktor Schröders Lercherlschas, der zum Himmel stinkt

Das Gerede vom „kontaminierten Dialekt“ ist schlicht und einfach nur dumm.
PETER PAUL WIPLINGER

Gastkommentar22.04.2014
Artikel merken

Die Freude an Aufständen

Medienmacher bedienen ihr Publikum nur zu gern mit Gruselgeschichten aller Art von den diversen Konfliktschauplätzen.
HEINZ KIENZL

Gastkommentar22.04.2014
Artikel merken

Vom schweren Joch der großen Macher

Die Jagd auf Steuersünder darf unter Unternehmern nicht zu Schockstarre und Entscheidungsunlust führen.
Von Stefan Schuster

Gastkommentar18.04.2014
Artikel merken

Ostern: Das Fest, das uns an unsere Grenzen führt

Fassungslos stehen wir unter dem Kreuz, blicken auf das Grab – und können doch nur auf die Auferstehung hoffen.
BISCHOF BENNO ELBS

Gastkommentar17.04.2014
Artikel merken
|8 Kommentare

Vom Leben und Überleben an der Via Dolorosa

Der Orient wird niemals der Westen – wohin auch immer er sich entwickelt.
von Markus Stephan Bugnyar

Gastkommentar17.04.2014
Artikel merken

Nahost-Friedenssuche in der Endlosschleife

Eine für Israelis wie die Palästinenser akzeptable Lösung wäre für beide Seiten auch gleichermaßen schmerzhaft. Doch die Führung auf beiden Seiten hat es bisher verabsäumt, die eigene Bevölkerung darauf einzustellen.
Von Patrick Müller

Gastkommentar17.04.2014
Artikel merken

Pandämonium Österreich "They ever come back"

Anderswo mag es auch schräge Typen geben, aber wir in Österreich haben eben eine weltweit einzigartige Konzentration.
Michael Amon

Gastkommentar16.04.2014
Artikel merken

Alltag im Dauerlärm des Bauplatzes

„Ihr seid Arbeitssklaven“, sage ich zu den bienenfleißigen Hacklern. „Hauptsache, wir haben Arbeit“, erwidern sie.
Kerstin Kellermann

Gastkommentar15.04.2014
Artikel merken

Der diskrete Charme der Universitäts-Ranglisten

Die internationalen Uni-Rankings bilden die komplexe Realität des heutigen universitären Wirkens nur sehr unzureichend ab.
Von Michael Steiner

Gastkommentar14.04.2014
Artikel merken
|9 Kommentare

Mundart, gesellschaftlicher Wandel und die Zukunft

Neuerdings stehen also auch der Dialekt und die Heimatliebe auf der politischen Watchlist. Danke, Herr Schröder!
Andreas Kirschhofer-Bozenhardt

Gastkommentar13.04.2014
Artikel merken

Faschismus mit einem feministischen Antlitz

Die Anziehungskraft von rechten Parteien gerade auch auf Frauen muss untersucht und sollte nicht nur verdammt werden.
von NAOMI WOLF

Gastkommentar11.04.2014
Artikel merken

Russlands und Chinas Groll gegen den „bösen Westen“

Der Umgang mit Moskau und Peking ist heute schwieriger geworden als noch zu den Zeiten des Kalten Krieges.
von IAN BURUMA

Gastkommentar10.04.2014
Artikel merken

Wien als Tor nach Europa für den Iran

Österreich spielt im strategischen Denken der politischen Eliten Teherans seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle. Sie rechnen es den Österreichern hoch an, dass ihnen hier immer auf "gleicher Augenhöhe" begegnet wurde.
von REINHARD MEIER-WALSER UND PETER L. MÜNCH-HEUBNER

Gastkommentar10.04.2014
Artikel merken

Bitte keine derart bösen Kapitalisten-Pornos spielen!

Macht es wie Essl: mit dem Familienschmuck vors Bundeskanzleramt.
von Otti Brusatti

Gastkommentar09.04.2014
Artikel merken
|6 Kommentare

Der Präsident als Propagandist

Serbiens Staatschef, Tomislav Nikolić, hat in einem „Presse“-Interview nur alte Belgrader Lügen zum Kosovo neu aufgewärmt
von Jakup Krasniqi

Pizzicato

  • 24.04.2014Im Shitstorm
    Also, ich wollte ja eigentlich in Ruhe an meinem Schreibtisch arbeiten“, erzählte Gabriele Heinisch-Hosek im Plauderton, „aber...
    23.04.2014Freunds rechte Hand
    Im EU-Wahlkampf tun sich doch große Fragen auf. Etwa zu SP-Kandidat Eugen Freund:
    22.04.2014Sewastopol Calling
    Das wichtigste europäische Großereignis dieses Jahres steht kurz bevor. Und man darf gespannt sein, wie sich die Ukraine/Russland-Krise darauf auswirken wird. Die Rede ist hier – Sie ahnen es bereits – vom Eurovision Song Contest.
  • 21.04.2014Kurzens neue Einflüsterer
    Na bumm – ein Wahnsinn, wie Sebastian Kurz im Außenministerium umrührt! Jetzt hat er glatt ein Beratergremium zusammenstellen lassen, das ihm Tipps für seine außenpolitische Strategie einflüstern soll.
    18.04.2014Die grünen Tomaten
    Im laufenden EU-Wahlkampf ist folgendes Detail ja wohl das spannendste: Die Grünen stellen das Thema Landwirtschaft und den Saatgutmarkt in den Mittelpunkt – aber bevor Sie gähnen, lesen Sie weiter.
    17.04.2014Er ist wieder da
    Nichts, aber auch gar nichts war anders als in den Jahren davor, the same procedure as every year, dachte sich der Osterhase und hoppelte missmutig aufs Feld.
  • 16.04.2014Im Altersheim
    Der große Silvio Berlusconi (77) muss seine Strafe nun als Sozialdienst im Altersheim abdienen.
    15.04.2014Herr Seltsam
    Wer auch immer F.X. Seltsam ist (manche vermuten Andreas Mölzer dahinter), er hat einen Scoop gelandet: Sein Interview mit Andreas Mölzer in „Zur Zeit“ wurde breitflächig zitiert. H.-C. Strache hat sich daher nun auch von ihm interviewen lassen.
    14.04.2014Ballhaus-Maidan
    Laut einem Bericht der „Daily Mail“ werden die Muslimbrüder ihr Hauptquartier nach Graz verlegen. Das hätte freilich auch seine Logik:

Top-News

  • Ist die Ganztagsschule abgeblasen?
    Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) verteidigt ihren Plan, bei den Ganztagsschulen zu sparen. Die Mittel seien bislang ohnehin nicht ausgeschöpft worden.
    Gefahr durch geheime EU-Deals
    Das System der EU ist wegen seiner Komplexität korruptionsanfällig, kritisiert Transparency International. Die Letztentscheidung in wichtigen Fragen fällt zu oft ohne Öffentlichkeit.
    Telekom Austria: Der viel kritisierte "Wunschpartner"
    Telekom. ÖIAG und América Móvil feiern ihre spät besiegelte Partnerschaft. Das Chaos sei vorbei. Nun wollen die Mexikaner mit der TA in Europa vor allem eines: Wachsen, wachsen, wachsen.
    Hans Hollein: Auf dem Mond - oder woanders
    Am Donnerstag ist einer der großen Architekten und Künstler, die Österreich in der Welt vertraten, nach langer Krankheit gestorben. Hans Hollein wurde 80 Jahre alt. Sein Jubeljahr wird zum Jahr der Erinnerungen an den Universalisten.
    Moskau startet Manöver
    Angesichts Kiews "Antiterror-Operation" hält Moskau Militärübung in Grenznähe ab. Ukrainische Truppen melden indes Erfolge.
    Bankensteuer: Lenkt die SPÖ ein?
    Das "Presse"-Interview mit Wirtschaftsminister Mitterlehner über eine Reduktion der Bankenabgabe sorgt für zahlreiche Reaktionen. Die SPÖ verlangt nun genaue Berechnungen.
AnmeldenAnmelden