Gastkommentar
Gastkommentar19.12.2014
Artikel merken

Die Zuwanderung und das neue Klassengefälle

Die zuwanderungsfeindliche Stimmung in westlichen Gesellschaften überspannt längst die alte Kluft zwischen links und rechts.
Ian Buruma

Gastkommentar18.12.2014
Artikel merken

Mietrecht – neu: Bitte nicht schon wieder halbe Lösungen!

Der SPÖ-Entwurf für ein neues Mietrecht ist nicht universal genug.
von Jörg Wippel

Gastkommentar18.12.2014
Artikel merken

Die Steuer, die Frankreich immer ärmer macht

Allein auf weiter Flur tragen die Franzosen das Bleigewicht einer Vermögenssubstanzsteuer. Sie bewirkt Kapitalabfluss und schwächt den Wirtschaftsstandort Frankreich nachhaltig. Also nicht zur Nachahmung empfohlen!
von FRANZ CESKA

Gastkommentar17.12.2014
Artikel merken

Russlands Hauptproblem ist nicht der Westen

Die Zukunft des größten Landes der Welt entscheidet sich an der wirtschaftlichen und demografischen Front. Putins derzeitige außenpolitische Muskelspiele sind ein Symptom der Schwäche, keine Demonstration der Stärke.
Ralph Schöllhammer

Gastkommentar17.12.2014
Artikel merken

Verzweifelt gesucht in Österreich: Der Mut zur Wahrheit

Ob Hypo oder Pensionen – es lebt die hohe Kunst des Schönrechnens.
Therese Niss

Gastkommentar16.12.2014
Artikel merken

Es braucht Medien ohne Angst und Sport ohne Doping

Der internationale Showsport hat kritische Begleitung nötiger denn je.
Johann Skocek

Gastkommentar16.12.2014
Artikel merken

Politik bremst Anleger

Wie in Österreich Investitionen in Unternehmen mittels Überregulierung und steuerlicher Hürden verhindert werden.
Christian Ebner

Gastkommentar15.12.2014
Artikel merken

SPÖ in der Krise: Aber Empörung allein ist nicht genug

Parteibasis muss zeigen, dass sie bereit ist, für Sozialdemokratie zu kämpfen.
von Fayad Mulla

Gastkommentar15.12.2014
Artikel merken

1914: Erinnern und vergessen auf dem Balkan

In unzähligen Veranstaltungen wurde im Gedenkjahr 2014 des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges gedacht. Zugleich wurden Lücken, Kontroversen und Schwierigkeiten des Gedenkens aufgezeigt, so auch in Südosteuropa.
von FLORIAN BIEBER

Gastkommentar12.12.2014
Artikel merken
|5 Kommentare

Zeit und Aufwand in einem rasenden System

Bewegung ist der allmächtige Modus unserer Welt, Dynamik ist ihr heiliger Rhythmus, Beschleunigung ihr ehernes Prinzip.
Franz Schandl

Gastkommentar11.12.2014
Artikel merken

Bericht über ein Desaster – und die Folgen?

Die Griss-Kommission zeigt schonungslos Versäumnisse und Fehlentscheidungen der für das Hypo-Alpe-Adria-Milliardengrab Verantwortlichen auf. Jetzt aber gälte es, die richtigen Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.
von NIKOLAUS LEHNER

Gastkommentar11.12.2014
Artikel merken
|11 Kommentare

Gut für Allergiker, aber mühsam für die Gastronomen

Zum morgigen Inkrafttreten der neuen Allergeninformationsverordnung.
Jakob Hütthaler-Brandauer

Gastkommentar10.12.2014
Artikel merken

„Der Deutsche macht...“

Wie die Sozialdemokraten dem deutschstämmigen Klaus Johannis zum rumänischen Präsidentenamt verholfen haben.
Von Ioan Holender

Gastkommentar10.12.2014
Artikel merken

Serbien ist vor allem proeuropäisch

Die Stereotype und Vorurteile mancher Beobachter gegenüber Serben und auch Russen sind noch immer tief verwurzelt.
von GORAN BRADIĆ

Gastkommentar10.12.2014
Artikel merken
|7 Kommentare

Vermögensbezogene Steuern: Österreich ist Schlusslicht

Ungleichheit bei Vermögen: Es muss doch nicht alles so bleiben, wie es derzeit ist.
von DAVID MUM

Gastkommentar09.12.2014
Artikel merken

Die Verwandlung des Wladimir Putin

Seit der Finanzkrise 2007/2008 glaubt Russlands Präsident offenbar fest daran, dass der Westen im Allgemeinen und die USA im Besonderen sich im Niedergang befinden. Da schimmern auch sowjetische Denkmuster durch.
Harold James

Gastkommentar09.12.2014
Artikel merken

Gegen wen noch ankämpfen? Es sind doch alle die Guten

In Österreich brauchte es wieder einen Ruck – wie damals in der Au.
Tarek Leitner

Gastkommentar08.12.2014
Artikel merken

Menschenrechtslage 2014: Die komplexe Realität

In Wien startet heute ein Forschungszentrum für Menschenrechte. Kann es zur Umsetzung der Menschenrechte beitragen?
Manfred Nowak

Gastkommentar05.12.2014
Artikel merken

Diskussionsfreude ist gut, aber mitunter gefährlich

Störfall. Der erste Adventsonntag wird für „Die Presse“ ein schwarzer Tag. Für alles Weitere sorgten Empörung von außen, Ordnungsrufe von oben.

Gastkommentar04.12.2014
Artikel merken
|7 Kommentare

Märtyrerideologie und Judenhass

Umstrittener Terminus „Islamfaschismus“: Wie ist die Gedankenwelt der Muslimbrüder begrifflich zu fassen?
von Stephan Grigat

Pizzicato

  • 19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
    18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
    17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
  • 16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
    15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
    14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
  • 12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.
    11.12.2014Glücksspiel
    In Wien wurde unlängst das Kleine Glücksspiel verboten. Viele junge Menschen werden nun gar nicht mehr auf die frische Luft kommen und nur noch zu Hause auf der Couch vor dem Fernsehgerät herumlungern.
    10.12.2014Facebook-Steuer
    Gestern war es also so weit. Der ÖVP beliebte es, uns mit einem equilibristischen Show-Act mitzuteilen, wo sie fünf Milliarden an Wohltaten hernimmt.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden