Gastkommentar
Gastkommentar24.07.2016
Artikel merken

Hillary Clinton hat keine Scheu vor Macht der USA

Parteitag der US-Demokraten. Kehrt Clinton als Präsidentin ins Weiße Haus zurück, müsste sie Amerikas Führungsrolle wiederherstellen.

Gastkommentar22.07.2016
Artikel merken

Wenn Politiker am eigenen Geschichtsbild malen

Die Geschichte ist in ihrem Urteil über Personen wankelmütig. Historiker, die sie schreiben, sind noch wankelmütiger.
Michael J. Boskin

Gastkommentar21.07.2016
Artikel merken

Zwischen Humanismus und Abschottung Europas

Hat ein Gastgeber das Recht, die Arme auszubreiten und zu erklären: Wir schaffen das – auch wenn das auf Widerstand stößt?
Hans-Henning Paetzke

Gastkommentar21.07.2016
Artikel merken
|5 Kommentare

Fall Husslein: Lasst die Kirche im Dorf!

Beim jetzigen Wirbel um die Direktorin des Belvedere geht es um die Verhinderung der „Direktion Husslein III“.
Stephan Zöchling

Gastkommentar20.07.2016
Artikel merken

Der Terrorismus kann uns immer und überall treffen

Terror als eine Strategie des gezielten Tabubruchs, um Angst zu schüren.
NICOLAUS STOCKHAMMER

Gastkommentar20.07.2016
Artikel merken

Die Lehren aus dem Desaster des Irak-Kriegs

Der „Chilcot-Bericht“ zur britischen Rolle bei der Intervention im Irak 2003 enthält interessante Einblicke, wie Diplomatie funktioniert, wie Politik gemacht wird und wie Entscheidungen gefällt werden. Viele sollten ihn lesen.
Von Richard N. Haass

Gastkommentar19.07.2016
Artikel merken

Über das Ventilieren von Wut und Zorn via Postings

Die starke Neigung zu den Themen Missbrauch, Vergewaltigung und Tod.
Von Kerstin Kellermann

Gastkommentar19.07.2016
Artikel merken

Soll man wirklich die Experten ranlassen?

Ob Klimawandel, Finanzkrise, Migration oder Brexit: Die Politik ist zu langsam und durch die komplexen Fragen zunehmend überfordert. Könnte die Auslagerung der Probleme an Expertengremien der Politik Entlastung bringen?
Von Alexander Bogner

Gastkommentar18.07.2016
Artikel merken

Lügen im Wahlkampf als übliche politische Routine?

Aus Anlass des heiß werdenden US-Wahlkampfs: über das Lügen, Unehrlichsein und machiavellistische Täuschen in der Politik.
Joseph S. Nye

Gastkommentar17.07.2016
Artikel merken

Vermasselt die Politik Bankenumzug nach Wien?

Mehrere europäische Metropolen hoffen, vom Exodus der Banken aus London nach dem Brexit profitieren zu können.
Hanns F. Hügel

Gastkommentar15.07.2016
Artikel merken
|115 Kommentare

Es dürfen nicht die Täter mit den Opfern verwechselt werden

GastkommentarNach dem Nizza-Massaker: Anstatt sich wieder in Ritualen zu üben, ist Handeln jenseits des Ausnahmezustands geboten.
Von Karin Kneissl

Gastkommentar14.07.2016
Artikel merken

Ignorierte nationale Minderheiten: Krux der EU

Hätte die EU eine vernünftige Politik zum Schutz der alten Minderheiten verfolgt, wären die Fliehkräfte zwischen Hebriden und Po-Ebene vermutlich nicht so stark angewachsen – und erhielten keinen Auftrieb durch den Brexit.
Reinhard Olt

Gastkommentar14.07.2016
Artikel merken
|5 Kommentare

Bereiten auch die Ungarn Absprung aus der EU vor?

Dem Quotenreferendum am 2. Oktober könnte noch mehr folgen.
Balazs Csekö

Gastkommentar13.07.2016
Artikel merken
|7 Kommentare

Verfassungsrecht ist so etwas wie ein Evangelium

Die Verfassung kann nicht beliebig der Rechtsentwicklung angepasst werden.
Johannes Sääf

Gastkommentar13.07.2016
Artikel merken

Kleinengland und das nicht so große Britannien

Wird der Brexit noch zum Auslöser einer europaweiten Revolte gegen die liberalen Eliten, wäre es das erste Mal in der Geschichte, dass Großbritannien an der Spitze einer Welle des Illiberalismus in Europa steht. Eine Tragödie.
Ian buruma

Gastkommentar12.07.2016
Artikel merken

Brexit bringt Briten keine Rückkehr in die gute alte Zeit

Großbritannien ist keine Weltmacht mehr – und wird auch keine mehr.
Heinz Kienzl

Gastkommentar12.07.2016
Artikel merken

Und was wird aus uns Mitteleuropäern?

Der Schwerpunkt des europäischen Integrationsprozesses bewegt sich nach Osten, das politische und wirtschaftliche Gewicht Mitteleuropas wird gerade aufgewertet. Aber wird das auch zur Kenntnis genommen?
János Martonyi

Gastkommentar11.07.2016
Artikel merken

Gedenken zwischen Opferverbänden und Ministerialbürokratie

Ein paar Einwürfe zum Disput über die KZ-Gedenkstätte Mauthausen-Gusen.
von Wolfgang Schmutz

Gastkommentar11.07.2016
Artikel merken
|6 Kommentare

Sonderstatus für die Kunst?

Zu den Wortmeldungen rund um eine anstehende Neuberufung von Agnes Husslein zur Direktorin im Belvedere.
von EDELBERT KÖB

Gastkommentar08.07.2016
Artikel merken

Auge auf Kinderkrankheiten

Die Wiederholung der Präsidenten-Stichwahl im Oktober von der OSZE beobachten zu lassen, wäre keine Schande.
BERNHARD LÖHRI

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden