Kommentare
Ulrike Weiser
Leitartikel Artikel merken

Die Freiheit braucht ein Stützkorsett

Das Büro ist kein Kinderzimmer, und Gewohnheiten wird man nur schwer los. Warum man auch 2015 den Frauentag nicht für überflüssig erklären kann.
von Ulrike Weiser
» mehr Leitartikel

Josef Urschitz
Artikel merken

Der brutal abgeschminkte Vorzugsschüler

Willkommen in der Realität: Österreich und sein verblasstes Wunder.
von Josef Urschitz
» mehr Kommentare

Barbara Petsch
Artikel merken

Beethovenfries: Es bleibt ein ungutes Gefühl

Klimts Kunstwerk bleibt in Wien, aber was jetzt?
von Barbara Petsch
» mehr Kommentare

von Philipp Aichinger
Artikel merken

Bedenkliches Signal

Die Koalition will das Drogengesetz aufweichen.
von von Philipp Aichinger
» mehr Kommentare

Manfred Seeh
Artikel merken

Misslungene Abrechnung der Korruptionsjäger

Null-Toleranz-Linie darf aber als Warnung gelten.
von Manfred Seeh
» mehr Kommentare
Debatte
Gastkommentar06.03.2015
Artikel merken

Metropole mit Überkanzler Vorwahlberichte aus Wien

Mega-Bundesland. In Vorwahlzeiten kommt das politische Gewicht Wiens zur Geltung. Die Stadt kann mehr als Schanigärten regeln.
von Engelbert Washietl

Debatte15.02.2014
Artikel merken
|19 Kommentare

Schweiz: Zwischen Illusionen und Hoffnungen

Die Reaktion der EU war harsch: Wenn die Schweiz die Personenfreizügigkeit ablehnt, gibt es keine Forschungsgelder mehr, weitere Abkommen wie beispielsweise im Stromsektor sind unmöglich. Droht dem Gleichgewicht des Schweizer Weges in Europa ein bitteres Ende?
von Claude Longchamp

Debatte08.02.2014
Artikel merken
|8 Kommentare

Die Idiotie olympischer Werte

Die Wurzeln des Sotschi-Problems gehen auf Pierre de Coubertin zurück, der die Spiele einst zur Ertüchtigung französischer Soldaten erfand.
Ian Buruma

Culture Clash28.02.2015
Artikel merken

Konforme Gesellschaft

Ein neues Gleichbehandlungsgesetz soll die Privatautonomie einschränken. Es weitet den Diskriminierungsschutz nicht aus - es überdehnt ihn.
Michael Prüller

Gedankenlese01.03.2015
Artikel merken

In der "Wagenburg Russland" geht es um Putins Machterhalt

Russlands Geheimdienste spionieren wie noch nie, gleichzeitig wird das Land immer mehr vom Ausland abgeschottet.
Burkhard Bischof

Quergeschrieben
Artikel merken

Ein "Antifa-Museum" im Kuhhandel für Werner Faymanns Wiederwahl

Der Plan, das Haus der Geschichte in der Hofburg anzusiedeln, war ein Zugeständnis an die sozialistische Jugend für Faymanns Wiederwahl zum SP-Chef.
Gudula Walterskirchen

Artikel merken

Freuds Tod: Ein Beitrag zur Debatte über assistiertes Sterben

„Das ist jetzt nur noch Quälerei und hat keinen Sinn mehr“, sagte der schwerkranke Seelenarzt zu seinem Leibarzt – und zögernd fügte er hinzu: „Sagen Sie es Anna.“
Kurt Scholz

Artikel merken

Israel vor einem neuerlichen Wendepunkt in seiner Entwicklung

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Israels regierender Premier, Netanjahu, bald wiedergewählt – quasi als republikanischer Gouverneur des 51. US-Bundesstaates.
Martin Engelberg

Artikel merken

Auch wenn du paranoid bist, kann man hinter dir her sein

Ums Impfen kursieren auch in anderen Teilen der Welt Verschwörungstheorien. Dort sind die Szenarien gar noch wilder – und die realen Folgen noch dramatischer.
Sibylle Hamann

Artikel merken

Wozu Mathematik? Auf diese Frage gibt es mehr als nur eine Antwort

Zahllose Alltagsbeispiele belegen, dass Mathematik nützlich ist. Trotzdem haben viele, wenn es auf das Denken und Schätzen ankommt, damit Probleme.
Rudolf Taschner

Artikel merken

Bewahrt ausgerechnet Alexis Tsipras Kärnten vor dem Bankrott?

Eine Insolvenz Kärntens wäre durchaus sinnvoll. Nur: Kann die Republik denn Griechenland retten, aber eines ihrer Bundesländer fallen lassen?
Christian Ortner

Artikel merken

Was ist los im Hause Österreich? Die Beobachtung des Bizarren

Eine beunruhigende Zusammenschau der Ereignisse einer Woche offenbart einen Mangel an Gespür, an Verantwortungsbewusstsein und an Seriosität.
Anneliese Rohrer

Weitere Kommentare
Am Herd28.02.2015
Artikel merken
|8 Kommentare

Skeptizismus allein macht noch keinen mündigen Bürger

Skeptizismus allein macht noch keinen mündigen Bürger. Über Impfgegner, »Lügenpresse«-Rufer und die Vertrauenskrise.
Bettina Steiner

Merk's Wien22.02.2015
Artikel merken

Falsche Personen, falsche Ämter: Ups ist das neue Modewort

Die alten Römer nannten "culpa in eligendo", was heute schuldhafter Irrtum der Personenauswahl ist.
THOMAS CHORHERR

Déjà-vu14.12.2014
Artikel merken

Migrationsbewegungen machen Europa ratlos

Unter Druck. Zu den Flüchtlingsmassen aus Afrika und Nahost kommt auch noch die innere Migration aus den ärmeren Ländern der EU.
Hans Winkler

Der Mediator21.02.2015
Artikel merken

Printmedien müssen nicht stagnieren

Wer sagt, dass Printmedien künftig stagnieren müssen? Bei den Magazinen gerät doch in Österreich derzeit so einiges in Bewegung.
Norbert Mayer

Walk of Häme28.02.2015
Artikel merken

Sommer ist immer dort, wo wir sind

Oder: Warum man im November und Dezember am besten fernsehen kann.
Florian Asamer

Gartenkralle28.02.2015
Artikel merken

Es keimt in allen Tassen

Kohlrabi, Dicke Bohnen, Kopfsalat, wir bauen alles an, weil es uns mit dem Winter jetzt reicht. Die Saison ist ohnehin immer viel zu kurz, da wollen wir wenigstens die ersten Pflänzchen jetzt schon keimen sehen.
von Ute Woltron

Feuilleton
Sinkovicz Artikel merken

Ein Etappensieg im langen Kampf um das Rundfunkorchester

Wiens RSO hat einen neuen Intendanten - und alle freuen sich darüber. Auch Chefdirigent Meister, dessen Vertrag bis 2018 verlängert wurde.
Wilhelm Sinkovicz

Kramar Artikel merken

Es gibt Bier auf Hawaii und Aperol in Ried

Den „Gutmenschen“ sei Bier nicht multikulturell genug, sagte Strache. Da muss man widersprechen.
Von Thomas Kramar

Mayer Artikel merken

Heimat großer Töchter, Söhne und Nationalheiligtümer

Der Beethoven-Fries bleibt. Das Führerzimmer bleibt. In Österreich wird der Denkmalschutz traditionell in hohen Ehren gehalten.
Norbert Mayer

Spiegler Artikel merken

Was wesentlich ist: Zweifel und Ungewissheit

Letzte Tage, vorläufige und endgültige Abschiede wollen begangen sein: Plädoyer für das revidierte Urteil.
von Almuth Spiegler

Simon Artikel merken

Was Merkels Unterleib über Männer verrät

Die Frau als monströse Kuriosität, die Frau als Kanzlerin: über das Bild der Dame ohne Unterleib.
Anne-Catherine Simon

Pizzicato

  • 06.03.2015Spechtakel
    Ein Internet-Video macht gerade Furore: Ein Wiesel lässt sich von einem Grünspecht „mitnehmen“ und fliegt auf dem Rücken des Vogels mit.
    05.03.2015„Vranz“ und die Memoiren
    „Spät kommt ihr, doch ihr kommt!“ Ein geflügeltes Zitat. Schiller. So weit reicht es ja noch.
    04.03.2015Griechenland: Alles schon da gewesen...
    Der griechische Staat ist arm, das ist nicht seine Schuld, aber schlimmer als seine Armut ist die schlechte Finanzwirtschaft, die im Land herrscht.
  • 03.03.2015Er ist wieder da
    Michael Spindelegger ist wieder da. Er wird Direktor der Agency for the Modernisation of the Ukraine.
    02.03.2015Auf Heta
    Diese Griechen sind ein Wahnsinn! Jetzt haben sie auf der Insel Heta auch noch sieben Milliarden Euro versenkt, wie in den Zeitungen dieser Tage zu lesen ist.
    01.03.2015Von Swatch zu Sgreece
    Im „Freizeit-Kurier“ lasen wir am Wochenende auf einer Doppelseite, dass am 1. März 1983 die erste Swatch auf den Markt gekommen war.
  • 27.02.2015Yanis-Varoufakis-Hof
    Die Wiener SPÖ will also neue Gemeindebauten errichten. Die wesentliche Frage dabei ist natürlich: Wie sollen diese heißen?
    26.02.2015Musikantenstadl
    Einer der wichtigsten Posten, den dieses Land zu vergeben hat, ist neu zu besetzen: Moderator des „Musikantenstadl“.
    25.02.2015Ups!(3)
    Abenteuer, deine Heimat ist das Unterrichtsministerium! Schulmeister Mag. Dr. Helmut B. klickte schluchzend am Laptop herum.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden