Kommentare
Christian Ultsch
Leitartikel Artikel merken

Ein Atomabkommen macht aus dem Iran noch kein leuchtendes Vorbild

Eine Einigung im Atomstreit brächte Vorteile für beide Seiten. Doch eine wundersame Wandlung des Regimes im Iran sollte davon keiner erwarten.
von Christian Ultsch
» mehr Leitartikel

von Rainer Nowak
Artikel merken |78 Kommentare

Hypo-Desaster: Jetzt wird es obszön

Die rasche Einrichtung einer Hypo-Bad-Bank wurde ewig verschleppt. Eigentlich müsste dies ein Straftatbestand sein.
von von Rainer Nowak
» mehr Kommentare
Debatte
Gastkommentar21.11.2014
Artikel merken

Schlüpfer und ihre Helfer

Von Zug bis Luxemburg leben die Steuerschlüpfer nur deshalb so gut, weil neben jedem Loch ein Finanzminister Schlupfhilfe leistet.
Peter Pilz

Debatte15.02.2014
Artikel merken
|11 Kommentare

Schweiz: Zwischen Illusionen und Hoffnungen

Die Reaktion der EU war harsch: Wenn die Schweiz die Personenfreizügigkeit ablehnt, gibt es keine Forschungsgelder mehr, weitere Abkommen wie beispielsweise im Stromsektor sind unmöglich. Droht dem Gleichgewicht des Schweizer Weges in Europa ein bitteres Ende?
von Claude Longchamp

Debatte08.02.2014
Artikel merken
|7 Kommentare

Die Idiotie olympischer Werte

Die Wurzeln des Sotschi-Problems gehen auf Pierre de Coubertin zurück, der die Spiele einst zur Ertüchtigung französischer Soldaten erfand.
Ian Buruma

Culture Clash15.11.2014
Artikel merken

Welches Menschenbild hat unsere Gesellschaft?

Mehr als das neue Fortpflanzungsgesetz beunruhigt mich das Ausbleiben der Diskussion um die Frage dahinter: Welches Menschenbild hat unsere Gesellschaft?
Michael Prüller

Gedankenlese26.10.2014
Artikel merken

Wie Putin der Ukraine bei der nationalen Konsolidierung hilft

Die europäische Revue "Transit" widmet ihr neuestes Heft ganz den Ereignissen in der Ukraine seit Herbst 2013.
BURKHARD BISCHOF

Quergeschrieben
Artikel merken

Islamgesetz: Keine Sippenhaftung, aber eindeutige Anforderungen

Kritik am Islam muss erlaubt sein, ja, sie ist notwendig, um den sozialen Frieden zu sichern. Nur der „Gesellschaft“ die Schuld zu geben, bringt uns nicht weiter.
Gudula Walterskirchen

Artikel merken

Keine Pflicht, eine Empfehlung: Mauthausen im November

Unter der Federführung des Innenministeriums und des Mauthausen-Komitees ist in dem ehemaligen KZ ein Lernort internationalen Ranges entstanden.
Kurt Scholz

Artikel merken

Obama: Zu sehr Jus-Professor, zu wenig Leidenschaft als Leader

In einer besonderen Ironie der Geschichte schafft es Obama durch sein schwaches und ambivalentes Agieren, seinen Vorgänger Bush zunehmend zu rehabilitieren.
Martin Engelberg

Artikel merken

Österreichs Welt endet an den Grenzen - da sind wir stolz drauf

Gibt es eine gerechte Sache, für die man auch im Ausland kämpfen kann? Die Spanien-Kämpfer in den 1930er-Jahren glaubten fest daran. Die Kurden heute auch.
Sibylle Hamann

Artikel merken

Stolz sein auf die Heimat Österreich - das darf doch nicht wahr sein!

Stolz auf die Heimat gönnen die scheinbar politisch Korrekten keinem - und schon gar nicht jenen, die selbst oder deren Eltern oder Großeltern hierherzogen.
Rudolf Taschner

Artikel merken

Enteignet die Wohnungseigentümer und werft sie aus dem Land!

Warum man sich als Bewohner der Bundeshauptstadt nicht wundern sollte, wenn es schon demnächst im Morgengrauen an der Wohnungstür klingelt.
Christian Ortner

Artikel merken

Rechtzeitig drauf schauen, dass man's hat, wenn man's braucht

Entweder war es Justizminister Brandstetter mit dem Aus für das Weisungsrecht nie ernst, oder die ÖVP lässt ihn im Regen stehen. Nicht die einzige Kuriosität.
Anneliese Rohrer

Weitere Kommentare
Am Herd15.11.2014
Artikel merken

Brandheiss und höchst persönlich: Feminismus

Der Feminismus ist also ein Erfolgsmodell. Dafür ist sein Ruf im Moment erstaunlich schlecht.
Bettina Steiner

Merk's Wien16.11.2014
Artikel merken

Willkommenskultur für Wichtige: Conchita, Franziskus und Stenzel

Von einer Rangliste „Prominenter“ und Promis, zwei Parteitagen und der Gefahr einer Verpraterung der City.
Thomas Chorheer

Déjà-vu16.11.2014
Artikel merken

Österreichs Bürgerliche in der Koalitionsfalle

ÖVP-Zukunft. Wenn Reinhold Mitterlehner den Führungsanspruch seiner Partei realisieren will, muss er sich einen anderen Partner suchen.
Hans Winkler

Der Mediator15.11.2014
Artikel merken

Neuigkeiten aus der Welt der Nachrichten

Eine hilfreiche Lektüre für Zeitungsmacher: Der deutsche Außenminister Steinmeier setzt sich für kritischen, fundierten und relevanten Journalismus ein, er bedauert dessen Krise.
Norbert Mayer

Walk of Häme15.11.2014
Artikel merken

Glamour, Gossip, Lipgloss. Und so . . .

Bis das Internet zusammenbricht oder: Was die nackte Kim mit Kaugummi in China zu tun hat. Und was nicht.
Florian Asamer

Gartenkralle15.11.2014
Artikel merken
|5 Kommentare

Mitbewohner: Spechte, Rehböcke und Schießgewehre

Es ist nicht lustig, wenn der Specht die Vollwärmefassade zerlegt, doch muss man nicht gleich zum Gewehr greifen. Erstens erwischt man ihn sowieso kaum, zweitens könnte dadurch das Haus noch mehr Schaden nehmen.
Ute Woltron

Feuilleton
Sinkovicz Artikel merken

Niemanden schert es, ob Fundamente bröseln

In Europa schließen Opernhäuser, Symphonieorchester werden abgeschafft, Kultur wird allseits zur Spielsache.
von Wilhelm Sinkovicz

Kramar Artikel merken

Verteidigung der 50-Minuten-Stunde

Die Schulglocke sollte nicht mehr läuten, meinen manche: Das klingt sehr modern, es spricht aber viel dagegen.
Thomas Kramar

Mayer Artikel merken

Kärnten stirbt, dann die Steiermark, aber das Burgenland lebt!

Der tiefe Süden Österreichs hat ein Problem, behaupten die Prognostiker. Er entleert sich menschlich. Darin kann man auch eine Chance sehen.
Norbert Mayer

Spiegler Artikel merken

Was wesentlich ist: Zweifel und Ungewissheit

Letzte Tage, vorläufige und endgültige Abschiede wollen begangen sein: Plädoyer für das revidierte Urteil.
von Almuth Spiegler

Simon Artikel merken |5 Kommentare

Synode: Droht ein „theologischer Krieg“?

Wird die Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene erleichtert? Die Konservativen sind nervös.
von Anne-Catherine Simon

Pizzicato

  • 21.11.2014Auf der Suche nach den Weisen
    Justizminister Brandstetter will das Weisungsrecht behalten, aber zu seiner Beratung einen fixen Weisenrat installieren. Die ersten Interessenten dafür sollen sich schon gemeldet haben.
    20.11.2014vdb2016.at
    Die Bundespräsidentenwahl 2016 ist de facto entschieden.
    19.11.2014Der Bibliothekar
    Ernst Strasser arbeitet nun im Gefängnis als Bibliothekar. Er ist Herr über 20.000 Bücher und hat sich in seine neue Rolle schon sehr gut eingelebt.
  • 18.11.2014Braunschlag
    Amerika entdeckt den ORF.
    17.11.2014Anatolika
    Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, ließ am Wochenende mit der Bemerkung aufhorchen, Muslime hätten Amerika entdeckt. Er erntete Spott und Häme. Zu Unrecht.
    16.11.2014Alfons, der Spareunfroh
    Alfons H., der nicht nicht zu kennende Schauspieler, gab jüngst Interessantes von sich.
  • 14.11.201415.11.1989
    An welches epochale Ereignis erinnern wir uns, wenn wir an den 15. November 1989 denken? An irgendwas im Ostblock, meinen Sie? Völlig falsch. Also: fast völlig falsch.
    13.11.2014Grand Old Party
    Ein Wahnsinn eigentlich. Kaum wird Ursula Stenzel von der ÖVP nicht mehr als Bezirksvorsteherin im ersten Bezirk aufgestellt, schon wird dort ein Crystal-Meth-Drogenlabor ausgehoben.
    12.11.2014Der Komet
    Über Jahrhunderte war es eine der größten Sorgen der Menschheit:
AnmeldenAnmelden