Kommentare
Thomas Vieregge
Leitartikel Artikel merken

Ein heißer politischer Sommer in Deutschland

Die Politiker haben angesichts der „Tage des Schreckens“ Ruhe und Vernunft bewahrt. Doch es rumort, und von Angela Merkel ist voller Einsatz gefordert.
von Thomas Vieregge
» mehr Leitartikel

Josef Urschitz
Artikel merken

Der Stress der Steuerzahler mit den Banken

Europas Bankensektor gehört nicht nur stressgetestet, sondern saniert.
von Josef Urschitz
» mehr Wirtschaftskommentare
Debatte
Gastkommentar25.07.2016
Artikel merken

Warum Frauen gerade in Krisenzeiten aufsteigen

Wenn in Politik oder Wirtschaft der Hut brennt, wird ganz gern eine Frau geholt, um die Löscharbeiten zu übernehmen.
Monika Rosen

Culture Clash23.07.2016
Artikel merken

Die Liebe zum Zwang

Das Gefährliche an unserer Zeit ist nicht, dass die Freiheit so viele Gegner hat, von Erdoğan bis Putin. Sondern dass sie so wenige klare Verteidiger hat.
Michael Prüller

Gedankenlese24.07.2016
Artikel merken
|45 Kommentare

Verwelkende Sozialdemokratie: Allerorten die große Ratlosigkeit

Aus der akademischen Welt kommen recht seltsame Empfehlungen, wie der Niedergang zu stoppen wäre.
Burkhard Bischof

Quergeschrieben
Artikel merken

"Die Straße gehört uns!": Und die Exekutive sieht dabei nur zu?

Wenn wir den Missbrauch demokratischer Grundrechte dulden, werden wir bald in der Anarchie landen und vom Mob beherrscht werden. Fragen zur Türken-Demo.
Gudula Walterskirchen

Artikel merken

Schulautonomie als Wunderwaffe: Ein Schlagwort, das alles verspricht

Wieder einmal wird uns mit großen Worten die schöne neue Welt versprochen. Doch ein realistischer Blick auf das Mantra der Bildungsdiskussion lohnt sich.
Kurt Scholz

Artikel merken

An drei Fronten muss der Westen Kampf gegen Terror aufnehmen

Der Krieg gegen IS muss entschlossener geführt werden, die Polizeikräfte gehören massiv verstärkt – und wir werden mit intensivierter Überwachung leben müssen.
Martin Engelberg

Artikel merken

Erdoğan wird euch nicht groß machen – er benützt euch nur

Die religiös-nationalistische türkische Regierung sieht in den Auslandstürken ihre fünfte Kolonne. Österreich darf nicht zulassen, dass diese perfide Taktik aufgeht.
Sibylle Hamann

Artikel merken

Tage, an denen wir wieder von Neuem zu lesen anfangen – 3. Teil

Über Albert Camus, der über eine entsetzliche Seuche schreibt, die jeden angeht, die jeder fürchtet und an der jeder zugrunde gehen kann.
Rudolf Taschner

Artikel merken

Traumatherapien werden wenig gegen den Terrorismus helfen

Die weitverbreitete Vorstellung, dass soziale Probleme die Ursache für den islamistischen Terror seien, ist ebenso irreführend wie wirklichkeitsfremd.
Christian Ortner

Artikel merken

Wie es so weit kommen konnte, und warum jetzt ein Albtraum beginnt

Die US-Medien tragen Verantwortung für die Nominierung Donald Trumps zum Präsidentschaftskandidaten. Sie haben sein „Spiel“ nicht durchschaut und versagt.
Anneliese Rohrer

Weitere Kommentare
Am Herd23.07.2016
Artikel merken

Zeit der offenen Fenster

Der Sommer ist die Zeit der offenen Fenster. Da lassen wir Städter die Welt ins Haus. Und die ist manchmal ziemlich ruppig.
Bettina Steiner

Merk's Wien17.07.2016
Artikel merken
|30 Kommentare

Präsidentschaftswahlen ff. Sind wir Europas Dümmste?

Bis zur Amtseinführung des neuen Staatsoberhaupts, wer immer es auch sein mag, ist noch genügend Platz für Torheit.
Thomas Chorherr

Déjà-vu24.07.2016
Artikel merken

Hillary Clinton hat keine Scheu vor Macht der USA

Parteitag der US-Demokraten. Kehrt Clinton als Präsidentin ins Weiße Haus zurück, müsste sie Amerikas Führungsrolle wiederherstellen.
Von Hans Winkler

Der Mediator02.07.2016
Artikel merken
|7 Kommentare

Facebook stärkt seinen Dorfcharakter

Die Nummer eins bei den sozialen Medien ändert ihre Einstellung zum Newsfeed. Familiäres und andere private Beiträge sollen gefördert werden. Das dürfte vor allem zulasten digitaler Nachrichten im Netz gehen.
Norbert Mayer

Walk of Häme25.06.2016
Artikel merken

AUStritt vs. Aut-out

AUStritt vs. Aut-out oder: Warum mit Öxit nichts zu gewinnen ist und was wir den Enkeln erzählen.
Florian Asamer

Gartenkralle23.07.2016
Artikel merken

Der König gleich daneben

Stattlich ist auch er, der Nesselkönig. Und dazu ein beschwingter Partner für die Wiesenraute.
Ute Woltron

Feuilleton
Sinkovicz Artikel merken

Bayreuth ohne Dirigent? Es geht um viel mehr!

Eine Zeit, in der nichts reifen darf, sollte sich nicht wundern, wenn Souveränität abhanden kommt.
Wilhelm Sinkovicz

Kramar Artikel merken |14 Kommentare

Wie lieb muss das Volk sein?

An sein „liebes Volk“ hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan ein Massen-SMS geschrieben. Was sagt die Netiquette denn dazu?
Thomas Kramar

Mayer Artikel merken

Chinas Roter Drache ist kein Übel, er will jetzt ganz brav sein

Ein Musikvideo mit Rapper Chuckie alias Wang Zixin soll im Auftrag der Kommunistischen Jugend das Image der Volksrepublik aufpolieren.
Norbert Mayer

Spiegler Artikel merken

Das Pokémon-Tierchen als Schoßhündchen der Apokalypse

Apropos „Pokémon Go“: Eine gleichgeschaltete Masse in einer virtuell erweiterten Welt zeigte schon Jon Rafman bei der Berlin-Biennale.
Almuth Spiegler

Simon Artikel merken

Letzte Dankesworte, von Bud Spencer bis Brahms und Busoni

„Merci, Monsieur“, sagte Mata Hari, bevor sie starb, „Grazie“ sagte Bud Spencer: Das letzte Danke kann alles Mögliche bedeuten.
Anne-Catherine Simon

Pizzicato

AnmeldenAnmelden