Kommentare
Thomas Vieregge
Leitartikel Artikel merken |31 Kommentare

Der Untergangsprophet und seine zerrüttete Partei

Donald Trump wandelte den Parteitag der Republikaner zu einer einzigen Ego-Show um. Kaschieren konnte der Nixon-Apologet die Spaltung nicht.
von Thomas Vieregge
» mehr Leitartikel

Von Daniela Mathis
Artikel merken

Wasser marsch! Vom Sprengen, Gießen, Duschen

Auch das kühle Nass kann die Nachbarn erhitzen.
von Von Daniela Mathis
» mehr Kommentare
Debatte
Gastkommentar22.07.2016
Artikel merken

Wenn Politiker am eigenen Geschichtsbild malen

Die Geschichte ist in ihrem Urteil über Personen wankelmütig. Historiker, die sie schreiben, sind noch wankelmütiger.
Michael J. Boskin

Culture Clash16.07.2016
Artikel merken
|11 Kommentare

Franchisenehmer des Islamismus

War der Täter von Nizza kein Terrorist, sondern ein Amokläufer? Gut möglich, aber für den Kampf gegen Terror wäre das keine gute Nachricht.
Michael Prüller

Gedankenlese10.07.2016
Artikel merken
|42 Kommentare

Wenn Journalisten sich zu nahe am Kreis der Mächtigen aufhalten

Ein deutscher Kollege rät uns Medienleuten, die eigene Arbeit selbstkritisch zu hinterfragen: „Seid demütig!“
Burkhard Bischof

Quergeschrieben
Artikel merken

Wie Präsident Erdoğan seinen Einfluss in Österreich ausweitet

Dem neuen Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft wird von muslimischen Verbänden vorgeworfen, einen politischen Islam zu vertreten.
Gudula Walterskirchen

Artikel merken

Seht her, ein Poet! Journalismus, Literatur und das runde Leder

Die Fußball-EM in Frankreich hat es wieder gezeigt: Je trockener unser Alltag, desto schöpferischer blühen und gedeihen die Sportberichte.
Kurt Scholz

Artikel merken

An drei Fronten muss der Westen Kampf gegen Terror aufnehmen

Der Krieg gegen IS muss entschlossener geführt werden, die Polizeikräfte gehören massiv verstärkt – und wir werden mit intensivierter Überwachung leben müssen.
Martin Engelberg

Artikel merken

Erdoğan wird euch nicht groß machen – er benützt euch nur

Die religiös-nationalistische türkische Regierung sieht in den Auslandstürken ihre fünfte Kolonne. Österreich darf nicht zulassen, dass diese perfide Taktik aufgeht.
Sibylle Hamann

Artikel merken

Tage, an denen wir wieder von Neuem zu lesen anfangen – 3. Teil

Über Albert Camus, der über eine entsetzliche Seuche schreibt, die jeden angeht, die jeder fürchtet und an der jeder zugrunde gehen kann.
Rudolf Taschner

Artikel merken

Traumatherapien werden wenig gegen den Terrorismus helfen

Die weitverbreitete Vorstellung, dass soziale Probleme die Ursache für den islamistischen Terror seien, ist ebenso irreführend wie wirklichkeitsfremd.
Christian Ortner

Artikel merken

Wie es so weit kommen konnte, und warum jetzt ein Albtraum beginnt

Die US-Medien tragen Verantwortung für die Nominierung Donald Trumps zum Präsidentschaftskandidaten. Sie haben sein „Spiel“ nicht durchschaut und versagt.
Anneliese Rohrer

Weitere Kommentare
Am Herd16.07.2016
Artikel merken
|11 Kommentare

Ein grauenhafter Fehler

Es war ein Fehler, ein schrecklicher Fehler. Aber es ist alles noch einmal gut gegangen. Und was jetzt? Wie hoch soll, wie hoch darf die Strafe sein?
Bettina Steiner

Merk's Wien17.07.2016
Artikel merken
|30 Kommentare

Präsidentschaftswahlen ff. Sind wir Europas Dümmste?

Bis zur Amtseinführung des neuen Staatsoberhaupts, wer immer es auch sein mag, ist noch genügend Platz für Torheit.
Thomas Chorherr

Déjà-vu10.07.2016
Artikel merken

Wie der Osten die EU verändern könnte

Gewichtsverschiebung. Nach dem Brexit werden der Süden und der Osten innerhalb der Europäischen Union an Bedeutung gewinnen.
Hans Winkler

Der Mediator02.07.2016
Artikel merken
|7 Kommentare

Facebook stärkt seinen Dorfcharakter

Die Nummer eins bei den sozialen Medien ändert ihre Einstellung zum Newsfeed. Familiäres und andere private Beiträge sollen gefördert werden. Das dürfte vor allem zulasten digitaler Nachrichten im Netz gehen.
Norbert Mayer

Walk of Häme25.06.2016
Artikel merken

AUStritt vs. Aut-out

AUStritt vs. Aut-out oder: Warum mit Öxit nichts zu gewinnen ist und was wir den Enkeln erzählen.
Florian Asamer

Gartenkralle16.07.2016
Artikel merken

Aus Gestank wird Duft

Schon Anton Eipeldauer pries Kuhfladengeriebsel als den besten Dünger.
Von Ute Woltron

Feuilleton
Sinkovicz Artikel merken

Bayreuth ohne Dirigent? Es geht um viel mehr!

Eine Zeit, in der nichts reifen darf, sollte sich nicht wundern, wenn Souveränität abhanden kommt.
Wilhelm Sinkovicz

Kramar Artikel merken |14 Kommentare

Wie lieb muss das Volk sein?

An sein „liebes Volk“ hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan ein Massen-SMS geschrieben. Was sagt die Netiquette denn dazu?
Thomas Kramar

Mayer Artikel merken

Chinas Roter Drache ist kein Übel, er will jetzt ganz brav sein

Ein Musikvideo mit Rapper Chuckie alias Wang Zixin soll im Auftrag der Kommunistischen Jugend das Image der Volksrepublik aufpolieren.
Norbert Mayer

Spiegler Artikel merken

Das Pokémon-Tierchen als Schoßhündchen der Apokalypse

Apropos „Pokémon Go“: Eine gleichgeschaltete Masse in einer virtuell erweiterten Welt zeigte schon Jon Rafman bei der Berlin-Biennale.
Almuth Spiegler

Simon Artikel merken

Letzte Dankesworte, von Bud Spencer bis Brahms und Busoni

„Merci, Monsieur“, sagte Mata Hari, bevor sie starb, „Grazie“ sagte Bud Spencer: Das letzte Danke kann alles Mögliche bedeuten.
Anne-Catherine Simon

Pizzicato

AnmeldenAnmelden