Christian Ultsch
30.05.2015 Artikel merken

Die außenpolitische Kindheit der EU ist vorbei

Europa ist an seiner östlichen und südlichen Flanke gleichzeitig gefordert, Verantwortung zu übernehmen. Agiert die EU nicht, wird sie von den Krisen heimgesucht. Auf die US-Nanny ist kein Verlass mehr.
von Christian Ultsch

Rainer Nowak
30.05.2015 Artikel merken

Der Schützi-Effekt

Normalerweise hat es der ÖVP-Juniorpartner in einer Koalition sehr schwer. Normalerweise wird der kleinere Regierungspartner vom Wähler für unpopuläre Reformmaßnahmen besonders hart bestraft.
von Rainer Nowak

Oliver Pink
29.05.2015 Artikel merken

Styrian Spirit – die positive Variante

Auch wenn der Begriff Reformpartner arg überstrapaziert wurde, er bleibt dennoch richtig. Einmal einen anderen Weg zu versuchen ist nicht nichts.
von Oliver Pink

Rainer Nowak
29.05.2015 Artikel merken

Altstar Schüssel im U-Ausschuss

Die Oppositionsparteien respektive ihre Abgeordneten im Hypo-U-Ausschuss bemühen sich redlich, die schlimmsten Showeffekt-Befürchtungen wahr werden zu lassen.
von Rainer Nowak

Josef Urschitz
29.05.2015 Artikel merken

Hypo: Ein Sittenbild voller Gärtner und Böcke

Langsam zeigt sich, wer bei der Hypo gebremst hat.
von Josef Urschitz

Gerhard Hofer
28.05.2015 Artikel merken

Es wird Sepp Blatter nicht gelingen, den Fußball zu zerstören

Für Korruption im Weltfußballverband Fifa sind nicht nur Funktionäre verantwortlich, sondern auch Konzerne wie Coca-Cola, die das System finanzieren.
von Gerhard Hofer

Nikolaus Jilch
28.05.2015 Artikel merken

Still und leise, aber nicht heimlich

Wir wissen nicht genau, wann. Wir wissen nicht, auf welchem Weg.
von Nikolaus Jilch

Norbert Rief
28.05.2015 Artikel merken

Es sind Zeugen, nicht Angeklagte!

Der VfGH muss sich nun mit der Art und Weise der Befragungen befassen.
von Norbert Rief

Wolfgang Böhm
27.05.2015 Artikel merken

Das Boot ist voll, aber auch wir sitzen darin

Obwohl es zu viele sind, wird die Verpflichtung, verfolgte Menschen aufzunehmen, nicht kleiner. Aber es braucht komplexe Lösungen.
von Wolfgang Böhm

Rainer Nowak
27.05.2015 Artikel merken

Steuerreform, unsäglich

Sie hätte für starken Rückenwind für die mehr oder weniger schwächelnden Koalitionspartner sorgen sollen – vor allem bei den drei Landtagswahlen.
von Rainer Nowak

Bernadette Bayrhammer
27.05.2015 Artikel merken

Kommentar: Jetzt in die Zukunft blicken

Auch schlechte Schulen aufs Niveau bringen.
von Bernadette Bayrhammer

Josef Urschitz
27.05.2015 Artikel merken

Was Österreicher wirklich so „arm“ macht

Wer Ungleichheit beseitigen will, muss Eigentum fördern.
von Josef Urschitz

Erich Kocina
26.05.2015 Artikel merken

Nein, wir sollten auf keinen Fall über die Homo-Ehe abstimmen

Vor lauter Euphorie über das Ja zur gleichgeschlechtlichen Ehe in Irland wird vergessen, dass die Mehrheit nicht über Rechte von Minderheiten richten sollte.
von Erich Kocina

Thomas Prior
25.05.2015 Artikel merken

Hans Niessls doppeltes Spiel mit Brüssel

Der Anti-EU-Populismus des burgenländischen Landeshauptmanns ist für einen Sozialdemokraten neu, steigert aber die Chancen auf einen Wahlerfolg.
von Thomas Prior

Helmar Dumbs
25.05.2015 Artikel merken

Polnische Lektion in Demokratie

Wähler sind oft überraschend geduldig. Zum Stimmvieh degradieren lassen will man sich aber auch nicht.
von Helmar Dumbs

2  | weiter »

Pizzicato

Top-News

  • Schuld, Sühne – und Läuterung
    Aus dem steirischen Gärkessel: Über die Geschichte von der Überwindung alter Politik. Den Asylkonflikt, als saurer Regen in diesen unorthodoxen Wahlkampf eingesickert.
    Nichts Neues in Pannonien
    Das Burgenland bezaubert durch Toleranz und Freundlichkeit. Selbst in Wahlkampfzeiten geht es ruhig zu, sieht man von ein paar Ungereimtheiten und einem fürstlichen Konflikt ab.
    Fremde Täter: Die Dimension eines Tabuthemas
    Über Ausländerkriminalität spricht man ungern. Dabei ist bereits jeder dritte Tatverdächtige Fremder. Ein nüchterner Blick auf ein gesellschaftspolitisches Reizthema.
    Der Pate einer gut geschmierten Familie
    Hundertschaften fürstlich entlohnter Zuarbeiter profitieren vom Fifa-System Blatter, mit ihnen jubeln hunderte Verbände über die Wiederwahl des "ewigen Bosses".
    Bürokratie: Wenn Stufen eine Stiege sind
    Die Bürokratie macht es Unternehmern in Österreich nicht immer leicht: über skurrile Vorschriften, einen zu großen Hammer und zu kleine Bäume.
    Krönungsmesse für den "Republikaner" Sarkozy
    In Paris ging gestern der Gründungskongress von Nicolas Sarkozys bürgerlicher Oppositionspartei "Les Républicains" über die Bühne. Nach der Erneuerung der Partei strebt er nun für 2017 die Rückeroberung der Macht an.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden