von Susanna Bastaroli
22.12.2014 Artikel merken

Wie Diktator Kim dank Hollywood die Folter zur Fußnote machte

Die Hacker-Affäre ist eine willkommene Ablenkung für Nordkoreas Regime: In den USA spricht keiner mehr über den UN-Menschenrechtsbericht.
von von Susanna Bastaroli

von THOMAS VIEREGGE
22.12.2014 Artikel merken

Ende eines spanischen Märchens

Es war einmal eine Prinzessin, die verliebte sich bei Olympia 1996 in Atlanta in einen mit Bronze dekorierten Handballstar, einen katalanischen Bürgersohn.
von von THOMAS VIEREGGE

von Philipp Aichinger
22.12.2014 Artikel merken

Die ein wenig seltsamen Ideen der Doris Bures

Kanzler- und Quotenfrage: Beides nicht durchdacht.
von von Philipp Aichinger

von BARBARA PETSCH
22.12.2014 Artikel merken

Wien ist bei der Kultur extrem kleinmütig geworden

Dem Staat sind 20 Millionen Euro für das neue Weltmuseum zu viel.
von von BARBARA PETSCH

Josef Urschitz
22.12.2014 Artikel merken

Rosinen picken ist noch keine Steuerreform

Deutschland hat weniger Staatsausgaben – und steht trotzdem besser da.
von Josef Urschitz

Rainer Nowak
21.12.2014 Artikel merken

Keine Toleranz für Faymanns Panik

Die SPÖ wandelte auf ÖVP-Spuren und startete eine Debatte um den Parteichef. Dafür haben wir aber leider weder Zeit noch Nerven übrig.
von Rainer Nowak

von Benedikt KOMMENDA
21.12.2014 Artikel merken

Bevor sie wieder Daten sammeln


von von Benedikt KOMMENDA

Ulrike Weiser
20.12.2014 Artikel merken

Die Asylpolitik der Bürger

Wenn sich Landeshauptleute und Bürgermeister weigern, Quartiere für Asylwerber zu öffnen, tun sie das im Interesse der Bürger. Aber was wollen diese eigentlich? Vermutlich zunächst: ein offenes Gespräch.
von Ulrike Weiser

Oliver Pink
20.12.2014 Artikel merken

Kann Kern Kanzler?

Immerhin ist ÖBB-Chef Kern nicht ganz bar jeglicher politischer Erfahrung: Er war Sekretär des ehemaligen Staatssekretärs Kostelka, später dessen Büroleiter als SPÖ-Klubchef.
von Oliver Pink

von Florian Asamer
19.12.2014 Artikel merken

In Bildungsfragen gilt längst: Hauptsache anders

Es geht während der Schulzeit nur zum geringeren Teil um das tatsächlich erworbene Wissen. Die Zentralmatura ist trotzdem eine gute Idee.
von von Florian Asamer

von Josef Urschitz
19.12.2014 Artikel merken

Die Hypo und die Sorgfalt beim Staubsaugerkauf

Kommentar. War die Hypo-Verstaatlichung Täuschung oder schlicht Dilettantismus?
von von Josef Urschitz

von THOMAS VIEREGGE
18.12.2014 Artikel merken

Friedensglocken in Havanna läuten Anfang vom Ende der Diktatur ein

Die Annäherung zwischen den Erzfeinden USA und Kuba ist eine frohe Botschaft für viele Kubaner. Obamas Kurswechsel leitet eine neue Ära ein.
von von THOMAS VIEREGGE

von RAINER NOWAK
18.12.2014 Artikel merken

Ein echter PR-Coup

Es liest sich wie eine Szene aus dem wunderbaren, völlig surrealen Nordkorea-Roman „Das geraubte Leben des Waisen Jun Do“, für den Autor Adam Johnson den Pulitzer-Preis 2013 gewonnen hat.
von von RAINER NOWAK

Christian Ultsch
17.12.2014 Artikel merken

Eine wolkige EU-Resolution macht noch keinen Palästinenserstaat

Europa bewies seltsamen Sinn für Timing: Der EuGH strich die Hamas von der Terrorliste, und das EU-Parlament unterstützte die Anerkennung Palästinas.
von Christian Ultsch

Norbert Rief
17.12.2014 Artikel merken

Ein überfälliger Schritt

Zumindest dieser außenpolitische Erfolg bleibt Barack Obama:
von Norbert Rief

2  | weiter »

Pizzicato

  • 22.12.2014Wünsch dir was!
    Bundespräsident Heinz Fischer erfüllte einer Achtjährigen ihren Herzenswunsch.
    21.12.2014Bläulich-rötlich
    Vor einem Jahr hat man im Zuge einer Regierungsumbildung dem bisherigen Wirtschaftsminister Mitterlehner das Wissenschaftsressort dazu gepackt.
    19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
  • 18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
    17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
    16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
  • 15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
    14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
    12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden