Christian Ultsch
19.09.2014 Artikel merken

Die Mär von den bösen Nationalisten zieht nicht mehr

Das Nein der Schotten wird die Unabhängigkeitsbewegungen nicht bremsen. Europa braucht mehr britische Gelassenheit im Umgang mit dem Phänomen.
von Christian Ultsch

wolfgang hann
19.09.2014 Artikel merken

Garten ganz oben auf dem Barockhaus

Es fehlt nur noch der Alpensee.
von wolfgang hann

von Christian Ultsch
19.09.2014 Artikel merken

Warum die Schotten kalte Füße bekamen

Kommentar. Die Unabhängigkeitsbefürworter haben am Ende das Referendum ziemlich deutlich verloren. Sie konnten ihren Landsleuten nicht erklären, wie es nach einer Abspaltung von London wirtschaftlich weitergeht.
von von Christian Ultsch

Gerhard Hofer
18.09.2014 Artikel merken

Was schert uns die Konjunktur? Die Politik hat andere Sorgen

Womit beschäftigt sich die Politik, wenn das Wachstum einbricht, die Löhne sinken und die Arbeitslosigkeit steigt? Sie beschäftigt sich mit sich selbst.
von Gerhard Hofer

von CHRISTIAN ULTSCH
17.09.2014 Artikel merken

Wie immer es ausgeht: Hut ab vor den Briten

Das schottische Unabhängigkeitsreferendum gibt der Welt ein leuchtendes Beispiel für einen zivilisierten Umgang mit dem Selbstbestimmungsrecht.
von von CHRISTIAN ULTSCH

Josef Urschitz
16.09.2014 Artikel merken

Überschriften ohne Inhalt sind noch lang keine Steuerreform

Die jüngsten Steuervorschläge von ÖGB und ÖAAB klingen gar nicht so schlecht – hängen auf der Finanzierungsseite aber völlig in der Luft.
von Josef Urschitz

Wieland Schneider
15.09.2014 Artikel merken

Was muss man tun, damit Mord und Terror nicht mehr „sexy“ sind?

Der Kampf gegen IS ist langwierig: Es braucht Polizeimaßnahmen und bessere Prävention in Österreich und neben US-Bomben Lösungen für Irak und Syrien.
von Wieland Schneider

Martin Stuhlpfarrer
15.09.2014 Artikel merken

Sonntagsöffnung: Wien muss eine Weltstadt werden

Vorstoß der Wirtschaftskammer war überfällig.
von Martin Stuhlpfarrer

Thomas Kramar
14.09.2014 Artikel merken

Wir müssen uns mehr - auch kritisch - mit dem Islam befassen

Die IS-Terroristen tragen das islamische Glaubensbekenntnis in ihrem Logo. Jeder Moslem müsste sich gegen diese Anmaßung verwehren.
von Thomas Kramar

Ulrike Weiser
13.09.2014 Artikel merken

Das Dilemma der Tausend-Dollar-Pille

Die gute Nachricht: Hepatitis C ist heilbar. Die schlechte: Die Tablette ist so teuer, dass sie nicht jeder Kranke bekommt. Das sollte zu einer Debatte über Gerechtigkeit im Gesundheitssystem führen.
von Ulrike Weiser

Rainer Nowak
12.09.2014 Artikel merken

Sicherheitspolitik: Wir lügen uns einfach sicher

Europa ist in einem Weltmeister: im Wegschauen, wenn es um Sicherheitspolitik geht. Österreich ist oft dabei, wenigstens bei der NSA war es nicht so.
von Rainer Nowak

Wolfgang Böhm
12.09.2014 Artikel merken

TTIP: Die Angst vor den Ängsten der Bürger

Die Zurückweisung der Bürgerinitiative zum Stopp des US-Abkommens offenbart das wahre Unvermögen in Brüssel.
von Wolfgang Böhm

Thomas Vieregge
12.09.2014 Artikel merken

Eine neue Mauer als Symbol der Ohnmacht

Die Ukraine will Anleihe am DDR-Regime nehmen.
von Thomas Vieregge

Christian Ultsch
11.09.2014 Artikel merken

Christoph Leitl und die Leiden des armen Werther im Kreml

Österreichs Wirtschaftskammer-Präsident geht in seinem Verständnis für die „Empfindsamkeit“ des russischen Präsidenten entschieden zu weit.
von Christian Ultsch

Thomas Vieregge
11.09.2014 Artikel merken

Der Präsident und die starken Frauen

Fast zwei Drittel der Franzosen wünschen ihren Monsieur le Président zum Teufel – und das nach nicht einmal der Hälfte seiner Amtszeit.
von Thomas Vieregge

2  | weiter »

Pizzicato

  • 19.09.2014Unverkennbar
    Ganz stolz zeigte Elektriker René aus dem Bezirk Perg der Zeitung „Heute“ sein Autokennzeichen. „PE-NIS20“ ist darauf zu lesen.
    18.09.2014Die leeren Lehrer
    Ach, wie haben die sich gefreut: Von etwa 1950 Kandidaten, die jüngst an der Uni Wien den Aufnahmetest für ein Lehramtsstudium machten, bestanden 99 Prozent!
    17.09.2014Trix, Twix, Netflix & Foxi
    Vor 25 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Zuerst an der Grenze zu Ungarn. Die Burgenländer haben damals zum ersten Mal in ihrem Leben Bananen gesehen.
  • 16.09.2014Vom homogenen Ösistan
    Ein lustiger Gastkommentar war jüngst auf diesen Seiten. Darin geißelte Dr. Peter W., Ex-Journalist und Kunstexperte, den heimischen Föderalismus als „Irrwitz“.
    15.09.2014Shitstorm von links
    Immer wieder ist von Shitstorms die Rede. Sollten Sie selbst einmal im Zentrum eines solchen stehen wollen, gilt es eine wichtige Grundregel zu beherzigen:
    14.09.2014Der Politik-Guru
    Das höchst ambitionierte Projekt „Evolution ÖVP“ zeitigt bereits erste Ergebnisse. Das ging ja flott!
  • 12.09.2014Caledonia
    Ein großes Problem kommt auf uns zu in der holzverarbeitenden Industrie – und wohl auch in der digitalen Parallelwelt: Was schreiben wir künftig statt Großbritannien?
    11.09.2014Alles klar, Herr Kommissar?
    Österreichs EU-Kommissar, Johannes Hahn, hat also eine neue Aufgabe: Er ist künftig für die Nachbarschaftspolitik zuständig. Das soll aber unter der Bevölkerung noch zu Missverständnissen führen, wie nächtliche Telefonanrufe zeigen.
    10.09.2014Schauplatz Suderant
    Die Experten sind sich einig: Das neue ORF-Sommergespräche-Format ist grenzgenial.

Top-News

AnmeldenAnmelden