Josef Urschitz
31.07.2014 Artikel merken

Die wahren Geier vom Rio de la Plata

Argentinien wird vordergründig von „Geierfonds" in den Ruin getrieben. Haupt-Pleiteursache ist aber eine brachialpopulistische Wirtschaftspolitk.
von Josef Urschitz

Karl Ettinger
31.07.2014 Artikel merken

Richtig in der Rolle des Staatsnotars

Typisch Fischer, aber er ist nicht Hypo-Richter.
von Karl Ettinger

Thomas Prior
31.07.2014 Artikel merken

Strache muss sich sorgen

Wo ein Wille ist, dort findet ein echter Volksvertreter auch einen Weg.
von Thomas Prior

von Martin Fritzl
30.07.2014 Artikel merken

Asylpolitik in der Populismusfalle: Wie ein Miniproblem eskaliert

Einen Ansturm von Asylwerbern gibt es derzeit nicht. Dass trotzdem ernsthaft über eine Unterbringung in Zelten nachgedacht wird, ist ein Armutszeugnis.
von von Martin Fritzl

von Oliver Grimm
30.07.2014 Artikel merken

Die Handschrift des Autokraten

Ein bisschen mehr als ein Jahr liegt Hugo Chávez schon in seinem Mausoleum in Caracas, doch nun gibt es Trost für die Bewunderer des venezolanischen Präsidenten.
von von Oliver Grimm

Rainer NOWAK
29.07.2014 Artikel merken

Mehr Kalter Krieg als Schlafwandler

Der Vergleich der europäischen Situation 1914 mit der aktuellen, 100 Jahre später, müsste uns optimistischer stimmen, als es die Nachrichten zulassen.
von Rainer NOWAK

von Karl Ettinger
29.07.2014 Artikel merken

Armutszeugnis der Länder

Prölls Flüchtlingsstopp sollte gar nicht nötig sein.
von von Karl Ettinger

Von Martin Fritzl
29.07.2014 Artikel merken

Ein Widerstandsnest im Waldviertel

Vergessen Sie die paar Anarchisten, die ein Wohnhaus in Wien besetzt haben. Der echte Widerstand gegen den Staat findet im Waldviertel statt.
von Von Martin Fritzl

VON HELMAR DUMBS
29.07.2014 Artikel merken

Das Balkan-Prinzip: Kriegsverbrecher sind immer die anderen

Die EU-Ermittler dekonstruieren mit ihrem am Dienstag vorgestellten Bericht eine kosovarische Lebenslüge.
von VON HELMAR DUMBS

Karl Ettinger
28.07.2014 Artikel merken

Bei Integration stören Ignoranten und selbst ernannte Heilsbringer

Die Regierung ist im Sinn der Österreicher und der Zuwanderer gut beraten, für ein funktionierendes Zusammenleben mühsam Lösungen zu suchen.
von Karl Ettinger

Erich Kocina
28.07.2014 Artikel merken

Böse Punks? Böse Polizisten? Oder wer sonst?

Was hinter der jüngsten Hausräumung steckt.
von Erich Kocina

Jakob Zirm
28.07.2014 Artikel merken

Wenn Casinos „Pech“ haben

Es sind interessante Einblicke in die heimische Verwaltungstätigkeit, die der politisch interessierte Beobachter zurzeit aufgrund des Streits rund um die Casino-Lizenzen erhält.
von Jakob Zirm

Oliver Grimm
27.07.2014 Artikel merken

So wird der Krieg gegen den Terror niemals enden

Drohnen, Sonderkommandos, fabrizierte Anschlagspläne: Der Kampf gegen den Jihadismus vergrößert das Übel, das er zu beseitigen versucht.
von Oliver Grimm

Philipp Aichinger
27.07.2014 Artikel merken

Im Namen der Republik!

Das Hypo-Sondergesetz ist beschlossen. Unsicher bleibt, ob es in Kraft tritt. Eine „verantwortungsvolle Prüfung“ kündigte Bundespräsident Heinz Fischer an.
von Philipp Aichinger

Rainer Nowak
26.07.2014 Artikel merken

Die bildungspolitische Ghettoklasse

Die Integrationsdebatte ist eine rein bildungspolitische. So wird sie auch diskutiert. Im Kampf um die Maximierung des parteipolitischen Nutzens fällt oft nicht auf, dass man über Ähnliches redet.
von Rainer Nowak

2  | weiter »

Pizzicato

  • 31.07.2014Amtsanmaßung
    Seit eine Gruppe im Waldviertel eigenmächtig begonnen hat, Haftbefehle auszustellen und Gerichtsprozesse anzusetzen, herrscht Verunsicherung in der Bevölkerung.
    30.07.2014Die Brieftauben der „AZ“
    Auf unserem Parforceritt quer durch die seltsame und schrullige Welt der Journalisten, Dichter und Denker halten wir heute bei Franz Kreuzer.
    29.07.2014Pizzacato
    Nach der Räumung ihrer Pizzeria Anarchia in Wien Leopoldstadt stehen die widerspenstigen Punks auf der Straße. Doch die Pizza-Punks schmieden bereits neue Pläne für Besetzungen.
  • 28.07.2014Panzerschlacht gegen Pizzabäcker
    Heute aus gegebenem Anlass ein Pizzacato: Es geht hier nämlich um die Räumung der „Pizzeria Anarchia“ in Wien-Leopoldstadt samt der...
    27.07.2014Der arme Marx
    Im Sommerloch mag eine Anekdote uns zum Schmunzeln bringen, die wir dem Kreisky-Sekretär Johannes Kunz verdanken.
    25.07.2014Austria's next Bundeshymne
    Ein Wettbewerb für eine neue Bundeshymne? Wie das „Pizzicato“ jüngst erfahren hat, ist die Idee gar nicht neu.
  • 24.07.2014Neulich in der Volkshochschule
    Finanzminister Spindelegger hat sich bei der Frage, wie hoch der Zuschuss zu den ÖBB sei, um 600 Mio. Euro verrechnet.
    23.07.2014Der Mann hinter Dichand
    Ein Großer in der seltsamen Welt des Journalismus wird 85. Er hat sich vor Jahren aus dem Tagesgeschehen zurückgezogen, aber „zu seiner Zeit“ war er ein rastloser Blattmacher, der die „Kronen Zeitung“ erst zu dem gemacht hat, was sie heute ist.
    22.07.2014Sing Star
    Nach dem Sommerministerrat konnte die Regierung viel verkünden. Etwa, dass Kanzler Faymann die bisherige Bundeshymne beibehalten will.

Top-News

AnmeldenAnmelden