Leitartikel

Asozial auf sozialen Kanälen

#RESPEKTLeitartikelDieser Wahlkampf wird vor allem auch im Netz geführt werden. Das ist gut, weil gut konsumierbar. Das ist schlecht, weil es schrill und hysterisch werden wird. Eine Bitte um Mäßigung.

Rainer Nowak Rainer Nowak
Leitartikel

Warum Schadenfreude beim Brexit nicht angebracht ist

Die Europäer berauschen sich an den Chancen, die der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens und der Wahlsieg Emmanuel Macrons bieten.

Michael Laczynski Michael Laczynski
Leitartikel

Ihr Roboter, kommet! Wir fürchten uns vor unserer größten Chance

Selten wurde eine Revolution so intensiv angekündigt wie die digitale. Sorgen wir dafür, dass sie endlich ausbricht – und Österreich nicht ihre Nachhut ist.

Karl Gaulhofer Karl Gaulhofer
Leitartikel

Für Eigenverantwortung ist kein Platz im rot-weiß-roten Sozialstaat

Nicht die Ungleichheit ist unser größtes soziales Problem, sondern die zunehmende Entmündigung des Bürgers durch den Staat.

Gerhard Hofer Gerhard Hofer
Kommentar

Bitte kein Reförmchen mehr

Kleine Verbesserungen und große Versäumnisse.

Julia Neuhauser Julia Neuhauser
Leitartikel

Voller Erfolg und leere Urnen: Macrons wunderliches Frankreich

Ein Signal der Hoffnung oder der Verdrossenheit? Eines steht nach Macrons Triumph fest: Wenn jemand Frankreichs Widersprüche auflösen kann, dann er.

Karl Gaulhofer Karl Gaulhofer
18.06.2017

Die Wiener "Festl"-Wochen - ein Absturz in die Bedeutungslosigkeit

Event-Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny hat mit Underground-Intendant Tomas Zierhofer-Kin ein Experiment gewagt. Er sollte es abbrechen. Jetzt.

Norbert Mayer Norbert Mayer
Leitartikel

Und was nun, Europa?

Mit Helmut Kohl in Deutschland und Alois Mock in Österreich sind zwei konservative Politiker gestorben, die Europa einten und gestalteten. Und wo sind eigentlich ihre Nachfolger?

Rainer Nowak Rainer Nowak
Glosse

Die Hypo-Zentrale, drollig

Endlich. Mitten in Klagenfurt gibt es jetzt eine Minigolfanlage.

kor.
15.06.2017

Es wird nicht an der SPÖ sein, Bedingungen zu stellen

Die Öffnung der Sozialdemokraten zur FPÖ war überfällig. Nicht nur taktisch, auch demokratiepolitisch. Wobei man an der Taktik wieder zweifeln kann.

Oliver Pink Oliver Pink
14.06.2017

Die SPÖ wird erwachsen

Die Öffnung zur FPÖ ist richtig. Wenn es dafür einen „Wertekanon“ als Behelf braucht – soll sein. Die Urabstimmung nach der Wahl ist allerdings Nonsens.

Oliver Pink Oliver Pink
Kommentar

Bildungsreform: Und die Show geht weiter

All das für eine Reform, die sicher keine große Schulrevolution bringt.

Bernadette Bayrhammer Bernadette Bayrhammer
Leitartikel

Die SPÖ begräbt einen wichtigen Teil ihrer Geschichte

Die SPÖ folgt ausgerechnet ihrem größten Feindbild, Wolfgang Schüssel. Dabei sollte sie von diesem lernen und die FPÖ zum Personalberater zwingen.

Rainer Nowak Rainer Nowak