Josef Urschitz
28.01.2015 Artikel merken

Eine hilflose Regierung rutscht auf dem Budgetpfad aus

Österreich scheitert schon wieder bei der Budgetsanierung. Das wird sich auch nicht ändern, solange die Devise „Steuern statt Reformen“ lautet.
von Josef Urschitz

Susanna Bastaroli
28.01.2015 Artikel merken

Machtspiele im römischen Basar

Bei der Präsidentenwahl geht es gar nicht um die Person. Das ist gefährlich.
von Susanna Bastaroli

Erich Kocina
28.01.2015 Artikel merken

Mär der antifaschistischen Märtyrer


von Erich Kocina

Oliver Pink
27.01.2015 Artikel merken

Hellwach nach Paris

Sagen, was ist – ohne zu verallgemeinern: Auf diese Formel sollte man sich in der Integrationsdebatte nach Jahren des Wegsehens verständigen können.
von Oliver Pink

Ulrike Weiser
27.01.2015 Artikel merken

Roter Sieg durch technisches K. O.

Was die Nichtwahlrechtsreform über Rot-Grün aussagt.
von Ulrike Weiser

Josef Urschitz
27.01.2015 Artikel merken

Die lange Bank als Problemlöser

Was Griechenland, Wien, Niederösterreich und die Hypo gemein haben.
von Josef Urschitz

Christian Ultsch
26.01.2015 Artikel merken

Der Märchenerzähler von Athen wird seine linken Fans enttäuschen

Griechenland fehlt schlicht das Geld, um das Ausgabenprogramm von Syriza zu finanzieren. Die EU sollte hart bleiben, sonst wird auch sie „gräzisiert“.
von Christian Ultsch

Josef Urschitz
26.01.2015 Artikel merken

Urschitz meint: Keine Angst vor einem Grexit-Crash

Börsen und Devisenmärkte begrüßen Tsipras erstaunlich gelassen.
von Josef Urschitz

Anna Gabriel
25.01.2015 Artikel merken

Die Zeit absurder Forderungen ist mit dem heutigen Tag vorbei

Tsipras muss mit den europäischen Partnern eine tragbare Lösung für Griechenland suchen. Die EU darf ihre Grundsätze nicht über Bord werfen.
von Anna Gabriel

Karl Ettinger
25.01.2015 Artikel merken

Fred Feuerstein kommt aus Niederösterreich

Offizielle Wahlbeobachter waren am gestrigen Sonntag im Gegensatz zu anderen bundesweiten Wahlgängen in Österreich bei der Neubestellung der Gemeinderäte in 570 Kommunen in Niederösterreich nicht im Einsatz.
von Karl Ettinger

Christian Ultsch
24.01.2015 Artikel merken

Die saudische Reformlüge

Saudiarabiens repressives Herrschaftsmodell kann mit seinen Widersprüchen das 21.Jahrhundert kaum überdauern. Das Land braucht mehr als eine Reform: Es braucht einen Systemwechsel.
von Christian Ultsch

Rainer Nowak
23.01.2015 Artikel merken

Wie man die Europäische Union demoliert

Die Zentralbank druckt tonnenweise Geld, das die neue Linke verschenken will. Siegt sie in Griechenland und anderswo, gibt es diese EU nicht mehr.
von Rainer Nowak

Thomas Vieregge
23.01.2015 Artikel merken

Die Chuzpe des Bibi Netanjahu

Israels Premier brüskiert Obama aus Eigennutz.
von Thomas Vieregge

Norbert Mayer
23.01.2015 Artikel merken

Blut, Mühsal, Tränen und Schweiß bringen nicht immer Erfolg

Churchill hat Hitler besiegt. Was aber war seine größte Niederlage?
von Norbert Mayer

Josef Urschitz
23.01.2015 Artikel merken

Mit dem letzten Pulver in den Ofen geschossen

Werden wir bald Zeugen von Staatsfinanzierung aus der Notenpresse?
von Josef Urschitz

2  | weiter »

Pizzicato

  • 28.01.2015Talente einer Fußballerfamilie
    Edeltraud Hanappi-Egger heißt die neue WU-Rektorin. Sie ist die Schwiegertochter der Fußballlegende Gerhard Hanappi.
    27.01.2015Sparta
    Wie nicht anders zu erwarten: Athen und Sparta haben unterschiedlich gewählt.
    26.01.2015Sirtaki!
    Unzufrieden und desillusioniert waren sie, die Genossen, in den zurückliegenden Jahren. Da war wenig Hoffnung, und jene, die Barack Obama gab, war schnell wieder verpufft.
  • 25.01.2015Groupies
    Neulich vor dem Parlamentsklub der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Zwei Nationalratsabgeordnete.
    23.01.2015Jung und Alt
    Zuletzt war er Verteidigungsminister, nun wird er König: Die Rede ist nicht von Gerald Klug, sondern vom neuen saudiarabischen König Salman.
    22.01.2015Radikalisierte Jugend
    Mehr haben sie nicht gebraucht. Kaum hatten die SPÖ-Landeschefs Franz Voves und Hans Niessl Strafen bei Integrationsunwilligkeit gefordert, marschierte die Sozialistische Jugend auf.
  • 21.01.2015Soumission
    Unter Katholiken herrscht Verwirrung: Jahrhundertelang wurden sie als „Schäfchen“ bezeichnet, doch nun heißt es auf einmal, sie seien „Kaninchen“ gewesen.
    20.01.2015No Smoking
    Neunzig Prozent von de Wirt'n san zu hundert Prozent Trotteln“, ließ Josef Hader einen seiner „Indien“-Protagonisten sagen.
    19.01.2015Gentlemen-Gauner
    Für Menschen, die gern Balzac zitieren – „Hinter jedem großen Vermögen steckt ein Verbrechen“ – fielen gestern Ostern, Weihnachten und Ramadan zusammen:

Top-News

AnmeldenAnmelden