Susanna Bastaroli
26.05.2016 Artikel merken

Ein Gipfel der verpassten Chancen für etwas Ruhe in Asien

Topthema der G7 waren Probleme mit China; aus Peking wurde aber niemand eingeladen. Ein Fehler, den die KP für ihre Propaganda nutzen wird.
von Susanna Bastaroli

von Oliver Pink
24.05.2016 Artikel merken

Die zwei Republiken - ein Blick aufs Land aus der großen Stadt

Dass Alexander Van der Bellen – „Heimat“-Spin hin, Dialekt her – die Städte für sich gewann, lag auf der Hand. Doch wieso wurde das flache Land so blau?
von von Oliver Pink

von Rainer Nowak
23.05.2016 Artikel merken

Kein Grund zum Jubeln, Herr Präsident

Das war weder ein Wahlerfolg der Grünen noch das Ende der blauen Siegesserie. Wer diese Tatsachen verdrängt, begeht einen schweren Fehler.
von von Rainer Nowak

Rainer Nowak
22.05.2016 Artikel merken

Der Graben durch Österreich wird bleiben

Für Bundeskanzler Christian Kern zeigt das Ergebnis der Präsidentenwahl: Es wird noch schwieriger als gedacht, Österreich zu regieren.
von Rainer Nowak

Ulrike Weiser
21.05.2016 Artikel merken

Die Gereizten

Die Bundespräsidentenwahl hat die Polarisierung im Land nicht erzeugt, aber verstärkt. Der Mann in der Hofburg wird seinen Beitrag leisten müssen, den atmosphärischen Flurschaden zu bereinigen.
von Ulrike Weiser

Julia Raabe
21.05.2016 Artikel merken

Ausgeliefert

Der politische Größenwahn von Recep Tayyip Erdoğan ist um eine Äußerung reicher.
von Julia Raabe

Rainer Nowak
20.05.2016 Artikel merken

Die Qual

Das Wahlkampffinale gestaltet sich hysterisch-ernüchternd. Zur Orientierungshilfe hat „Die Presse“ den Kandidaten Fragen zu problematischen Positionen gestellt, sie haben beide geantwortet.
von Rainer Nowak

Josef Urschitz
20.05.2016 Artikel merken

„New Deal“ oder doch nur „Old Mess“

Fällt linken Ökonomen außer neuen Steuern wirklich nichts ein?
von Josef Urschitz

Rainer Nowak
19.05.2016 Artikel merken

Den Schweigekanzler zu geben ist keine schlechte Idee

Christian Kern fand in seinen ersten Reden kluge Worte und eine wichtige Einsicht. Die Überraschung darüber sagt viel über das bisherige Personal aus.
von Rainer Nowak

Oliver Pink
19.05.2016 Artikel merken

Vier Wochen Wahlkampf sind zu viel

Wieso setzt man die Stichwahl nicht eher an?
von Oliver Pink

Josef Urschitz
18.05.2016 Artikel merken

Heta: Eine doppelte Kapitulation und eine vergebene Chance

Wenn man uns schon fast 100 Prozent des Hypo-Schadens umhängt, hätte man die Pleite wenigstens für eine Föderalismusreform nutzen können.
von Josef Urschitz

von RAINER NOWAK
17.05.2016 Artikel merken

Kerns Vier müssen uns viel beweisen

Die Personalauswahl des neuen Kanzlers zeigt deutlich: Angst hat er nicht. Seinen angekündigten New Deal mit der Wirtschaft werden wir einfordern.
von von RAINER NOWAK

Josef Urschitz
17.05.2016 Artikel merken

Die Milch und das Gesetz der Schwerkraft

Bei Überproduktion sinkt der Preis. Was ist daran so schwer zu verstehen?
von Josef Urschitz

Markku Datler
17.05.2016 Artikel merken

Das wahre Motiv für die Dopingjagd

Dopingsünder haben es wirklich schwer.
von Markku Datler

Julia Neuhauser
17.05.2016 Artikel merken

Karrieristin zwischen Rot und Schwarz

Sonja Hammerschmid, die Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität, hat ihr Ziel erreicht und wird Bildungsministerin. Ein schneller Wechsel, aber keine Überraschung.
von Julia Neuhauser

2  | weiter »

Pizzicato

  • 26.05.2016 Autoverfolgungsjagd
    Unser neuer bester Freund hier in Washington heißt Živojin, aber weil das für die meisten Amerikaner zungenbruchgefährdend ist, wurde er nach seiner Ankunft aus Belgrad flugs zu „Zee“.
    24.05.2016 Der Este in der Hofburg
    Schlichten Sie die Länder Estland, Lettland und Litauen bitte von oben nach unten und ordnen Sie dann auch noch die jeweiligen Hauptstädte, Riga, Tallinn und Vilnius, korrekt zu!
    23.05.2016 Wahlkartenverschwörung
    Dem Grauen war klar, dass es dieses Mal nicht mit sauberen Dingen zugehen würde.
  • 22.05.2016 Heikle Wiegenlieder
    Ist das beliebte Kinderlied „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ heutzutage noch erlaubt? „Kontrabass“ dürfe man sagen, meint unser Freund D., „Bassgeige“ hingegen wäre herabwürdigend.
    20.05.2016 Die Wahrheit über die Kandidaten
    Viel Unschönes kommt im Wahlkampf ans Tageslicht.
    20.05.2016 Die Smartphonebüßer
    Die Unsitte, gesenkten Hauptes aufs Smartphone starrend herumzurennen, ist gefährlich und wirkt unterwürfig. Vielleicht reagieren sich viele User, selbst Gutis, auch deswegen zum Ausgleich durch Digitalaggressionen ab.
  • 19.05.2016 Wischen impossible
    Man muss als Politiker mit der Zeit gehen: Großbritanniens Premier, David Cameron, ist jetzt auf Tinder.
    18.05.2016 Feel the Kern
    Ein Messias ist geboren. Vorgestern um 14 Uhr bei einer Pressekonferenz.
    17.05.2016 Hofburg-Contest
    Das war sie also, die Stichwahl. Zwischen dem eher rechtsnationalen Favoriten und dem eher linksnationalen Herausforderer: zwischen Russland und der Ukraine beim Song Contest.

Top-News

  • G7-Gipfel: Familienstreit ums Geld
    Die größten Industrieländer ringen um ein Rezept zur Belebung der schwächelnden Weltwirtschaft. Die USA, Frankreich und Japan setzen auf Konjunkturpakete, Berlin und London sind dagegen.
    Grüne - „Zu sehr mit erhobenen Zeigefinger“
    Tirols Parteichef Georg Willi sieht die Grünen mit Van der Bellen als Bundespräsidenten in der Gesellschaftsmitte angekommen. Glawischnig solle eine Regierungsbeteiligung aktiv angehen.
    „Häftlinge in Heimatländer bringen“
    Hunderte Strafgefangene, vor allem aus Rumänien, Bulgarien, Serbien, der Slowakei und Ungarn, sollen zur Verbüßung der Haft in ihre Herkunftsländer überstellt werden.
    Top 10: Die reichsten Österreicher
    Österreichs Superreiche bringen es gemeinsam auf rund 78,2 Milliarden Euro. Aber nicht alle besitzen noch so viel wie im Vorjahr.
    Wahlaffäre: Innenressort greift durch
    Unregelmäßigkeiten bei Briefwahlauszählung in Kärnten und auch in der Steiermark. Das Ministerium wird „nichts unter den Tisch kehren lassen“. Wahlanfechtung bis 8. Juni möglich.
    Danke, Papa! - Nicht nur mit Krawatte und Aftershave
    Am 12. Juni ist Vatertag und damit Zeit, den Männern Danke zu sagen, die einen im Leben begleitet haben. Längst ist ein Vater nicht mehr auf die Rolle als „Versorger“ beschränkt.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden