25.07.2017

Zu Beginn der Reise einmal links geblinkt

Neben unzufriedenen Grünen darf sich auch die ÖVP über das Auftauchen von Peter Pilz im Wahlkampf freuen. Aber sie sollte sich nicht zu früh freuen.

Oliver Pink Oliver Pink
Leitartikel

Kaczyńskis verbissener Kampf um dauerhafte Machtabsicherung

Angesichts des wachsenden Widerstands zog Präsident Andrzej Duda nun die Notbremse gegen die geplante Schwächung der Judikative in Polen.

Burkhard Bischof Burkhard Bischof
Leitartikel

Das Popfest Wien fördert nicht die Musik, sondern die Abstumpfung

Das Konzept der „niederschwelligen Kultur“ ist längst gescheitert: Aus gratis Berieselten werden keine bewussten Konsumenten.

Thomas Kramar Thomas Kramar
Leitartikel

Wie man einen Dollfuß abhängt

Still und leise geht die ÖVP unter Sebastian Kurz auf Distanz zur autoritären Vergangenheit unter Engelbert Dollfuß. Ein paar wirtschafts- und gesellschaftspolitisch liberale Signale wären noch schön.

Rainer Nowak Rainer Nowak
Leitartikel

Und die Erde ist ein Halbmond . . .

Wenn der Repräsentant der Muslime in Österreich tatsächlich die Grundlage der Geschichte der Menschheit leugnet, haben wir ein echtes Problem.

RAINER NOWAK RAINER NOWAK
Leitartikel

An der Schmerzgrenze Europas steht die Fritteuse

Darf eine EU-Expertengruppe in die Zubereitung von Pommes frites eingreifen, um die Gesundheit zu fördern?

Wolfgang Böhm Wolfgang Böhm
Leitartikel

Bitte, lieber Staat, schenk uns heuer besser nichts mehr!

Der Aufschwung ist da. Das ist gut – aber gefährlich. Die Euphorie könnte die Regierung verleiten, vor der Wahl schnell Geld zu verteilen, das gar nicht da ist.

Matthias Auer Matthias Auer
Leitartikel

Donald Trump ist das beste Argument für Berufspolitiker

Wer möchte schon einen Quereinsteiger als Chirurgen? Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn man auch Politiker hat, die den Job gelernt haben.

Norbert Rief Norbert Rief
Leitartikel

Grenzsicherung auf dem Brenner? Ist doch gar nicht notwendig!

Die langfristige Lösung dauert, die kurzfristige bringt wenig, und die mittelfristige ist juristisch heikel: Europa und sein Dilemma in der Flüchtlingskrise.

Oliver Pink Oliver Pink
16.07.2017

Der Staat muss renoviert werden, jetzt aber wirklich, ganz ehrlich

Die gute, alte Verwaltungsreform: Die Große Koalition hatte keine Lust dazu, jetzt will Christian Kern das Volk befragen. Fühlt sich da jemand veralbert?

Hanna Kordik Hanna Kordik
Leitartikel

Wahlkampfsehnsucht nach dem Mittelmeer

Jetzt ist auch die SPÖ mit einem Plan zur Eindämmung der Migration angerückt. Kein Vollholler, aber auch keine neue Idee. Kanzler Kern will das Thema Nummer eins inflationieren, um es zu entwerten.

Christian Ultsch Christian Ultsch
Leitartikel

Warum die Türkei noch nicht hoffnungslos verloren ist

Den Putschversuch hat die regierende AKP ganz für sich genutzt. Aber je rigider sie auftritt, desto entschlossener zeigt sich auch die Opposition.

Duygu Özkan Duygu Özkan
Leitartikel

Der Pyrrhussieg des Alexander Van der Bellen

Nach dem größten Triumph ihrer Geschichte droht der Zerfall einer Bewegung, die zur Partei wurde: Bei den Grünen quietscht es an allen Ecken und Enden.

Oliver Pink Oliver Pink
Leitartikel

Nicht alles, was fliegt, ist ein Vergleich

Der Eurofighter-Ausschuss ist (vorerst) zu Ende. Er zeigt, dass Sacharbeit im Wahlkampf möglich ist. Und soll eine Mahnung für künftige Beschaffungen sein.

Iris Bonavida Iris Bonavida
11.07.2017

Wie lange geht das noch gut? Eine Frage zu unserem Wohlstand

Wir gehören zu den lebenswertesten Ländern, heißt es in einer Studie. Leider verschweigt sie, wie lange wir uns diesen Lebenswandel noch leisten können.

Gerhard Hofer Gerhard Hofer
Leitartikel

Ein gezieltes Signal an Erdoğan und die eigenen Wähler

Ankara reagiert bizarr auf Auftrittsverbote für seine Minister. Aber nicht nur in der Türkei, sondern auch in Österreich spielt dabei Innenpolitik eine Rolle.

Wieland Schneider Wieland Schneider