Die unangenehmen Wahrheiten

BAU DES GRENZZAUNS IN SPIELFELD / Bild: APA/ERWIN SCHERIAU
Die Grenzen Österreichs nehmen leider wieder Konturen an. Die Idee, unseren Nachbarn auf dem Balkan nicht nur finanziell, sondern auch mit Polizei und Soldaten zu helfen, ist sinnvoll.|8 Kommentare

Die Einsamkeit der Angela Merkel und der Eifer der Nachrufschreiber

Bild: (c) REUTERS
Die Kanzlerin ist in der schwersten Krise ihrer Amtszeit. Für die Landtagswahlen im März kommt ihre Kurskorrektur wohl zu spät – nicht aber für sie selbst. |64 Kommentare

Ein zynischer Machtkampf bis zum letzten Syrer

Bild: (c) REUTERS (KHALIL ASHAWI)
Solange externe Spieler in Syrien ihre Stellvertreterkriege austragen, ist an eine friedliche Lösung des blutigen Konflikts nicht zu denken. |47 Kommentare

Die Feinde des Bargelds sind auf dem falschen Dampfer

Bargeld ist immer noch die beliebteste Art zu zahlen. Eine Einschränkung würde die Privatsphäre treffen und die erhofften Erfolge nicht erzielen.|64 Kommentare

Die Lehre von Iowa: Politik ist und bleibt ein Geschäft für Profis

Bild: (c) APA/AFP/JIM WATSON
Donald Trumps Niederlage war vorhersehbar, und auch Bernie Sanders wird bald einsehen, dass man mit Enthusiasmus allein keine Wahlen gewinnt. |11 Kommentare

Wer A(ssistenz) sagt, muss auch B(udget) sagen

Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
Plötzlich fällt uns wieder ein, dass das Heer nicht nur fürs Posieren am Nationalfeiertag da ist. Und – Überraschung! – dass die Truppe Geld braucht. |27 Kommentare

In der digitalen Büchse der Pandora wartet der Staatstrojaner

Bild: (c) Bloomberg (Chris Ratcliffe)
Ein erfolgreicher Kampf gegen Mafiasyndikate und Terroristen erfordert Mittel, die selbst gefährlich sind. Ob sich ihr Einsatz lohnt, sollte nachgewiesen werden. |24 Kommentare

Der silberne Schönheitswettbewerb

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
Van der Bellen ist kein Grüner mehr, Hundstorfer und Khol wurden über Nacht volksnah: Warum bleiben die Kandidaten nicht bei ihrer Wahrheit? Bitte diese Wahl nicht schon wieder hochstilisieren! |23 Kommentare

Kann ein enthemmter Clown wie Trump Präsident der USA werden?

Bild: (c) Bloomberg (Andrew Harrer)
Der Umfrageerfolg des Brachialpopulisten Donald Trump zeigt, dass es im Zeitalter der Wutbürger und Freakshow-Demokratie immer noch tiefer geht. |49 Kommentare

Mit der Gesetzesaxt durch das Steuerparadies

Bild: (c) Bloomberg (David Paul Morris)
Die EU will die legalen Steuertricks von Google und Co. eindämmen. Gut so – wenn man dabei nicht übers Ziel schießt und Steuerwettbewerb abschafft. |29 Kommentare

Erwin Pröll lässt aus der Ferne grüßen

Die Karten im rechten und linken Lager werden neu gemischt. Der Ausgang ist ungewiss. Sicher ist: Es wird weiter ein „Konservativer“ in der Hofburg sitzen.|18 Kommentare

Das Asylrecht ist also offenbar auch nur eine Tochter der Zeit

Die Reaktion auf die Flüchtlingskrise offenbart ein altes Problem der hiesigen Realverfassung: eine ungesunde Vermischung von Exekutive und Legislative.|42 Kommentare

Drei Gründe, warum Schengen noch nicht verloren ist

Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
Niemand will, dass die Grenzen in Europa wieder definitiv dicht gemacht werden – die Bürger nicht, die Betriebe nicht und die Politiker schon gar nicht. |20 Kommentare

Die Richtgrenze und der Oberzaun

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Kaum einigen sich SPÖ und ÖVP auf einen Kompromiss, demolieren sie ihn auch schon wieder. So geht es sehenden Auges ins wohlbekannte Chaos. |27 Kommentare

Das billige Öl führt uns in ungemütliche Zeiten

Bild: (c) Bloomberg (Eddie Seal)
Der drastische Ölpreisverfall birgt nicht nur geopolitische Risken, er könnte uns sehr leicht auch eine globale Finanzkrise wie 2008/2009 bescheren. |57 Kommentare

Der Fall Litwinenko und die vielen ungeklärten Morde der Ära Putin

Bild: (c) APA/AFP/NATALIA KOLESNIKOVA
Solange russische Gerichte ihre Arbeit nicht tun, sind hoch symbolische Berichte wie der des britischen Richters ein Beitrag zur Wahrheitsfindung. |42 Kommentare

2 3 4  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden