Erkennen Sie die Melodie? Ja! Von wem ist sie?

An welchen Ausgrabungen Musikveranstalter interessiert sind, hängt selten von künstlerischen Qualitätsfragen ab

Aktivist wird Aktionär – und will jetzt mehr

Bild: (c) APA/EPA/DANIEL DAL ZENNARO (DANIEL DAL ZENNARO)
SubtextDie Tierschützer von Peta werden Aktionär bei Hermès, um Krokotaschen zu verhindern. Viel Glück. 

Sicherer Hafen für Science-Fiction: Charon, der ferne Mond

Durch Fotos von der Raumsonde New Horizons erschließt sich das Umfeld des Pluto. Das bietet Chancen für galaktische Helden.

Rollos runter und täglich eine Gazpacho

Wie die Spanier in der „Bratpfanne“ des Landes, in Andalusien, die Gluthitze im Sommer bekämpfen.

In der Arena des wissenschaftlichen Publizierens

Bild: (c) APA/EPA/ERIK S. LESSER (ERIK S. LESSER)
Wurde Amerika nur einmal besiedelt oder doch öfter? Zwei Superstars der Genetik kommen am gleichen Material zu gegensätzlichen Befunden. |9 Kommentare

In Bachmanns Namen muss es auch immer um Klänge gehen

Wo tagelang laut gelesen und gestritten wird, dürfen musikalisches Formgefühl und Sinn für Harmonie nicht fehlen.

Börse: Die Hormone der Händler bieten mit

Bild: (c) APA/EPA/JUSTIN LANE (JUSTIN LANE)
Auf Finanzmärkten geht es nicht nur nach den Gesetzen der Vernunft zu, die Akteure sind auch Getriebene. |7 Kommentare

Genetische Einfalt lässt den Geist nicht blühen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Evolution lässt die Menschen immer klüger werden. Aber nur dann, wenn das Erbe nicht zu monoton ist. |7 Kommentare

Ein griechischer Hauptmann von Köpenick

Ein griechischer Hauptmann von Köpenick / Bild: imago/Stefan Zeitz
Subtext Theodoros Paraskevopoulos hat sich als Berater des griechischen Premiers hofieren lassen. Er ist es aber nicht. |49 Kommentare

Und wo stehen jetzt die Unanständigen (und Untüchtigen)?

„Anständig“, ein altes Lieblingswort der FPÖ, wird allmählich von ihren erklärten Gegnern übernommen. Behält es dennoch seine Aura?

Wenn eine Odyssee erfreulich endet

Rechtsanwalt Michael Walbert verlässt Schönherr. Er bereichert das Team von Stephan Frotz.

Als ein Teen-Idol einen Megakonzern in die Knie zwang

Bild: (c) REUTERS (L.E. BASKOW)
Taylor Swift zwang Apple mit einem Tweet, seine Vertragsbedingungen zu ändern: Künstler auf Apple Music werden jetzt durchgehend bezahlt. 

Pizzicato

  • 31.07.2015Grmpf!
    Dem Pariser Disneyland droht Ärger: Die EU-Kommission prüft Vorwürfe, laut denen Deutsche mehr Eintritt zahlen müssen als Franzosen.
    29.07.2015Kleines Kabinett
    "Bitte, treten Sie ein, nach Ihnen."
    26.07.2015Moskauer Kabinettsumbildung
    Ein allerletztes Bollwerk gibt es in Europa noch gegen den gutmenschelnden Zeitgeist.
  • 23.07.2015Mission Impossible in Wien
    In der Wiener Staatsoper fand am Donnerstag die Weltpremiere des Films „Mission Impossible – Rogue Nation“ statt.
    15.07.2015Wespen
    Sie wollen hier nicht mehr täglich über Griechenland lesen? Verständlich. Muss ja auch nicht sein.
    10.07.2015König Marcel I.
    Die beste Nachricht der Woche war: Österreich und die Slowakei teilen sich nicht nur Flüchtlinge, sondern auch Platz 15 in der Fifa-Rangliste.
  • 02.07.2015Der Testpatient
    Künftig soll es Mystery Shopping bei Ärzten geben: Als Patienten getarnte Kontrolleure werden in die Praxen geschickt, um die Mediziner zu testen.
    01.07.2015Blick ins Buch
    Der Sommer kommt, endlich wieder Zeit zum Lesen! Aber was? Tipps von Freunden – in der Regel arge Fehlgriffe.
    16.06.2015Die Achtundsexziger
    Rainer Langhans, der Kommunarde, hat Geburtstag. Der 68er wird 75. Die „Süddeutsche Zeitung“ hat ihn besucht: „Weiße Hose,...

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden