Das Christkind gibt es, zumindest in der Fußgängerzone

Ein Pfarrer soll Kindern erklärt haben, dass es kein Christkind gibt. Hat er damit das Weihnachtsfest verteidigt oder gestört?

Ein Mann, der weiß, was Oper ist und kann

Er hat nicht nur den Bregenzer Festspielen ihre glückhafteste Zeit beschert: zum 80. Geburtstag von Alfred Wopmann.

Obama, „Mama Amerika“, Trumpismus: Großer Romanstoff

SubtextSchriftsteller wie Jonathan Franzen oder Richard Ford fabulieren von einem Bürgerkrieg in den USA und einem Putsch gegen Präsident Trump.

Gruselclowns: "Send away the clowns"-Appell unnötig

Pennywise / Bild: Imago
Kolumne Uncanny-Effekte und Popkultur: Warum wir uns manchmal vor Clowns fürchten – und so gern darüber reden. |8 Kommentare

Beginnt die Filetierung der Museumskonzerne?

Das Belvedere in Wien / Bild: (c) APA (HANS KLAUS TECHT)
Die neue Belvedere-Spitze wird am Montag vorgestellt. Um das Winterpalais muss sie sich nicht mehr sorgen. 

Die Gewerkschaft hat ein ernstes Problem

Die Legitimität wird von immer mehr Mitgliedern infrage gestellt.|19 Kommentare

Kanzler und Vize zu Gast bei ihren Vorgesetzten

Ein sinnbildlicher Besuch bei den Landeschefs.

Woodstock in der Wüste: Letztes Date mit den Alten des Rock

Für Dylan, McCartney, die Rolling Stones und ihre Premiumfans bietet sich im südkalifornischen Coachella die Chance, Versäumtes nachzuholen.

Sombreros, weiße Privilegien und die „kulturelle Aneignung“

Die Autorin Lionel Shriver kritisiert auf einem Festival die Abgründe politischer Korrektheit – und wird dafür von den Veranstaltern zensiert.

Wenn Disparates harmonisch nebeneinandersteht

Ein neues Wörterbuch der Musik für Connaisseurs, die sich für alles interessieren, was (schön) klingt: für Jazz und Pop genauso wie für Klassik.

Mattscheibe für Tsipras

Tsipras hatte die südlichen EU-Staaten zu einem Regionalgipfel nach Athen geladen.|15 Kommentare

Anwältin und Arztin: Eine Kombination mit Seltenheitswert

Bild: (c) APA - Guenter R. Artinger
Die Rechtsanwältin Astrid Hartmann frönte ihrer Leidenschaft und studierte neben ihrer Arbeit noch Medizin. Nun eröffnet sie eine Boutique. |11 Kommentare

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden