Im Sturzflug zum Unglück auf allen verfügbaren Kanälen

Darf man noch Privatsphäre haben? Durch unsere Vernetzung sind wir alle inzwischen wohl eher „Personen der Zeitgeschichte“.

Neuer Sarg für einen König, der Pferd, Reich und Leben verlor

Leicester feiert RichardIII., der seit den Tudors 1485 und dann besonders durch Shakespeare in Verruf geriet. Die Rehabilitation ist voll im Gang.

Es gibt so etwas wie eine wienerische Operndramaturgie

Wien ist bald die einzige Stadt der Welt, in der ein einzigartig breites Musiktheater-Repertoire auf höchstem Niveau gepflegt wird.

Das Glück aus der Chefetage

Chief Happiness Officer (CHO) im Vorstand – wenn das nur gut geht!

Die Geldkofferdiplomatie

Winter-WM mit Finale am vierten Advent – Katar 2022 verändert die Fußballwelt, aber das hat seinen Preis.

Musikalische Korrekturen aus höchster Position

Die Wiener Philharmoniker bewähren sich mehr und mehr als Schatzgräber und Anwälte der Moderne.

Die ehemalige Kulturnation muss sich genieren

Geben wir nach kultureller Bildung auch die Hochkultur preis, verliert das Land seine Unverwechselbarkeit.

Der Prothesengott braucht seine Teleskopstange!

Mehrere US-Museen haben den Einsatz von Selfie-Sticks verboten. Können wir auf dieses schlichte, aber geniale Werkzeug verzichten?

Die richtige Richtung? Richtungslosigkeit

Der Hamburger Bach-Preis geht an den 90-jährigen Pierre Boulez. Das bringt Musikfreunde zum Nachdenken.

Wer gar nicht prüft, muss länger leiden

Ein grüner Landesrat in Kärnten lässt Umweltschützer abblitzen, um ein Kraftwerk schneller bauen zu lassen – und erreicht das Gegenteil.

Wenn der Whistleblower aus der eigenen Redaktion pfeift

Die „TAZ“ zeigte einen Mitarbeiter an, der seine Kollegen ausgespäht haben soll. Ist er auch für die „Spionageaffäre“ bei der „SZ“ verantwortlich?


Pizzicato

  • 27.03.2015Grünes Ei in rotem Nest
    Wetten, Sie haben den Namen Şenol Akkiliç bis gestern noch nie gehört? Sie werden auch die nächsten Jahre nichts von ihm hören. Herr Akkiliç ist – Paukenschlag! – von den Grünen zur SPÖ gewechselt.
    26.03.2015Im Kindergarten
    Die Pensionen seien sicher, sagt Sozialminister Rudolf Hundstorfer. Nun, da sollte er sich mal nicht so sicher sein.
    25.03.2015Wäre..., hätte...
    Immer wieder hübsch ist das Gedankenspiel: Was wäre, wenn...
  • 24.03.2015Der weiße Block
    Der weiße Block marschiert.
    23.03.2015Kremser Krimskrams
    Nach den harten Verhandlungen zur Steuerreform hat sich die Regierung etwas Erholung verdient.
    22.03.2015Droben im Hörndlwald
    Auch im grünen Hauptquartier wird eifrig Wahlkampf geplant.
  • 20.03.2015Neulich auf dem Parlamentsdach
    Die Sonnenfinsternis am Freitag war nicht nur ein Spektakel für die gemeine Bevölkerung. Auch die politische Elite versammelte sich, um auf dem Parlamentsdach dem Ereignis beizuwohnen.
    19.03.2015Fingiert oder echt?
    Rund um die möglicherweise fingierte Fingerfigur des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis gibt es immer neue Wendungen. Das wirft die Frage auf, was in der Politik überhaupt noch echt ist. Das „Pizzicato“ hat die wichtigsten Fragen überprüft.
    18.03.2015Beim Wirt'n
    Neulich im Gasthaus „Zum goldenen Schilling“. Ein Wirt. Ein Gast. Eine Registrierkassa.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden