Trau, V, wem?

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf künftig V-Männer in verdächtige Organisationen einschleusen. Die Suche nach passenden Kandidaten gestaltet sich aber noch schwierig.

Happy Birthday, BZÖ!

Das BZÖ feiert diese Woche (exakt übrigens am Samstag) seinen zehnten Geburtstag. Dem „Pizzicato“ liegen die Planungen für die große Feierbereits vor.

Hymnischer Musikantenstadl

Wie das „Pizzicato“ einst berichtete, soll ja schon der ORF mit der Idee einer Castingshow zur Ermittlung einer neuen Bundeshymne gespielt haben – daraus wurde wohl nichts.

Schocks schwere Not

Am Donnerstag hielt der Republikaner Aaron Schock aus Illinois seine letzte Rede im US-Repräsentantenhaus.

Grünes Ei in rotem Nest

Wetten, Sie haben den Namen Şenol Akkiliç bis gestern noch nie gehört? Sie werden auch die nächsten Jahre nichts von ihm hören. Herr Akkiliç ist – Paukenschlag! – von den Grünen zur SPÖ gewechselt.

Im Kindergarten

Die Pensionen seien sicher, sagt Sozialminister Rudolf Hundstorfer. Nun, da sollte er sich mal nicht so sicher sein.

Wäre..., hätte...

Immer wieder hübsch ist das Gedankenspiel: Was wäre, wenn...

Der weiße Block

Der weiße Block marschiert.

Kremser Krimskrams

Nach den harten Verhandlungen zur Steuerreform hat sich die Regierung etwas Erholung verdient.

Droben im Hörndlwald

Auch im grünen Hauptquartier wird eifrig Wahlkampf geplant.|15 Kommentare

Neulich auf dem Parlamentsdach

Die Sonnenfinsternis am Freitag war nicht nur ein Spektakel für die gemeine Bevölkerung. Auch die politische Elite versammelte sich, um auf dem Parlamentsdach dem Ereignis beizuwohnen.

Fingiert oder echt?

Rund um die möglicherweise fingierte Fingerfigur des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis gibt es immer neue Wendungen. Das wirft die Frage auf, was in der Politik überhaupt noch echt ist. Das „Pizzicato“ hat die wichtigsten Fragen überprüft.

Beim Wirt'n

Neulich im Gasthaus „Zum goldenen Schilling“. Ein Wirt. Ein Gast. Eine Registrierkassa.

Om mani padme hum

Mit der Wiedergeburt ist das so eine Sache. Entweder man glaubt daran, oder man nimmt die Dinge, wie sie kommen.

Tierischer Ärger

Nicht alle sind bei der Steuerreform Gewinner: So wird etwa die Mehrwertsteuer auf Tiernahrung erhöht.

Steuerrechner

So, liebe Kinder, exklusiv für euch haben wir die Mathematikaufgabe für die diesjährige Zentralmatura ergattert:

Gerechtigkeit für Steuern!

Steuern haben einen schlechten Ruf. Zu Unrecht.

Mariupol

Sprache verändert sich, sagen Linguisten gerne, wenn sie mal wieder das Binnen-I schönreden wollen.

Unverkennbar

Das BZÖ (die Älteren erinnern sich vielleicht noch daran) ist wieder da. Bei der Wiener Gemeinderatswahl hofft man vor allem im ersten Bezirk auf Zuspruch.

„Faust“, barrierefrei

In der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ haben wir nun einen sehr hübschen Begriff gelesen: „barrierefreies Buch“.

2 3  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden