Der Homo austriacus

Sollten Sie zu jener seltenen Spezies gehören, die „Die Presse“ von vorn nach hinten liest, dann wird Ihnen die Geschichte nicht entgangen sein:

Tratsch und Clutch

Kennen Sie diese schicken, henkellosen Handtaschen, die frau sich unter den Arm klemmt?

Unverkennbar

Ganz stolz zeigte Elektriker René aus dem Bezirk Perg der Zeitung „Heute“ sein Autokennzeichen. „PE-NIS20“ ist darauf zu lesen.

Die leeren Lehrer

Ach, wie haben die sich gefreut: Von etwa 1950 Kandidaten, die jüngst an der Uni Wien den Aufnahmetest für ein Lehramtsstudium machten, bestanden 99 Prozent!

Trix, Twix, Netflix & Foxi

Vor 25 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Zuerst an der Grenze zu Ungarn. Die Burgenländer haben damals zum ersten Mal in ihrem Leben Bananen gesehen.

Vom homogenen Ösistan

Ein lustiger Gastkommentar war jüngst auf diesen Seiten. Darin geißelte Dr. Peter W., Ex-Journalist und Kunstexperte, den heimischen Föderalismus als „Irrwitz“.

Shitstorm von links

Immer wieder ist von Shitstorms die Rede. Sollten Sie selbst einmal im Zentrum eines solchen stehen wollen, gilt es eine wichtige Grundregel zu beherzigen: |9 Kommentare

Der Politik-Guru

Das höchst ambitionierte Projekt „Evolution ÖVP“ zeitigt bereits erste Ergebnisse. Das ging ja flott!

Caledonia

Ein großes Problem kommt auf uns zu in der holzverarbeitenden Industrie – und wohl auch in der digitalen Parallelwelt: Was schreiben wir künftig statt Großbritannien?

Alles klar, Herr Kommissar?

Österreichs EU-Kommissar, Johannes Hahn, hat also eine neue Aufgabe: Er ist künftig für die Nachbarschaftspolitik zuständig. Das soll aber unter der Bevölkerung noch zu Missverständnissen führen, wie nächtliche Telefonanrufe zeigen.

Schauplatz Suderant

Die Experten sind sich einig: Das neue ORF-Sommergespräche-Format ist grenzgenial.

4500 Euro pro Monat für eine Null

Das ist schon eine Posse, die sich in (no na) Wien um die Neubesetzung des Stadtschulratsvizepräsidenten abspielt:

Django

Früher war es durchaus üblich, dass Politiker nicht unter ihrem echten Namen, sondern unter ihrem Kampfnamen bekannt waren.

Bacher war immer schon keck

Humor, noch dazu geistreicher, wird in der heutigen Politik immer seltener.

Aufnahmetest

Aufregung an der Universität Salzburg: Die 144 Teilnehmer des Psychologie-Aufnahmetests erhielten Prüfungsbögen, die bereits richtig ausgefüllt waren.

Das trauliche Du

Die Amtsübergabe an die neuen Regierungsmitglieder ist – soweit uns bekannt – in geordneten Bahnen und gesitteter Höflichkeit über die Bühne gegangen.

Keine kultische Klobrille

Eine Dirty Story ging vor Tagen um die Welt:

Rosenkrieg in Richmond

Über seinen Rücktritt hat „Die Presse“ berichtet, Robert McDonnells strafrechtliche Bredouille konnten wir bisher noch nicht ins Blatt rücken.

Erster Schultag

Am Montag war nicht nur der erste Schultag in Ostösterreich. Auch die neue Regierung wurde angelobt. Kein Wunder, dass viele an ihrem ersten Tag ganz schön nervös waren.

Wieso heißt die Westautobahn so?

Von „Presse“-Leserin Claudia H., einer in Vorarlberg aufgewachsenen Wienerin mit Basis im schönen Dornbirn, bekam das Pizzicato einen interessanten Hinweis: Die Westautobahn heißt Westautobahn.

Pizzicato

Top-News

AnmeldenAnmelden