Yanis-Varoufakis-Hof

Die Wiener SPÖ will also neue Gemeindebauten errichten. Die wesentliche Frage dabei ist natürlich: Wie sollen diese heißen?

Musikantenstadl

Einer der wichtigsten Posten, den dieses Land zu vergeben hat, ist neu zu besetzen: Moderator des „Musikantenstadl“.

Ups!(3)

Abenteuer, deine Heimat ist das Unterrichtsministerium! Schulmeister Mag. Dr. Helmut B. klickte schluchzend am Laptop herum.

Syrizanismus

Wie gründet man eine Religion? Nun, man muss das Rad nicht ganz neu erfinden. Man kann auf bewährte Modelle, die sich seit Jahrtausenden bewährt haben, zurückgreifen.

Politischer Druck

Aufregung in Kanada: Abgeordneter Pat Martin erklärte, nicht zur Abstimmung bleiben zu können, weil seine Unterhose so sehr drückt.

Der große Meister

Neulich im Rathaus einer größeren österreichischen Stadt. Der Bürgermeister und sein Pressesprecher.

Der Sex der Linken

Schon lange nicht mehr, also eigentlich seit Napoleon Bonaparte, hat ein Politiker die Fantasie der Journalisten derart beflügelt wie Yanis Varoufakis, der griechische Finanzminister.

Fisch-Contest

Viele Tiermeldungen erreichen uns diese Woche.

Ups (2)

Kaum hat die Bildungsministerin die jüngsten Erfolge halb verdaut, kündigt sich schon ein neuer Triumph an.

Neulich auf der Faschingsparty

Wer am Faschingsdienstag unterwegs war, traf so mancherlei fidele Gestalten. Auch viele Politiker ließen sich den Spaß nicht nehmen, wenngleich ihre Kostüme mäßig originell ausfielen.

Überraschungsei

Wie kann man reich werden? Mit Aktienspekulation, glauben Sie? Durch die Gründung eines digitalen Start-ups in einer kalifornischen Garage? Weit gefehlt.

Die Katze aus dem Sack gelassen

Ein User wurde von der Internetplattform YouTube davor gewarnt, dass sein Video einen Urheberrechtsverstoß darstellen könnte.

Verwechslungsgefahr

Der ÖVP-Bürgermeister von Feldkirchen bei Graz, Erich Gosch, hat bei seiner Wahl einen ernst zu nehmenden Konkurrenten.

Ups

Als diese Redaktion im Winter 1985/86 als erste in Österreich von der Schreibmaschine auf die elektronische Zeitungsproduktion umstellte, war das ein Wagnis.

Austrialien

Australien wird also am diesjährigen Eurovisions Song Contest teilnehmen.

Im IS-Kostüm

Die „Süddeutsche Zeitung“ hat nun auch eine Erziehungsecke.

Auf dem Reform-Olymp

Am Montag trafen in Wien Werner Faymann und Alexis Tsipras zusammen. Eine interessante Konstellation: Auf der einen Seite ein Premier, der die nötigen Reformen in seinem Land negiert. Auf der anderen Seite dann auch noch Alexis Tsipras.

Agatha Christie

Agatha Christie wird heuer 125 Jahre alt. Also in etwa so alt, wie wir Miss Marple in Erinnerung haben.

Das Phantom der Oper

Aufregung in der Staatsoper: Ein gefürchteter Stammgast, der mit billigen Karten immer wieder auf teure Logenplätze wechselte, wurde zur Rede gestellt.

Edelfedern bei der Polizei

Presseaussendungen sind oft spröde. Umso schöner, wenn sich hinter einer Routinenachricht eine sprachliche Perle verbirgt.

2 3  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden