Unwissen oder Ungeschick in der Regierung: Ein Hochegger muss her!

Faymann & Spindelegger haben eine veritable Kommunikationsschwäche. Sie wissen nicht, was die Koalition schon erledigt hat, wie man Kritik abwehrt und den Eindruck des Abzockens vermeidet.

In den Zentralen von SPÖ und ÖVP und in den Kabinetten von Werner Faymann und Michael Spindelegger müsste es jetzt eigentlich ein Köpferollen geben. Wer so unprofessionell arbeitet, dass die Chefs ohne Notwendigkeit im Regen stehen, hat seine Unfähigkeit ausreichend bewiesen.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Wollen Sie weiterlesen? Bitte registrieren Sie sich, um „Die Presse“-premium kostenlos zu testen.

Jetzt registrieren

oder, falls Sie schon einen "Presse"-Account haben

Jetzt anmelden

("Die Presse", Print-Ausgabe, 18.02.2012)