26.03.2015 Artikel merken

Nein, Ärzte dürfen ihren Patienten nicht jeden Blödsinn verschreiben

Quacksalberische Pseudomedizin dringt in ärztliche Ordinationen und Praxen vor. Ein gefährlicher Unfug, warnen 60 seriöse Mediziner, der abgestellt gehört.

19.03.2015 Artikel merken

Ausgeplünderte Besserverdiener dieses Landes, hört die Signale!

Warum es zu keinem Aufstand der Höchststeuerzahler kommen wird: Nicht einmal zur Gründung einer Interessenvertretung haben sie sich bisher aufraffen können.

12.03.2015 Artikel merken

EU ist, wo der Regelbruch zum Regelfall wird

Der Euro wird, allen Versprechen zum Hohn, zur Euro-Lira. Frankreich bricht ungeniert EU-Recht – politischer Betrug am laufenden Band.

05.03.2015 Artikel merken

Bewahrt ausgerechnet Alexis Tsipras Kärnten vor dem Bankrott?

Eine Insolvenz Kärntens wäre durchaus sinnvoll. Nur: Kann die Republik denn Griechenland retten, aber eines ihrer Bundesländer fallen lassen?

26.02.2015 Artikel merken

Haben Eltern das Recht, ihre Kinder umzubringen?

Nach den 9/11-Leugnern, „Chemtrail“-Spinnern und Lichtnahrungsgläubigen wüten nun die viel gefährlicheren Impfgegner gegen jegliche Vernunft.

19.02.2015 Artikel merken

Nur ein Alpen-Varoufakis kann die Verelendung der Schweiz aufhalten

Neun Jahre knallharte Austeritätspolitik und keine Inflation: Nach der Logik der linken Voodoo-Ökonomen müssten in der Schweiz längst Hungersnöte herrschen.

12.02.2015 Artikel merken

Die von Fakten unbeschwerte Welt der Tsipras-Versteher

Sibylle Hamann betätigt sich als Schuldnerberaterin Griechenlands – und steht dabei auf Kriegsfuß mit den Tatsachen. Eine Replik.

05.02.2015 Artikel merken

Nur die ganz Dummen zahlen ihre Kredite auch wirklich zurück

Warum verlangt eigentlich nicht auch Österreich von seinen Gläubigern, aus Gründen der Solidarität die Schulden der Republik zu vergessen?

29.01.2015 Artikel merken

Das Eisbärenbaby des Sozialismus knutscht mit einem Antisemiten

Rechtsradikale und Rassisten als Partner der Linken? Kein Problem, wenn es um die Macht geht!

22.01.2015 Artikel merken

Die Lügenpolitik und ihr mehr als wohlverdientes Ende

Die Illusion, Österreichs Steuerzahler würden die milliardenschwere Griechenland-Hilfen nichts kosten, dürfte schon demnächst platzen.

15.01.2015 Artikel merken

Na klar, die Opfer des Terrors sind letztlich selbst schuld!

Einem der überlebenden „Charlie Hebdo“-Zeichner wird angesichts seiner vielen neuen Freunde ganz übel. Man kann das verstehen.

08.01.2015 Artikel merken

Voodoo-Ökonomen und ihre bizarre Angst vor sinkenden Preisen

Der Kampf der Europäischen Zentralbank gegen angebliche Deflation ist weder im Interesse der Konsumenten noch dem der Sparer.

01.01.2015 Artikel merken

20 Jahre in der EU: Geständnis eines publizistischen Elchs

Wie es der Europäischen Union im Laufe der Jahre gelungen ist, aus einem einst glühenden Befürworter des Projekts einen ziemlichen Skeptiker zu machen.

18.12.2014 Artikel merken

Wiegt eine Karikatur tatsächlich schwerer als 132 ermordete Kinder?

Auch in Österreich wird es bald Anti-Islam-Demos geben. Ihre Teilnehmer pauschal als Nazis zu diffamieren wird die ursächlichen Probleme kaum lösen.

11.12.2014 Artikel merken

Leute, nehmt den Politikern doch endlich das Geld weg!

Warum nur eine Teilentmündigung der politischen Klasse verhindern kann, dass sich eine finanzielle Kernschmelze à la Hypo Alpe Adria wiederholen wird.

04.12.2014 Artikel merken

Brauchen wir wirklich noch einen weiteren Terrorstaat?

Ausgerechnet in Frankreich, dem Epizentrum des neuen Judenhasses, hofiert die Nationalversammlung die Feinde Israels: ein degoutantes Schauspiel.

27.11.2014 Artikel merken

Was, bitte, geht die Europäische Union eigentlich mein Toaster an?

Die EU-Bürokraten können es einfach nicht sein lassen, sich in Dinge einzumischen, die sie ganz genau nichts angehen. Es geschieht vor allem zum eigenen Schaden.

20.11.2014 Artikel merken

Enteignet die Wohnungseigentümer und werft sie aus dem Land!

Warum man sich als Bewohner der Bundeshauptstadt nicht wundern sollte, wenn es schon demnächst im Morgengrauen an der Wohnungstür klingelt.

13.11.2014 Artikel merken

Wenn wir die Augen schließen, verschwindet die Schuldenkrise

Je trister die Wirtschaftslage in Europa wird, um so obskurantistischer werden die Vorschläge von Politikern und selbst ernannten Experten, was dagegen zu tun sei.

06.11.2014 Artikel merken

Wie wäre es mit einem „Mahnmal für die Opfer des Islamismus“?

Aus gegebenem Anlass: Ein offener Brief an seine königliche Hoheit, Abdullah ibn Abd al-Aziz Al Saud von Saudiarabien.



2  | weiter »

Pizzicato

  • 29.03.2015Schocks schwere Not
    Am Donnerstag hielt der Republikaner Aaron Schock aus Illinois seine letzte Rede im US-Repräsentantenhaus. Und er würdigte dabei einen anderen,...
    27.03.2015Grünes Ei in rotem Nest
    Wetten, Sie haben den Namen Şenol Akkiliç bis gestern noch nie gehört? Sie werden auch die nächsten Jahre nichts von ihm hören. Herr Akkiliç ist – Paukenschlag! – von den Grünen zur SPÖ gewechselt.
    26.03.2015Im Kindergarten
    Die Pensionen seien sicher, sagt Sozialminister Rudolf Hundstorfer. Nun, da sollte er sich mal nicht so sicher sein.
  • 25.03.2015Wäre..., hätte...
    Immer wieder hübsch ist das Gedankenspiel: Was wäre, wenn...
    24.03.2015Der weiße Block
    Der weiße Block marschiert.
    23.03.2015Kremser Krimskrams
    Nach den harten Verhandlungen zur Steuerreform hat sich die Regierung etwas Erholung verdient.
  • 22.03.2015Droben im Hörndlwald
    Auch im grünen Hauptquartier wird eifrig Wahlkampf geplant.
    20.03.2015Neulich auf dem Parlamentsdach
    Die Sonnenfinsternis am Freitag war nicht nur ein Spektakel für die gemeine Bevölkerung. Auch die politische Elite versammelte sich, um auf dem Parlamentsdach dem Ereignis beizuwohnen.
    19.03.2015Fingiert oder echt?
    Rund um die möglicherweise fingierte Fingerfigur des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis gibt es immer neue Wendungen. Das wirft die Frage auf, was in der Politik überhaupt noch echt ist. Das „Pizzicato“ hat die wichtigsten Fragen überprüft.

Top-News

  • Geheim, heikel, wichtig: Das Konglomerat der TTIP-Ängste
    Das transatlantische Freihandelsabkommen bietet seit jeher Stoff für zahlreiche Mythen. Die Skepsis in der europäischen Bevölkerung ist groß – besonders unter Österreichern. Ein Abschluss der Gespräche liegt in weiter Ferne.
    Wie es wohl wäre ohne Wachstum
    Wenn die Wirtschaft nicht mehr wächst, werden viele arbeitslos. Wenn sie exponentiell weiterwächst, droht der ökologische Kollaps. Die Wachstumsforschung sucht nach Auswegen aus diesem Dilemma. Wie gelingt die richtige Dosis?
    Iran-Gespräche: Erster Durchbruch im Atomstreit
    In Lausanne zeichnet sich eine Einigung mit Teheran ab. Der Iran ist laut Diplomaten zu einer wesentlichen Reduzierung seiner Uranaufbereitung bereit. Israel warnt vor einem Abschluss.
    Chillen, bis die Troika kommt
    ÖFB-Teamchef Marcel Koller beklagt, dass die Bürger dieses Landes nur ungern an ihre Grenzen gehen. Ganz stimmt das nicht.
    Abgesang auf die Akademiker
    Die neuen Technologien steigern die Nachfrage nach gut ausgebildetem Personal nicht – im Gegenteil. Computer übernehmen die qualifizierte Arbeit, vom Arzt bis zum Juristen.
    Irmgard Griss als Gast-Chefredakteurin der „Presse am Sonntag“
    #grisspress Die ehemalige Präsidentin des Obersten Gerichtshofs und Vorsitzende der Hypo-Untersuchungskommission, übernahm als Gast-Chefredakteurin mit Philosoph Konrad Paul Liessmann, Künstlerin Eva Schlegel, ÖFB-Nationaltrainer Marcel Koller sowie Künstler Erwin Wurm die Leitung der „Presse am Sonntag“-Jubiläumsausgabe.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden