16.04.2015 Artikel merken

Marx klettert aus seinem Londoner Grab und tritt in Venedig auf

Marxistische Gedanken feiern 25 Jahre nach dem Konkurs des Realsozialismus eine eher ungustiöse Auferstehung aus der Gruft der schlechten Ideen.

09.04.2015 Artikel merken

Die Versozialdemokratisierung der ÖVP schreitet munter voran

Das Bankgeheimnis fällt: Ein wesentliches bürgerliches Freiheitsrecht wird geopfert, weil der Staat mit den höchsten Steuern aller Zeiten nicht auskommt.

02.04.2015 Artikel merken

38.000 Euro Schulden pro Person, das ist natürlich viel zu wenig

Die Arbeiterzwangskammer verlangt noch höhere Staatsschulden. Da erscheint ja sogar der griechische Finanzminister, Yanis Varoufakis, vergleichsweise seriös.

26.03.2015 Artikel merken

Nein, Ärzte dürfen ihren Patienten nicht jeden Blödsinn verschreiben

Quacksalberische Pseudomedizin dringt in ärztliche Ordinationen und Praxen vor. Ein gefährlicher Unfug, warnen 60 seriöse Mediziner, der abgestellt gehört.

19.03.2015 Artikel merken

Ausgeplünderte Besserverdiener dieses Landes, hört die Signale!

Warum es zu keinem Aufstand der Höchststeuerzahler kommen wird: Nicht einmal zur Gründung einer Interessenvertretung haben sie sich bisher aufraffen können.

12.03.2015 Artikel merken

EU ist, wo der Regelbruch zum Regelfall wird

Der Euro wird, allen Versprechen zum Hohn, zur Euro-Lira. Frankreich bricht ungeniert EU-Recht – politischer Betrug am laufenden Band.

05.03.2015 Artikel merken

Bewahrt ausgerechnet Alexis Tsipras Kärnten vor dem Bankrott?

Eine Insolvenz Kärntens wäre durchaus sinnvoll. Nur: Kann die Republik denn Griechenland retten, aber eines ihrer Bundesländer fallen lassen?

26.02.2015 Artikel merken

Haben Eltern das Recht, ihre Kinder umzubringen?

Nach den 9/11-Leugnern, „Chemtrail“-Spinnern und Lichtnahrungsgläubigen wüten nun die viel gefährlicheren Impfgegner gegen jegliche Vernunft.

19.02.2015 Artikel merken

Nur ein Alpen-Varoufakis kann die Verelendung der Schweiz aufhalten

Neun Jahre knallharte Austeritätspolitik und keine Inflation: Nach der Logik der linken Voodoo-Ökonomen müssten in der Schweiz längst Hungersnöte herrschen.

12.02.2015 Artikel merken

Die von Fakten unbeschwerte Welt der Tsipras-Versteher

Sibylle Hamann betätigt sich als Schuldnerberaterin Griechenlands – und steht dabei auf Kriegsfuß mit den Tatsachen. Eine Replik.

05.02.2015 Artikel merken

Nur die ganz Dummen zahlen ihre Kredite auch wirklich zurück

Warum verlangt eigentlich nicht auch Österreich von seinen Gläubigern, aus Gründen der Solidarität die Schulden der Republik zu vergessen?

29.01.2015 Artikel merken

Das Eisbärenbaby des Sozialismus knutscht mit einem Antisemiten

Rechtsradikale und Rassisten als Partner der Linken? Kein Problem, wenn es um die Macht geht!

22.01.2015 Artikel merken

Die Lügenpolitik und ihr mehr als wohlverdientes Ende

Die Illusion, Österreichs Steuerzahler würden die milliardenschwere Griechenland-Hilfen nichts kosten, dürfte schon demnächst platzen.

15.01.2015 Artikel merken

Na klar, die Opfer des Terrors sind letztlich selbst schuld!

Einem der überlebenden „Charlie Hebdo“-Zeichner wird angesichts seiner vielen neuen Freunde ganz übel. Man kann das verstehen.

08.01.2015 Artikel merken

Voodoo-Ökonomen und ihre bizarre Angst vor sinkenden Preisen

Der Kampf der Europäischen Zentralbank gegen angebliche Deflation ist weder im Interesse der Konsumenten noch dem der Sparer.

01.01.2015 Artikel merken

20 Jahre in der EU: Geständnis eines publizistischen Elchs

Wie es der Europäischen Union im Laufe der Jahre gelungen ist, aus einem einst glühenden Befürworter des Projekts einen ziemlichen Skeptiker zu machen.

18.12.2014 Artikel merken

Wiegt eine Karikatur tatsächlich schwerer als 132 ermordete Kinder?

Auch in Österreich wird es bald Anti-Islam-Demos geben. Ihre Teilnehmer pauschal als Nazis zu diffamieren wird die ursächlichen Probleme kaum lösen.

11.12.2014 Artikel merken

Leute, nehmt den Politikern doch endlich das Geld weg!

Warum nur eine Teilentmündigung der politischen Klasse verhindern kann, dass sich eine finanzielle Kernschmelze à la Hypo Alpe Adria wiederholen wird.

04.12.2014 Artikel merken

Brauchen wir wirklich noch einen weiteren Terrorstaat?

Ausgerechnet in Frankreich, dem Epizentrum des neuen Judenhasses, hofiert die Nationalversammlung die Feinde Israels: ein degoutantes Schauspiel.

27.11.2014 Artikel merken

Was, bitte, geht die Europäische Union eigentlich mein Toaster an?

Die EU-Bürokraten können es einfach nicht sein lassen, sich in Dinge einzumischen, die sie ganz genau nichts angehen. Es geschieht vor allem zum eigenen Schaden.



2  | weiter »

Pizzicato

  • 21.04.2015Der letzte Ritter
    „Ich bin vielleicht der letzte Ritter des Abendlands“, tat Heinz-Christian Strache kund.
    20.04.2015Die VW-Schule(n)
    Porsche gegen Piëch: Da stehen sich nicht nur zwei klingende Namen gegenüber, zwei Äste desselben Stammes – sondern auch zwei Schulsysteme.
    19.04.2015Fasching im Parlament
    Der Nationalrat wird sich in dieser Plenarwoche mit der Frage beschäftigen, ob der Faschingsdienstag ein Feiertag werden soll.
  • 17.04.2015Partycrasher
    Am Freitag feierte die ÖVP ihren 70. Geburtstag. Rund um das schwarze Partyprogramm im ersten Wiener Gemeindebezirk herrschte aber Aufregung wegen eines ungebetenen Gastes.
    16.04.2015#JeSuisMichel
    Es sind schwere Zeiten für die Humorbranche und die satirischen Verteidiger der Meinungsfreiheit.
    15.04.2015Er ist wieder da
    Monatelang waren sie nackig, die Bäume, die Sträucher, und die Wiesen braunbeige und gatschig. Dann endlich das Ritual:
  • 14.04.2015Vor dem Maiaufmarsch
    In der SPÖ-Sektion XIII, die dem geneigten „Pizzi“-Leser schon bekannt sein dürfte, gibt es einen liebenswerten Brauch im April:
    13.04.2015Happy Birthday!
    SPÖ und ÖVP feiern dieser Tag ihre 70.Geburtstage. In einem „Pizzicato“-Streitgespräch blicken sie – wehmütig – zurück.
    12.04.2015Seltsame Begegnung
    Ich bitt' Sie, Herr, helfen S' mir“, sprach mich kürzlich jemand in der Hainburger Straße an.

Top-News

  • Regierung: Der lange Weg Richtung Nulldefizit
    Die Koalition einigt sich auf die Ausgabenobergrenzen, den Finanzrahmen also, der bis in die nächste Gesetzgebungsperiode reicht. Die Budgeterstellung der Ministerien verspricht schwierig zu werden.
    Champions League: Bayern stürmt ins Halbfinale
    Bayern gewann das Viertelfinal-Rückspiel gegen Porto 6:1 und drehte erstmals zu Hause einen Zwei-Tore-Rückstand. Auch Barcelona stieg auf.
    Gesundheit: Anfang vom Ende des Hausarztes?
    Am 1. April eröffnete in Wien Österreichs erstes Primärversorgungszentrum. Politiker glauben an eine kleine Revolution. Kritiker befürchten Nachteile für bestehende Ordinationen.
    Im Namen der Republik
    Urteilsveröffentlichung in der Sache Dr. Herbert Stepic gegen diepresse.com wegen eines Kredits bei der Hypo Alpe Adria.
    ATX-Chefs: Mehr Lohn, weniger Profit
    Im Vorjahr sind die Gewinne der führenden Unternehmen an der Wiener Börse um durchschnittlich 42 Prozent gesunken, trotzdem erhielten die Firmenchefs höhere Gagen.
    Armenien: Wie Wien den Genozid verurteilt und übergeht
    Österreichische Arbeitsteilung: Die sechs Klubobleute des Nationalrats anerkennen und verdammen den Völkermord an den Armeniern. Das Außenamt hält sich indes sich aus Rücksicht auf die Beziehungen zur Türkei weiterhin zurück.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden