Sibylle Hamann
30.08.2016 Artikel merken

Wer ist „das Volk“? Nein, das sind nicht nur die Gehässigen

Vernunft und Empathie sind weiter verbreitet, als die Politik glaubt. Sie macht einen Fehler, wenn sie das „Krone“-Leserforum zum Maßstab ihres Handelns macht.
von Sibylle Hamann

Martin Engelberg
29.08.2016 Artikel merken

Steht es schlecht um Österreich? Oder wird nur gesudert?

Wie steht es tatsächlich um unser Land? Jüngste Analysen aus dem Ausland stimmen bedenklich. Aber warum gewährt die Politik nicht mehr Freiheit?
von Martin Engelberg

Gudula Walterskirchen
28.08.2016 Artikel merken

Europäische Werte: Die mühsam errungene Toleranz (1)

Die Toleranz ist zuletzt in Verruf geraten. Dabei ist ihre Geschichte in Europa erst kurz, und sie wurde mühsam errungen.
von Gudula Walterskirchen

Anneliese Rohrer
26.08.2016 Artikel merken

Sind sie noch eine Regierung – und wenn ja, wie viele?

Bei beiden Koalitionsparteien lässt sich dieser Tage ein erweiterter Todestrieb ausmachen – bisher eine Spezialität der ÖVP.
von Anneliese Rohrer

Christian Ortner
25.08.2016 Artikel merken

Wenn unerwünschte Meinungen einfach verschwinden . . .

Die Meinungsfreiheit droht Kollateralopfer des Kampfes der deutschen Regierung gegen Hass-Postings im Internet zu werden.
von Christian Ortner

Rudolf Taschner
24.08.2016 Artikel merken

Tage, an denen wir wieder von Neuem zu lesen anfangen – 8. Teil

Über Blaise Pascal, den Meister der französischen Prosa, von dem Friedrich Nietzsche sagte, dass „ich ihn beinahe liebe, weil er mich unendlich belehrt hat“.
von Rudolf Taschner

Sibylle Hamann
23.08.2016 Artikel merken

Warum macht Herr Enzinger das? Warum macht die „Krone“ das?

Volksschulkinder singen gemeinsam ein syrisches Lied. Alles ist gut. Es gibt weit und breit kein Problem. Bis die Brandstifter die Bühne betreten.
von Sibylle Hamann

Kurt Scholz
22.08.2016 Artikel merken

"Danke fürs Zuhören, auf Wiederhören und - Keep Swinging!"

Walter Richard Langer hat eine ganze Generation zum Jazz verführt. Morgen wäre er 80 Jahre alt geworden.
von Kurt Scholz

Gudula Walterskirchen
21.08.2016 Artikel merken

Wie die Islamophobie-Keule die Meinungsfreiheit untergräbt

Liberale Muslime warnen davor, dass Fundamentalisten jegliche Kritik an ihren Repräsentanten und am Islam ersticken wollen.
von Gudula Walterskirchen

Anneliese Rohrer
19.08.2016 Artikel merken

Notstand nur in der Regierung: Wie sich SPÖ und ÖVP verschätzen

Eine gute Verwaltung und Exekutive reichen aus, um in Asyl- und Flüchtlingspolitik vorbereitet zu sein. Ein Schnellschussgesetz ist weniger mühsam. Gefährlich!
von Anneliese Rohrer

Christian Ortner
18.08.2016 Artikel merken

Wenn guter Wille und geltendes Recht kollidieren

Renommierte deutsche Staatsrechtler stellen der Merkel'schen Willkommenspolitik ein durch und durch vernichtendes Zeugnis aus.
von Christian Ortner

Rudolf Taschner
17.08.2016 Artikel merken

Tage, an denen wir wieder von Neuem zu lesen anfangen – 7. Teil

Über Joseph Roth, den Romancier eines Österreich, das er nicht als Nation, sondern als „Übernation“ verstand, als „einzige Übernation, die in der Welt existiert hat“.
von Rudolf Taschner

Sibylle Hamann
16.08.2016 Artikel merken

Österreich muss Norwegen werden: Wehrpflicht für alle!

Wer die Gleichberechtigung von Männern und Frauen will, braucht auch gleiche Rechte und Pflichten bei der Landesverteidigung.
von Sibylle Hamann

Martin Engelberg
15.08.2016 Artikel merken

Beginn einer neuen Ära: Die zornigen weißen Männer kommen

Viele Indizien deuten auf eine Periode hin, in der perspektivenlose und daher frustriert-aggressive Menschen das politische Geschehen dominieren werden.
von Martin Engelberg

Anneliese Rohrer
12.08.2016 Artikel merken

Die tote Stadt: Wie die ÖVP die Wähler und die Wirtschaft quält

Seit 30 Jahren stellt die Volkspartei den Wirtschaftsminister, seit acht Jahren hat Reinhold Mitterlehner Zeit, Rahmenbedingungen zu verbessern. Und nun das!
von Anneliese Rohrer

2  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden